3.825 Prozessor Artikel
  1. AMD: Neue Prozessoren für lüfterlosen Betrieb

    AMD bringt einige neue, stromsparende Geode-Prozessoren auf den Markt und stellt zugleich ein neues "Performance-Power Rating" für die Chips vor. Neu auf den Markt kommen daher der Geode NX 1500@6W und der Geode NX 1750@14W, die übrigen Prozessoren der Geode-Reihe werden umbenannt.

    24.05.20040 Kommentare
  2. Intel investiert in 65-Nanometer-Technik

    Intel will weitere 2 Milliarden US-Dollar in Irland investieren, darauf einigte sich der Chip-Hersteller jetzt mit der irischen Regierung. Mit dem Geld will Intel ein weiteres Werk in Irland - die Fab 24-2 - errichten und eine Produktion von Chips in 65-Nanometer-Technik ermöglichen.

    21.05.20040 Kommentare
  3. VIAs 90-nm-CPU Esther beschleunigt auch RSA und SHA

    VIA Technologies will seinen in 90-nm-SOI-Technik von IBM gefertigten Nehemiah-Nachfolger "C5J Esther" auch mit Beschleunigung für RSA-Verschlüsselung, SHA-Hashing und zudem mit einem Buffer-Overflow-Schutz ausstatten. Neben höheren Taktraten auch beim Systembus, größerem Level-2-Cache sowie Unterstützung für Intels Multimedia-Befehlssätze SSE2/SSE3 will VIA zudem die Leistung im Vergleich zum Nehemiah deutlich anheben.

    19.05.20040 Kommentare
  4. AMD beschleunigt Opteron

    AMD erweitert einmal mehr seine Opteron-Familie um drei neue Server-Prozessoren. Die neuen Modelle Opteron 850, 250 und 150 laufen mit Taktfrequenzen von 2,4 GHz und sollen so eine höhere Rechenleistung bieten.

    18.05.20040 Kommentare
  5. ARMs erste Multikern-CPU verspricht mehr Leistung

    ARM hat auf dem Embedded Processor Forum im kalifornischen San Jose seine erste CPU vorgestellt, die mehrere Kerne beherbergen kann und Lizenznehmern ab sofort zur Verfügung stehe. Die gemeinsam mit NEC entwickelten MPCore-CPUs basieren auf der ARMv6-Architektur, beherbergen bis zu vier Kerne und versprechen eine Leistung von bis zu 2.600 Dhrystone-MIPS - Unterhaltungselektronik soll damit neue Leistungsstufen erreichen können.

    17.05.20040 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Valtech Mobility GmbH, München
  2. Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a.G., Koblenz
  3. SUSS MicroTec Lithography GmbH, Garching bei München
  4. Bayern Card-Services GmbH, München


  1. Intel: Mehr Power für Pentium 4 und Dual-Core in alle CPUs

    Im Rahmen einer Investoren-Konferenz am 13. Mai 2004 hat Intel-Präsident Paul Otellini die kürzlich verkündeten Pläne für Dual-Core-Desktop-Prozessoren konkretisiert. Die für den 64-Bit-Server-Bereich von Intel schon früher angekündigte Multi-Core-Technik soll demnach bis 2006 im 32-Bit-Server-Bereich in allen, im 64-Bit-Server-Bereich in 90 Prozent und im Desktop-PC-Bereich immer noch in der Hälfte der lieferbaren Prozessoren zu finden sein - auch für Notebooks soll die Technik kommen, um mehr Leistung zu bringen.

    14.05.20040 Kommentare
  2. Sony und IBM planen Workstations mit PS3-Prozessor

    Sony und IBM wollen gemeinsam eine Workstation auf Basis des Cell-Prozessors zur Erzeugung digitaler Inhalten entwickeln. Auch Sonys kommende Spielekonsole PlayStation 3 wird auf dem von Sony, IBM und Toshiba entwickelten Cell-Prozessor basieren. Ein erster Prototyp der Workstation wird im vierten Quartal 2004 erwartet.

    12.05.20040 Kommentare
  3. Pentium M mit Banias-Kern sinkt im Preis

    Zeitgleich zur Ankündigung seiner neuen Pentium-M-Modelle mit Dothan-Kern (90 nm) hat Intel deren Vorgänger mit Banias-Kern (130 nm) im Preis gesenkt. So könnten die im Vergleich zum höher getakteten und mit verdoppeltem Level-2-Cache ausgestatteten Dothan noch etwas stromsparenderen Prozessoren in Zukunft häufiger in Notebooks für rund bzw. unter 1.000,- Euro anzutreffen sein.

    10.05.20040 Kommentare
  4. Centrino-Zukunft nicht mehr rosa

    Centrino-Zukunft nicht mehr rosa

    Der Prozessorhersteller Intel hat auf Drängen der Telekom sein Centrino-Logo etwas weniger rosa gestaltet: Anstelle des von der Telekom genutzten Magenta ist der untere "Flügel" des Centrino-Logos nun lila gefärbt.

    10.05.20040 Kommentare
  5. Dothan ist da: Neuer Pentium M mit verdoppeltem L2-Cache

    Dothan ist da: Neuer Pentium M mit verdoppeltem L2-Cache

    Intel hat nun offiziell die zweite Generation des zur Centrino-Spezifikation zählenden Notebook-Prozessors Pentium M eingeführt. Statt des 130-nm-Kerns Banias kommt in den neuen, aber pinkompatiblen Prozessoren der in 90-nm-Technik gefertigte Dothan mit doppelt so großem Level-2-Cache zum Einsatz.

    10.05.20040 Kommentare
  1. Intel: Dual-Core-Prozessoren für Desktop-PCs

    Die vom Wallstreet-Journal vermeldete Einstellung des Prescott-Nachfolgers Tejas wurde von Intel am Abend des 7. Mai 2004 offiziell bestätigt. Wie ein Intel-Sprecher gegenüber Golem.de mitteilte, sei dies aber keine schlechte, sondern eine gute Nachricht für die Zukunft der Pentium-Desktop-Prozessoren.

    07.05.20040 Kommentare
  2. AMD senkt Opteron-Preise

    AMD senkt Opteron-Preise

    AMD senkt die Preise für seine 64-Bit-Server-Prozessoren zum Teil deutlich. Der Opteron 148 für 1-Prozessor-Server und -Workstations sinkt beispielsweise um 44 Prozent im Preis. Aber auch die Chips für Systeme mit bis zu zwei bzw. bis zu acht Prozessoren werden billiger.

    07.05.20040 Kommentare
  3. Bericht: Intel stellt Prescott-Nachfolger ein

    Intel stellt seine neue Generation von Desktop-Prozessoren, die unter dem Codenamen "Tejas" entwickelt wurden, ein. Das berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf vertraute Kreise. Die Chips würden zu viel Strom verbrauchen heißt es zur Begründung.

    07.05.20040 Kommentare
  1. AMD: Neue Mobil-Prozessoren mit weniger Abwärme

    AMD: Neue Mobil-Prozessoren mit weniger Abwärme

    AMD hat zwei neue stromsparende Mobile-AMD-Athlon-64-Prozessoren vorgestellt. Die Modelle 2800+ und 2700+ sind für ultradünne und ultraleichte Notebooks ausgelegt und sollen sich durch einen verhältnismäßig niedrigen Stromverbrauch auszeichnen.

    06.05.20040 Kommentare
  2. AMD überholt Intel

    In der vorletzten Woche im April 2004 hat AMD mehr Desktop-Prozessoren über Retail-Kanäle verkauft als Intel. Zu diesem Schluss kommt ARS, eine Tochter von Current Analysis.

    05.05.20040 Kommentare
  3. AMD plant Opteron mit zwei Prozessorkernen

    AMD will im kommenden Jahr Server-Prozessoren mit zwei Prozessorkernen auf den Markt bringen, kündigte AMD-Chef Hector Ruiz auf dem jährlichen Aktionärstreffen des Unternehmens an.

    30.04.20040 Kommentare
  1. VIA: Neues Mini-ITX-Board mit 1,2-GHz-C3

    Mit dem neuen "VIA EPIA MII12000" liefert VIA Technologies ein Mini-ITX-Mainboard mit 1,2-GHz-C3-Prozessor. Die kompakten Mainboards für Mini-PCs und PC-basierte Unterhaltungselektronik gab es bisher nur mit 1-GHz-Taktrate.

    29.04.20040 Kommentare
  2. Ruhe im Karton: Silent-Kit für Aldi-PC

    Der aktuelle Aldi-PC Medion Titanium MD8083 ist zwar kein allzu lauter Geselle, doch hat er einige Lärmquellen, die man ohne großen Aufwand mit einem Zubehörpaket deutlich stiller machen kann, ohne das Gehäuse dämmen zu müssen.

    29.04.20040 Kommentare
  3. Gigabyte mit massivem Heatpipe-Kühlerturm für 3,4-GHz-P4

    Gigabyte hat mit dem 3D Cooler-ULTRA Super Silent (PCU31-SD) ein neues Modell seiner 3D-Cooler-Pro-Kühler angekündigt, das jetzt auch für die Abwärme eines 3,4-GHz-Intel-Pentium-4 oder eines AMD Athlon XP 3400+ bwz. AMD Athlon 64 3400+ ausreichend sein soll. Der Kühler ist aus Kupfer und mit Heatpipes versehen. Im Inneren des Kühlerturms rotiert ein Lüfter.

    29.04.20040 Kommentare
  1. Monster-Wasserkühler von Zalman mit 2,5 Liter Volumen

    Monster-Wasserkühler von Zalman mit 2,5 Liter Volumen

    Mit dem ausgefallenen Namen Reserator 1 hat Zalman sein erstes Wasserkühlsystem für Intel Pentium 4, AMD Athlon, AMD64 und Opteron vorgestellt. Das System basiert auf einer monströsen externen Kühleinheit, die gleichzeitig als Vorratsbehälter für das Kühlwasser dient und die Pumpe enthält.

    28.04.20040 Kommentare
  2. Stretch verbindet Prozessor und FPGA

    Das kalifornische Unternehmen Stretch kündigte unter der Bezeichnung S5000 eine Familie von Prozessoren mit einer integrierten Logik-Einheit an, die sich per Software speziell für bestimmte Aufgaben konfigurieren lässt. Die Embedded-Prozessoren sollen sich so auch in rechenintensiven Umfeldern einsetzen lassen.

    26.04.20040 Kommentare
  3. Pentium 4 mit 3,6 GHz und LGA-775-Sockel ab Juni 2004?

    Die Hardware-News-Site HardTecs4U zitiert herstellernahe Kreise, denen zufolge Intel am 21. Juni 2004 die ersten Prozessoren mit dem Sockel-478-Nachfolger LGA 775 einführen werde, darunter auch zwei neue Pentium-4-Topmodelle: der Pentium 4 mit 3,6 GHz sowie der mit größerem Cache versehene Pentium 4 Extreme Edition mit 3,4 GHz.

    26.04.20040 Kommentare
  1. Intel baut Fab 12 für 300-mm-Wafer-Produktion um

    Intel will seine auch als Fab 12 bezeichnete US-amerikanische Chip-Fabrik in Chandler, Arizona, für zwei Milliarden US-Dollar umrüsten. Anstatt der bisherigen 200-mm-Wafer-Produktion sollen dort ab Ende 2005 300-mm-Wafer mit 65-nm-Strukturen gefertigt werden.

    22.04.20040 Kommentare
  2. Verax bringt CPU-Kühler mit 1 Kilogramm Gewicht

    Verax bringt CPU-Kühler mit 1 Kilogramm Gewicht

    Verax bringt mit seiner Polargate-Reihe CPU-Kühler auf den Markt, die in der Kupferausführung fast ein Kilo auf die Waage bringen. Die Schwergewichte gibt es sowohl für Athlon 64 und FX-51 als auch Pentium 4 auf Sockel 478 jeweils in einer Alu- und einer Kupferausführung.

    21.04.20040 Kommentare
  3. AMD fertigt erste 90-Nanometer-Chips in Dresden

    AMD hat in seinem Werk in Dresden begonnen, erste Chips in 90-Nanometer-Technik zu fertigen, berichtet die EE Times unter Berufung auf Thomas Sunderman, Fertigungsleiter bei AMD. Erste kommerzielle Produkte will AMD aber erst im dritten Quartal 2004 ausliefern.

    20.04.20040 Kommentare
  4. AMD errichtet CPU-Packaging-Werk in China

    AMD will in China ein weiteres Werk zum Testen, Markieren und dem Packaging (TMP) von Halbleitern errichten. Das neue Werk soll zwar in Chinas Sonderwirtschaftszone Suzhou, in unmittelbarer Nähe des Fujitsu-AMD-Joint-Ventures FASL (Suzhou) Limited entstehen, sich aber auf AMD-Prozessoren konzentrieren.

    16.04.20040 Kommentare
  5. Neue Itanium-2-Prozessoren von Intel mit 1,4 und 1,6 GHz

    Intel stellt zwei neue Itanium-2-Prozessoren vor: Die mit 1,4 GHz beziehungsweise 1,6 GHz getakteten CPUs sind für Dual-Prozessor-Server konzipiert und verfügen jeweils über 3 MByte L3-Cache. Mit den neuen Prozessoren ausgestattete Einsteiger-Systeme sollen ab 2.100,- US-Dollar und voll ausgebaut ab etwa 8.000,- US Dollar erhältlich sein.

    14.04.20040 Kommentare
  6. IBM verkauft PowerPC 400

    Applied Micro Circuits (AMCC) übernimmt die Rechte an IBMs Prozessor-Reihe PowerPC 400, wie beide Unternehmen jetzt bekannt gaben. Die Embedded-Prozessoren werden vor allem als Bausteine in applikationsspezifischen Systemen in den Bereichen, Kommunikation, Datenspeicherung und Imaging-Applikationen eingesetzt.

    13.04.20040 Kommentare
  7. Neue Handy- und PDA-Prozessoren von Intel

    Neue Handy- und PDA-Prozessoren von Intel

    Intel hat neue XScale-Prozessoren für Mobiltelefone und PDAs vorgestellt, die Multimedia-Funktionen wie Video-Wiedergabe in DVD-Qualität unterstützen sollen. Ausgestattet mit einer Reihe neuer Techniken sollen die Chips auch mehr Rechenleistung bei geringem Stromverbrauch bieten.

    13.04.20040 Kommentare
  8. Intel will Chip umweltfreundlicher machen

    Intel will seine Prozessoren und Chipsätze künftig umweltfreundlicher gestalten und diese mit einem deutlich kleineren Bleianteil fertigen. Rund 95 Prozent weniger Blei soll sich künftig in den Chips befinden. National Semiconductor kündigte unterdessen an, bereits einen Großteil seiner Chips "bleifrei" auszuliefern.

    08.04.20040 Kommentare
  9. Vier neue Stromspar-Prozessoren von Intel

    Intel nimmt vier neue stromsparende Mobil-Prozessoren ins Programm, die speziell für schlanke und leichte Notebooks gedacht sind - darunter ein Low-Voltage-Pentium-M mit 1,3 GHz und ein Ultra-Low-Voltage-Pentium-M mit 1,1 GHz.

    07.04.20040 Kommentare
  10. Mobile Athlon 64 2700+ - Der kleine Bruder des 2800+

    AMDs 64-Bit-Notebook-Prozessorserie wird laut eines AMD-Dokuments um das besonders stromsparende Modell 2700+ erweitert. Es entspricht dem mit 1,6 GHz getakteten Mobile Athlon 64 2800+, verfügt aber über einen halbierten Level-2-Cache von 512 KByte anstatt 1 MByte.

    06.04.20040 Kommentare
  11. IBM: Von Open Software zu Open Hardware

    IBM hat jetzt Pläne vorgestellt, um eine "Community von Innovationen" um seine Power-Prozessoren zu etablieren, die sich in zahlreichen Geräten vom Supercomputer über Desktop-System und Spielekonsolen bis hin zu Embedded-Systemen finden. Forschern und Entwicklern will man neue Möglichkeiten geben, um eigene Funktionen in die Chips zu integrieren, um so neue Geräte und Applikationen zu ermöglichen.

    01.04.20040 Kommentare
  12. AMD erweitert Athlon-64-Serie nach unten

    Der bisher nur auf Nachfrage von PC-Herstellern gelieferte Athlon 64 2800+ soll in Zukunft auch regulär im Handel erhältlich sein. Damit will AMD auch in niedrigeren Preisbereichen mit 64-Bit-Fähigkeit locken.

    30.03.20040 Kommentare
  13. Intel - Prozessor-Nummern statt GHz

    Nachdem AMD seit dem Athlon-XP seine Prozessoren nicht mehr über deren Taktfrequenz, sondern über so genannte Modellnummern vermarktet, kündigte nun auch Intel offiziell an, künftig mit "Prozessor-Nummern" arbeiten zu wollen. Offenbar fällt es auch Intel schwer, in Bezug auf seinen Pentium-M zu kommunizieren, dass weniger GHz nicht zwingend weniger Leistung bedeuten.

    30.03.20040 Kommentare
  14. Athlon 64 FX-53 - AMDs schnellster Desktop-Prozessor

    AMD hat auf der CeBIT 2004 mit dem Athlon 64 FX-53 seinen bisher schnellsten 64-Bit-Desktop-Prozessor vorgestellt. Das neue Athlon-64-Topmodell soll ab sofort weltweit verfügbar sein.

    18.03.20040 Kommentare
  15. AMD: Neue Stromspar-Prozessoren für Notebooks

    AMD stellte jetzt mit dem Mobile AMD Athlon XP-M Prozessor 2100+ einen besonders stromsparenden Prozessor vor. Die Low-Power-CPU zielt speziell auf sehr dünne und leichte Notebooks ab.

    17.03.20040 Kommentare
  16. AMD bringt preiswerte Athlon-64-Modelle

    Laut AMDs im März 2004 aktualisiertem Datenblatt zum Athlon 64 sollen drei neue Modelle angeboten werden, deren Level-2-Cache auf 512 KByte verkleinert ist. Der Leistungsabfall im Vergleich zu den CPUs mit 1-MByte-L2-Cache soll durch eine Anhebung der Taktrate aufgefangen werden. Die verbesserte Stromspartechnik "Cool'n'Quiet" wird weiterhin unterstützt.

    16.03.20040 Kommentare
  17. Intel bringt Xeon-Prozessor mit 4 MByte L3-Cache

    Intel bietet seinen Server-Prozessor Xeon-MP für Multi-Prozessor-Systeme in einer neuen Version mit höherer Taktfrequenz und deutlich vergrößertem Level-3-Cache an. Der Prozessor soll so im Vergleich zum bisherigen Xeon-Top-Modell bis zu 25 Prozent mehr Leistung bieten.

    02.03.20040 Kommentare
  18. Athlon 64 erhält SSE3-Befehle

    Kevin McGrath, der Entwicklungsleiter von AMDs Hammer/AM64-Plattform, hat im Rahmen eines Vortrages an der Stanford University angekündigt, dass künftige Versionen der AMD64-Prozessor-Familie um Intels neue SSE3-Instruktionen erweitert werden. Bisher unterstützt AMD die SSE2-Erweiterungen. Darüber hinaus nannte McGrath noch einige weitere Techniken, die ihren Weg in neue Prozessormodelle finden werden.

    26.02.20040 Kommentare
  19. Mehr Sicherheit für AMD-Systeme unter Windows XP

    Windows XP soll auf Athlon64-Systemen mit dem kommenden Service Pack 2 sicherer, das heißt besser gegen Angriffe, Würmer und Viren werden, das kündigten AMD und Microsoft jetzt an. Microsoft wird mit dem kommenden Service Pack sein Betriebssystem um eine "Data Execution Prevention" erweitern und damit die in AMDs 64-Bit-Prozessoren integrierte Speicherschutztechnik nutzen. Diese soll verhindern, dass im Falle eines Pufferüberlaufs weitere Befehle ausgeführt und Systeme so angreifbar werden.

    25.02.20040 Kommentare
  20. Stromsparende PowerPC-Prozessoren von Motorola

    Motorola hat mit dem MPC7447A eine neue Version des 32-Bit-PowerPC-Prozessors vorgestellt. Der Chip soll mit Taktraten von bis zu 1,42 GHz laufen, dabei jedoch nur einen Stromverbrauch von rund 20 Watt haben. Eine spezielle Stromsparversion soll einen Verbrauch von unter 10 Watt aufweisen.

    23.02.20040 Kommentare
  21. Intel stellt neue Prozessor-Technologien vor

    Auf dem Intel Developer Forum hat Intel einen Ausblick auf die neuen Fähigkeiten kommender Prozessoren und Chips gegeben, an denen das Unternehmen derzeit arbeitet. Diese sollen nicht nur die Leistungsfähigkeit der Chips erhöhen, sondern auch die Sicherheit von Applikationen verbessern und sich der aktuellen Nutzungssituation anpassen.

    20.02.20040 Kommentare
  22. Xeon mit 3,2 GHz und 2-MByte-Level-3-Cache

    Intels Workstation- und Server-Prozessor Xeon für Einzel-CPU-Systeme gibt es nun auch mit 3,2 GHz, 512-KByte-Level-2- und einem 2-MByte-Level-3-Cache. Bisher gab es diese Taktrate in Verbindung mit dieser Cache-Größe nur beim Xeon-Ableger Pentium 4 Extreme Edition; der große Cache war zwar schon für den einfachen Xeon angekündigt, bisher aber den Multi-Prozessor-fähigen Xeons vorbehalten.

    19.02.20040 Kommentare
  23. Neuer Sigma-Chip für mobile DivX/DVD-Player

    Die Chips von Sigma Designs sind bereits in vielen DivX-fähigen DVD-Playern unterschiedlicher Hersteller zu finden, auch für Digitalvideorekorder sind die aktuellen Modelle geeignet. Nun hat Sigma noch einen Chip für tragbare Geräte vorgestellt, den "EM8510 Media Processor".

    18.02.20040 Kommentare
  24. Intel-Prozessoren mit AMD64 kommen Mitte 2004

    In seiner Eröffnungsansprache zum Start des Intel Developer Forums (IDF) Spring 2004 hat Intel-CEO Craig Barrett endlich das lang Erwartete angekündigt: Zumindest der Xeon soll ab dem zweiten Quartal 2004 zu AMDs x86-64-Befehlssatz der Athlon-64- und Opteron-Prozessoren kompatibel werden.

    18.02.20040 Kommentare
  25. Stromsparende Server-Prozessoren von AMD

    AMD erweitert sein Portfolio an Server-Prozessoren um neue, stromsparende Opterons. Neben einer "Low-Power-Version" kommt aber auch eine "Mid-Power-Version" auf den Markt, die ebenfalls weniger Strom verbraucht als die aktuellen 64-Bit-Server-Chips von AMD. Auf diesem Wege will AMD seine Position in den Bereichen Cluster- und Blade-Server stärken.

    17.02.20040 Kommentare
  26. AMD senkt Opteron, Athlon XP und XP-M im Preis

    Zum 16. Februar 2004 hat AMD wieder die Preise verschiedener Prozessoren gesenkt, diesmal nicht den des Athlon 64, sondern den des Opteron, des Athlon MP, des Athlon XP und dessen Notebook-Version XP-M. Intel hat bereits einen Tag vorher die Preise gesenkt, allerdings nur bei den Mobile-Celeron-Prozessoren.

    16.02.20040 Kommentare
  27. IBM: Neue Fertigungstechnik für PowerPC 970FX

    IBM fertigt den 64-Bit-Prozessor PowerPC 970FX, der unter anderem von Apple in dessen G5-Xserve-Systemen eingesetzt wird, in einem neuen Fertigungsverfahren, das stromsparende Prozessoren verspricht. Die Chips werden erstmals unter Verwendung von Silicon-on-Insulator-(SOI-), Strained-Silcon- und Kupferverdrahtungs-Technologien in 90-Nanometer-Technik auf 300-mm-Wafern gefertigt.

    13.02.20040 Kommentare
  28. Sun: Erste Systeme mit UltraSPARC IV vorgestellt

    Der eigenen Ankündigung, die Leistung von Servern mit "Throughput Computing" zu steigern, lässt Sun jetzt erste konkrete Produkte folgen. So hat Sun auf seiner Hausmesse Sun Network erste Systeme mit dem UltraSPARC-IV-Prozessor vorgestellt, der zum UltraSPARC III binär-kompatibel ist.

    11.02.20040 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 59
  4. 60
  5. 61
  6. 62
  7. 63
  8. 64
  9. 65
  10. 66
  11. 67
  12. 68
  13. 69
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #