• IT-Karriere:
  • Services:

Nicht marktreif: Bosch beklagt sich über Vorzugsbehandlung von E-Autos

Bosch sieht das Elektroauto als noch nicht marktreif an und wittert eine massive Bevorzugung des Antriebs zulasten des Klimas.

Artikel veröffentlicht am ,
Bosch hat sich gegen die Produktion von Akkuzellen für Elektroautos entschieden.
Bosch hat sich gegen die Produktion von Akkuzellen für Elektroautos entschieden. (Bild: Bosch)

Bosch-Aufsichtsratschef Franz Fehrenbach ist nicht gut auf das Elektroauto zu sprechen. In einem Gespräch mit den Stuttgarter Nachrichten sagte der Manager, dass Benziner und Diesel zu Unrecht am Pranger stünden. Das Elektroauto als Alternative hält er nicht für marktreif.

Stellenmarkt
  1. Hessisches Ministerium der Finanzen, Wiesbaden
  2. CHECK24 Versicherungsservice GmbH, München

Die Fahrzeuge würden als Null-Emissions-Autos bezeichnet, dabei werde der CO2-Anteil im deutschen Strommix vom Gesetzgeber außer Acht gelassen. Auch bei der Herstellung der Akkuzellen werde sehr viel Strom benötigt - ausgerechnet an Orten, wo noch sehr stark auf Kohlekraftwerke gesetzt wird.

Zudem seien nicht genügend Ladesäulen vorhanden, so Fehrenbach. Um bis 2030 auf eine Million Ladepunkte zu kommen, müsse man laut Verband VDA jede Woche 2.000 davon neu installieren, derzeit seien es aber wöchentlich nur 200 Stück in Deutschland.

Der Bosch-Aufsichtsratschef wünscht sich stattdessen den Einstieg in die Wasserstoffwirtschaft, weil hier erneuerbare Energien in großem Maße speicherbar seien. Zudem könne der Strom zur Herstellung synthetischer Kraftstoffe für Verbrennungsmotoren genutzt werden. Die Umwandlungsverluste sprach Fehrenbach nicht an.

Der Automobilzulieferer scheint auch sonst nicht viel von der Elektromobilität zu halten und stellte vor einem Jahr seinen 2016 in Berlin gestarteten Verleih von Elektrorollern wieder ein. Die Angebote in Berlin und Tübingen wurden bis Mitte Dezember 2019 beendet. Auch die Standorte in Paris und Madrid wurden kurzfristig geschlossen. Daraufhin übernahm das Startup Tier die rund 5.000 Elektroroller.

2018 entschied Bosch, keine eigenen Akkuzellen zu bauen, sondern sich auf die Produktion von Schlüsselkomponenten des elektrischen Antriebs wie Elektromotoren, Leistungselektronik und Batteriesysteme zu konzentrieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 51,90€ (Release 12. Februar)
  2. 15,99€
  3. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...

quineloe 27. Dez 2020 / Themenstart

Genau diese Suche zeigt, dass Apple eben nicht vorne liegt. Ist deine Quelle vielleicht...

mj 24. Dez 2020 / Themenstart

Das muss das ja kommen Ist dein Auto jetzt nicht auch ein suv ? Also im aktuellen...

Steffo 23. Dez 2020 / Themenstart

Du brauchst nur überall Schnellladestationen und Autos, die das nutzen können. Dann...

Meisterqn 23. Dez 2020 / Themenstart

Wasserstoff kann das alles theoretisch seit 30 Jahren und noch länger. Inhaltlich hat...

TomTomTomTom 23. Dez 2020 / Themenstart

Da stimme ich absolut zu. Nur ökolgisch und ökonomisch sinnvoll ist leider meist nicht...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 - Fazit

Im Test-Video stellen wir unser Fazit von Cyberpunk 2077 vor.

Cyberpunk 2077 - Fazit Video aufrufen
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test: Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden
Neue Fire-TV-Oberfläche im Test
Noch mehr Nachteile für Prime-Video-Kunden

Eigentlich wollte Amazon die Oberfläche von Fire-TV-Geräten verbessern - das ist gründlich misslungen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Media Markt und Saturn Erster Smart-TV der Ok-Eigenmarke mit Fire-TV-Oberfläche
  2. Amazon Fire TV Cube wechselt TV-Programm auf Zuruf

Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

CPU und GPU vereint: Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde
CPU und GPU vereint
Wie die Fusion zu AMDs Zukunft wurde

Mit Lauchgemüse und Katzen-Kernen zu Playstation und Xbox: Wir blicken auf ein Jahrzehnt an Accelerated Processing Units (APUs) zurück.
Ein Bericht von Marc Sauter


      •  /