205 Foxconn Artikel
  1. Smartphones & Tablets: Sony will LCD-Produktion mit Toshiba zusammenlegen

    Smartphones & Tablets: Sony will LCD-Produktion mit Toshiba zusammenlegen

    Sony und Toshiba wollen Weltmarktführer bei der Fertigung von Displays für Smartphones und Tablets werden. Mit viel staatlicher Hilfe soll offenbar ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet werden.

    07.06.20111 Kommentar
  2. Branchenexperten: Explosion bei Foxconn wird Apple nicht lange aufhalten

    Branchenexperten: Explosion bei Foxconn wird Apple nicht lange aufhalten

    Der schwere Unfall bei Foxconn in Chengdu wird sich nicht längerfristig auf die Produktion des iPad 2 von Apple auswirken, meinen Branchenexperten. Trotz drei Toten soll die Fertigung in dieser Woche wieder anlaufen.

    26.05.201119 Kommentare
  3. Tote und Verletzte: iPad-Fertigung bei Foxconn Chengdu steht still

    Tote und Verletzte: iPad-Fertigung bei Foxconn Chengdu steht still

    Die Fertigung in der Foxconn-Fabrik im Südwesten Chinas ist wegen polizeilicher Ermittlungen angehalten worden. Erst vor wenigen Wochen hatte ein Forschungsbericht aus Hongkong auf gravierende Sicherheitsmängel in dem Werk aufmerksam gemacht, in dem das iPad 2 produziert wird.

    23.05.201121 Kommentare
  4. Unfall: Explosion tötet drei Arbeiter bei Foxconn

    Unfall: Explosion tötet drei Arbeiter bei Foxconn

    Bei einem Arbeitsunfall in China sind drei Menschen getötet und 15 verletzt worden. Foxconn macht keine Angaben dazu, was in der Halle produziert wurde. Apple hat aber seine "tiefe Betroffenheit" bekundet.

    23.05.2011146 Kommentare
  5. Fertigungsprobleme: Foxconn schafft Ziele für iPad 2 und iPhone 4 nicht

    Fertigungsprobleme: Foxconn schafft Ziele für iPad 2 und iPhone 4 nicht

    Apples Auftragshersteller Foxconn hat Lieferschwierigkeiten. Schuld daran sind die Teileknappheit wegen der Katastrophe in Japan und zu wenig Arbeitskräfte.

    12.05.201160 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
    Max-Planck-Institut für Psychiatrie, München
  2. Leitung der Abteilung Schul-IT (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  3. IT-Systemadministrator*in (m/w/d)
    familie redlich AG Agentur für Marken und Kommunikation, Berlin
  4. Softwarearchitekt / -entwickler Functional Safety (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Detailsuche



  1. Massenandrang: Verletzte bei Panik während iPad-2-Verkaufsstart in China

    Massenandrang: Verletzte bei Panik während iPad-2-Verkaufsstart in China

    Bei einer Massenpanik in Peking vor einem Apple Retail Store sind eine Glastür eingedrückt und mehrere Menschen verletzt worden. Die Polizei hat die Filiale der Apple-Kette vorerst geschlossen.

    07.05.201156 Kommentare
  2. Anklage: Foxconn-Arbeiter sollen iPad-2-Design verraten haben

    Anklage: Foxconn-Arbeiter sollen iPad-2-Design verraten haben

    Weil sie das Design des iPad 2 vor dem Produktstart an Zubehörhersteller verkauft haben sollen, wurde gegen drei Foxconn-Arbeiter Anklage erhoben. Sie werden des Verrats von Betriebsgeheimnissen beschuldigt.

    28.04.201124 Kommentare
  3. 12 Milliarden US-Dollar: Foxconn soll iPad-Montage nach Brasilien verlegen

    12 Milliarden US-Dollar: Foxconn soll iPad-Montage nach Brasilien verlegen

    Präsidentin Dilma Rousseff will die iPad-Montage von China nach Brasilien holen. Laut Rousseff plant der taiwanische Foxconn-Konzern eine 12-Milliarden-US-Dollar-Investition in dem südamerikanischen Land.

    13.04.201129 Kommentare
  4. Android: Microsoft verklagt Barnes & Noble, Foxconn und Inventec

    Microsoft hat mit Barnes & Noble, Foxconn und Inventec drei weitere Unternehmen wegen Patentverletzungen im Zusammenhang mit Googles Betriebssystem Android verklagt.

    22.03.201120 Kommentare
  5. Yerba Buena Center: iPad-2-Starttermin soll feststehen (Update)

    Yerba Buena Center: iPad-2-Starttermin soll feststehen (Update)

    Zwei seriöse Zeitungen und eine Nachrichtenagentur wollen den Starttermin für das iPad 2 erfahren haben. Offenbar hat der Betreiber des Yerba Buena Centers, wo das Apple Tablet präsentiert wird, das Geheimnis verraten.

    23.02.201113 Kommentare
  1. Yantai City: Foxconn und Sony bauen weltgrößte LCD-TV-Fabrik

    Yantai City: Foxconn und Sony bauen weltgrößte LCD-TV-Fabrik

    Die weltgrößte Fabrik für Sonys LCD-Fernseher wird im Nordosten Chinas gebaut. Die Anlage entsteht als Gemeinschaftsunternehmen mit Foxconn.

    16.02.201114 Kommentare
  2. Fortschrittsbericht: Apple lobt Foxconn für Maßnahmen gegen Suizide

    Fortschrittsbericht: Apple lobt Foxconn für Maßnahmen gegen Suizide

    Apple lobt in seinem aktuellen Bericht zur Lage in seinen Zulieferbetrieben seinen Partner Foxconn. Der Auftragshersteller habe mit seinem schnellen Handeln Leben gerettet. Doch bei Foxconn hat sich sehr wenig gebessert.

    15.02.201189 Kommentare
  3. Für iPhone 5: Apple holt angeblich neue Zulieferer ins Boot

    Unbestätigten chinesischen Berichten zufolge hat Apple neue Lieferanten für die Bestandteile des für Mitte 2011 erwarteten iPhone 5 ausgewählt. Neben Standardbauteilen wie LEDs und dem Kopfhöreranschluss sollen auch die Platinen des Smartphones von zusätzlichen Unternehmen kommen.

    21.01.201166 Kommentare
  1. Nach Kündigungsaufforderung: Suizidserie bei Foxconn geht weiter

    Nach Kündigungsaufforderung: Suizidserie bei Foxconn geht weiter

    Bei Foxconn in China hat es wieder eine Selbsttötung gegeben. Eine junge Frau war bei psychologischen Tests aufgefallen. Als die 25-Jährige deshalb von einem Aufseher rüde aufgefordert wurde zu kündigen, nahm sie sich das Leben.

    14.01.2011224 Kommentare
  2. 2011: Apple soll drei Versionen des iPad 2 vorbereiten

    2011: Apple soll drei Versionen des iPad 2 vorbereiten

    Laut Auftragsherstellern in Asien soll es drei Versionen des kommenden iPad 2 geben. Das Apple-Tablet komme mit WLAN, UMTS und CDMA. Apples Aufträge für die iPad-Displayhersteller für 2011 liegen um circa 20 Millionen höher als erwartet.

    29.12.2010147 Kommentare
  3. Milliardendeal: Foxconn will Hitachi Displays übernehmen

    Milliardendeal: Foxconn will Hitachi Displays übernehmen

    Foxconn will offenbar die Mehrheit an einem Gemeinschaftsunternehmen von Hitachi und Canon übernehmen, das kleinere Displays für Handys und andere mobile Geräte herstellt. Damit würde Foxconn zum Weltmarktführer in dem Bereich aufsteigen.

    27.12.20109 Kommentare
  1. Onlinestrategie: Media-Saturn-Chef gefeuert

    Onlinestrategie: Media-Saturn-Chef gefeuert

    Die Eigner der Media-Saturn-Holding haben den Vorstandschef Roland Weise entlassen. Hintergrund soll ein Streit um das geplante Onlinegeschäft sein.

    13.12.201095 Kommentare
  2. Tablet: Verkaufsstart des iPads 2 im April 2011

    Tablet: Verkaufsstart des iPads 2 im April 2011

    Ende Februar 2011 will Foxconn die erste große Lieferung des iPads 2 für Apple fertiggestellt haben, wie die Branchenzeitung Digitimes berichtet. Der Auftragshersteller produziere bis zu 600.000 iPads 2 in seiner Fabrik in Shenzhen.

    07.12.201022 Kommentare
  3. Galaxy Tab: Samsungs Android-Tablet verkauft sich gut

    Galaxy Tab: Samsungs Android-Tablet verkauft sich gut

    Samsung hat weltweit bereits 600.000 Galaxy Tabs verkauft. Bis zum Jahresende soll das Android-Tablet rund eine Million Mal verkauft werden.

    23.11.2010136 KommentareVideo
  1. Premier Image Technology: Streik bei Foxconn-Tochterfirma

    Premier Image Technology: Streik bei Foxconn-Tochterfirma

    Bei Premier Image Technology, einem Kamerahersteller, der zum Foxconn-Konzern gehört, ist in der vergangenen Woche gestreikt worden. 7.000 Arbeiter sollen für eine höhere Lohnerhöhung auf die Straße gegangen sein.

    22.11.20109 Kommentare
  2. Schanghai: Andrang bei Markteröffnung von Media Markt und Foxconn

    Schanghai: Andrang bei Markteröffnung von Media Markt und Foxconn

    Media Markt und Foxconn haben heute ihren ersten gemeinsamen Markt eröffnet. Tausende Kunden kamen in den 9.500-Quadratmeter-Markt in der Huai Hai Road.

    17.11.201061 Kommentare
  3. Media Markt to go: Der iPod kommt aus dem Automaten (Update)

    Media Markt to go: Der iPod kommt aus dem Automaten (Update)

    IPods oder Ladegeräte verkauft der Media Markt künftig auch am Automaten. Die Maschinen sollen auf Flughäfen und Bahnhöfen stehen. Der Werbeslogan steht schon fest: "Hier entsteht der kleinste Media Markt der Welt".

    11.11.2010182 Kommentare
  1. Marktprognose für 2011: 90 Prozent aller Notebooks kommen aus Taiwan

    Marktprognose für 2011: 90 Prozent aller Notebooks kommen aus Taiwan

    Der taiwanische Branchendienst Digitimes hat die Planungen der örtlichen Auftragshersteller (OEMs) zusammengefasst. Demnach sollen von den über 200 Millionen Notebooks, die 2011 hergestellt werden, rund 90 Prozent aus Taiwan kommen. Die größten direkten Hersteller bleiben Quanta und Compal, Foxconn drängt jedoch stark in den Markt.

    26.10.201025 Kommentare
  2. Foxconn: 10 Milliarden US-Dollar für TFT-LCD-Verarbeitung (Update)

    Foxconn: 10 Milliarden US-Dollar für TFT-LCD-Verarbeitung (Update)

    Foxconn steht möglicherweise vor einer neuen, gigantischen Investition im Südwesten Chinas. Gemeinsam mit Chimei Innolux sollen dort Werke für Displays in Fernsehern und Tablets entstehen.

    22.10.201011 Kommentare
  3. Outsourcing: Sony lässt neue LCD-Fernseher von Foxconn bauen

    Outsourcing: Sony lässt neue LCD-Fernseher von Foxconn bauen

    Foxconn wird einen großen Auftrag für neue LCD-Fernseher von Sony bekommen. Bevor der taiwanische Auftragshersteller damit Geld macht, werden hohe Investitionen fällig.

    18.10.201039 Kommentare
  4. Foxconn: Keine Besserung in Sicht

    Foxconn: Keine Besserung in Sicht

    Der Zulieferer Foxconn bleibt offenbar ein sehr unangenehmer Arbeitgeber. Trotz der vielen Selbstmorde hat sich laut Informationen der chinesischen Global Times nichts geändert, es werden weiterhin Mitarbeiter bedroht, Studenten zu Überstunden genötigt und auch die Lohnerhöhungen sollen nur Makulatur gewesen sein.

    09.10.2010139 Kommentare
  5. Schanghai: Media-Markt und Foxconn eröffnen Markt im November

    Schanghai: Media-Markt und Foxconn eröffnen Markt im November

    Foxconn und Metro Gruppe haben den Termin für die Eröffnung ihres ersten Media-Marktes in Schanghai bekanntgegeben. Bald soll es 200 Media-Märkte in China geben.

    30.09.201014 Kommentare
  6. Touchscreen-Hersteller: Neues iPad kommt im ersten Quartal 2011

    Touchscreen-Hersteller: Neues iPad kommt im ersten Quartal 2011

    Das iPad der nächsten Generation könnte bis März 2011 an den Start gehen. Touchscreen-Hersteller bereiten in ihren Fabriken die Produktion eines neuen Touchpanels für das iPad 2 von Apple vor, berichtet die Branchenzeitung Digitimes.

    17.09.2010171 Kommentare
  7. Media-Saturn: Elektronik-Eigenmarken kommen 2011

    Media-Saturn: Elektronik-Eigenmarken kommen 2011

    Media-Saturn startet seine neuen Eigenmarken in Kürze mit Telefonen, LCD-Fernsehern, Displays, Notebooks, USB-Sticks und Kabeln. Die Produkte gibt es auch online. Wichtigen Anteil hat ein Gemeinschaftsunternehmen mit Foxconn.

    09.09.201054 Kommentare
  8. Auftragshersteller: Flextronics erhöht die Löhne in China

    Auftragshersteller: Flextronics erhöht die Löhne in China

    Der Auftragshersteller Flextronics erhöht die Löhne in seiner Fabrik in Südchina, wo 55.000 Menschen arbeiten. Künftig sollen die Arbeiter 126 Euro pro Monat erhalten. Für den Konzern aus Singapur ist das ein Grund, eine Verlagerung der Produktion zu prüfen.

    02.09.201030 Kommentare
  9. China: Foxconn und Media Markt eröffnen ihre Ladenkette

    China: Foxconn und Media Markt eröffnen ihre Ladenkette

    Foxconn hat konkrete Ziele für seine Partnerschaft mit dem deutschen Metro-Konzern genannt. Der Auftragshersteller will für das Joint Venture mit dem Media Markt seine Kontakte zu den großen IT-Konzernen in den USA und Japan nutzen.

    23.08.201033 Kommentare
  10. Neueinstellungen: Foxconn braucht weitere 400.000 Arbeiter

    Neueinstellungen: Foxconn braucht weitere 400.000 Arbeiter

    Foxconn will bis zu 400.000 weitere Arbeiter einstellen. Damit reagiert der Auftragshersteller auf schärfere Vorgaben bei den Höchstgrenzen für Überstunden.

    19.08.201082 Kommentare
  11. Amazon: Kindle 2 ist nicht lieferbar

    Amazon: Kindle 2 ist nicht lieferbar

    Amazons E-Book-Reader Kindle ist derzeit nicht erhältlich. Wann er wieder verfügbar sein wird, sagt Amazon nicht. Möglicherweise ist das ein Hinweis, dass bald ein Nachfolger auf den Markt kommt.

    28.07.20109 Kommentare
  12. Suizide: Foxconn verlagert Arbeitsplätze aus Shenzhen

    Suizide: Foxconn verlagert Arbeitsplätze aus Shenzhen

    Nach angekündigten Lohnerhöhungen wird Foxconn nun 75 Prozent der 400.000 Arbeitsplätze aus Shenzhen in einen anderen Landesteil verlagern. An den Arbeitsbedingungen habe sich fast nichts geändert, berichtet ein Arbeiter.

