• IT-Karriere:
  • Services:

BMW CE 04 E: BMW-Elektroroller im Star-Wars-Design könnte gebaut werden

Der futuristische Elektroroller BMW CE 04E könnte leicht abgewandelt tatsächlich gebaut werden, wie Unterlagen zeigen sollen.

Artikel veröffentlicht am ,
BMW CE 04 E
BMW CE 04 E (Bild: BMW)

BMW hat im November 2020 mit dem Concept Definition CE 04 das Konzept eines Elektrorollers gezeigt, der ein bisschen wie ein Speeder Bike aus Star Wars aussieht, von den Rädern einmal abgesehen. Die gefährliche Spitze fehlt ebenfalls.

Stellenmarkt
  1. Hottgenroth Software GmbH & Co. KG, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Weil am Rhein

Die langgestreckte Form und die Verkleidung des CE 04 ließen erahnen, dass es sich nicht um eine Iteration jener schwachbrüstigen E-Roller handeln wird, die vielfach aus Asien importiert und hierzulande sogar über Supermärkte vertrieben werden.

BMW hat einem Bericht von Motorcyle.com zufolge beim Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO) Designs für den Motorroller mit Elektroantrieb eingereicht, die der 2020 gezeigten Konzeptstudie sehr ähnlich sind.

Wenig Änderungen zum BMW Concept Definition CE 04

Größere Änderungen betreffen den hinteren Kotflügel mit Nummernschildhalterung. So etwas wird bei Konzepten gerne weggelassen, genau wie Blinker und gesetzeskonforme Spiegel. Auch diese Merkmale finden sich in den Designanmeldungen wieder.

In den eingereichten Unterlagen fehlt der Mittelständer, an dessen Stelle ein einfacher Seitenständer gerückt ist. Das große Display ist erhalten geblieben und auch bei den Scheinwerfern wurde kaum etwas verändert. Der Multi-Controller-Drehregler am Lenker ist ebenfalls weiterhin vorhanden.

  • BMW CE 04 E (Bild: BMW)
  • BMW CE 04 E (Bild: BMW)
  • BMW CE 04 E (Bild: BMW)
  • BMW CE 04 E (Bild: BMW)
  • BMW CE 04 E (Bild: BMW)
BMW CE 04 E (Bild: BMW)

Beim Konzeptfahrzeug war der Akku ist im Unterboden eingebaut, was offenbar so geblieben ist. Die Position der Sitzbank erlaubt es, von hinten aufzusteigen. Dennoch: Für lange Strecken wirkt der Sitz unergonomisch, doch das wird vielleicht für die Serienproduktion noch einmal geändert.

Technische Daten gehören nicht zur Designanmeldung. Weiterhin unklar ist, ob BMW das Fahrzeug tatsächlich auf den Markt bringt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)

Daniel1529 08. Apr 2021 / Themenstart

Es gibt ja auch die Alternative von Futura Robo-s finde ich sehr empfehlenswert

Ach 04. Apr 2021 / Themenstart

... verstehe ich vom Design her nicht. Wirkt deplatziert auf mich, als wen der Roller...

wampumprayer 03. Apr 2021 / Themenstart

Ich finde die Unterscheidung mittlerweile völlig anachronistisch, sowohl am Fahrverhalten...

AGE 03. Apr 2021 / Themenstart

Bei jedem Elektroroller, der irgendwo vorgstellt wird, freue ich mich erst und bin...

gumnade 02. Apr 2021 / Themenstart

Der C 400 X sowie GT sind aktuelle Baureihen ... Irgendwas verpasst?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Razer Kyio Pro Webcam - Test

Webcams müssen keine miese Bildqualität haben, wie Razers Kyio Pro in unserem Test beweist.

Razer Kyio Pro Webcam - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /