775 Dell Artikel
  1. Dell Großbritannien installiert Firefox auf seinen Rechnern

    Firefox-Entwickler Blake Ross hat in seinem Blog mitgeteilt, dass Dell Großbritannien nun standardmäßig Firefox als vorinstallierte Software auf den Desktops und Notebooks des Unternehmens ausliefert.

    28.12.200549 Kommentare
  2. Dell bringt 30-Zoll-Display (Update)

    Dell hat für Januar ein 30-Zoll-Display angekündigt, das eine Konkurrenz für Apples 30-Zoll-Cinema-HD-Display darstellen wird. Das Breitbild-Display von Dell soll eine Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln bieten - genau wie Apples Gerät.

    22.12.200549 Kommentare
  3. Dell ruft Notebook-Akkus zurück

    Dell ruft eine Reihe von Notebook-Akkus zurück, die in Latitude-, Precision- und Inspiron-Modellen verwendet werden und bietet einen kostenlosen Umtausch an. Es besteht die Gefahr, dass sich diese Batterien überhitzen könnten, was eine Brandgefahr hervorrufen könnte.

    19.12.20056 Kommentare
  4. Studie: Blogs haben großen Einfluss

    Kritische Blogs können durchaus zu einem Problem für das Firmen-Image werden, das zumindest hat eine Studie der drei Unternehmen Market Sentinel, Onalytica und Immediate Future PR ermittelt. Am Beispiel des Dell-kritischen Blogs von Jeff Jarvis soll der Einfluss von Blogs auf den Ruf eines Unternehmen belegt werden.

    08.12.200514 Kommentare
  5. Dell stellt neuen All-in-One-Fotodrucker vor

    Mit dem 964 bringt Dell einen neuen All-in-One-Fotodrucker auf den Markt, der druckt, kopiert und scannt. Das Gerät arbeitet im Tintenstrahl-Druckverfahren mit bis zu 4800 x 1200 dpi und soll eine Ausgabegeschwindigkeit von bis zu 24 A4-Seiten pro Minute (S/W) oder 19 A4-Seiten pro Minute im Farbdruck erreichen.

    29.11.20057 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. RWE Supply & Trading GmbH, Essen, London (Großbritannien) oder Swindon (Großbritannien)
  3. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Bonn


  1. Dell: Breitbild-Notebook ab 649,- Euro

    Dell nimmt mit dem Inspiron 1300 ein Notebook ins Programm, das zu Preisen ab etwa 650,- Euro zu haben sein soll, allerdings verlangt Dell zusätzlich 75,40 Euro für den Versand. Es ist mit einem Breitbild-Display ausgestattet, das 14,1 Zoll in der Diagonalen misst.

    22.11.200514 Kommentare
  2. Einmal mehr Gerüchte um AMD-PCs bei Dell

    Immer wieder gibt es Spekulationen, Dell werde in Kürze Systeme mit AMD-Prozessoren verkaufen. Dieses Mal schürt ein Bericht der Nachrichtenagentur AFX, der bei Forbes.com erschienen ist, die Gerüchte, der sich wiederum auf den Bericht einer taiwanischen Zeitung beruft.

    21.11.200517 Kommentare
  3. Dell tritt mit Dual-Core-PC gegen Aldi an

    Dell tritt mit Dual-Core-PC gegen Aldi an

    Mit dem Dimension 9150 für 999,- Euro inklusive Versand tritt Dell gegen Aldis Dual-Core-Rechner an. Beide Systeme ähneln sich in Ausstattung und Preis, unterscheiden sich aber in einigen Details.

    15.11.200562 Kommentare
  4. Dell meldet Rekordumsatz

    Ein Umsatzplus von 11 Prozent auf 13,9 Milliarden Euro meldet Dell für das dritte Quartal. Der operative Gewinn brach allerdings wegen einer einmaligen Belastung in Höhe von 442 Millionen Euro um 31 Prozent ein.

    11.11.20058 Kommentare
  5. Dell verkauft AMD-Prozessoren

    Der US-Online-Shop von Dell hat seit einigen Tagen AMD-Prozessoren im Angebot. Die Betonung liegt dabei auf Prozessoren, denn diese werden einzeln angeboten; Systeme mit AMDs Chips hat Dell offiziell auch weiterhin nicht im Angebot.

    09.11.200522 Kommentare
  1. Dell Dimension 3100: Günstiger Mittelklässler

    Mit einem schon recht preiswert zu erstehenden Einsteigermodell seiner neuen Dimension-3100-Reihe will Dell ein Arbeitstier anbieten. Gegen Aufpreis gibt es auch Microsofts Windows XP Media Center Edition 2005 hinzu, wodurch sich der Rechner laut Dell auch für den Entertainment-Bereich anbietet - die schwache Onboard-Grafik und die fehlende, auch nicht optional angebotene TV-Karte lassen daran aber zweifeln.

    02.11.200522 Kommentare
  2. Gewinnwarnung von Dell

    Dell senkt seine Prognosen für das dritte Quartal seines Geschäftsjahres 2005/2006. Der PC-Hersteller, der eigentlich nur ein ungebremstes Wachstum kennt, geht von einem Gewinn pro Aktie von 0,39 US-Dollar aus, ein Wert der am unteren Ende der bisherigen Prognose liegt.

    01.11.200521 Kommentare
  3. Dell bringt Desktop mit DataSafe

    Dell will mit dem Dimension E310 ab November 2005 einen Desktop-Rechner auf den US-Markt bringen, der mit der Funktion "DataSafe" darauf gespeicherte Daten gezielt schützt. Auch der Zugriff auf ältere Versionen einzelner Dateien soll damit möglich sein.

    26.10.20058 Kommentare
  1. Dell spricht mit XPS-Marke das Luxussegment an

    Mit der neu vorgestellten XPS-Marke hat Dell vor, die Anwender anzusprechen, die weniger preissensitiv sind und fast um jeden Preis die aktuelle und schnellste Hardware besitzen wollen. Das Portfolio, das man in den USA jetzt vorgestellt hat, umfasst nicht nur Rechner, sondern auch zwei Displayfernseher, darunter ein HDTV-Plasma-Gerät mit 50-Zoll-Diagonale.

    29.09.200510 Kommentare
  2. Drei neue Dimension-Desktops von Dell

    Dell überarbeitet seine Desktop-Palette und stellt drei neue PCs der "Dimension-Reihe" vor: den Dimension 1100 als Basissystem, den Dimension 9150 als Multimedia-PC sowie den besonders kompakten Dimension 5150c.

    23.09.200523 Kommentare
  3. Dell bringt Ditty als iPod-Shuffle-Konkurrenten

    Dell bringt Ditty als iPod-Shuffle-Konkurrenten

    Dell hat in den USA den Musikplayer Ditty vorgestellt, der mit Flash-Speicher ausgerüstet ist und gegen den iPod Shuffle von Apple antritt. Das Gerät ist ungefähr so groß wie ein Bic-Feuerzeug und besitzt im Gegensatz zum Shuffle ein kleines LC-Display.

    22.09.200533 Kommentare
  1. Dell überarbeitet WindowsCE-PDA Axim X50

    Eine kleine Frischzellenkur hat Dell seiner Axim-X50-PDA-Reihe angedeihen lassen, die nun mit der aktuellen WindowsCE-Version bestückt ist und im gleichen Gehäuse steckt wie bisher. Das neue Axim-X51-Topmodell bietet wie der Vorgänger WLAN, Bluetooth und ein Display mit VGA-Auflösung. Zwei kleinere Ausbaustufen weisen dann ein Display mit geringerer Auflösung auf, alle PDAs besitzen einen SD-Card- und CF-Steckplatz.

    21.09.200512 Kommentare
  2. Dell bringt Notebooks mit Mandriva Linux

    Der weltweit größte PC-Hersteller Dell will ein Notebook mit vorinstalliertem Mandriva Linux anbieten, meldet der gleichnamige französische Linux-Distributor. Das Dell Latitude 110L soll bei Dell in Frankreich auf Wunsch mit der "Mandriva Linux Limited Edition 2005" bestellt werden können.

    19.09.200510 Kommentare
  3. Dell verkauft aus Versehen Rechner für 3,64 Pfund

    Dell hat nach einem Bericht der britischen Tageszeitung "The Independent" in seinem britschen Onlineshop einen schweren Preisauszeichnungsfehler gehabt, der dafür sorgte, dass Kunden einen Dell Dimension 5100 für 3,64 britische Pfund (ca. 5,34 Euro) bestellen konnten.

    29.08.200525 Kommentare
  1. InterVideo verklagt Dell wegen Patentverletzung

    InterVideo hat über seine Tochter InterVideo Digital eine Patentklage gegen Dell eingereicht. Der Computerhersteller soll InterVideos US-Patent Nr. 6,765,788 verletzen, das Aspekte von InterVideos Linux-basierter InstantON-Technik beschreibt.

    16.08.20059 Kommentare
  2. Dell muss 250-GByte-Festplatten für 8,80 AUS-Dollar liefern

    Ein Preisauszeichungsfehler kommt Dell Australien teuer zu stehen. Für einige Zeit wurden im dortigen Online-Shop 250-GByte-Festplatten für 8,80 Australische Dollar angeboten und zahlreich bestellt. Der normale Preis belief sich auf rund 600 Australische Dollar.

    16.08.200528 Kommentare
  3. Dell: Jammern auf Rekordniveau

    Dell meldet zwar auch im zweiten Quartal seines Geschäftjahres 2005/2006 wieder einmal Rekordumsätze und einen Rekordgewinn, gibt aber einen für Dells Verhältnisse eher trüben Ausblick. Dabei lieferte Dell in dem zum 29. Juli 2005 zu Ende gegangenen Quartal 9,1 Millionen Computersysteme aus, 2,7 Millionen davon waren Mobilprodukte.

    12.08.200517 Kommentare
  1. Dual-Core-Chips auf dem Weg in den Mainstream-PC

    Bislang hinkt Intel Berichten zufolge den eigenen Zielen bei der Einführung von Dual-Core-Prozessoren hinterher. Für mehr Schwung könnten neue Systeme sorgen, die - wie im Fall des Dell Dimension 9100 -, ausgestattet mit Intels Pentium D, für unter 700,- Euro zu haben sind.

    28.06.200521 Kommentare
  2. Dell bringt Laserdrucker für 115 Euro (Update)

    Dell hat einen Monochrom-Laserdrucker vorgestellt, der unter 100 US-Dollar kostet und mit einer Auflösung von 600 dpi maximal 15 Seiten pro Minute ausdrucken soll.

    22.06.200536 Kommentare
  3. Dell würde gerne Rechner mit MacOS verkaufen

    Dell würde gerne eigene Rechner mit Apples Betriebssystem MacOS verkaufen, schreibt David Kirkpatrick in Furtune und beruft sich dabei auf Dell-Chairman Michael Dell. Würde Apple sich entschließen, MacOS an andere Hersteller zu lizenzieren, würde Dell es gern den eigenen Kunden anbieten, zitiert Kirkpatrick aus einer Mail von Dell.

    17.06.200528 Kommentare
  4. Dell stellt DLP-Projektor mit 1,1 kg Gewicht vor

    Dell hat in den USA einen neuen Präsentationsprojektor auf Basis von Texas Instruments DLP-Technik vorgestellt. Das Modell bietet mit 1.024 x 768 Pixeln Auflösung nur Durchschnittskost, wenn da nicht das mit 1,1 Kilogramm wirklich niedrige Gewicht wäre.

    09.06.20055 Kommentare
  5. Dell stellt Business-PC für Longhorn vor

    Dell stellt mit dem OptiPlex GX520 und GX620 zwei neue Business-Desktops vor, die mit Intels aktuellen Chipsätzen ausgestattet sind. Diese stecken auf Wunsch in besonders kleinen Gehäusen und sollen demnächst auch mit Dual-Core-Prozessoren zu haben sein. Zudem sollen die Geräte auch auf Microsofts kommende Windows-Generation Longhorn vorbereitet sein.

    03.06.200518 Kommentare
  6. Keine Mobiltelefone von Dell

    In den zurückliegenden Wochen geisterten immer wieder Gerüchte durch das Internet, wonach Dell an Mobiltelefonen arbeite und bald entsprechende Geräte auf den Markt bringen werde. Angaben zu derartigen Geräten gab es allerdings nicht. Nun hat Dell die Gerüchte offiziell dementiert und klargestellt, dass der PC-Hersteller nicht in den Handy-Markt einsteigen werde.

    13.05.20054 Kommentare
  7. Dell wächst weltweit

    Dell wächst weiterhin schneller als der Markt und das global in allen Regionen, Kundensegmenten und Produktkategorien. So konnte Dell im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2005/2006 den Umsatz um 16 Prozent auf 13,4 Milliarden US-Dollar steigern.

    13.05.20051 Kommentar
  8. Dell erweitert seine Projektor-Familie um 760-Euro-Modell

    Mit dem 1100MP bekommt Dells Projektor-Familie einen weiteren Zuwachs: Das Gerät ist vor allem für Präsentationen gedacht und arbeitet mit der Digital-Light-Processing-(DLP-)Technologie von Texas Instruments.

    11.05.20057 Kommentare
  9. Dell schafft 300 Arbeitsplätze in Halle

    In Halle an der Saale will Dell ein neues Vertriebszentrum für deutsche Kunden aufbauen. Noch 2005 sollen dort 300 Arbeitsplätze geschaffen werden, ein weiterer Ausbau des Standortes ist geplant.

    03.05.20055 Kommentare
  10. Dell mit zwei Allround-Notebooks ab 650 Euro

    Dell mit zwei Allround-Notebooks ab 650 Euro

    Die neuen Dell-Notebooks Inspiron 1200 und Inspiron 2200 sind vor allem für Unternehmenskunden gedacht und mit Intels Celeron M-Prozessor 350 bereits zu Preisen ab rund 650,- bzw. 680,- Euro erhältlich.

    31.03.20055 Kommentare
  11. Dell stellt Business-Notebook mit 1,14 kg vor

    Dell stellt Business-Notebook mit 1,14 kg vor

    Dell hat in den USA mit dem Latitude X1 ein extrem leichtes Notebook mit einem Gewicht von 1,14 Kilogramm vorgestellt, das mit einem 12,1-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1280 x 768 Pixel ausgerüstet ist. Als Prozessor wird ein Pentium M 733 mit 1,1 GHz in der Ultra-Low-Voltage-Version genutzt.

    31.03.200539 Kommentare
  12. Dell mit neuem Gamer-Notebook samt GeForce Go 6800 Ultra

    Dell bietet mit dem Inspiron XPS Gen 2 nun ein neues Notebook an, das speziell für Spieler konzipiert wurde. Das Gerät ist mit einem 17-Zoll-Breitbild-Display ausgerüstet, das 1.920 x 1.200 Pixel Auflösung schafft. Im Inneren arbeitet ein Intel-Pentium-M-Prozessor 770 mit maximal 2,13 GHz (2 MByte L2-Cache, 533 MHz FSB).

    23.03.200579 Kommentare
  13. Dell: Business-Notebook für unter 1.000 Euro

    Dell: Business-Notebook für unter 1.000 Euro

    Dell hat ein neues Notebook aus der Latitude-Serie vorgestellt, das bei entsprechender Ausstattung bereits für deutlich unter 1.000 Euro zu bekommen ist. Das Dell 110L gibt es mit Intels Celeron M 350 mit 1,3 GHz oder einem Pentium-M-Prozessor 725 mit 1,6 GHz.

    11.03.20052 Kommentare
  14. Dell: High-End-Notebook mit Nvidia GeForce 6800 Go

    Dell: High-End-Notebook mit Nvidia GeForce 6800 Go

    Dell hat mit dem Inspiron 9300 ein neues Notebook im Angebot, das vor allem durch sein 17-Zoll-Breitbild-Display auffällt. Es bietet je nach Ausstattung Auflösungen bis zu extremen 1.920 x 1.200 Pixeln. Auch die Grafiklösung mit der Nvidia GeForce 6800 Go samt 256 MByte Speicher oder die alternativ verfügbare ATI Mobility Radeon X300 mit 64 MByte bzw. 128 MByte Kapazität sind nicht von schlechten Eltern.

    25.02.200517 Kommentare
  15. Dell mag doch keine AMD-Prozessoren

    Dell wird wohl doch keine AMD-Prozessoren verbauen, das erklärte Dell-CEO Kevin Rollins auf einer Analystenkonferenz von Goldman Sachs. Im November hatte Rollins noch in Aussicht gestellt, Dell werde in Zukunft auch Chips von AMD einsetzen, AMDs Technik sei Intels in einigen Punkten mittlerweile überlegen.

    24.02.200545 Kommentare
  16. Hochauflösender 24-Zoll-Breitbildschirm von Dell

    Hochauflösender 24-Zoll-Breitbildschirm von Dell

    Der 2405wFP ist Dells bisher größter Flachbildschirm: Er hat eine Bildschirmdiagonale von 24 Zoll und ist im 16:10-Breitbildformat gehalten. Er ist für hochauflösendes Fernsehen genauso geeignet wie für den Anschluss an den Computer - beispielsweise zur Bildbearbeitung - oder für monströse Tabellenkalkulationen.

    17.02.200528 Kommentare
  17. Dell in Rekordlaune

    Wieder einmal meldet Dell das beste Quartal der Unternehmensgeschichte. Der Umsatz im vierten Quartal 2004 legte um 17 Prozent auf 13,5 Milliarden US-Dollar zu, der Pro-forma-Nettogewinn kletterte um 26 Prozent auf 947 Millionen US-Dollar.

    11.02.200516 Kommentare
  18. Dell: Mobile Workstations mit ATI- und Nvidia-Grafik

    Die neuen Dell-Notebooks Precision M20 und M70 werden vom Hersteller als mobile Workstations angepriesen: Sie arbeiten mit Intels Pentium-M-Prozessor und mit der ATI Mobility FireGL V3100 bzw. der Nvidia Quadro FX Go1400. Die Geräte wurden speziell für CAD/CAM-Anwendungen, Architekturlösungen, Videoschnitt, Bildbearbeitung, Computeranimation, geographische Informationssysteme und Softwareentwicklung im mobilen Einsatz entwickelt.

    03.02.20053 Kommentare
  19. Dell verstärkt Engagement für BTX

    Dell verstärkt Engagement für BTX

    Vor genau einem Jahr wurde BTX als neuer Formfaktor für PCs festgelegt - maßgeblich von Intel entwickelt. Dell bietet nun in Deutschland zwei Rechner mit BTX an, einer ist besonders kompakt gebaut.

    02.02.20059 Kommentare
  20. Dell präsentiert drei neue Business-Notebooks

    Mit den Latitude D410, D610 und D810 hat Dell drei neue Business-Notebooks vorgestellt. Das Latitude D410 ist ein besonders kleines und leichtes Gerät, während Dell selbst das Latitude D610 als Notebook für den Mainstream bezeichnet. Das Latitude D810 ist das neue Flaggschiff der Notebook-Reihe.

    02.02.20050 Kommentare
  21. Dell: Multimedia-Notebook ab 869,- Euro

    Dell: Multimedia-Notebook ab 869,- Euro

    Mit dem Inspiron 6000 kündigte Dell ein Einsteiger-Notebook mit einem 15,4 Zoll großen Breitbild-Display an, das als Desktop-Ersatz ab 869,- Euro zu haben ist. In der kleinen Ausführung kommt es mit einem Celeron-M-Prozessor, ist aber auch mit einem Pentium M mit bis zu 2,13 GHz zu haben.

    21.01.200526 Kommentare
  22. BTX kommt langsam in Fahrt

    Langsam scheint der neue Formfaktor BTX, der den heute dominierenden ATX-Standard ersetzten soll, Fuß zu fassen. Nachdem entsprechende PCs bisher eher selten zu finden waren und BTX-Mainboards von Intel erst seit kurzem auch für Endkunden zu haben sind, bringt nun mit Dell der weltweit größte PC-Hersteller seinen ersten BTX-PC auf den Markt.

    17.12.20040 Kommentare
  23. Dell: OptiPlex-Business-Desktop in kleinem Gehäuse

    Dell bietet seinen Desktop-PC OptiPlex 170L der unteren Preisklasse jetzt auch in einem platzsparenden Small-Desktop-Gehäuse an. Das Gehäuse lässt sich einfach per Knopfdruck öffnen, ein Schraubendreher wird nicht benötigt.

    13.12.20040 Kommentare
  24. Dell liefert neuen 19-Zoll-LCD-Fernseher aus

    Dell liefert neuen 19-Zoll-LCD-Fernseher aus

    Dells neuer TV-Flachbildschirm W1900 weist eine Bildschirmdiagonale von 19 Zoll auf und lässt sich als PC-Bildschirm und Fernseher einsetzen. Durch das Bild-in-Bild-Verfahren können Anwender mit dem W1900 gleichzeitig am PC arbeiten und fernsehen.

    08.12.20040 Kommentare
  25. Dell gegen Alienware & Co.

    Mit einem neuen High-End-PC tritt Dell jetzt gegen Spezialanbieter wie Alienware an. Im neuen Dimension XPS Gen4 werkelt eine Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz, der auf bis zu 4 GByte Dual-Channel-DDR2-Speicher zugreifen kann. Die Grafikkarte steckt in einem PCI-Express-Slot.

    24.11.20040 Kommentare
  26. Dell mit neuem All-in-One-Fotodrucker

    Dell bringt mit dem Modell 942 ein weiteres All-in-One-Gerät auf den deutschen Markt. Es druckt nicht nur Fotos und Dokumente, sondern kopiert, scannt und faxt auch.

    22.11.20040 Kommentare
  27. Dell stellt neuen Tower-Server mit Intel Pentium 4 vor

    Dell hat einen neuen PowerEdge-800-Server vorgestellt, der sich vor allem an die Bedürfnisse kleiner und mittlerer Unternehmen richtet. Das Einstiegsservermodell ist mit einem Intel-Pentium-4-Prozessor mit 800 MHz Front Side Bus ausgestattet, der die neue Extended-Memory-64-Bit-Technologie (EM64T) unterstützt.

    18.11.20040 Kommentare
  28. Dell bringt sein erstes 17-Zoll-Notebook auf den Markt

    Das neue Notebook-Flaggschiff von Dell heißt Inspiron 9200: Es ist das erste Notebook des Direktanbieters mit einem 17-Zoll-Breitbild-Display und bietet eine Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln (WUXGA).

    17.11.20040 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 5
  4. 6
  5. 7
  6. 8
  7. 9
  8. 10
  9. 11
  10. 12
  11. 13
  12. 14
  13. 15
  14. 16
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #