Abo
  • Services:
Anzeige
Foxconn-Arbeiterinnen in Shenzhen
Foxconn-Arbeiterinnen in Shenzhen

2011

Apple soll drei Versionen des iPad 2 vorbereiten

Laut Auftragsherstellern in Asien soll es drei Versionen des kommenden iPad 2 geben. Das Apple-Tablet komme mit WLAN, UMTS und CDMA. Apples Aufträge für die iPad-Displayhersteller für 2011 liegen um circa 20 Millionen höher als erwartet.

Apple bereitet drei verschiedene Versionen des Tabletcomputers iPad 2 für 2011 vor, berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes unter Berufung auf Komponentenhersteller. Die drei Varianten sollen mit WLAN, UMTS und CDMA oder einer Kombination der Techniken ausgestattet werden.

Anzeige

Vom iPad gibt es bislang zwei Versionen: einmal mit WLAN- und UMTS-Ausstattung, einmal nur mit WLAN-Unterstützung. Am stärksten sei mit 60 bis 65 Prozent die Nachfrage für das iPad mit UMTS- und WLAN-Chipsatz. Beim Display für das iPad 2 werde versucht, durch Beschichtungen die Lichtreflexion und die Schmutzhaftung zu reduzieren.

Apple werde die Produktion des iPads im Januar 2011 auslaufen lassen, berichtet die Zeitung weiter. Das iPad 2 soll dann Ende des ersten Quartals 2011 oder Anfang des zweiten Quartals in den Handel gehen. Laut Digitimes wird erwartet, dass 2011 circa 40 Millionen iPad 2 verkauft werden. Damit würde Apple mit dem Nachfolgemodell 65 bis 75 Prozent des weltweiten Tabletmarktes abdecken.

Laut einem weiteren Bericht der Digitimes wurden im November 2010 von LG Display 1,5 Millionen iPad-Displays im 9,7-Zoll-Format hergestellt. Samsung Electronics stellte in dem Monat 1,2 Millionen Displays für das Apple-Tablet her.

Für 2011 habe Apple bei LG Display bereits 35 Millionen iPad-Displays bestellt. Samsung und Chimei Innolux (CMI) stellen jeweils 15 Millionen Displays für das iPad und das iPad 2 her. Mit 65 Millionen Displays für 2011 liegen die Bestellungen für die iPad- und die iPad-2-Komponenten weit über den Erwartungen. Die Analysten und Auftragshersteller hatten laut Digitimes nur Aufträge über 45 bis 48 Millionen Displays für 2011 erwartet.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 04. Jan 2011

Absolut. Und der große Unterschied. Sitzt Du mit dem MacBook am Sofa, kannst Du Flash...

Anonymer Nutzer 04. Jan 2011

... ... Sehr gut zusammen gefasst. "Cool" ist das Schlagwort und die ernsthaften...

Anonymer Nutzer 04. Jan 2011

Die ganze Diskussion dreht sich doch im Kreis auf der Basis, dass man erstmal...

Hauptauge 04. Jan 2011

Geil. - VGA fehlt auch, serielle Schnittstelle sowieso, die Floppy vermisse ich...

Yeeeeeeeeha 31. Dez 2010

Macs verkaufen sich u.a. deshalb so gut, weil OSX für PCs gut geeignet ist und den...


ichdigital.de - Mein Leben in der digitalen Welt / 04. Jan 2011



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR), Berlin
  2. Bulthaup GmbH & Co. KG, Bodenkirchen
  3. Axians IT Solutions GmbH, Düsseldorf, Münster
  4. Norddeutsche Seekabelwerke GmbH & Co. KG, Nordenham bei Bremerhaven


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 26,99€
  2. (-15%) 16,99€
  3. (-10%) 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  2. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  3. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager

  4. Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

  5. Bandai Namco

    Black Clover und andere Anime-Neuheiten

  6. Panono

    Crowdfunder können Kamera zu Produktionskosten kaufen

  7. Elon Musk

    The Boring Company baut einen Tunnel in Maryland

  8. Chinesischer Anbieter

    NIO will Elektro-SUV mit Wechsel-Akku anbieten

  9. Chipkarten-Hersteller

    Thales übernimmt Gemalto

  10. Porsche

    Betriebsratschef will E-Mails in der Freizeit löschen lassen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Spieglein, Spieglein...

    Evron | 13:25

  2. Re: und wozu das Ganze?

    PaBa | 13:25

  3. Re: Mehr Akku-elektrisch als Solarzug

    krakos | 13:25

  4. Re: + + + Faketiker : Amazon & eBay schränken...

    Achim | 13:23

  5. Re: Die Maßnahme schießt am Ziel vorbei

    Balion | 13:22


  1. 13:35

  2. 12:49

  3. 12:32

  4. 12:00

  5. 11:57

  6. 11:26

  7. 11:00

  8. 10:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel