Abo
  • Services:
Anzeige
Wirtschaftskrise: Apple senkt Bestellungen für iPad 2
(Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

Wirtschaftskrise

Apple senkt Bestellungen für iPad 2

Wirtschaftskrise: Apple senkt Bestellungen für iPad 2
(Bild: Martin Bureau/AFP/Getty Images)

Apple hat seine Auftragshersteller mit der Senkung der Bestellungen für das iPad 2 geschockt. Der US-Konzern begründet das mit der Wirtschaftsschwäche, für 2012 wird aber der iPad2-Nachfolger erwartet.

Apple hat die Bestellungen bei seinen Auftragsherstellern für das iPad 2 gesenkt. Das hat die Branchenzeitung Digitimes aus Herstellerkreisen erfahren. Der US-Konzern hat demnach seine Aufträge für das vierte Quartal 2011 um 15 bis 20 Prozent auf 15 Millionen Stück gesenkt. Am stärksten litten die Touchpanelhersteller unter dem Rückgang, weil deren Fertigungslinien sehr hohe Investitionen erfordern. Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet über eine Auftragssenkung um 25 Prozent.

Anzeige

Apple habe den Auftragsherstellern die erneute weltwirtschaftliche Schwächeperiode als Ursache genannt. Sie hatten mit 17 bis 18 Millionen iPads gerechnet. Es sei bei Apple aber üblich, in den Verhandlungen sehr hohe Stückzahlen in Aussicht zu stellen, um die Preise zu drücken. Nach Abschluss der Vertragsverhandlungen würden die Bestellungen dann gesenkt.

Nach einem unbestätigten Bericht vom Juli wird Apple aber Ende des dritten oder Anfang des vierten Quartals 2011 ein neues iPad auf den Markt bringen. Das Gerät soll unter der Bezeichnung "iPad 2 Plus" und nicht als "iPad 3" erscheinen. Das Tablet soll flacher als das iPad 2 sein und ein besseres Display haben. Der Start des neuen iPads wird inzwischen erst für das Jahr 2012 erwartet.

Apple berichtete im Juli 2011, dass der Computerkonzern in seinem letzten Quartal 9,25 Millionen iPads absetzen und damit um 183 Prozent zulegen konnte. Der Gewinn stieg um 125 Prozent auf 7,31 Milliarden US-Dollar. Auch im nächsten Quartalsbericht erwarten die Analysten von Apple wieder Rekordgewinne. Apple wird Mitte Oktober neue Geschäftszahlen vorlegen.


eye home zur Startseite
GodsBoss 05. Okt 2011

Ohne meine tägliche Salbung mit Goldstaubwasser durch Wegwerfsklaven* falle ich tot...

netzchappe 28. Sep 2011

unschön, aber einmal mehr: Dies macht auch HP, Acer, und wie sie alle heissen. Nur wird's...

asa (Golem.de) 28. Sep 2011

Hallo Wenn Sie sich die Mühe gemacht hätten, die Meldung zu lesen, hätte sich der...

y.m.m.d. 28. Sep 2011

Nein, ich kann das bestätigen. Kostenlos ist VS mit Sicherheit nicht! http://www...

lottikarotti 28. Sep 2011

Er hat diesen Mist nicht behauptet, also wozu die Gegenfrage? Dezent senseless..



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAP.DE Solutions GmbH, München
  2. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  3. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

  1. Re: Die Anforderungen sind zu streng und zu hoch

    Vögelchen | 16:05

  2. 1.5 Liter Dreizylinder Benzinmotor

    M.P. | 15:59

  3. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    JouMxyzptlk | 15:53

  4. Re: Warum immer solche Namen?

    ms (Golem.de) | 15:48

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Mingfu | 15:38


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel