6.653 Handy Artikel
  1. Auslagerung: US-Chiphersteller umgehen Trumps Embargo gegen Huawei

    Auslagerung: US-Chiphersteller umgehen Trumps Embargo gegen Huawei

    US-Konzerne wie Intel oder Micron haben zuerst verschreckt auf das Embargo gegen Huawei reagiert. Nun haben sie herausgefunden, wie ein großer Teil der Geschäfte weiterläuft, notfalls mit Verlagerungen aus den USA.

    26.06.201952 Kommentare
  2. 5. TKG-Änderungsgesetz: Bundesnetzagentur kann jede Funkzelle genau prüfen

    5. TKG-Änderungsgesetz: Bundesnetzagentur kann jede Funkzelle genau prüfen

    Durch eine Änderung im Telekommunikationsgesetz werden hohe Zwangsgelder möglich, wenn Mobilfunk-Betreiber die Ausbauauflagen nicht erfüllen. In Ausnahmefällen kann künftig lokales Roaming angeordnet werden.

    26.06.20190 Kommentare
  3. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

    Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

    Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    25.06.201918 Kommentare
  4. Funklöcher: Telekom sucht sich den schlechtesten Antennenstandort aus

    Funklöcher: Telekom sucht sich den schlechtesten Antennenstandort aus

    Ein Gemeinderat und Funktechnikexperte berichtet, wie die Telekom einen sinnvollen Standort für eine Mobilfunkstation ablehnte. Damit wird ein Ortsteil weiter nicht versorgt. Doch die Telekom widerspricht.

    25.06.2019135 Kommentare
  5. SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

    SK Telecom: Deutsche Telekom will selbst 5G-Ausrüstung entwickeln

    Die Telekom und SK Telecom gründen ein Joint Venture, um 5G-Netztechnik selbst zu entwickeln. Dabei geht es besonders um Inhouse-Technik für den neuen Mobilfunkstandard.

    25.06.20195 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. TAG Immobilien AG, Gera
  3. LISTAN GmbH, Glinde
  4. Bundesanzeiger Verlag GmbH, Köln


  1. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

    5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.

    24.06.201938 Kommentare
  2. Handelskrieg: Trump will kein 5G von Ericsson und Nokia aus China zulassen

    Handelskrieg: Trump will kein 5G von Ericsson und Nokia aus China zulassen

    Trump setzt seine Kampagne gegen Huawei fort und will nun auch die Europäer zwingen, nicht mehr in China produzieren zu lassen. Die USA haben keinen eigenen 5G-Ausrüster.

    24.06.201981 Kommentare
  3. Jobs durch Huawei: "Kein Huawei-Mitarbeiter steigt auf einen Mobilfunkmast"

    Jobs durch Huawei: "Kein Huawei-Mitarbeiter steigt auf einen Mobilfunkmast"

    Huawei arbeitet in Deutschland mit vielen Partnern zusammen. Daher steigen die Beschäftigten des chinesischen Ausrüsters in Deutschland auch nicht selbst auf die Masten.

    24.06.20190 Kommentare
  4. Telefónica Deutschland: Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen

    Telefónica Deutschland: Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen

    Wer neue 5G-Netze aufbauen will, kann sich auch das Angebot von Samsung ansehen. Der Elektronikkonzern hat schon den ersten Testkunden.

    21.06.20194 Kommentare
  5. CWA: Mehr Druck auf Gewerkschafter durch T-Mobile-Sprint-Fusion

    CWA: Mehr Druck auf Gewerkschafter durch T-Mobile-Sprint-Fusion

    Die Gewerkschaft Communications Workers of America (CWA) fürchtet einen Stellenabbau durch das Zusammengehen von Sprint und T-Mobile US. Überwachung und Drangsalierung von Gewerkschaftern bei T-Mobile US müsse beendet werden.

    21.06.20190 Kommentare
  1. Funklöcher: Telekom-Tochter will keine staatlichen Mobilfunktürme

    Funklöcher: Telekom-Tochter will keine staatlichen Mobilfunktürme

    Die Telekom-Tochter Deutsche Funkturm hält die Gründung einer staatlichen Mobilfunkturm-Gesellschaft für nicht effizient genug. Es gebe bessere Methoden, etwa kürzere Genehmigungsverfahren.

    21.06.20198 Kommentare
  2. Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

    Funklöcher: 200-Einwohner-Ortsteil gibt Telekom keinen LTE-Standort

    Um einen Ortsteil auszuleuchten, müssen Antennenstandorte ermöglicht werden. Doch im bayerischen Bad Staffelstein bekommt die Deutsche Telekom keinen Standort in der Ortsmitte. Ein anderer Ort lässt die Antennen nicht aufs Rathaus.

    20.06.2019196 Kommentare
  3. Vodafone: 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

    Vodafone: 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

    Vodafone und Ericsson bringen 5G-Technologien in ein deutsches Werk für Elektroautos. Doch noch nicht alles bei e.Go Mobile ist dabei 5G.

    19.06.20195 KommentareVideo
  1. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?

    18.06.20193 Kommentare
  2. Testlabor-Leiter: 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"

    Testlabor-Leiter: 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"

    5G braucht zwar mehr Antennen, die aber vielfach mit geringerer Leistung strahlen können. Dazu kommt laut einem Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik das Beamforming.

    18.06.201964 Kommentare
  3. Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

    Lidl Connect: Smartphone-Tarife erhalten mehr Datenvolumen - ohne LTE

    Der Lebensmittel-Discounter Lidl hat seine eigenen Smartphone-Tarife überarbeitet. In allen Optionen wird das enthaltene Datenvolumen erhöht. Lidl-Kunden nutzen das Vodafone-Netz, aber der LTE-Zugang ist weiterhin nicht dabei.

    18.06.201921 Kommentare
  1. Stream On Social&Chat: Kein Datenvolumen mehr für Whatsapp, Instagram und Youtube

    Stream On Social&Chat: Kein Datenvolumen mehr für Whatsapp, Instagram und Youtube

    Die Telekom bietet ihren Kunden jetzt für 5 Euro im Monat zusätzlich die freie Nutzung von Facebook, Instagram, Snapchat, Youtube, Whatsapp, Facebook Messenger und Telegram. Doch ein Dienst ist ausgenommen.

    18.06.2019125 Kommentare
  2. Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

    Sindelfingen: Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz

    In Sindelfingen wird 5G in der laufenden Produktion eingesetzt. Es geht um die Ortung von Produkten und die Verarbeitung großer Datenmengen (Data Shower). Der Ausbau beginnt bereits.

    17.06.201923 Kommentare
  3. Prozessor: Intel, Qualcomm und Xilinx wollen Huawei wieder beliefern

    Prozessor: Intel, Qualcomm und Xilinx wollen Huawei wieder beliefern

    Führende Chiphersteller in den USA bestreiten den Sinn des US-Embargos gegen Huawei. Standardkomponenten für Smartphones und Server berührten nicht die nationale Sicherheit, sagten die Hersteller.

    17.06.201915 KommentareVideo
  1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

    Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

    Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    15.06.201991 Kommentare
  2. Backhaul: Telefónica macht Geheimnis aus Anbindung beim Mobilfunk

    Backhaul: Telefónica macht Geheimnis aus Anbindung beim Mobilfunk

    Die Aussagen der Telefónica deuten darauf hin, dass die meisten ihrer Sites weiterhin nicht mit Glasfaser angeschlossen sind. Doch das ist für 5G eigentlich eine Grundvoraussetzung.

    14.06.201945 Kommentare
  3. Mobilfunk: Telekom, Vodafone und Telefónica fürchten Abbau wegen 1&1

    Mobilfunk: Telekom, Vodafone und Telefónica fürchten Abbau wegen 1&1

    Betriebsräte der drei Mobilfunkbetreiber fürchten, dass es durch den günstigen Newcomer United Internet und seine Tochter 1&1 Drillisch zu einem massiven Stellenabbau in der Branche kommt. Sie wollen keinen Zwang zum Teilen der Netze.

    14.06.201946 Kommentare
  1. Funklöcher: Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber

    Funklöcher: Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber

    Die Strafen für Mobilfunk-Betreiber, die die Ausbauauflagen nicht erfüllen, sollen noch in der letzten Sitzungswoche vor der Sommerpause stark angehoben werden. Der öffentliche Druck ist hoch.

    14.06.201923 Kommentare
  2. 5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

    Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    13.06.201962 Kommentare
  3. 4G und 5G: Telefónica fordert Zusammenarbeit aller Netzbetreiber

    4G und 5G: Telefónica fordert Zusammenarbeit aller Netzbetreiber

    Die Telefónica will beim 5G-Ausbau mit Vodafone und der Telekom zusammenarbeiten. Bestehende Frequenzen sollten gegen Ausbauverpflichtungen gratis verlängert werden.

    13.06.201910 Kommentare
  4. Verizon Communications: Huawei will über 1 Milliarde US-Dollar aus den USA

    Verizon Communications: Huawei will über 1 Milliarde US-Dollar aus den USA

    Huawei fordert von dem US-Telekommunikationskonzern Verizon eine große Summe für Patente. "Diese Probleme sind größer als Verizon", erklärte ein Konzernsprecher.

    13.06.201943 Kommentare
  5. Ländlicher Raum: LTE-Nutzer oft auf 2G und 3G angewiesen

    Ländlicher Raum: LTE-Nutzer oft auf 2G und 3G angewiesen

    LTE ist laut Opensignal in ländlichen Kreisen Deutschlands bei mehr als einem Viertel der Nutzung immer noch nicht verfügbar. 2G und 3G müssen reichen - und das betrifft auch eine etwas größere Stadt.

    13.06.201914 Kommentare
  6. Netz: Vodafone will Euro-Milliarden aus 5G-Auktion zurück

    Netz: Vodafone will Euro-Milliarden aus 5G-Auktion zurück

    Die Bundesregierung solle den 5G-Auktionserlös nicht für den geförderten Netzausbau und den Digitalpakt Schule ausgeben, fordert Vodafone-Deutschlandchef Ametsreiter. Das Geld solle per Förderung direkt an die Netzbetreiber zurückgehen.

    12.06.2019130 Kommentare
  7. 1&1 Drillisch: 5G-Auktion ist zu Ende

    1&1 Drillisch: 5G-Auktion ist zu Ende

    1&1 Drillisch gibt bei einem Block auf. Damit endet die 5G-Auktion der Bundesnetzagentur nach 13 Wochen. Bald gib es wieder vier Mobilfunkbetreiber in Deutschland.

    12.06.2019105 Kommentare
  8. Bundesnetzagentur: 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro

    Bundesnetzagentur: 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro

    Auch in der 13. Woche steigen die Preise bei der 5G-Frequenzauktion relativ langsam. Der Vorplatz des 5G-Auktionsraumes von Vodafone wächst ganz langsam zu.

    12.06.20197 Kommentare
  9. Sprint: Telekom bangt um Milliardenübernahme in den USA

    Sprint: Telekom bangt um Milliardenübernahme in den USA

    Eine Gruppe von zehn Generalstaatsanwälten plant, T-Mobile US und Sprint zu verklagen, um deren Zusammenschluss zu blockieren. Die New Yorker Generalstaatsanwältin Letitia James plant dazu eine Bekanntgabe. Für die Deutsche Telekom ist der US-amerikanische Markt von größter Bedeutung.

    11.06.201910 Kommentare
  10. Satellitennavigation: US-Armee testet störungsfreies GPS

    Satellitennavigation: US-Armee testet störungsfreies GPS

    Das GPS-Signal ist bekanntlich anfällig, und es wird auch immer wieder bei militärischen Operationen gestört. Das US-Militär entwickelt derzeit ein System, das weniger störanfällig ist. Es soll Ende des Jahres in Deutschland getestet werden.

    11.06.20197 Kommentare
  11. Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica kritisieren, dass der für die 5G-Auktion zuständige Abteilungsleiter im Urlaub und danach in Pension ist. Zudem drängt man weiter auf die Abschaffung der Vergabe durch Auktionen.

    11.06.201912 Kommentare
  12. Japan: Ampeln werden zu 5G-Basisstationen

    Japan: Ampeln werden zu 5G-Basisstationen

    Japan will 5G-Netze möglichst schnell vorantreiben. Um die Fläche schneller zu versorgen, dürfen die Netzbetreiber bis zu 200.000 Ampelanlagen des Landes verwenden.

    10.06.201937 Kommentare
  13. Netzausbau: Scheuer will 100.000 Standorte für 5G bereitstellen

    Netzausbau: Scheuer will 100.000 Standorte für 5G bereitstellen

    Der Bundesverkehrsminister will sehr viele bundeseigene Standorte für 5G-Sites günstig und schnell bereitstellen. Doch der Bundesinnenminister muss dem zustimmen.

    07.06.201924 Kommentare
  14. Tarife: Für Schweizer ist Roaming in Europa immer noch teuer

    Tarife : Für Schweizer ist Roaming in Europa immer noch teuer

    Als Nicht-EU-Mitglied hat es der Schweizer in normalerweise schnell erreichbaren Nachbarländern beim Roaming schwer. Ein kurzer Urlaub kann schon 40 bis 60 Schweizer Franken kosten. Im Extremfall kann es sogar in den fünfstelligen Bereich gehen - ein Problem, das EU-Bürger in der EU nicht mehr haben.

    05.06.201940 Kommentare
  15. Unitymedia: Deutsche Bahn testet Bahnhofsuhren mit LoRa-Protokoll

    Unitymedia: Deutsche Bahn testet Bahnhofsuhren mit LoRa-Protokoll

    Anga Com Die Bahnhofsuhr der Deutschen Bahn ist mit dem LoRaWAN von Unitymedia verbunden. Dieser Netzausbau soll weit einfacher sein als beim Mobilfunk.

    04.06.201911 Kommentare
  16. EE: Erstes 5G-Netz startet mit Technik von Huawei

    EE: Erstes 5G-Netz startet mit Technik von Huawei

    Der Mobilfunkbereich der BT Group hat sein 5G-Netz bereits öffentlich gestartet. Huawei ist einer der Ausrüster von EE.

    31.05.20197 Kommentare
  17. 5G-Auktion: Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    5G-Auktion: Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

    Telekom, Vodafone und Telefónica wollen es 1&1 Drillisch bei der 5G-Auktion schwermachen. Der Chef des Netzplanungsunternehmens Seim und Partner interpretiert die bisherige Auktion anders als ein Professor vom ZEW.

    31.05.201946 Kommentare
  18. US-Boykott: Telekom-Mitarbeiter sollen auf Huawei-Diensthandy verzichten

    US-Boykott: Telekom-Mitarbeiter sollen auf Huawei-Diensthandy verzichten

    Durch den US-Boykott ist die Verfügbarkeit von Apps und Diensten aus den USA auf Huawei-Smartphones unsicher. Die Deutsche Telekom rät ihren Mitarbeitern, keine Dienstandys mehr beim Partner Huawei zu bestellen.

    31.05.201915 Kommentare
  19. Texas: Huawei will seine Klage gegen US-Sanktionen beschleunigen

    Texas: Huawei will seine Klage gegen US-Sanktionen beschleunigen

    Huawei will eine schnellere Entscheidung in seiner Klage gegen die "verfassungswidrigen" US-Sanktionen. US-Politiker nutzten den gesamten Staatsapparat, um ein privates Unternehmen zu verfolgen, sagte der Chefjustiziar.

    29.05.20196 Kommentare
  20. Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Netzausbau: Telekom nimmt 300 neue LTE-Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Die Telekom verdichtet ihr LTE-Netz. Die Bundesnetzagentur macht sich dennoch Sorgen um das Tempo des Mobilfunkausbaus in Deutschland.

    27.05.20198 Kommentare
  21. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.

    26.05.201971 Kommentare
  22. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

    25.05.201976 KommentareVideo
  23. SIM als App: Satellite App jetzt auch für Android-User

    SIM als App: Satellite App jetzt auch für Android-User

    Nach längerer Entwicklungszeit und Betatest ist die Satellite App von Sipgate fertig. Geplant sind Funktionen wie ortsbasierte Weiterleitungsregeln, systemübergreifende Konferenzgespräche sowie die parallele Nutzung auf Desktop und mobilen Geräten.

    24.05.201970 Kommentare
  24. Ein Jahr DSGVO: Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau

    Ein Jahr DSGVO: Datenschutzbeschwerden bleiben auf hohem Niveau

    Im ersten Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO haben Nutzer von ihrem Beschwerderecht intensiv Gebrauch gemacht. Die Zahl der gemeldeten Datenpannen ist ebenfalls sehr hoch, vor allem in Deutschland. Auch die Internetbank N26 soll nun ein Bußgeld zahlen.

    24.05.20194 Kommentare
  25. Runde 405: 5G-Auktion überschreitet 6 Milliarden Euro

    Runde 405: 5G-Auktion überschreitet 6 Milliarden Euro

    Soeben wurde in Runde 405 der Versteigerung bei der Bundesnetzagentur eine wichtige runde Zahl geboten. Die Netzbetreiber kämpfen weiter um die 5G-Blöcke.

    23.05.201917 Kommentare
  26. US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    US-Boykott: Deutsche Netzbetreiber bieten weiter Huawei-Smartphones an

    Während im Ausland Vorbestellungen schon ausgesetzt sind, bieten alle drei Mobilfunkbetreiber weiterhin Huawei-Smartphones an. Dabei stehen alle mit Google und Huawei in Kontakt.

    23.05.201933 Kommentare
  27. Mobilfunkbetreiber: Vorbestellungen für künftige Huawei-Smartphones ausgesetzt

    Mobilfunkbetreiber: Vorbestellungen für künftige Huawei-Smartphones ausgesetzt

    In Japan und Großbritannien haben große Netzbetreiber Bedenken, es könne nicht sichergestellt werden, dass Kunden über die Huawei-Smartphones uneingeschränkt auf Google-Dienste zugreifen können. Die Maßnahme, die sie ergreifen, soll nur vorübergehend sein.

    23.05.20193 KommentareVideo
  28. Bundesnetzagentur: Speicherfristen von Providern sollen anonym bleiben

    Bundesnetzagentur: Speicherfristen von Providern sollen anonym bleiben

    Trotz Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung bewahren Provider die Verkehrsdaten ihrer Nutzer bis zu einem halben Jahr auf. Weil sich ein Anbieter querstellt, will die Bundesnetzagentur genauere Daten nur anonymisiert herausrücken.

    23.05.201910 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 7
  4. 8
  5. 9
  6. 10
  7. 11
  8. 12
  9. 13
  10. 14
  11. 15
  12. 16
  13. 17
  14. 120
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #