Abo
  • Services:

Android Wear: Probleme mit Bezahl-Apps

Aktuell können Bezahl-Apps auf Smartwatches mit Android Wear nur über Umwege installiert werden. In einem zukünftigen API-Update soll der Fehler behoben werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Android Wear
Android Wear (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Wie Android Police berichtet, können Smartwatches mit Android Wear nur über Umwege mit Bezahl-Apps auf dem Android-Smartphone zusammenarbeiten. Beim Installieren von kostenlosen Apps tritt das Problem nicht auf.

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. BWI GmbH, Berlin, München, Nürnberg, Rheinbach

Für das neue Google Betriebssystem kompatible Apps bestehen nämlich aus zwei Teilen, dem Hauptprogramm und einer Mini-Anwendung, die auf der Smartwatch installiert wird. Beide Teile befinden sich in einem Programmpaket, welches bei Bezahl-Apps verschlüsselt ist. Der Android-Installer erkennt die Android-Wear-Anwendung im verschlüsselten Paket aber nicht.

Google bietet Entwicklern nun im Developerblog eine Zwischenlösung an: Die APK-Datei der Android-Wear-App soll im Verzeichnis res/raw abgelegt werden. Wie genau das gemacht wird, erklärt Google in einem Blog-Eintrag. Mit einem zukünftigen Update des Android-SDK soll das Problem behoben werden.

Android Wear machte im Test von Golem.de einen guten Eindruck. Durch die enge Verknüpfung mit dem Smartphone sind Android-Wear-Smartwatches im Alltag praktischer als bisherige Modelle.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Ellkah 09. Jul 2014

Threema ist ja kostenpflichtig, funktioniert aber ohne Probleme mit der Gear Live...


Folgen Sie uns
       


Nike Adapt BB ausprobiert

Nikes neue Basketballschuhe Adapt BB schnüren sich automatisch zu, was in unserem Praxistest sehr gut funktioniert.

Nike Adapt BB ausprobiert Video aufrufen
Dirt Rally 2.0 im Test: Extra, extra gut
Dirt Rally 2.0 im Test
Extra, extra gut

Codemasters übertrifft mit Dirt Rally 2.0 das bereits famose Dirt Rally - allerdings nicht in allen Punkten.
Von Michael Wieczorek

  1. Dirt Rally 2.0 angespielt Mit Konzentration und Geschick durch immer tieferen Schlamm
  2. Codemasters Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt

Indiegames-Rundschau: Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen
Indiegames-Rundschau
Von Weltraumlokomotiven und Affenkönigen

Sunless Skies und Battlefleet Gothic Armada 2 zeigen bizarre Science-Fiction, Spinnortality verknüpft Cyberpunk und Wirtschaftssimulation: Golem.de stellt spannende neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Verzauberte Raben und Grüße aus China
  2. Indiegames-Rundschau Überflieger mit Tiefe und Abenteuer im Low-Poly-Land
  3. Indiegames-Rundschau Unabhängig programmierter Horror und Hacker

Digitaler Hausfriedensbruch: Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen
Digitaler Hausfriedensbruch
Bund warnt vor Verschärfung der Hackerparagrafen

Ein Jahr Haft für das unbefugte Einschalten eines smarten Fernsehers? Unions-Politiker aus den Bundesländern überbieten sich gerade mit Forderungen, die Strafen für Hacker zu erhöhen und den Ermittlern mehr Befugnisse zu erteilen. Doch da will die Bundesregierung nicht mitmachen.
Von Friedhelm Greis

  1. Runc Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Container-Host
  2. Security Metasploit 5.0 verbessert Datenbank und Automatisierungs-API
  3. Datenbank Fehler in SQLite ermöglichte Codeausführung

    •  /