99 Elektroroller Artikel
  1. Bosch: Carsharing mit elektrischen Streetscootern kommt

    Bosch: Carsharing mit elektrischen Streetscootern kommt

    Die Diesel-Fahrverbote könnten Bosch bei seinem Plan, Elektrotransporter im Carsharing anzubieten, unerwarteten Auftrieb bescheren. In Kooperation mit Baumärkten sollen die Transporter der Marke Streetscooter für die Kurzzeitmiete angeboten werden.

    10.10.201825 KommentareVideo
  2. Elektroroller: Vespa Elettrica kostet rund 6.400 Euro

    Elektroroller: Vespa Elettrica kostet rund 6.400 Euro

    Piaggio hat den Verkauf des Elektrorollers Vespa Elettrica gestartet, doch weil das Fahrzeug nur 100 km weit fährt und maximal auf 45 km/h beschleunigt, ist es viel zu teuer.

    09.10.201875 Kommentare
  3. KYMCO Ionex Commercial: Lieferfirmen sollen auf Elektroroller umsteigen

    KYMCO Ionex Commercial: Lieferfirmen sollen auf Elektroroller umsteigen

    Eine Lösung für kleine Unternehmen, die einen Teil ihrer innerstädtischen Lieferungen mit Elektrofahrzeugen realisieren wollen oder müssen, hat KYMCO vorgestellt. Die Akkus sind austauschbar, die Ladestation ist dabei.

    05.10.201817 KommentareVideo
  4. Elektroroller: Tausende E-Schwalben sollen durch London rollen

    Elektroroller: Tausende E-Schwalben sollen durch London rollen

    Die britische Hauptstadt soll mit 6.000 Elektrorollern des Typs E-Schwalbe von Govecs mobiler werden. Sie sollen für Lieferdienste, aber auch zum Mieten angeboten werden.

    28.09.20189 Kommentare
  5. Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen

    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    14.09.201850 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Mediaopt GmbH, Berlin
  2. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München
  4. Soley GmbH, München


  1. Scooter: Yamaha und Gogoro arbeiten an Elektrorollern mit Tauschakkus

    Scooter: Yamaha und Gogoro arbeiten an Elektrorollern mit Tauschakkus

    Yamaha und Gogoro bündeln ihre Kräfte bei Elektrorollern mit austauschbaren Akkus. Yamaha will einen Roller bauen, der mit der Akkutechnik des taiwanischen Unternehmens ausgerüstet ist. An Wechselstationen können Nutzer dann einen vollen Akku einsetzen und weiterfahren.

    12.09.20186 Kommentare
  2. Elektromobilität: Simple Mobility verkauft E-Roller für 2.000 Euro

    Elektromobilität: Simple Mobility verkauft E-Roller für 2.000 Euro

    Das Berliner Startup Simple Mobility hat mit dem Simple E-Scooter einen Elektroroller mit 1.500 Watt für 2.000 Euro vorgestellt. Die Akkus sind auswechselbar und können zu Hause geladen werden.

    21.08.2018192 KommentareVideo
  3. Sharing-Economy: Elektrotretroller gehen in Europa in den Verleih

    Sharing-Economy: Elektrotretroller gehen in Europa in den Verleih

    Der Vermieter Lime bietet in Paris und Zürich kleine Roller mit Elektromotorunterstützung an. Die Tretroller werden per Smartphone-App ausgeliehen und können überall stehen gelassen werden. In den USA hat dies Ärger verursacht.

    25.06.201830 KommentareVideo
  4. KYMCO: Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur

    KYMCO: Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur

    Der taiwanische Rollerhersteller KYMCO will nicht nur einen Elektroroller auf den Markt bringen, sondern auch eine Infrastruktur mit Wechselakkus etablieren. Dazu ist ein neuer Universalakkustandard geplant, dem sich andere Hersteller anschließen können.

    14.06.201826 Kommentare
  5. Elektromobilität: Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

    Elektromobilität: Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor

    Elektrische Flitzer für die Stadt und für längere Fahrten hat Niu vorgestellt. Der chinesische Hersteller hat vor allem die Reichweite seiner E-Scooter verbessert.

    12.06.201830 Kommentare
  1. 22Motor Flow: Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    22Motor Flow: Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    Der indische Rollerhersteller 22Motor plant mit dem Flow einen neuen Elektroroller, der andere Fahrer vor Schlaglöchern warnen soll. Die Fahrzeuge kartieren die Straße und erfassen mit Sensoren Unebenheiten.

    11.06.20187 Kommentare
  2. Ujet: Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern

    Ujet: Faltbare Elektroroller sollen die Stadt platzsparend erobern

    Ujet hat Elektroroller vorgestellt, die wie ein Klapprad faltbar sind, um weniger Platz zu verbrauchen. Sie können mit Autoführerschein gefahren werden, kommen bis zu 150 km weit und sind mit GPS, LTE, WLAN und Bluetooth ausgerüstet.

    27.04.2018130 KommentareVideo
  3. Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

    Chargery: 150 Kilo Watt auf drei Rädern

    Wenn der Tank des Verbrennerautos leer ist, haben Fahrer noch die Möglichkeit, mit dem Reservekanister an der nächsten Tankstelle Nachschub zu holen. Beim E-Fahrzeug ist das schwierig. Drei Berliner Unternehmer haben eine Idee entwickelt, wie der Strom zum Elektroauto kommt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    12.02.201886 KommentareVideoAudio
  1. Mobile Power Pack: Der Hackenporsche lädt das Smartphone

    Mobile Power Pack: Der Hackenporsche lädt das Smartphone

    CES 2018 Akkus für Fahrzeuge oder die Party im Freien: Honda stellt auf der CES ein Speichersystem für Strom aus erneuerbaren Quellen vor. Die Akkus sind vielseitig verwendbar.

    12.01.20180 KommentareVideo
  2. Elektroscooter: Ford Ojo für die letzte Meile nach Hause

    Elektroscooter: Ford Ojo für die letzte Meile nach Hause

    Ford hat zusammen mit Ojo Electric einen kleinen Elektroroller vorgestellt, der etwa 40 km weit kommt und mit Bluetooth, LED-Beleuchtung und einem USB-Ladeport ausgerüstet ist. Pendler sollen so kurze Strecken überwinden.

    12.01.201864 Kommentare
  3. Elektroroller: Taiwan fördert Elektromobilität

    Elektroroller: Taiwan fördert Elektromobilität

    Sie sind typisch für ostasiatische Länder: knatternde Zweitakt-Motorroller. Taiwan will sie von den Straßen entfernen und fördert den Umstieg auf Elektroroller.

    10.01.201812 KommentareVideo
  1. BMW-Konzept Vision E3 Way: Das Zweirad hebt ab

    BMW-Konzept Vision E3 Way: Das Zweirad hebt ab

    Für die Mobilität der Zukunft könnten elektrische Roller und Fahrräder eine große Rolle spielen. Mit einem in und für China entwickelten Konzept hebt BMW den Zweiradverkehr in eine neue Dimension - vielleicht auch in Europa?
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    22.11.201794 KommentareVideo
  2. Piaggio: Erste Elektrovespa kommt nächstes Jahr

    Piaggio: Erste Elektrovespa kommt nächstes Jahr

    Piaggos "Kunstwerk", ein Elektroroller, braucht Zeit. Die italienische Marke hatte zwar schon im letzten Jahr ein Konzept angekündigt, doch dann wurde es ruhig. Nun hofften viele, dass jetzt eine E-Vespa kommt, doch daraus wird erst 2018 etwas.

    08.11.201760 Kommentare
  3. Fahrradkonkurrent: Yamaha plant Elektrodreirad als Fortbewegungsalternative

    Fahrradkonkurrent: Yamaha plant Elektrodreirad als Fortbewegungsalternative

    Yamaha hat mit dem Tritown ein kompaktes Elektrofahrzeug mit Zwillingsbereifung auf den Vorderrädern entwickelt, das im Stehen gefahren wird. Der Fahrer kann damit zum Beispiel zwischen Parkplatz und Arbeitsstelle pendeln.

    30.10.201721 KommentareVideo
  1. Mobilitätsprojekt Ioki: Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

    Mobilitätsprojekt Ioki: Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

    On-Demand und autonom: Mit der digitalen Version des Anrufsammeltaxis will die Deutsche Bahn ihren Kunden eine besser vernetzte Mobilität bieten. Der erste autonome Bus in Deutschland ist aber noch sehr langsam unterwegs.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    12.10.20173 Kommentare
  2. Vespa: Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

    Vespa: Yahoos Big-Data-Engine wird Open-Source-Projekt

    Seit 2016 gehört Yahoo zur Verizon-Gruppe und darin zu Oath, dem Verizon Digital Network. Oath stellt nun Yahoos in Java verfasste Big-Data-Engine Vespa unter eine Open-Source-Lizenz.

    02.10.20175 Kommentare
  3. Elektroroller: Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

    Elektroroller: Einstieg in die Elektromobilität ab 2.000 Euro

    Der chinesische Hersteller Niu bietet seinen neuen Elektroroller M1 nun in Deutschland an. Der Scooter kostet ab 2.000 Euro. Er erreicht maximal 45 km/h, kann von Besitzern eines Autoführerscheins gefahren werden und soll mit einer Akkuladung 50 bis 60 km weit kommen.

    23.08.2017218 KommentareVideo
  1. 48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe

    48-Volt-Systeme: Bosch setzt auf Boom für kompakte Elektroantriebe

    Elektrisch angetriebene Roller, Transporter und Kleinwagen können nach Ansicht von Bosch den städtischen Verkehr umkrempeln. Golem.de hat mit neuen Modellen wie dem Streetscooter der Post, dem e.Go-Kleinwagen und der eSchwalbe eine Proberunde gedreht.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    10.07.2017230 KommentareVideo
  2. Vanda Electrics: Dendrobium, der Elektrosupersportwagen aus Singapur

    Vanda Electrics: Dendrobium, der Elektrosupersportwagen aus Singapur

    Das Vorbild für seine Formen sei eine Orchidee, sagen die Entwickler - und genau so edel ist das Fahrzeug auch: Dendrobium ist ein futuristischer Supersportwagen mit Elektroantrieb, der in Singapur entworfen wurde.

    07.03.20176 Kommentare
  3. Vernetzung: Bahn steckt eine Milliarde Euro in digitale Projekte

    Vernetzung: Bahn steckt eine Milliarde Euro in digitale Projekte

    Die Deutsche Bahn gibt viel Geld für digitale Vernetzung aus. Verschiedene Verkehrsmittel wie Bahn und elektrische Taxis werden so verbunden.

    08.11.20160 Kommentare
  4. Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen

    Analog in Rio: Die Technik hinter den Olympia-Kulissen

    Weltklasseleistungen werden nicht nur von den Sportlern in Rio gefordert. Auch Manager, Logistiker und Techniker der Wettkampfstätten stehen permanent unter Strom - die Technik hinter den Kulissen ist dabei meist analog. Zu Besuch im Stadion Maracanã.
    Eine Reportage von Felix Lill

    17.08.201610 KommentareAudio
  5. Leihfahrzeuge: 200 Bosch-Elektroroller fahren durch Berlin

    Leihfahrzeuge: 200 Bosch-Elektroroller fahren durch Berlin

    Bosch hat unter dem Namen Coup einen Leihservice für Elektroroller gestartet. 200 E-Scooter stehen in Berlin zur Verfügung und können über eine App lokalisiert und gemietet werden.

    04.08.201661 Kommentare
  6. Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile

    Miniscooter: E-Floater, der Elektroroller für die letzte Meile

    Zu Fuß gehen? Dann lieber floaten: Das Startup Floatility will im kommenden Jahr in der Hamburger Innenstadt einen Sharing-Dienst für Miniscooter einrichten. Der Nutzer mietet per App und rollert dann mit Elektroantrieb durch die Stadt. Vorausgesetzt, die Stadt spielt mit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    15.07.201649 KommentareVideo
  7. Reklame in Videos: Youtube und der Motorroller von Nilam

    Reklame in Videos: Youtube und der Motorroller von Nilam

    Smartphones, Computerspiele oder Motorroller: Manche Youtuber und Let's Player werden mit Aufmerksamkeiten von Firmen überschüttet. Aber nicht alle informieren ihre Fans, warum bestimmte Produkte vor die Kamera gehalten werden. Ein Leitfaden der Landesmedienanstalten soll helfen, die Bestimmungen einzuhalten.
    Von Peter Steinlechner

    21.10.20154 Kommentare
  8. Walkcar: Segway in Miniaturversion passt in eine Tasche

    Walkcar: Segway in Miniaturversion passt in eine Tasche

    Ein japanischer Ingenieur hat mit dem Walkcar eine miniaturisierte Fahrplattform für einen Passagier entwickelt. Die Mischung aus Segway und Skateboard wird mit einem Elektromotor angetrieben und soll bis zu 12 km weit kommen.

    10.08.201575 KommentareVideo
  9. Gogoro: Smartscooter, der Elektroroller mit Austauschakku

    Gogoro: Smartscooter, der Elektroroller mit Austauschakku

    CES 2015 Vergesst die Steckdose: Beim Smartscooter des taiwanischen Unternehmens Gogoro wird der leere Akku am Automaten gegen einen vollen getauscht.

    06.01.20152 KommentareVideo
  10. Zeit Eco: Elektroscooter für den Kofferraum

    Zeit Eco: Elektroscooter für den Kofferraum

    Vor allem für Park-and-Ride-Nutzer ist der Elektroroller Zeit Eco interessant, der mit klappbarem Lenker, faltbaren Fußstützen und abnehmbarem Vorderrad dank einer Länge von 1,15 Metern auch in den Kofferraum von Autos passen soll.

    11.04.201320 KommentareVideo
  11. The Boxx: Allrad-Elektroscooter mit einem Meter Länge

    The Boxx: Allrad-Elektroscooter mit einem Meter Länge

    Der Elektroroller The Boxx wird seinem Namen gerecht. Das zweirädrige Elektrogefährt sieht wie ein riesiger Pappkarton aus. Er soll dennoch windschnittig und für kurze Strecken das ideale Beförderungsmittel sein.

    01.10.201273 Kommentare
  12. Scuddy: Der Elektroroller zum Zusammenklappen

    Scuddy: Der Elektroroller zum Zusammenklappen

    Einen Elektroroller, der sich in wenigen Handgriffen auf die Größe einer Getränkekiste zusammenfalten lässt, stellen zwei Entwickler aus Kiel auf der Hannover Messe vor. Das Gefährt namens Scuddy ist ab Juli 2012 erhältlich.

    24.04.20128 KommentareVideo
  13. Voltist: Schickes Elektrofahrrad mit größenverstellbarem Rahmen

    Voltist: Schickes Elektrofahrrad mit größenverstellbarem Rahmen

    Voltist ist ein Elektrofahrrad, das nicht wie ein Elektrofahrrad aussieht - die Antriebskomponenten sind im Rahmen versteckt. Der Rahmen des Rades kann in bestimmten Grenzen auf die Körpergröße des Besitzers angepasst werden.

    06.10.201111 Kommentare
  14. BMW: Elektroroller als Stadtfahrzeug

    BMW: Elektroroller als Stadtfahrzeug

    IAA BMW stellt auf der IAA in Frankfurt mit dem Concept E sein Designkonzept für einen schweren Roller für die Stadt vor. Der BMW-Elektro-Scooter soll die Beschleunigungswerte eines Rollers mit Verbrennungsmotor erreichen und wird über die Haushaltssteckdose geladen.

    14.09.201128 KommentareVideo
  15. Elektromobilität: Segway-Nachbau für 300 Euro

    Elektromobilität: Segway-Nachbau für 300 Euro

    Ein Segway-Roller kostet einige Tausend Euro - ein Schwede hat für rund 300 Euro sein eigenes Selbstbalance-Vehikel aus Teilen eines Elektrorollers zusammengebaut. Im Gegensatz zum Original passt das Fahrzeug in den Kofferraum.

    27.07.201195 KommentareVideo
  16. Elektromobilität: BMW entwickelt Elektroroller

    Elektromobilität: BMW entwickelt Elektroroller

    BMW wird auf der Automesse in Paris im kommenden Monat die Konzeptstudie eines Elektrorollers vorstellen. Das Fahrzeug wird es als Ein- und als Zweisitzer geben. Ob es bei einer Konzeptstudie bleibt oder ob der Roller später in die Serienfertigung geht, ist offen.

    23.09.201062 KommentareVideo
  17. Elektroauto Hiriko: Zum Parken zusammenfalten

    Elektroauto Hiriko: Zum Parken zusammenfalten

    Das Hiriko Citycar ist ein innovatives Elektroauto für die Stadt. Es ist klein und wendig und kann zum Parken auf 1,5 m Länge gefaltet werden. In eine normale Parklücke passen dann drei gefaltet Hirikos.

    28.05.2010243 KommentareVideo
  18. Elektromobilität: Peugeot will Elektroautos vermieten

    Elektromobilität: Peugeot will Elektroautos vermieten

    Peugeot hat ein neues Geschäftsmodell vorgestellt: Der Autohersteller wird seine Fahrzeuge nicht nur verkaufen, sondern auch vermieten - zunächst in Berlin. Im Angebot wird künftig auch das Elektroauto iOn sein, das Peugeot Ende des Jahres auf den Markt bringen wird.

    11.05.201035 Kommentare
  19. Mücke - Elektrobike aus Stahl und Holz

    Mücke - Elektrobike aus Stahl und Holz

    Mit seiner Federgabel und den Fahrradreifen sieht es aus wie ein Fahrrad. Aber Mücke ist ein echtes Elektrobike. Das schicke Zweirad soll im Stadtverkehr eingesetzt werden.

    23.04.2010131 Kommentare
  20. Honda stellt Elektroroller vor

    Honda stellt Elektroroller vor

    Honda hat einen elektrischen Motorroller vorgestellt. Der japanische Hersteller will den E-Roller Ende des Jahres in seiner Heimat auf den Markt bringen, BMW hat mit einem modifizierten E-Mini eine Testfahrt auf dem Nürburgring absolviert.

    14.04.201056 KommentareVideo
  21. Yogo - der Elektroroller aus Großbritannien

    Yogo - der Elektroroller aus Großbritannien

    Das britische Unternehmen Econogo hat einen Motorroller mit Elektromotor vorgestellt. Das Besondere an dem Zweirad ist der abnehmbare Akku: Der Fahrer kann den Speicher am Zielort ausbauen und bequem an der Steckdose laden.

    07.04.201040 Kommentare
  22. C1-E: der Elektromotorroller von BMW

    C1-E: der Elektromotorroller von BMW

    Konzeptstudie für ein elektrisch betriebenes Stadtfahrzeug aus München: BMW hat seinen überdachten Motorroller C1 mit einem Elektromotor ausgestattet. Für die Serienfertigung ist der C1-E allerdings nicht gedacht.

    07.10.200951 Kommentare
  23. Segway und GM bauen Zweisitzer

    Segway und GM bauen Zweisitzer

    Segway und GM haben einen elektrisch betriebenen Cityflitzer vorgestellt. In dem Fahrzeug, das ähnlich wie der Elektroroller von Segway gesteuert wird, sollen zwei Passagiere sitzend Platz finden.

    07.04.200961 Kommentare
  24. Segways sollen Straßenzulassung erhalten

    Bislang ist der Segway-Roller in Deutschland nicht flächendeckend zum Fahren auf Straßen zugelassen. Nur einige wenige Bundesländer, darunter das Saarland und Hamburg, lassen das Gefährt auf die Straße. Entsprechend gering ist das Interesse, wenn die Geräte zwar auf Firmen- und Privatgeländen umherfahren, diese jedoch nicht verlassen dürfen.

    23.05.200849 Kommentare
  25. Berührungslose Kontrolle über Avatar in Second Life

    Die Entwickler der virtuellen Welt Second Life arbeiten an einer Technik, durch die Mitglieder ihren Avatar ohne Geräte wie Maus oder Tastatur steuern können - sogar im Flug. Auch die direkte Übertragung von Gesichtsausdrücken ist möglich.

    14.04.200816 Kommentare
  26. Hamburger dürfen auf Segways um die Alster rollen

    Hamburger dürfen auf Segways um die Alster rollen

    Als erste deutsche Großstadt hat Hamburg nun den futuristisch anmutenden zweirädrigen Elektro-Roller Segway für den allgemeinen Straßenverkehr zugelassen. Dabei darf das Gefährt aber gerade nicht auf Straßen, sondern nur auf Geh- und Radwegen bewegt werden.

    10.07.200750 Kommentare
  27. Vespa-puter: Board-Computer für Motorroller

    Vespa-puter: Board-Computer für Motorroller

    Luca Barzelogna, der Präsident des italienischen Vespa-Fanclub Vespaonline, fährt vom 2. bis zum 17. Oktober 2004 mit seinem alten Motorroller durch den Südwesten der USA. Das Besondere an seiner Vespa ist der zum Einsatz kommende Eigenbau-Board-Computer "Vespa-puter", der laut VIA auf einem Mini-ITX-System vom Typ EPIA MII12000 basiert.

    11.10.20040 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #