Abo
  • Services:

Dells Gewinn geht zurück

Umsatz im vierten Quartal 2006 auf dem Niveau des dritten Quartals

Enttäuscht über die Zahlen für das vierte Quartal 2006 zeigt sich Dell-Chef Michael Dell. Das Unternehmen meldet einen Umsatz auf dem Niveau des dritten Quartals 2006, der Gewinn ging im vierten Quartal gegenüber dem dritten sogar zurück.

Artikel veröffentlicht am ,

Rund 14,4 Milliarden US-Dollar setzte Dell im vierten Quartal 2006 um und erzielte dabei einen operativen Gewinn von 801 Millionen US-Dollar. Im dritten Quartal lag der Umsatz ebenfalls bei 14,4 Milliarden US-Dollar, der Gewinn fiel mit 824 Millionen US-Dollar aber sogar höher aus als im Weihnachtsquartal.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Dennoch verfügt Dell über eine gut gefüllte Kasse und über rund 12,5 Milliarden US-Dollar an liquiden Mitteln.

Für die Dell-Mitarbeiter bedeutet dies, dass die Boni nicht voll gezahlt werden, da das Unternehmen seine Ziele nicht erreicht hat. Dies bessert den operativen Gewinn um 184 Millionen US-Dollar auf.

Michael Dell, der das Ruder in dem von ihm gegründeten Unternehmen wieder übernommen hat, gibt sich enttäuscht über die Ergebnisse, verweist aber auf Dells Zukunftspläne. Das Management soll gestrafft, Produktentwicklungszyklen verkürzt und Entscheidungen beschleunigt werden.

Im vierten Quartal verkaufte Dell erstmals mehr außerhalb der USA, was den Umsatzanteil des internationalen Geschäfts auf 46 Prozent anhob.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Zungenbrecher 03. Mär 2007

Das waren die Dimension Büro-Rechner, die mit den XPS-Daddel-Boliden rein garnichts...

Leberwurst 03. Mär 2007

... oder irre ich mich ?

nix 02. Mär 2007

Sehr gute Frage die die schlampige Recherche des Artikels aufzeigt: Warum fragte sich das...


Folgen Sie uns
       


Apple Pay ausprobiert

Dank Apple Pay können nun auch Nutzer in Deutschland kontaktlos mit ihrem iPhone bezahlen. Wir haben den Dienst bei unserem Lieblingscafé ausprobiert.

Apple Pay ausprobiert Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Elektromobilität Toyota und Panasonic wollen Akkus für Elektroautos bauen
  2. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  3. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab

Recruiting: Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
Recruiting
Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Digitalisierung und demografischer Wandel machen es Arbeitgebern immer schwerer, passende Kandidaten für freie Stellen zu finden. Künstliche Intelligenz soll helfen, den Recruiting-Prozess ganz neu aufzusetzen.
Von Markus Kammermeier

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Europäische Netzpolitik: Schlimmer geht's immer
Europäische Netzpolitik
Schlimmer geht's immer

Lobbyeinfluss, Endlosdebatten und Blockaden: Die EU hat in den vergangenen Jahren in der Netzpolitik nur wenige gute Ergebnisse erzielt. Nach der Europawahl im Mai gibt es noch viele Herausforderungen für einen digitalen Binnenmarkt.
Eine Analyse von Friedhelm Greis


      •  /