• IT-Karriere:
  • Services:

Elektromotorrad: Kymco F9 mit Zweigang-Automatikgetriebe vorgestellt

Kymco nennt es Elektromotorrad, es ist jedoch ein Roller. Der F9 soll bis zu 120 km weit kommen und 110 km/h fahren. Das könnte interessant für Pendler sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Kymco F9
Kymco F9 (Bild: Kymco)

Der taiwanische Roller- und Motorradhersteller Kymco hat das Elektromotorrad F9 vorgestellt, das mit einem 9,4 kW starken Elektromotor ausgerüstet ist. Optisch erinnert das Zweirad allerdings mehr an einen Roller als an ein Motorrad. Dazu tragen auch die 14 Zoll großen Felgen bei.

Stellenmarkt
  1. Bihl+Wiedemann GmbH, Mannheim
  2. Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts, München

Das Fahrzeug erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h und kann so auch im Autobahnverkehr und auf Landstraßen mithalten, was es für Pendelstrecken interessant macht. Die Reichweite wird mit 120 km angegeben. Wer am Ziel nicht laden kann, hat einen Aktionsradius von 60 km, weil der Rückweg einberechnet werden muss. Der Akku mit 3,84 kWh wiegt 17 kg und ist vom Nutzer nicht entnehmbar, weil er ein tragendes Rahmenbauteil ist.

  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
  • Kymco F9 (Bild: Kymco)
Kymco F9 (Bild: Kymco)
Unzählige Deals und Schnäppchen am Cyber Monday

Das Zweirad ist mit einem Zweigang-Automatikgetriebe ausgerüstet, während viele andere E-Roller und E-Motorräder ein Eingang-Direktgetriebe haben. So will der Hersteller eine höhere Beschleunigung erreichen. Die Kraftübertragung übernimmt ein Zahnriemen. Von 0 auf 50 km/h kommt der 107 kg schwere Kymco F9 in drei Sekunden.

Einen Preis oder einen Marktstart nannte Kymco noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dark Souls 3 - Digital Deluxe Edition für 14,49€, Civilization VI - Gathering Storm...
  2. 69,99€ (PS5)
  3. 69,99€ (Xbox Series X)
  4. (u. a. Pure Power 11 500W PC-Netzteil für 64,90€, Silent Wings 3 140 mm PWM Gehäuselüfter für...

flasherle 09. Dez 2020 / Themenstart

dann hast komische bikes gehabt. bei meinen 5 die ich mittlerweile im leben hatte, war...

flasherle 27. Nov 2020 / Themenstart

schon lang nicht mehr, seit es die kleinen gibt...

theFiend 27. Nov 2020 / Themenstart

Ne stimmt, kann ich unter dem Aspekt nachvollziehen. Muss ab und zu beruflich hin, und...

Kilpikonna 27. Nov 2020 / Themenstart

Das liegt halt in der Natur der Sache. Man kann NIE eine Garantie geben, wie weit man...

robinx999 27. Nov 2020 / Themenstart

Genau das ist ja jetzt die Frage. Kann man dann evtl. mit kleinen Motoren arbeiten da mit...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
Elektromobilität 2020/21: Nur Tesla legte in der Krise zu
Elektromobilität 2020/21
Nur Tesla legte in der Krise zu

Für die Autoindustrie war 2020 ein hartes Jahr. Wer im Homeoffice arbeitet und auch sonst zu Hause bleibt, braucht kein neues Auto. Doch in einem schwierigen Umfeld entwickelten sich die E-Auto-Verkäufe sehr gut.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Akkupreise fallen auf Rekord von 66 Euro/kWh
  2. Transporter Mercedes eSprinter bekommt neue Elektroplattform
  3. Aptera Günstige Elektrofahrzeuge vorbestellbar

Whatsapp: Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen
Whatsapp
Überfällige Datenschutzabstimmung mit den Füßen

Es gibt zwar keinen wirklichen Anlass, um plötzlich von Whatsapp zu Signal oder Threema zu wechseln. Doch der Denkzettel für Facebook ist wichtig.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Facebook Whatsapp verschiebt Einführung der neuen Datenschutzregeln
  2. Facebook Whatsapp stellt Nutzern ein Ultimatum
  3. Watchchat Whatsapp mit der Apple Watch bedienen

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    •  /