Abo
  • Services:
Anzeige

Siemens: Handy-Geschäft bleibt Sorgenkind

Angeblich Ausgliederung der Sparte angestrebt

Siemens leidet weiter unter seiner defizitären Handy-Sparte. Insgesamt ging der Gewinn nach Steuern im zweiten Quartal 2004/2005 von 1,21 Milliarden Euro im Vorjahr auf 781 Millionen Euro zurück. Allerdings verbuchte Siemens im Vorjahr einen Vorsteuergewinn von 590 Millionen Euro durch den Verkauf von Infineon-Aktien. Der Umsatz legte um 4 Prozent auf 18,563 Milliarden Euro zu.

"Die meisten Bereiche weisen im zweiten Quartal trotz der verhaltenen wirtschaftlichen Entwicklung in Europa erwartungsgemäß gute operative Ergebnisse aus. Das gilt vor allem für unsere bekannten ertragsstarken Bereiche", kommentiert Siemens-Chef Klaus Kleinfeld. "Diese insgesamt gute Entwicklung wird durch die intensivierten Restrukturierungsmaßnahmen im Arbeitsgebiet Information and Communications (I&C) beeinträchtigt, die sich im Zusammenhang mit der angekündigten strategischen Neuausrichtung ergeben".

Anzeige

Das Sorgenkind Communications (Com) weist für das zweite Quartal ein negatives Bereichsergebnis von 19 Millionen Euro aus, das in erster Linie durch den Verlust im Mobiltelefongeschäft in Höhe von 138 Millionen Euro verursacht wurde. Der Umsatz betrug 4 Milliarden Euro. Das Umsatzwachstum bei den mobilen Netzen und im Festnetzgeschäft wurde von der gesunkenen Nachfrage nach Mobiltelefonen mehr als aufgezehrt. Die Zahl der verkauften Mobiltelefone betrug 9,3 Millionen gegenüber 12,8 Millionen im zweiten Quartal des Vorjahres.

Hier plant Siemens Presseberichten zufolge nun die Ausgliederung des Handy-Geschäfts, um den Weg für eine Kooperation mit einem externen Partner frei zu machen. Angeblich sollen Verhandlungen mit Acer und Motorola laufen.


eye home zur Startseite
brusch 27. Apr 2005

hat sich also in den letzten 5 jahren nichts geaendert. ich hab damals auch mein neues...

StefanN 27. Apr 2005

Schön, dass sich Siemens Gedanken macht. Schöner wäre es, wenn sie viele Kundenwünsche...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. Art-Invest Real Estate Management GmbH & Co KG, Köln
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. Reed Exhibitions Deutschland GmbH, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Security, Sicario, Paddington, Non-Stop, Pulp Fiction, Total Recall, Die...
  2. 99,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  2. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  3. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  4. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  5. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  6. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  7. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  8. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  9. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  10. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Lösung: MacOS... macht glücklicher ;-)

    Flik210 | 15:02

  2. Re: Klare Kaufempfehlung

    eXistenZ1990 | 15:02

  3. Re: Playstation bitte nachrücken

    highfive | 15:01

  4. Re: XBox One X ist ein Totalflop :-)

    timmphy | 15:00

  5. ++

    teenriot* | 14:59


  1. 15:08

  2. 12:20

  3. 12:01

  4. 11:52

  5. 11:49

  6. 11:39

  7. 10:58

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel