• IT-Karriere:
  • Services:

Concept Definition CE 04: BMW will großen Elektroroller bauen

BMW hat eine seriennahe Studie seines E-Rollers CE 04E gezeigt, die vor allem optisch aus der Masse des Fahrzeuggenres heraussticht.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW CE 04E
BMW CE 04E (Bild: BMW)

Leichte Elektroroller gibt es in rauen Mengen, doch BMW will hier mit einem besonderen Modell aufwarten. Der Concept Definition CE 04 ist ein Elektroroller von BMW, der als Weiterentwicklung des schon 2017 gezeigten Konzepts nun seriennah gezeigt wurde. Das Fahrzeug soll nach dem Bekunden von BMW die zweirädrige Elektromobilität in Städten technisch wie optisch auf ein neues Level heben.

Stellenmarkt
  1. EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. bol Behörden Online Systemhaus GmbH, Unterschleißheim

Der Akku ist im Unterboden eingelassen, was eine neue Optik ermöglicht. Von dieser ist an der Front nicht viel zu erkennen, denn der notwendige Wind- und Wetterschutz für den Fahrer geben nicht viel Spielraum für Designspielchen. Von der Seite oder von hinten betrachtet lässt sich erkennen, was BMWs Designer mit neuer Formensprache meinen. Das Heck ist lang und flach. Die Position der Sitzbank erlaubt es, von hinten aufzusteigen. Dennoch: Für lange Strecken wirkt der Sitz unergonomisch, doch das wird vielleicht für die Serienproduktion noch einmal geändert.

Interessant ist die Aussage, dass mit Elektroscootern vor allem kurze Strecken von etwa 12 Kilometern am Tag zurückgelegt würden. Als so gering schätzen wir die Reichweite des Fahrzeugs aber nicht ein, das sich auch durch seinen hohen Vernetzungsgrad auszeichnen soll. Dazu bekommt das Fahrzeug ein 10,25 Zoll großes Display, auf dem ein Navigationssystem sowie Reichweitenangaben und Hinweise zur Geschwindigkeit zu sehen sind. Ob BMW die Studie in Serie produzieren will, ist angeblich noch nicht entschieden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 52,79€

Daniel1529 03. Dez 2020 / Themenstart

schauen sie elektroroller futura da gibt es viele tolle angebote

rubberduck09 13. Nov 2020 / Themenstart

Deine und meine Definition von exzellent differieren gewaltig. Oder hat der C1...

silentUser 13. Nov 2020 / Themenstart

"BMW bietet zum CE 04 auch ein komplettes Klamotten-Set mit Leuchtstreifen-Jacke...

trinkhorn 13. Nov 2020 / Themenstart

Kommt stark drauf an wo man so unterwegs ist ;) Ich lebe vlt. in einer der wenigen...

Artchi 12. Nov 2020 / Themenstart

Verstehe die Meldung von Golem nicht. Es gibt doch schon seit Jahren einen E-Roller von...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW: Radeon-Raytracing kann auch schnell sein
CoD, Crysis, Dirt 5, Watch Dogs, WoW
Radeon-Raytracing kann auch schnell sein

Wer mit Raytracing zockt, hat je nach Titel mit einer Radeon RX 6800 statt einer Geforce RTX 3070 teilweise die besseren (Grafik-)Karten.
Ein Test von Marc Sauter


      •  /