    30.06.201066 Kommentare
  13. Foxconn: Plant neue LCD-Fabrik für 3,2 Milliarden Euro in China

    Foxconn: Plant neue LCD-Fabrik für 3,2 Milliarden Euro in China

    Foxconn plant eine weitere Großinvestition in China. Der taiwanische Auftragshersteller war kürzlich durch eine Serie von Suiziden unter den Arbeitern in Shenzhen zu erheblichen Lohnerhöhungen gezwungen worden. Anschließend war von einem Rückzug aus dem Land die Rede gewesen.

    28.06.20103 Kommentare
  14. Foxconn: Rückzug vom Rückzug aus China

    Foxconn: Rückzug vom Rückzug aus China

    Suizidserie, Lohnerhöhungen und dann die Ankündigung, sich aus China zurückzuziehen: Damit hatte Foxconn in den vergangenen Wochen Schlagzeilen gemacht. Doch an den Rückzugsplänen ist wohl nichts dran. Der Konzern teilt mit, er sei langfristig in China engagiert und wolle sogar expandieren.

    14.06.201041 Kommentare
  15. Foxconn: Schließung von Fabriken in China nach Lohnerhöhung

    Foxconn: Schließung von Fabriken in China nach Lohnerhöhung

    Foxconn will Fabriken in China schließen. Laut einem Medienbericht sollen alle Werke betroffen sein - und mehr als 800.000 Arbeiter. Zugleich gab es in einem Tochterunternehmen von Foxconn gestern Streik.

    11.06.2010272 Kommentare
  16. Foxconn: Proteste gegen "Bloody Apple" in China

    Foxconn: Proteste gegen "Bloody Apple" in China

    Demonstranten in Hongkong haben ihre Wut über die Suizidserie bei Foxconn auch gegen den US-Konzern Apple gerichtet. Aktionärsversammlungen waren heute von Protesten begleitet, bei denen freie Gewerkschaften für die Foxconn-Fabriken in China gefordert wurden.

    08.06.201067 Kommentare
  17. Foxconn: Dritte Lohnerhöhung binnen 10 Tagen nach weiterem Todesfall

    Foxconn: Dritte Lohnerhöhung binnen 10 Tagen nach weiterem Todesfall

    Nach einem weiteren Todesfall wird Foxconn die Löhne nun erneut erhöhen. Der Auftragshersteller erwartet, dass sich die westlichen IT-Konzerne daran beteiligen.

    07.06.2010225 Kommentare
  18. Foxconn: Apple will Arbeiter an Gewinn beteiligen (Update)

    Foxconn: Apple will Arbeiter an Gewinn beteiligen (Update)

    Apple setzt nach einem Medienbericht höhere Löhne für die chinesischen Arbeiter durch. Nach einer Reihe von Selbsttötungen bei Foxconn sollen die Fabrikarbeiter, die für Apple am Band stehen, mehr Geld bekommen.

    01.06.201054 Kommentare
  19. Foxconn: Konzernführung schweigt zu Brand in einer Fabrik in Shenzhen

    Foxconn: Konzernführung schweigt zu Brand in einer Fabrik in Shenzhen

    Laut Zeitungsberichten aus Hongkong ist am Samstag ein Feuer in einer Foxconn-Fabrik in Shenzhen ausgebrochen, wobei Arbeiter verletzt wurden. Der weltgrößte Auftragshersteller lehnte jeden Kommentar ab. Auch die Regierungspresse berichtete nicht.

    31.05.201055 Kommentare
  20. Suizide bei Foxconn: Lohnerhöhung um 20 Prozent angekündigt

    Suizide bei Foxconn: Lohnerhöhung um 20 Prozent angekündigt

    Foxconn will die Löhne erhöhen, weil der öffentliche Druck nach einer Reihe von Suiziden in den Fabriken zunimmt. Doch die Lohnerhöhung bleibt weit unter den Forderungen derer, die sich in China für Arbeiterrechte einsetzen.

    28.05.201063 Kommentare
  21. Suizidserie: Ein neues Opfer bei Foxconn (Update)

    Suizidserie: Ein neues Opfer bei Foxconn (Update)

    Die Suizidserie bei Foxconn ist nicht beendet. In der letzten Nacht nahm sich ein junger Mann das Leben. Nach Apple kündigten nun weitere westliche Partner des Auftragsherstellers eigene Untersuchungen an.

    27.05.2010172 Kommentare
  22. Foxconn: 12-Stunden-Schichten und Sprechverbot

    Foxconn: 12-Stunden-Schichten und Sprechverbot

    Sprechverbot, 12-Stunden-Tag, Sechs-Tage-Woche und strenge Vorarbeiter: So sieht der Alltag einer jungen Arbeiterin in einer Fabrik von Foxconn aus, wo Apple, Intel, Hewlett-Packard, Dell, Nintendo, Microsoft und Amazon ihre Elektronikprodukte herstellen lassen.

    26.05.2010363 Kommentare
  23. Suizidserie: Apple will Auftragshersteller Foxconn überprüfen

    Suizidserie: Apple will Auftragshersteller Foxconn überprüfen

    Wegen vieler Suizide hat Apple eine unabhängige Überprüfung seines Auftragsherstellers Foxconn angekündigt. Bei Foxconn werden iPhones und Macbooks produziert.

    26.05.201076 Kommentare
  24. Foxconn: Weitere Suizide beim Auftragshersteller

    Foxconn: Weitere Suizide beim Auftragshersteller

    Die Serie von Selbsttötungen beim weltgrößten Elektronikauftragshersteller Foxconn Electronics nimmt kein Ende. Das letzte Opfer war der 19-jährige Arbeiter Li Hai, der erst seit 42 Tagen in dem Werk beschäftigt war.

    25.05.2010155 Kommentare
  25. Auftragshersteller Foxconn spricht über Selbstmordwelle

    Auftragshersteller Foxconn spricht über Selbstmordwelle

    Elf Selbstmorde und weitere Selbstmordversuche hat es bei Arbeitern von Foxconn Electronics seit 2007 gegeben. Ein Sprecher der Konzernführung hat jetzt erstmals öffentlich Stellung dazu genommen. Zu den Auftraggebern Foxconns zählen Apple, Intel, Hewlett-Packard, Dell, Sony, Nintendo und Microsoft.

    13.04.2010138 Kommentare
  26. Sony verkauft mehrere Fabriken

    Sony verkauft mehrere Fabriken

    Sony trennt sich von eigenen Fabriken. Eine Fertigung für LC-Displays, die in Handys und Kameras eingesetzt werden, geht an Kyocera, ein Werk in der slowakischen Republik kauft der taiwanische Konzern Foxconn.

    31.03.201011 Kommentare
  27. Apple soll Probleme mit iPad-Zulieferern haben

    Apple soll Probleme mit iPad-Zulieferern haben

    Apple hat Probleme mit Zulieferern von Komponenten für das iPad. Weil TPK Touch Solutions nicht ausreichend kapazitive Touchpanels für das iPad liefern kann, hat der US-Konzern Aufträge an den Konkurrenten Wintek übertragen.

    26.03.2010101 Kommentare
  28. Auftragshersteller kann im März 700.000 iPads ausliefern

    Auftragshersteller kann im März 700.000 iPads ausliefern

    Apple kann für den Verkaufsstart im März 700.000 iPads von seinem Auftragshersteller Foxconn Electronics geliefert bekommen. Einen Analystenbericht, laut dem es zu Lieferschwierigkeiten und einer Verschiebung komme, können die Zulieferer des Konzerns nicht bestätigen.

    03.03.201058 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #