• IT-Karriere:
  • Services:

Javascript-Alternative: Dart offiziell von ECMA standardisiert

Die als Javascript-Alternative von Google entwickelte Sprache Dart ist nun erstmals durch die ECMA standardisiert. Ob das die Verbreitung der Sprache erhöht, ist aber fraglich.

Artikel veröffentlicht am ,
ECMA hat Dart offiziell standardisiert.
ECMA hat Dart offiziell standardisiert. (Bild: ECMA)

Wie das Entwicklerteam bekanntgab, ist die Programmiersprache Dart nun erstmals durch die Normungsorganisation ECMA standardisiert worden. Die veröffentlichte offizielle Spezifikation (PDF) basiert größtenteils auf Version 1.3 des Standards der hauptsächlich von Google vorangetriebenen Sprache.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Gerlingen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Verzögertes Laden von Code sei noch nicht Teil des Standards ECMA 408, auch wenn diese Funktion so gut wie fertiggestellt sei und bereits mit der Sprache benutzt werden könne, heißt es auf Google+. Die Standardisierung dessen sowie von Aufzählungstypen und der Möglichkeit zur asynchronen Programmierung sollen noch vor Ende dieses Jahres in eine aktualisierte Version der Spezifikation eingepflegt werden.

Ein überarbeiteter Entwurf für die Aufzählungstypen soll in Kürze folgen. Für die asynchrone Programmierung erarbeitet das Team derzeit einen ausführlichen Artikel, der detailliert die Pläne dafür darstellen soll, was allerdings mehr Zeit als ursprünglich geplant in Anspruch nehme.

Bisher enthält der Standard lediglich die Syntax sowie die dazugehörige Semantik der Programmiersprache, die APIs der Dart-Bibliotheken allerdings noch nicht. Davon ausgenommen sind die zur Benutzung von Dart absolut notwendigen Methoden und Klassen. Zum Standard konforme Implementierungen dürfen ihre API aber explizit erweitern, für die Syntax ist das nur für die bereits genannten experimentellen Funktionen erlaubt, da diese sich im Prozess der Aufnahme in die Spezifikation befinden.

Das Team fordert alle Interessierten auf, sich über die zuständige ECMA-Arbeitsgruppe (TC52) an der Entwicklung von Dart zu beteiligen. Die anderen großen Browser-Hersteller wie Microsoft, Mozilla oder Apple zeigen bisher kein Interesse an der Umsetzung der Sprache.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. Nach Gratiszeitraum 12,99€/Monat bzw. 14,99€/Monat ohne Prime - jederzeit kündbar
  2. (aktuell u. a. Corsair Gaming Void Pro Headset für 49,99€, Transcend JetFlash 32 GB USB-Stick...
  3. (u. a. Red Dead Redemption 2 für 47,99€, Sid Meier's Civilization 6 für 16,99€, The Outer...
  4. (u. a. The Crew 2 für 14,99€, Total War Rome 2 - Spartan Edition für 7,99€ und ARK: Survival...

Hello_World 11. Jul 2014

Korrelation impliziert keine Kausalität! Es gibt sehr viele Faktoren, die die...

Hello_World 11. Jul 2014

Der Kern fast jeder Programmiersprache ist das Typsystem. JavaScript versagt hier...

Haxx 09. Jul 2014

Dart hat ja bereits futures, als nächstes kommt dann async, nicht ganz so wie in C# aber...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020)

Das Tablet mit faltbarem Display läuft mit Windows 10X und soll Mitte 2020 in den Handel kommen.

Lenovo Thinkpad X1 Fold angesehen (CES 2020) Video aufrufen
Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Lovot im Hands-on: Knuddeliger geht ein Roboter kaum
Lovot im Hands-on
Knuddeliger geht ein Roboter kaum

CES 2020 Lovot ist ein Kofferwort aus Love und Robot: Der knuffige japanische Roboter soll positive Emotionen auslösen - und tut das auch. Selten haben wir so oft "Ohhhhhhh!" gehört.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orcam Hear Die Audiobrille für Hörgeschädigte
  2. Viola angeschaut Cherry präsentiert preiswerten mechanischen Switch
  3. Consumer Electronics Show Die Konzept-Messe

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

    •  /