Abo
  • Services:

Dell will Standort Halle halten

Arbeitsplatzabbau nicht geplant

Obwohl Dell rund 10 Prozent seiner Stellen streichen will, soll der Standort Halle davon nicht betroffen sein, bekräftigte der Computerhersteller gegenüber der Leipziger Volkszeitung.

Artikel veröffentlicht am ,

Dell will von seinen weltweit rund 88.000 Arbeitsplätzen rund 8.800 abbauen, um seine Kosten massiv zu senken. Wie sich dieses Sanierungsprogramm auf die wenigen deutschen Niederlassungen auswirken wird, war bislang nicht bekannt gegeben worden.

Dell hatte den Standort in Halle erst im Januar 2007 eröffnet und beschäftigt dort rund 680 Mitarbeiter. Betreut werden von dort aus öffentliche und Unternehmenskunden. Gegenüber der Zeitung sagte Dells Zentral-Europa-Chef Alain Bandle: "Das Letzte, was wir hier machen wollen, ist es, Arbeitsplätze abzubauen". Durch die gute Infrastruktur und die Hochschulen in Halle und Leipzig sei der Standort in einer guten Position.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 349€

ich heul... 07. Jul 2008

Stimmt natürlich, alles sind sie faul und leben von Stütze im Osten. Und die Treuhand...

Milbe 25. Jun 2007

Man kann Bestellungen (kostenlos) dorthin leiten oder vor Ort die gängige Produktpalette...

Urbi 25. Jun 2007

Da das ganze Ding aber wahrscheinlich subventioniert ist, wird es sicher Auflagen geben...


Folgen Sie uns
       


Nokia 7 Plus - Fazit

Das Nokia 7 Plus ist HMD Globals neues Smartphone der gehobenen Mittelklasse. Das Gerät überzeugt im Test von Golem.de durch eine gute Dualkamera, einen flotten Prozessor und Android One - was schnelle Updates durch Google verspricht.

Nokia 7 Plus - Fazit Video aufrufen
Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

    •  /