Abo
  • Services:
Anzeige
Foxconn-Arbeiterinnen in Shenzhen
Foxconn-Arbeiterinnen in Shenzhen

2011

Apple soll drei Versionen des iPad 2 vorbereiten

Laut Auftragsherstellern in Asien soll es drei Versionen des kommenden iPad 2 geben. Das Apple-Tablet komme mit WLAN, UMTS und CDMA. Apples Aufträge für die iPad-Displayhersteller für 2011 liegen um circa 20 Millionen höher als erwartet.

Apple bereitet drei verschiedene Versionen des Tabletcomputers iPad 2 für 2011 vor, berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes unter Berufung auf Komponentenhersteller. Die drei Varianten sollen mit WLAN, UMTS und CDMA oder einer Kombination der Techniken ausgestattet werden.

Anzeige

Vom iPad gibt es bislang zwei Versionen: einmal mit WLAN- und UMTS-Ausstattung, einmal nur mit WLAN-Unterstützung. Am stärksten sei mit 60 bis 65 Prozent die Nachfrage für das iPad mit UMTS- und WLAN-Chipsatz. Beim Display für das iPad 2 werde versucht, durch Beschichtungen die Lichtreflexion und die Schmutzhaftung zu reduzieren.

Apple werde die Produktion des iPads im Januar 2011 auslaufen lassen, berichtet die Zeitung weiter. Das iPad 2 soll dann Ende des ersten Quartals 2011 oder Anfang des zweiten Quartals in den Handel gehen. Laut Digitimes wird erwartet, dass 2011 circa 40 Millionen iPad 2 verkauft werden. Damit würde Apple mit dem Nachfolgemodell 65 bis 75 Prozent des weltweiten Tabletmarktes abdecken.

Laut einem weiteren Bericht der Digitimes wurden im November 2010 von LG Display 1,5 Millionen iPad-Displays im 9,7-Zoll-Format hergestellt. Samsung Electronics stellte in dem Monat 1,2 Millionen Displays für das Apple-Tablet her.

Für 2011 habe Apple bei LG Display bereits 35 Millionen iPad-Displays bestellt. Samsung und Chimei Innolux (CMI) stellen jeweils 15 Millionen Displays für das iPad und das iPad 2 her. Mit 65 Millionen Displays für 2011 liegen die Bestellungen für die iPad- und die iPad-2-Komponenten weit über den Erwartungen. Die Analysten und Auftragshersteller hatten laut Digitimes nur Aufträge über 45 bis 48 Millionen Displays für 2011 erwartet.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Jan 2011

Absolut. Und der große Unterschied. Sitzt Du mit dem MacBook am Sofa, kannst Du Flash...

Anonymer Nutzer 04. Jan 2011

... ... Sehr gut zusammen gefasst. "Cool" ist das Schlagwort und die ernsthaften...

Anonymer Nutzer 04. Jan 2011

Die ganze Diskussion dreht sich doch im Kreis auf der Basis, dass man erstmal...

Hauptauge 04. Jan 2011

Geil. - VGA fehlt auch, serielle Schnittstelle sowieso, die Floppy vermisse ich...

Yeeeeeeeeha 31. Dez 2010

Macs verkaufen sich u.a. deshalb so gut, weil OSX für PCs gut geeignet ist und den...


ichdigital.de - Mein Leben in der digitalen Welt / 04. Jan 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. ab 59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Du merkst, es ist Sommerlochzeit, wenn

    ve2000 | 06:36

  2. Ja, EA, mal wieder was gegen die Wand gefahren.

    Sharra | 06:23

  3. Re: Meine Wohnung ist gerade im Bau....

    Sharra | 05:51

  4. Fortsetzung Mass Effect & Ende von ME 3

    Erny | 04:22

  5. Re: Danke Electronic Arts...

    Gucky | 03:43


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel