Abo
  • Services:

Siemens stellt Outdoor-Handy M75 offiziell vor

Tri-Band-Handy mit 1,3-Megapixel-Digitalkamera und Speicherkartensteckplatz

Bereits vor der CeBIT 2005 hat Siemens angekündigt, mit dem M75 ein neues Outdoor-Handy in der Planung zu haben. Nun wurden alle Details zu dem Mobiltelefon von Siemens genannt, das besonders vor Staub, Spritzwasser und Stößen geschützt sein soll. Das Tri-Band-Handy ist mit einer 1,3-Megapixel-Kamera, einem Speicherkartensteckplatz, Bluetooth, und einem MP3-Player ausgestattet.

Artikel veröffentlicht am ,

Im M75 steckt Siemens' Protection Systems, das sowohl Staub, Spritzwasser als auch Stöße abweisen soll, so dass der Elektronik im Innern nichts passiert. Dazu erhielt das Handy einen Aluminiumrahmen sowie schützende Gummipolsterungen.

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München, Frankfurt
  2. barox Kommunikation AG über HRM CONSULTING GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

M75
M75
Um unterwegs Fotos aufnehmen zu können, verfügt das Handy über eine 1,3-Megapixel-Digitalkamera, für die es einen ansteckbaren Blitz als Zubehör gibt. Bilder erscheinen auf dem Display mit bis zu 262.000 Farben bei einer Auflösung von 132 x 176 Pixeln.

Das 110,5 x 51,5 x 20,8 mm messende Mobiltelefon verfügt auch über einen MP3-Player, um unterwegs Musik hören zu können. Dazu stehen im Gerät 14 MByte Speicher zur Verfügung, wo auch Bilder oder Videoclips abgelegt werden. Der Speicher kann über einen entsprechenden Steckplatz mit Hilfe von RS-MMC erweitert werden.

Das Tri-Band-Handy arbeitet in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS der Klasse 10. Ferner unterstützt das Handy Push-to-Talk sowie MMS und bietet Bluetooth, eine Infrarotschnittstelle sowie einen E-Mail-Client und einen Browser nach WAP 2.0.

Im 110 Gramm wiegenden Handy steckt ein Lithium-Ionen-Akku mit 750 mAh, der eine Gesprächszeit von bis zu 5 Stunden und einen Stand-by-Zeit von maximal 10 Tagen liefern soll.

Siemens will das M75 im Juni 2005 auf den Markt bringen, ein Preis wurde nicht mitgeteilt. Zum Lieferumfang gehören unter anderem ein Stereo-Kopfhörer und eine RS-MMC mit 32 MByte Kapazität.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

TerraX 17. Feb 2006

Also ich weiß nicht was du hast. Mein M35 lebt seit über 6 Jahren in meiner hinteren...

junge 16. Jan 2006

*gg* gummitasten waren prima, ausser dass bei mir bei den untersten tasten bald kein...

handyman 15. Mär 2005

also eins ist mal klar: das m45 war und ist der absolute hammer. mit dem ding habe ich...

Markus 09. Mär 2005

Was für Schnick Schnack? Eine Kamera für Beweise (z.B. weil der Maler alles zugesaut...

noX!ous 09. Mär 2005

Sinnvoll wäre es wohl in beiden: - Im M75 um aus dem Urwald zu finden - Im SXG75 als...


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  2. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden
  3. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /