• IT-Karriere:
  • Services:

Handy soll beim Joggen im richtigen Takt spielen

Fraunhofer IGD Rostock entwickelte Software-Technologie für Mobiltelefon

Das Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung Rostock hat in Kooperation mit Siemens einen Prototypen im Bereich der Mobiltelefone hergestellt, der Jogger künftig zu ihrer Lieblingsmusik im richtigen Takt laufen lassen soll.

Artikel veröffentlicht am ,

Ein mit dem Handy per Bluetooth verbundener Bewegungssensor, der am Körper befestigt wird, misst die Schrittgeschwindigkeit des Läufers und passt den Takt der Musik an - ohne dass sich die Qualität der Musikwiedergabe verschlechtern soll.

Stellenmarkt
  1. Lutz & Grub AG, Wörth
  2. W3L AG, Dortmund

"Das Handy ist zum täglichen Begleiter für den Menschen geworden und wird längst nicht mehr nur zum Telefonieren oder zum Übermitteln von Kurznachrichten genutzt", so Holger Diener, Leiter der Abteilung Entertainment Technologien des Fraunhofer IGD Rostock. "Gerade im Fitness- und Gesundheitsbereich können die immer leistungsfähigeren Handys sinnvoll eingesetzt werden." Zahlreiche Studien belegen, dass Musik den Läufer nicht nur motiviert, sondern auch zur Steigerung seiner Leistungsfähigkeit beiträgt.

Seit zwei Jahren beschäftigen sich die Forscher der Abteilungen Mobile Multimedia Technologien und Entertainment Technologien des Fraunhofer IGD mit Verfahren zur auditiven Unterstützung von Sportlern. Die im Rahmen des Projektes StepMan gewonnenen Erfahrungen, Schrittfrequenzen mit Hilfe von Sensoren zu messen und mit Audiosignalen zu koppeln, sind in die Mobilfunklösung mit eingeflossen.

Das Handy wird zum ersten Mal auf der diesjährigen CeBIT vom 10. bis 16. März in Hannover am Stand von Siemens, Halle 26/C32, präsentiert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 569€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)
  4. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)

Gissmo 09. Mär 2005

Mal vor einiger Zeit nen Tv Bericht gesehen.. dort wurde es gelöst in dem man die...


Folgen Sie uns
       


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


      •  /