Abo
  • Services:
Anzeige
Samsungs Galaxy S5 inmitten anderer Smartphones mit purem Android
Samsungs Galaxy S5 inmitten anderer Smartphones mit purem Android (Bild: Screenshot: Golem.de)

Samsung: Google zeigt Play-Edition des Galaxy S5

Wer das Galaxy S5 ohne Samsungs aufgeblähte Benutzeroberfläche verwenden möchte, könnte dazu bald die Möglichkeit haben: Auf der offiziellen Android-Seite ist das aktuelle Topgerät mit purem Android zu sehen.

Anzeige

Samsungs Galaxy S5 könnte wie das Galaxy S4, das HTC One (M8) und das Sony Xperia Z Ultra als Variante mit purem Android erscheinen. Auf der offiziellen Android-Seite von Google wurde ein Bild mit zahlreichen Android-Geräten veröffentlicht, auf denen pures Android läuft: Neben dem Nexus 5 und Nexus 7 ist hier auch das One (M8) zu sehen - und ein Galaxy S5 statt eines S4.

Bisher noch keine offizielle Ankündigung

Bisher gibt es noch keine offizielle Ankündigung, dass das Galaxy S5 auch ohne Samsungs Benutzeroberfläche erscheinen soll. Vorteile der Play-Edition sind ein weitaus weniger aufgeblähtes Android-System sowie eine deutlich schnellere Versorgung mit Android-Updates.

Denkbar ist, dass das Bild versehentlich auf der Internetseite platziert wurde. Andererseits kann es auch ein absichtlicher Hinweis auf eine kommende Veröffentlichung sein. Interessant ist, dass sich das Bild auch auf der deutschsprachigen Android-Internetseite befindet. Bisher sind die Play-Editionen des Galaxy S4 und des One (M8) nicht in Deutschland verfügbar. Ob die Play-Edition des Galaxy S5 nach Deutschland kommen wird, ist unbekannt.

Play-Edition wäre für Custom ROMs gut

Eine Play-Edition des Galaxy S5 könnte für Programmierer alternativer Android-ROMs hilfreich sein. Für einige Samsung-Smartphones ließen sich in der Vergangenheit aufgrund spezieller nicht-öffentlicher Treiber stellenweise nur bedingt funktionsfähige Custom-ROMs erstellen. Für das Galaxy S5 gibt es beispielsweise von Cyanogenmod noch kein offizielles ROM, da zu viele wichtige Funktionen nicht laufen.

Eine aus dem CM-Quelltext kompilierte inoffizielle Variante für das Galaxy S5 gibt es jedoch, ebenso wie ein weiteres ROM. Auch hier warnt der Ersteller allerdings, dass vieles noch nicht funktioniert und das ROM eher instabil läuft.


eye home zur Startseite
Jolla 12. Jul 2014

Eine gute Anlaufstelle ist wie immer: http://forum.xda-developers.com/ Oft bekommt man da...

violator 08. Jul 2014

Das kann doch nicht sein, hier ist doch Custom und die höchste Versionsnummer das...

fesfrank 07. Jul 2014

so schlumm kanns ja nicht sein, du hast dir ja trotzdem welche gekauft(smartphone)

hackCrack 07. Jul 2014

Ja und? xD Erstens gibt es immer mittel und Wege, zweitens, du kannst dir ja die Firmware...

Niaxa 07. Jul 2014

Sollte sich an der Hardware des Handys nichts ändern, sollte es auch ohne Probleme...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. ABB AG, Heidelberg
  4. SCHOTT AG, Mainz


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. auf Kameras und Objektive

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: 3D-gedruckte Objekte würden Menschen...

    Youssarian | 05:08

  2. Re: Re:ichweite

    GenXRoad | 05:03

  3. Re: Wann bekommt man den film in DE?

    GenXRoad | 04:59

  4. Re: Solange sie Content produzieren wie

    ve2000 | 04:41

  5. Re: i3 ohne SMT?

    hardtech | 04:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel