Abo
5.229 Google Artikel
  1. Google erhält Patent auf Suchworthervorhebung

    Google hat jetzt in den USA ein Patent auf die Hervorhebung von Suchworten in Online-Dokumenten zugesprochen bekommen. Das Patent beschreibt ein System, bei dem in gefundenen Dokumenten die jeweiligen Suchbegriffe markiert werden.

    14.01.200535 Kommentare
  2. Weiteres Sicherheitsleck in Googles Gmail

    In Googles E-Mail-Dienst Gmail wurde ein weiteres Sicherheitsloch entdeckt, worüber Angreifer Einblick in über Gmail laufende E-Mails erhalten haben. Mittlerweile wurde dieses Sicherheitsloch von Google geschlossen. Ein gezieltes Ausspähen bestimmter Nutzer war so nicht möglich, weil das Sicherheitsleck wohl die zuletzt vom Gmail-Server verarbeitete Nachricht angezeigt hatte.

    13.01.20050 Kommentare
  3. Neue Version von Googlefilter in zwei Ausbaustufen

    Mit dem Erscheinen von Filtertechnics' Googlefilter 2.0 steht das Plug-In für den Internet Explorer nun in einer neuen Version in zwei Ausbaustufen bereit, nachdem es die erste Version ausschließlich als Gratis-Variante gab. Neben einer weiterhin kostenlosen Basisversion wird eine Premium-Variante angeboten, die mehr Funktionen liefert und im Jahresabonnement angeboten wird. Googlefilter sortiert Spam- und Dialer-Seiten aus den Google-Suchergebnissen heraus.

    05.01.20050 Kommentare
  4. Google: Sicherheitslücke in Desktop-Suche behoben

    Laut eines Artikels der New York Times hat Google bekannt gegeben, dass eine von der Rice University entdeckte Sicherheitslücke in der seit Oktober 2004 erhältlichen "Google Desktop Search" geschlossen wurde. Die kostenlose Windows-Software erlaubte es Dritten bis vor kurzem, über das Internet unentdeckt die Inhalte fremder PCs zu durchsuchen.

    20.12.20040 Kommentare
  5. Google durchsucht künftig Universitätsbibliotheken

    Die Bibliothek der Universität Harvard umfasst nach rund 400 Jahren ca. 15 Millionen Titel, die künftig auch von Google erfasst werden sollen. Aber auch andere große Universitätsbibliotheken will Google digitalisieren, um diese so für die Studenten, aber auch die breite Öffentlichkeit besser zugänglich zu machen.

    14.12.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim
  2. BAUER Maschinen GmbH, Aresing
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. VEGA Grieshaber KG, Schiltach


  1. Google Groups zeigt E-Mail-Adressen nur noch unvollständig

    Google Groups zeigt E-Mail-Adressen nur noch unvollständig

    Seit kurzem zeigt sowohl das alte "Google Groups" als auch die Neuauflage "Google Groups 2" in den englischen Versionen E-Mail-Adressen von Beiträgen in Usenet-Newsgroups nur noch unvollständig an, weil Google so der steigenden Spam-Flut ein Schnippchen schlagen will, indem die Adressen nicht mehr im Klartext dargestellt werden. Unter Umständen kann dies aber die Kontaktaufnahme zu Newsgroup-Schreibern unmöglich machen.

    10.12.20040 Kommentare
  2. Neuer Google-Dienst zeigt Suchwortliste in Echtzeit

    Neuer Google-Dienst zeigt Suchwortliste in Echtzeit

    Mit Google Suggest hat der Suchmaschinen-Betreiber einen neuen Dienst vorgestellt, der derzeit im offenen Beta-Test für jedermann zugänglich ist. Der Dienst soll die normale Web-Suche ergänzen und zeigt zu jeder Eingabe passende Suchbegriffe in Echtzeit in einem aufpoppenden Drop-Down-Bereich an. Damit will Google die Eingabe von Suchbegriffen sowie das Auffinden derselben erleichtern.

    10.12.20040 Kommentare
  3. Dezentrale Suchmaschinen-Struktur als Alternative zu Google

    Der gemeinnützige "Verein zur Förderung der Suchmaschinen-Technologie und des freien Wissenszugangs" (SuMa-eV) hat sich Anfang der Woche mit einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung öffentlich vorgestellt. Der Verein sieht in der derzeitigen Monopolisierung des Suchmaschinenmarktes den freien Zugang zum digitalen Weltwissen gefährdet und will eine dezentrale und kooperative Suchmaschinen-Struktur in Deutschland aufbauen.

    25.11.20040 Kommentare
  4. T-Mobile-Manager geht zu Google

    Google hat für das Amt des Vice President für das Europageschäft des Suchmaschinen-Unternehmens Nikesh Arora verpflichtet. Der ehemalige Marketing-Vorstand von T-Mobile wird Google Europa, das in London seinen Sitz hat, ab Dezember 2004 unterstützen.

    23.11.20040 Kommentare
  5. Google fischt nach nackten Frauen und fängt sich Klage ein

    Dass Suchmaschinen-Anbieter mitunter in der Schusslinie stehen, obwohl sie mit den gefundenen Inhalten sonst nichts zu tun haben, ist nichts Neues. Wie die Los Angeles Times berichtete, klagt nun das Erotik-Magazin Perfect 10 in den USA gegen die Suchmaschine Google, weil darüber eigentlich nicht frei zu habende Perfect-10-Nacktbilder zu finden sind.

    22.11.20040 Kommentare
  1. Froogle: Googles Shop-Suchmaschine in Deutschland gestartet

    Nachdem das US-Pendant bereits seit mehr als zwei Jahren läuft, beginnt nun auch in Deutschland der Beta-Test von Froogle, der Shop-Suchmaschine von Google. Die Suche spezialisiert sich auf Online-Shops und soll das Finden bestimmter Produkten deutlich erleichtern und so den Internet-Einkauf vereinfachen.

    18.11.20040 Kommentare
  2. Google, kein Vorsprung durch Technik?

    Google ist derzeit die Nummer eins in Sachen Web-Suche, doch Konkurrenten wie Microsoft und Yahoo schicken sich an, Google von der Spitzenposition zu verdrängen. Was die Suchergebnisse angeht, seien die Konkurrenten mittlerweile gleich auf oder Google zumindest dicht auf den Fersen, das ist zumindest der Tenor einer Artikels, der in der kommenden Ausgabe des New Scientist erscheinen wird und sich auf eine "Expertenbefragung" stützt.

    18.11.20040 Kommentare
  3. Google startet Wissenschafts-Suchmaschine

    Google hat mit Google Scholar eine spezielle Suchmaschine für die wissenschaftliche Recherche gestartet, über die man besonders einfach auf wissenschaftliche Publikationen zugreifen können soll. Die noch im Beta-Test befindliche Suchmaschine richtet sich vor allem an Forscher und Wissenschaftler.

    18.11.20040 Kommentare
  1. Googles Blogger hat Deutsch gelernt

    Google bietet seinen kostenlosen Weblog/Blog-Dienst Blogger ab sofort auch in einer deutschen Oberfläche an, um den Einsatz des Dienstes für deutschsprachige Nutzer zu vereinfachen. In naher Zukunft sollen weitere Lokalisierungen an dem Dienst vorgenommen werden.

    16.11.20040 Kommentare
  2. Google verpasst E-Mail-Dienst Gmail POP3-Zugang

    Nachrichten von Googles weiterhin im Beta-Test befindlichen E-Mail-Dienst Gmail können ab sofort nicht mehr nur über das Web-Interface abgefragt werden. Alternativ ist es nun per POP3 möglich, mit jedem POP3-fähigen E-Mail-Client auf die Nachrichten von Gmail zuzugreifen. Auch SMTP für den E-Mail-Versand wird von Gmail unterstützt.

    11.11.20040 Kommentare
  3. Sicherheitsloch in Googles E-Mail-Dienst Gmail

    Nachdem ein israelischer Medienbericht auf eine Sicherheitslücke in Googles E-Mail-Dienst Gmail hingewiesen hatte, der im Zusammenspiel mit dem Internet Explorer auftreten konnte, wurde dieses Sicherheitsloch von Google mittlerweile beseitigt. Über das Sicherheitsleck konnten sich Angreifer Zugang zu einem Gmail-Konto verschaffen.

    01.11.20040 Kommentare
  1. Google übernimmt Anbieter von Satellitenkarten-Software

    Wie Google bekannt gab, hat der Suchmaschinenbetreiber das US-Unternehmen Keyhole übernommen. Keyhole bietet eine gleichnamige Software an, die Satellitenbilder der Erde in verschiedenen Maßstäben anzeigt und diese Bilder als Landkarten- oder Stadtplan-Ersatz verwendet. Durch die Übernahme wurde die kleinste Ausbaustufe der Software im Preis gesenkt.

    27.10.20040 Kommentare
  2. Google verdoppelt

    Nach dem Börsengang legte Google jetzt erstmals Quartalszahlen vor. Demnach erzielte das Unternehmen im Ende September abgelaufenen Quartal einen Umsatz von 805,9 Millionen US-Dollar, ein Zuwachs von 105 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

    22.10.20040 Kommentare
  3. Internet-Recherche rettet Geisel das Leben

    Eine im Irak gefangen gehaltene Geisel aus Australien kam mit dem Leben davon, weil ihre Identität über eine Internet-Recherche bestätigt werden konnte, berichtet die britische BBC. Die Geiselnehmer überprüften mit Hilfe der Suchmaschine Google, dass der Gefangene nicht für ein US-Unternehmen oder etwa die CIA arbeitet.

    20.10.20040 Kommentare
  1. Spionagevorwurf: Aufregung um Googles Desktop Search

    Das in der vergangenen Woche vorgestellte Suchwerkzeug Desktop Search von Google sorgt bereits wenige Tage später für Aufsehen, da es auf öffentlich zugänglichen Rechnern zur Einsicht fremder E-Mails missbraucht werden kann. Die Ursache für einen solchen Datenmissbrauch liegt allerdings bei genauerer Betrachtung an ganz anderer Stelle. Zudem tauchten Spekulationen auf, dass Google bald einen eigenen Instant-Messaging-Client anbieten werde.

    18.10.20040 Kommentare
  2. Gratis: IE-Plug-In verbannt Spam aus Googles Suchergebnissen

    Mit Googlefilter 1.0 steht ein kostenloses Plug-In für den Internet Explorer bereit, das störende Spam- oder Dialer-Seiten aus Googles Suchergebnissen automatisch herausfiltert, um so leichter die gewünschten Treffer zu einer Suche zu finden. Die Software wird auf Wunsch automatisch mit aktuellen Informationen versorgt, um so Fehlerkennungen möglichst gering zu halten.

    15.10.20040 Kommentare
  3. Freeware: Google weitet Suchaktivitäten auf den Desktop aus

    Google bietet ab sofort mit "Google Desktop Search" eine kostenlose Windows-Software für die Dateisuche auf dem Desktop an, womit sich entsprechende Vermutungen vom Mai 2004 bestätigen. Gefundene Ergebnisse stellt Google ähnlich der Ansicht von Webseitenresultaten in einem Browser-Fenster dar, wobei vor allem Daten von Microsoft-Produkten durchstöbert werden. Viele Applikationen anderer Hersteller bleiben unberücksichtigt, so dass das Werkzeug dann nutzlos ist.

    14.10.20040 Kommentare
  1. Google startet SMS-Abfrage seiner Suchangebote

    Google bietet ab sofort die Möglichkeit, Anfragen an verschiedene Google-Dienste zu stellen und Antworten per SMS zu erhalten. Darüber lässt sich der Google-Dienst über jedes SMS-fähige Handy nutzen. Der neue Service Google SMS befindet sich derzeit im Beta-Test und wird vorerst kostenlos angeboten.

    08.10.20040 Kommentare
  2. Googles Buchsuche gestartet

    Die bereits angekündigte Buchsuche "Google Print" des Suchmaschinenbetreibers Google wurde nun im Beta-Test gestartet. Darüber lassen sich zahlreiche gedruckte Bücher online durchsuchen und in Auszügen einsehen. Bislang hatte sich Google vornehmlich auf Internetinhalte konzentriert und weitet seine Tätigkeiten mit der Buchsuche weiter aus.

    06.10.20040 Kommentare
  3. Gmail erhält neue Funktionen

    Drei neue Funktionen hat Google in seinen - weiterhin nur einer begrenzten Nutzergruppe zur Verfügung stehenden - E-Mail-Dienst Gmail integriert. So erhielt Gmail ein überarbeitetes Adressbuch, eine Entwurfsfunktion sowie eine später kostenpflichtige Weiterleitungsoption an eine beliebige E-Mail-Adresse. Außerdem wurde das Windows-Tool Gmail Notifier in einer leicht überarbeiteten Version zum Download bereitgestellt.

    06.10.20040 Kommentare
  4. Google.de mit sechs neuen Suchfunktionen

    Google.de hat sechs neue Suchfunktionen vorgestellt, die die Abfrage von günstigen Call-by-Call-Nummern, einem Paket-Tracking, der PLZ-Suche und das Auffinden von Börsenkursen, Wortübersetzungen und Zugfahrplan-Auskünften erlaubt.

    29.09.20040 Kommentare
  5. Google darf weiter AdWord-Werbung mit fremden Namen schalten

    Die metaspinner media GmbH, die die Preisvergleichsmaschine Preispiraten.de betreibt, ist in einem Rechtsstreit gegen Google unterlegen. Ein Google-Anzeigekunde hatte über das AdWords-Werbeprogramm der Suchmaschine mit Marken geworben, die der Metaspinner GmbH gehören - die Werbeblöcke verlinkten aber auf seine eigenen Seiten.

    22.09.20040 Kommentare
  6. E-Mail-Dienst Gmail erhält POP3-Funktion

    Googles weiterhin im Beta-Test befindlicher E-Mail-Dienst Gmail soll auch einen offiziellen Zugang per POP3 erhalten, wie ein Blick in die geänderten Infoseiten zeigt. Bislang war nicht bekannt, dass Google eine solche Möglichkeit offiziell anbieten wird, auch wenn es bereits längere Zeit ein passendes Freeware-Tool mit dieser Möglichkeit gibt.

    13.09.20040 Kommentare
  7. Googles News- und Web-Alerts verschmelzen zu einem Dienst

    Mit dem Start des neuen Beta-Dienstes Google Alerts in deutscher Sprache fasst Google die bereits länger verfügbaren Dienste Google News Alerts sowie Google Web Alerts unter einer Oberfläche zusammen, wo beide Dienste auf einer Webseite entsprechend verwaltet werden können. Per E-Mail werden Nutzer so über zuvor per Stichwort festgelegte Themen auf dem Laufenden gehalten.

    09.09.20040 Kommentare
  8. Antwortdienst Google Answers startet mit Suchmöglichkeit

    Google hat den Dienst Google Answers gestartet, über den Nutzer vollständige Fragen in englischer Sprache stellen können, die von anderen Nutzern gegen Bezahlung beantwortet werden. Offene sowie beantwortete Fragen stehen für die Allgemeinheit zur kostenlosen Nutzung bereit. Im April 2002 begann der Beta-Test von Google Answers, der nun beendet ist, womit sich auch ein paar Modalitäten des Dienstes geändert haben. Mit Google Answers will man etwa Ungeübten eine Hilfe bei der Internet-Recherche geben.

    09.09.20040 Kommentare
  9. Gmail als mountbare Online-Festplatte

    Mit einem Python-Skript von Richard Jones können Linux-Nutzer ihren Gmail-Speicher, der eigentlich als Postfach gedacht ist, auch als Laufwerk in ihr Dateisystem einbinden. Damit wird der Speicherplatz zur Online-Festplatte für beliebige Dateien. Doch das interessante Konzept hat seine Tücken.

    30.08.20040 Kommentare
  10. Googles erstes Gmail-Tool zeigt neue E-Mails im Tray-Bereich

    Mit dem Gmail Notifier bringt Google erstmals ein Windows-Tool für den kommenden E-Mail-Dienst Gmail, nachdem ein Drittanbieter bereits mit der Software GTray vergleichbare Funktionen anbietet. Allerdings geht Gmail Notifier in der nun verfügbaren Beta-Version über den Funktionsumfang von GTray hinaus und dient auch dazu, Gmail als Standard-E-Mail-Client zu verwenden.

    23.08.20040 Kommentare
  11. Google ist rund 19 Milliarden US-Dollar wert (Update)

    Google hat den Ausgabepreis für seine Aktien jetzt auf 85,- US-Dollar und damit am unteren Ende der deutlich reduzierten Preisspanne festgesetzt. Insgesamt werden 19,6 Millionen Aktien ausgegeben.

    19.08.20040 Kommentare
  12. Google stürzt sich auf Bücher

    Die Suchmaschinenbetreiber von Google wollen bald nicht nur Internetinhalte durchsuchen, sondern auch gedruckte Bücher als Wissensquellen zu Rate ziehen. Das jedenfalls verrät eine bereits vorab erschienene FAQ zu einem bald startenden Beta-Test von Google, der als Google Print bezeichnet wird.

    18.08.20040 Kommentare
  13. Google zahlt Lizenzgebühr an Yahoo

    Yahoo hat sich im Patentstreit mit Google geeinigt; die Yahoo-Tochter Overture hatte Google verklagt, da nach Ansicht von Overture Googles AdWords-Programm die eigenen Patente verletzt. Overture bietet wie Google Werbekunden die Möglichkeit, die Position von Textanzeigen in Suchmaschinen zu beeinflussen.

    09.08.20040 Kommentare
  14. Google-Börsengang: Registrierungsseite gestartet

    Seit dem 30. Juli 2004 ist die Website, über die man sich als Inhaber einer US-Sozialversicherungsnummer für den Börsengang von Google registrieren kann, online. Die dafür reservierten Google-Aktien sollen über ein Versteigerungsverfahren unter den Interessenten verteilt werden.

    02.08.20040 Kommentare
  15. Google: Aktien sollen 108 bis 135 US-Dollar kosten

    Googles Aktien sollen zwischen 108,- und 135,- US-Dollar kosten, das geht aus einem erweiterten Verkaufsprospekt hervor, den Google jetzt bei der US-Börsenaufsicht Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht hat.

    26.07.20040 Kommentare
  16. Googles Picasa-Übernahme: Bildverwaltungs-Software kostenlos

    Aufgrund der Übernahme von Picasa durch Google wird die bislang kostenpflichtige Windows-Software Picasa nun gratis zum Download angeboten. Picasa will helfen, den Überblick über die digitale Bildersammlung zu behalten und verwaltet Fotos sowie Schnappschüsse.

    19.07.20040 Kommentare
  17. Neue Google-Toolbar für den IE versteht Begriffseingaben

    Google hat seine Google Toolbar für den Internet Explorer überarbeitet und bietet ab sofort eine neue Version zum Download an. Als Neuerung wurde nun die Möglichkeit integriert, dass Begriffe direkt eingegeben werden können und Google versucht, dazu die passende Webseite zu finden. Außerdem werden damit Webseiten-Adressen bei der Eingabe vervollständigt.

    16.07.20040 Kommentare
  18. Google wird zum Fotoalbum

    Google übernimmt das kalifornische Unternehmen Picasa Inc., Anbieter digitaler Foto-Management-Systeme. Die Software von Picasa erlaubt es Nutzern, ihre digitalen Fotos zu verwalten und mit anderen zu teilen.

    13.07.20040 Kommentare
  19. Googles gegen Google

    Googles gegen Google

    Stelor Productions, Kinderspielzeug-Hersteller und Betreiber der Kinder-Website Googles.com, hat beim US-Patent- und Markenamt beantragt, dass die Marke "Google" des Suchmaschinenbetreibers Google gelöscht wird.

    07.07.20040 Kommentare
  20. Aufgebohrte Google-Suche mit dem Internet Explorer

    Aufgebohrte Google-Suche mit dem Internet Explorer

    Die von dem österreichischen Software-Entwickler Andreas Pizsa kostenlos bereitgestellte Google-Erweiterung MoreGoogle bindet neue Funktionen in die Google-Suche ein. So sollen etwa Mini-Bildchen helfen, gefundene Webseiten leichter als relevant zu erkennen. Allerdings funktioniert MoreGoogle ausschließlich mit dem Internet Explorer, so dass andere Browser nicht unterstützt werden.

    05.07.20040 Kommentare
  21. Google will Handel mit Gmail-Zugängen unterbinden

    Bereits kurz nach der Ankündigung von Googles E-Mail-Dienst Gmail wurden entsprechende Zugangsdaten auf eBay versteigert oder über die eigens eingerichtete Webseite GmailSwap gegen verschiedene Dienstleistungen getauscht. Mit einer Änderung an der Gmail-Policy untersagt Google nun mit sofortiger Wirkung den Vertrieb der Gmail-Konten.

    01.07.20040 Kommentare
  22. Site-Flavored: Google passt Suchanfragen Websites an

    Google führt mit der "Site-Flavored" getauften Suchfunktion eine Möglichkeit zur personalisierten Suche ein. Betreiber von Websites können dabei eine ganz spezielle Suche für ihre eigene Website erstellen, die dann Ergebnisse liefern soll, die besonders gut zur eigenen Website passen.

    18.06.20040 Kommentare
  23. Gmail: Keine Postfächer mit 1.024 GByte geplant

    Wie ein Sprecher von Google gegenüber Golem.de erklärte, sei nicht geplant, den Speicherplatz der Mail-Postfächer von Gmail von 1 GByte auf 1.024 GByte aufzustocken. Ein von zahlreichen Medien übernommener Beitrag der US-News-Seite News.com hatte berichtet, dass die Gmail-Konten künftig mit einer Speicherkapazität von 1 Terabyte ausgestattet würden.

    19.05.20040 Kommentare
  24. Google plant kostenlose Software für die Desktop-Suche

    Wie die New York Times berichtet, arbeitet Google an einer Desktop-Applikation für die lokale Suche nach Dateien und Texten auf Windows-PCs. Die fertige Software soll in Kürze als kostenloser Download angeboten werden. Damit will Google ein Konkurrenzprodukt zu der überarbeiteten Suchfunktion im kommenden Windows-Betriebssystem Longhorn anbieten.

    19.05.20040 Kommentare
  25. Google gestaltet Werbekampagnen für Websites

    Google baut den Werbebereich weiter aus: Nachdem man mit dem AdWords-Programm - dem Schalten kleiner bezahlter Textanzeigen - bereits große Erfolge feiern konnte, bietet man interessierten Websites nun in einem Komplettpaket auch die Gestaltung dieser Textanzeigen an. Wer Text-Links bei Google schalten möchte, muss sich also zukünftig nicht mehr um die Gestaltung der Anzeige und die Suche nach Keywords kümmern.

    17.05.20040 Kommentare
  26. Google Groups 2 mit eigenen Gruppen und Mailing-Listen

    Auf der Webseite groups-beta.google.com läuft ab sofort ein Beta-Test von Google Groups 2, womit man nun spezielle Gruppen verwalten und Mailing-Listen einrichten sowie Newsletter versenden kann. Die speziellen Google-Gruppen erscheinen jedoch nicht im Usenet, sondern werden nur in Google Groups verwaltet. Zudem durchforstet der Dienst Newsgroups und zeigt Ergebnisse nun in einer veränderten Ansicht.

    13.05.20040 Kommentare
  27. Google verkauft bald auch Banner-Werbung

    Nachdem Google mit dem Verkauf von Text-Links bereits seit längerem sehr große Erfolge erzielt, will der Suchmaschinen-Gigant in Kürze überraschend auch Banner-Werbung verkaufen - erstmals also Bilder in die Anzeigen integrieren. Mit dem neuen Angebot haben Werbetreibende die Möglichkeit, ihre Bilder auf Seiten zu platzieren, die am Adsense-Programm von Google teilnehmen.

    13.05.20040 Kommentare
  28. Test: Googles E-Mail-Dienst Gmail auf dem Prüfstand

    Test: Googles E-Mail-Dienst Gmail auf dem Prüfstand

    Mit Gmail will Google den E-Mail-Umgang revolutionieren und setzt dazu auf die Verwaltung von E-Mails in Konversationen - einer Art Thread-Modus- und den Einsatz von Labels, die ähnliche Funktionen bieten wie Verzeichnisse. Zudem steht jedem Nutzer der schier unfassbare Speicherplatz von 1 GByte zur Verfügung. Finanziert wird all das über kontextbezogene Werbung, weshalb aus- und eingehende E-Mails automatisch ausgelesen werden, was massive Kritik von zahlreichen Datenschützern nach sich zog. Golem.de hatte die Möglichkeit, den noch in einem internen Beta-Test befindlichen Dienst zu testen.

    30.04.20040 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #