Abo
5.235 Google Artikel
  1. Google übernimmt Verabredungsnetzwerk

    Google übernimmt Verabredungsnetzwerk

    Der Suchmaschinenbetreiber Google hat mit dodgeball einen US-Betreiber eines so genannten Social-Software-Service übernommen, worüber sich Personen gezielt per Handy verabreden können. Mit Hilfe von dodgeball können etwa Freunde und Bekannte gefunden werden, die sich in der Nähe des gleichen Ortes wie man selbst aufhalten, oder man kann neue Leute anhand von Profilen kennen lernen.

    12.05.200512 Kommentare
  2. Google Toolbar korrigiert Tippfehler und übersetzt Wörter

    Google Toolbar korrigiert Tippfehler und übersetzt Wörter

    Nach einem fast dreimonatigen Beta-Test hat Google die Version 3 der Google Toolbar für den Internet Explorer veröffentlicht. Die Toolbar bringt als auffälligste Neuerung eine Rechtschreibkorrektur sowie eine automatische Übersetzungsfunktion, die beide auch in deutscher Sprache angeboten werden. Außerdem gibt es eine direkte Anbindung an Landkartendienste, um darüber Adressen nachzuschlagen oder anhand von ISBN-Nummern auf die passenden Seiten von Amazon.com zu gelangen.

    12.05.200513 Kommentare
  3. Gmail ist tot - es lebe Google Mail

    Gmail ist tot - es lebe Google Mail

    Ohne weitere Ankündigung hat Google seinen E-Mail-Dienst Gmail für deutsche Nutzer Ende vergangener Woche in Google Mail umbenannt. Als Grund dafür nennt Google den Rechtsstreit in Deutschland um die Bezeichnung Gmail. Bis auf die veränderte Bezeichnung ändert sich für deutsche Nutzer allerdings nichts.

    10.05.2005571 Kommentare
  4. Google stellt mobiles Blogging vor

    Google hat nach Angaben von eweek.com einen mobilen Blog-Aktualisierungsdienst für Blogger.com ins Leben gerufen, der es den Anwendern erlaubt, Blogs mit Hilfe von SMS- und MMS-Sendungen zu aktualisieren. Zumindest in den USA können Handy-Vertragspartner von Verizon, AT&T, Cingular, Sprint oder T-Mobile mit einer E-Mail oder SMS an go@blogger.com ein neues Weblog ausbauen, das die Informationen enthält, die in der elektronischen Nachricht enthalten sind. Um das neue Blog auch zu verwalten und anzusehen, schickt Google eine E-Mail an den Anwender zurück, in dem die URL des Blogs zu finden ist.

    09.05.20055 Kommentare
  5. Google Web Accelerator - Zeit sparen mit Google

    Google will das Web beschleunigen und so helfen, Zeit zu sparen. Dazu nutzt Google sein globales Computernetzwerk, das zu einem Proxy-Server mutiert und über ein spezielles Browser-Plugin genutzt werden kann. Es geht aber nicht nur um ein Zwischenspeichern der Seiten, die Software soll deutlich mehr leisten.

    05.05.200544 Kommentare
Stellenmarkt
  1. swb AG, Bremen
  2. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg
  3. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


  1. Google will Patent auf News-Bewertung

    Google will Patent auf News-Bewertung

    Der Suchmaschinengigant Google will sich ein Verfahren patentieren lassen, mit dem sich die Glaubwürdigkeit einer Nachrichtenquelle bewerten lässt. Womöglich soll dies in Google News integriert werden, um die Seriosität einer News-Quelle zusätzlich zu Inhalt und Aktualität in die Bewertung mit einzubeziehen.

    03.05.200513 Kommentare
  2. Wer verdient was mit Google AdSense?

    Lange war Google bemüht, die Beträge, die den Partnerseiten im Rahmen des AdSense-Programms zufließen, geheim zu halten. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) untersagten es Website-Betreibern, über ihre AdSense-Einnahmen zu sprechen. Im März 2005 aber änderte Google seine AGB, so dass zumindest die mit AdSense erzielten Beträge veröffentlicht werden dürfen. Was in welchem Bereich mit AdSense verdient wird, will nun AdMoolah.com transparent machen.

    28.04.20052 Kommentare
  3. Google experimentiert mit RSS-Werbung

    Offenbar will Google die Reichweite seines AdSense-Programms ausweiten und künftig auch die Integration von Anzeigen in RSS- und Atom-Feeds unterstützen. Erste Experimente laufen bereits, zu sehen in den LonghornBlogs.

    27.04.200536 Kommentare
  4. Google erweitert Werbemöglichkeiten

    Google erweitert Werbemöglichkeiten

    Google will es Werbetreibenden künftig erlauben, Werbung gezielt auf einzelnen Webseiten seiner Partner zu schalten. Bislang können Googles Werbekunden ihre Kampagnen nur über Schüsselwörter eingrenzen. Die Kunden haben keinen Einfluss darauf, auf welcher Website welche Anzeigen erscheinen.

    25.04.20050 Kommentare
  5. Gmail: Atom-Feeds informieren über neue E-Mails

    Gmail: Atom-Feeds informieren über neue E-Mails

    Auch wenn es von Google immer noch keine offizielle Ankündigung gibt, kann man sich per Atom-Feed darüber informieren lassen, wenn neue Nachrichten im kostenlosen Gmail-Konto eintreffen. Außerdem sollen Gmail-Konten RSS-Informationen einbinden können, was derzeit aber noch nicht für alle Gmail-Nutzer verfügbar ist.

    25.04.200536 Kommentare
  1. Google kann Umsatz fast verdoppeln

    Rund 1,256 Milliarden US-Dollar, 93 Prozent mehr als im Vorjahr, hat Google im ersten Quartal 2005 umgesetzt. Darin eingerichtet sind auch die so genannten "Traffic Acquisition Costs", also die Gelder, die Google an seine Partner in Höhe von 462 Millionen US-Dollar ausschüttet.

    22.04.20050 Kommentare
  2. My Search History speichert Suchbegriffe und -ergebnisse

    My Search History speichert Suchbegriffe und -ergebnisse

    Google hat eine neue Finesse der Suchmaschine als Betaversion ins Netz gestellt. Mit "Google My Search History" kann man nach einer Anmeldung seine Suchabfragen und die Seiten, die aus den Suchergebnissen heraus angeklickt wurden, automatisch speichern, so dass sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgerufen werden können.

    21.04.20054 Kommentare
  3. Kostenloser Video-Upload bei Google

    Kostenloser Video-Upload bei Google

    Google bietet ab sofort eine Upload-Möglichkeit für Videodaten, die sich dann über den noch im Beta-Test befindlichen Suchdienst Google Video zu einem späteren Zeitpunkt finden lassen. Damit will Google Privatnutzern die Möglichkeit bieten, selbst gedrehtes Videomaterial einer breiteren Öffentlichkeit - auch gegen Gebühren - zur Verfügung zu stellen. Für den Suchmaschinenprimus wäre denkbar, dass dadurch Video-Blogs ins Leben gerufen werden.

    14.04.200542 Kommentare
  1. Steht der offizielle Start von Gmail bevor?

    Steht der offizielle Start von Gmail bevor?

    Google hat dem E-Mail-Dienst Gmail eine deutschsprachige Oberfläche verpasst, so dass sich alle Funktionen und Einstellungen nun auf Wunsch in deutscher Sprache präsentieren. Mit der Lokalisierung von Gmail könnte das Ende des Beta-Tests von Gmail in greifbare Nähe rücken und der Dienst bald für jedermann zur Verfügung stehen.

    13.04.2005167 Kommentare
  2. Googles lokale Suche kommt aufs Handy

    Googles lokale Suche kommt aufs Handy

    Google bietet schon lange einige Suchfunktionen für den Einsatz per Mobiltelefon oder PDA an. Nun wurde auch die lokale Suche in diese mobile Ausführung von Google integriert und man kann bequem per Handy ein Restaurant oder ein bestimmtes Geschäft in der Nähe suchen und sich den Standort auf einer Karte anzeigen lassen. Aber auch Routenberechnungen sind nun bequem von unterwegs möglich.

    12.04.20050 Kommentare
  3. Freeware und Plug-Ins verbessern Google Desktop Search

    Freeware und Plug-Ins verbessern Google Desktop Search

    Für das kostenlose Suchwerkzeug Google Desktop Search stehen eine Vielzahl neuer Erweiterungen kostenlos zur Verfügung. Neben einer verbesserten Oberfläche mit einer Reihe neuer Funktionen stehen auch Plug-Ins bereit, welche die Dateitypen-Unterstützung von Google Desktop Search ausweiten und die Suchfunktionen verbessern.

    11.04.200520 Kommentare
  1. Google mit Faktenrecherche und optimierter Begriffssuche

    Mit einem weiteren Schritt poliert Google seine Suchmaschine auf und will mit der Funktion Q&A eine leichte "Faktenabfrage" erlauben. Neben statistischen Angaben lassen sich darüber auch Geografiedaten sowie Fakten zu Filmen, Stars oder Elektronik abfragen. Zudem gibt Google nun einen deutschen Schlüsselbegriff für die vor zwei Tagen gestartete Begriffssuche bekannt.

    08.04.20057 Kommentare
  2. Google Mini: Suchmaschine für den eigenen Webserver

    Google hat mit dem Google Mini eine Hard- und Softwarelösung vorgestellt, die als Suchmaschine für das Intranet oder Internet-Websites gedacht ist. Derartige Geräte bietet Google schon seit einiger Zeit an, doch der Mini soll nun niedrigere Preisregionen erobern - er kann bis zu 100.000 Dokumente indizieren und kostet knapp 3.000 US-Dollar.

    07.04.200514 Kommentare
  3. Googles Begriffssuche versteht nun auch deutsch

    Googles Begriffssuche versteht nun auch deutsch

    Die in der Google-Suche bereits lange enthaltene Abfrage von Begriffserklärungen versteht nun auch deutsche Wörter und gibt passende Ergebnisse aus, wenn der entsprechende Befehl vor das Suchwort gestellt wird. Außerdem gab Google bekannt, dass neben Google Local wohl auch der kostenpflichtige Recherche-Dienst Google Answers nach Deutschland kommen wird.

    06.04.20052 Kommentare
  1. Google will Video-Blogging-Dienst testen

    Google will Video-Blogging-Dienst testen

    Wie der Google-Mitbegründer Larry Page bekannt gab, wird der weiterhin im Beta-Test befindliche Dienst Google Video in den nächsten Tagen mit einer Upload-Funktion für Videos versehen. Damit will Google eine Video-Blogging-Möglichkeit anbieten und die Akzeptanz eines solchen Angebots testen.

    05.04.20052 Kommentare
  2. Google-Suche mit Satellitenbildern

    Google-Suche mit Satellitenbildern

    Google bindet ab sofort Satellitenbilder in die lokale Suche sowie in Google Maps ein, so dass man in den USA die Umgebung einer bestimmten Adresse oder eines bestimmten Ortes einsehen kann. Wie von Google Maps bekannt kann man auch in den Satellitenfotos sehr komfortabel navigieren, weil sich der Bildausschnitt nach Belieben verschieben sowie vergrößern oder verkleinern lässt.

    05.04.200560 Kommentare
  3. Google-Toolbar 3 ab sofort in deutscher Sprache

    Google-Toolbar 3 ab sofort in deutscher Sprache

    Nachdem Google bereits im Februar 2005 die Google Toolbar 3 als Beta-Version in englischer Sprache angeboten hat, gibt es die Internet-Explorer-Erweiterung nun auch in deutscher Sprache. Die Toolbar verfügt über eine Rechtschreibkorrektur sowie eine automatische Übersetzungsfunktion, die beide in deutscher Sprache verfügbar sind. Außerdem gibt es eine direkte Anbindung an Landkartendienste, um darüber sehr bequem Adressen nachzuschlagen oder anhand von ISBN-Nummern auf die passenden Seiten von Amazon.com zu gelangen.

    01.04.20055 Kommentare
  1. Google hilft bei der Taxi-Suche

    Google hilft bei der Taxi-Suche

    In den USA hat Google mit Ride Finder einen Taxi-Suchdienst gestartet, der sich in den Dienst Google Local einbindet. Über Google Ride Finder hat man die Möglichkeit, sich in der Nähe befindliche Taxis oder Shuttle-Busse auf einem Stadtplan anzeigen zu lassen.

    01.04.200515 Kommentare
  2. Happy Birthday Gmail - E-Mail-Postfächer mit 2 GByte

    Happy Birthday Gmail - E-Mail-Postfächer mit 2 GByte

    Auf der Gmail-Startseite läuft derzeit ein Zähler, der anzeigt, wie hoch die derzeit verfügbare Speicherkapazität für alle Gmail-Konten ist. Nach Abschluss der Aufrüstarbeit spendiert Google allen Gmail-Nutzern E-Mail-Postfächer mit einer Kapazität von 2 GByte. Zudem wurde Gmail kürzlich mit einem verbesserten Browser-Support versehen und E-Mails lassen sich nun umfangreich formatieren.

    01.04.2005118 Kommentare
  3. Weiterer Mozilla-Entwickler geht zu Google

    Mit Brian Ryner heuert ein weiterer Mozilla-Entwickler bei Google an. Er folgt unter anderem Firefox-Chefentwickler Ben Goodger, der ihn in seinem Blog als neuen Google-Mitarbeiter begrüßt.

    31.03.200531 Kommentare
  4. Google optimiert für Mozilla und Firefox

    Google optimiert für Mozilla und Firefox

    Wie Google bekannt gab, unterstützt der Suchmaschinenbetreiber ab sofort die Mozilla-Funktion "Link Prefetching", um Suchresultate in Mozilla und Firefox vorab zu laden und die Suche so zu beschleunigen. Dazu werden die besten Suchergebnisse aus Googles Ergebnisseite aus dem Internet geladen, noch bevor die betreffenden Links angeklickt wurden.

    31.03.200592 Kommentare
  5. Google Desktop Search auf Deutsch erschienen

    Google Desktop Search auf Deutsch erschienen

    Nachdem der Beta-Test für die englischsprachige Version von "Google Desktop Search" Anfang März 2005 beendet wurde, steht nun eine erste Beta der Software mit deutschsprachiger Oberfläche zum Download bereit. Der Leistungsumfang entspricht der Final-Version der englischsprachigen Variante, was auch die Einbindung von Plug-Ins betrifft, um der Software neue Dateiformate beizubringen.

    30.03.20056 Kommentare
  6. Google kauft Anbieter von Web-Analyse-Software

    Google übernimmt mit der Urchin Software Corporation aus San Diego einen Anbieter von Web-Analyse-Software. Finanzielle Details zu der Übernahme wurden nicht bekannt.

    29.03.20050 Kommentare
  7. Google: Ortsbezogene Suche kommt nach Deutschland

    Google: Ortsbezogene Suche kommt nach Deutschland

    Noch in diesem Jahr will Google seine Aktivitäten auf dem deutschen Markt massiv ausweiten und eine Reihe von Google-Diensten in lokalisierten Versionen anbieten. Bislang stehen eine Reihe von Google-Funktionen nur für US-Bürger zur Verfügung, dazu zählt auch Google Local, die noch 2005 in einer deutschen Version starten wird.

    24.03.200516 Kommentare
  8. Grüne besorgt über die Dominanz von Google

    Die Grünen sorgen sich um die Macht von Suchmaschinen, allen voran Google, sind diese doch heute das Tor zum Internet und damit auch das Tor zu Informationen schlechthin. Suchmaschinen sind aber nicht nur eine praktische Hilfe beim Suchen, sie entscheiden auch, was wir finden und wie wir es finden, merkt Grietje Bettin, medienpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen an.

    22.03.2005145 Kommentare
  9. Google Print geht online

    Im August 2004 kündigte Google an, künftig auch Buchauszüge in seine Suche integrieren zu wollen. Nun tauchen in der Google-Suche erste entsprechende Ergebnisse auf. Auch lassen sich die digitalisierten Bücher gezielt durchsuchen.

    21.03.20051 Kommentar
  10. Entwicklerseite Google Code vorgestellt

    Mit "Google Code" hat der Suchmaschinenbetreiber Google eine Entwicklerseite im Internet bereitgestellt, worauf verschiedene Open-Source-Projekte rund um Suchmaschinentechnik gesammelt und zur Verfügung gestellt werden. Unter anderem bietet die Seite Entwicklerwerkzeuge für verschiedene Programmiersprachen an.

    18.03.200510 Kommentare
  11. Aus für Googles neues Homepage-Design

    Aus für Googles neues Homepage-Design

    Am gestrigen 16. März 2005 hat Google unter dem Arbeitstitel "Google X" ein neues Homepage-Design der Suchmaschine erprobt, um den Zugriff auf verschiedene Google-Dienste zu vereinfachen. Ohne Angabe von Gründen wurde Google X mittlerweile vom Netz genommen und ist nun nicht mehr ohne weiteres erreichbar.

    17.03.200528 Kommentare
  12. Google erprobt neues Homepage-Design

    Google erprobt neues Homepage-Design

    Unter dem Arbeitstitel "Google X" wird derzeit ein neues Homepage-Design der Suchmaschine erprobt, worüber sich zahlreiche Google-Dienste leichter erreichen lassen sollen. Neben der besseren Erreichbarkeit wurde aber auch darauf Wert gelegt, dass es optisch ansprechender ist, die unterschiedlichen Google-Dienste aufzurufen.

    16.03.200532 Kommentare
  13. Google News werden personalisierbar (Update)

    Die Nachrichtensuche Google News können Besucher künftig an ihre Bedürfnisse anpassen. Per Drag & Drop lassen sich die verschiedenen Meldungsrubriken auf der Startseite neu anordnen und benutzerdefinierte Abschnitte hinzufügen.

    10.03.20057 Kommentare
  14. Googles kostenlose Desktop-Suche mit Mozilla-Unterstützung

    Googles kostenlose Desktop-Suche mit Mozilla-Unterstützung

    Google hat den Beta-Test der Windows-Freeware "Google Desktop Search" beendet und bietet die Final-Version mit einer Reihe von Neuerungen weiterhin kostenlos an. Die überarbeitete Software durchsucht nun auch Webseiten und E-Mails, die mit Mozilla-Applikationen verwaltet werden, so dass das Werkzeug nicht mehr nur vorwiegend mit Microsoft-Applikationen genutzt werden kann. Außerdem lässt sich die Software über Plug-ins etwa um OpenOffice.org-Unterstützung erweitern.

    07.03.20059 Kommentare
  15. Google integriert Wettervorhersage in Suchmaschine

    Google integriert Wettervorhersage in Suchmaschine

    Google bietet eine gezielte Abfrage einer Wettervorhersage, indem die Suchmaschine mit einem speziellen Schlüsselbegriff gefüttert wird. Als Ergebnis erscheint eine Wettervorhersage der kommenden vier Tage für das betreffende Gebiet. Diese Wetterabfrage ist auch über die in den USA verfügbare SMS-Handy-Suche von Google möglich.

    07.03.20058 Kommentare
  16. Kanoodle will fremde RSS-Feeds mit Werbung bestücken

    In Kooperation mit Moreover hat Kanoodle ein einfach zu nutzendes Werbesystem für RSS-Feeds entwickelt. Das auf den Namen "BrightAds RSS" getaufte System soll es RSS-Anbietern erlauben, ohne großen Aufwand mit ihren Feeds Geld zu verdienen und orientiert sich dabei an Googles AdSense.

    28.02.20058 Kommentare
  17. Abmahnungen für Handel mit Gmail-Einladungen

    In Deutschland wurden zahlreiche Gmail-Nutzer abgemahnt, die Gmail-Einladungen auf eBay zum Kauf angeboten haben. Den Nutzern wird eine Markenrechtsverletzung gegen die Marke G-mail vorgeworfen, die nichts mit Googles Gmail-Dienst zu tun hat. Mit entsprechenden Unterlassungserklärungen will der Markeninhaber von G-mail einen weiteren Handel mit Gmail-Einladungen unterbinden.

    25.02.200575 Kommentare
  18. Google-Suche erhält Kino- und Film-Recherche

    Im US-Index von Google kann man ab sofort gezielt nach Kino- und Filmdaten suchen, um etwa Informationen zu einem bestimmten Regisseur, Schauspieler oder Filmtitel zu erhalten. Auch die Suche nach den Startzeiten von in der Nähe befindlichen Kinos ist möglich.

    24.02.20055 Kommentare
  19. Googlefilter: Ein Server mit 1.000 Dialer-Domains entdeckt

    In Österreich wurde ein Server mit 1.000 Internet-Domains gefunden, über die Dialer angeboten werden. Die Entdeckung wurde durch Nutzer der Software Googlefilter von Filtertechnics möglich. Die Software soll dafür sorgen, unerwünschte Spam- und Dialer-Seiten aus den Suchergebnissen von Google auszufiltern und ist als Plug-In für den Internet Explorer erhältlich.

    18.02.200530 Kommentare
  20. Gmail-Test ausgeweitet: Google lädt Interessenten ein (Upd.)

    In einem weiteren Schritt will Google die Nutzerzahl des kostenlosen E-Mail-Dienstes Gmail aufstocken, indem nun auch Personen eine Gmail-Einladung erhalten, die ihr Interesse daran bekundet hatten. Damit versorgt Google nun auch solche Personen mit einer Gmail-Einladung, die bislang keine von anderen Gmail-Nutzern erhalten hatten. Das Ende des Beta-Tests von Gmail steht damit allerdings keineswegs bevor, wie Golem.de von Google erfuhr.

    18.02.2005491 Kommentare
  21. Stark erweiterte Google-Toolbar erschienen

    Stark erweiterte Google-Toolbar erschienen

    Google stellt die stark erweiterte Google-Toolbar 3 in einer Beta-Version kostenlos für den Internet Explorer zum Download bereit. Die Toolbar verfügt nun über eine Rechtschreibkorrektur sowie eine automatische Übersetzungsfunktion, die beide auch in deutscher Sprache verfügbar sind. Außerdem gibt es eine direkte Anbindung an Landkartendienste, um darüber sehr bequem Adressen nachzuschlagen oder anhand von ISBN-Nummern auf die passenden Seiten von Amazon.com zu gelangen.

    17.02.200514 Kommentare
  22. Google will Wikipedia unter die Arme greifen

    Google will der Wikimedia-Stiftung Server-Kapazitäten sowie Bandbreiten ohne Bedingungen zur Verfügung stellen, um so die Wikimedia-Projekte zu unterstützen. Wie die hinter der freien Online-Enzyklopädie Wikipedia stehende Wikimedia-Stiftung mitteilte, bietet der Suchmaschinenbetreiber an, Server sowie unbegrenzte Bandbreite für Inhalte von Wikimedia-Projekten bereitzustellen.

    11.02.200584 Kommentare
  23. Google weitet Gmail-Test massiv aus

    Google hat Gmail-Nutzern mittlerweile deutlich mehr Einladungen zugeteilt als bislang, was darauf hindeutet, dass der Dienst massiv ausgeweitet werden soll. Konnten Gmail-Anwender bislang Einladungen im einstelligen Bereich verteilen, so verfügt jeder Besitzer eines Gmail-Kontos derzeit über 50 Einladungen, um anderen Nutzern Googles Dienst schmackhaft zu machen.

    08.02.2005237 Kommentare
  24. Google testet Landkartendienst mit Routenplaner

    In den USA hat Google mit Google-Maps einen Dienst gestartet, um sich darüber bequem durch Landkartenmaterial der USA zu bewegen oder auch Reiserouten zu berechnen. Außerdem lassen sich darüber Googles Funktionen zur standortbezogenen Suche nutzen. Ob dieser Dienst auch außerhalb der USA angeboten wird, ist derzeit nicht bekannt.

    08.02.20059 Kommentare
  25. Google mal zwei

    Google konnte seinen Umsatz im vierten Quartal 2004 gegenüber dem Vorjahr auf gut eine Milliarde US-Dollar verdoppeln. Dabei erzielte das Unternehmen einen Gewinn nach US-GAAP von 303 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn lag bei 204 Millionen US-Dollar.

    02.02.20055 Kommentare
  26. Google darf mit Domains handeln

    Google wurde von der ICANN als Domain-Registratur anerkannt, wie ein Blick in die entsprechende ICANN-Übersicht zeigt. Damit könnte Google schon bald damit beginnen, als Domain-Anbieter aufzutreten.

    01.02.200513 Kommentare
  27. Google bietet AdWords-API

    Nachdem vor vier Tagen erste Berichte über Googles AdWords-API auftauchten, hat der Suchmaschinenbetreiber nun eine Beta-Version einer solchen API veröffentlicht, die sich an Werbepartner von Google richtet. Diese können mit Hilfe der AdWords-API entsprechende Kampagnen umfassender bearbeiten.

    28.01.20050 Kommentare
  28. Firefox 1.1 verzögert sich

    Wie der kürzlich zu Google gewechselte Chefentwickler von Firefox, Ben Goodger, mitteilt, kann der ursprünglich geplante Erscheinungstermin von Firefox 1.1 nicht eingehalten werden. Ein neuer Termin wurde bislang allerdings nicht genannt. Als weiterer Mozilla-Entwickler hat Darin Fisher seinen Wechsel zu Google bekannt gegeben.

    27.01.200561 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #