Abo
  • Services:

Dell-Computer mit Ubuntu

Angeblich drei Modelle mit Linux geplant

Dell möchte seine angekündigten Linux-Rechner mit Ubuntu ausstatten. Welche Modelle das Angebot umfassen soll, gab der Hersteller noch nicht bekannt, angeblich sind jedoch drei verschiedene Geräte mit Linux geplant. Damit sich Anwender untereinander helfen können, gibt es ein Forum.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Seit bekannt wurde, dass der Chef des Computerbauers, Michael Dell, auf seinem Laptop Ubuntu 7.04 einsetzt, war die nun erfolgte Ankündigung zu erwarten. Dell hat eine Partnerschaft mit der Firma hinter der Distribution, Canonical, geschlossen und wird Ubuntu künftig vorinstalliert anbieten.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Waiblingen
  2. Bosch Gruppe, Magdeburg

Allerdings bleibt es seitens Dell bei diesen Informationen, weitere Details gibt es nicht. DesktopLinux.com will allerdings erfahren haben, dass insgesamt drei Modelle mit Ubuntu geplant sind: ein e-series "Essential" Dimension Desktop, ein XPS-Desktop sowie ein e-series Inspiron Laptop.

Laut DesktopLinux.com soll die Entscheidung für Ubuntu vor allem gefallen sein, da die Kunden sich diese Distribution wünschten. Dell hatte auf seiner Webseite Ideastorm Ideen gesammelt und auf Grund der hohen Nachfrage nach vorinstallierten Linux-Rechnern entsprechende Angebote angekündigt. Die drei Geräte sollen ab Ende Mai 2007 mit Ubuntu 7.04 verfügbar sein, schreibt DesktopLinux.com

Support wird Dell allerdings nicht leisten, hierfür verweist der Anbieter auf sein Linux-Forum.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. (-73%) 7,99€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. (-67%) 19,80€

andreas gaal 26. Sep 2007

grundsätzlich eine super Idee, würde ohne weiteres diese unterstützen ... habe den DELL...

theo23 02. Jun 2007

Anscheinend unterstützt Dell Ubuntu auch in der Entwicklung. Die Entwicklungen fliessen...

ubuntuuser91 28. Mai 2007

Find ich auch, man muss sich halt nur genug damit befassen!

LD 02. Mai 2007

Weil Inspiron/Dimension traditionell die Spielwiese ist, auf der ausprobiert wird. Zudem...

multi-os user 02. Mai 2007

ja, aber weniger als für windows? und für supertux brauch ich auch keinen high-end rechner.


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    •  /