Abo
1.063 Core i7 Artikel
  1. Core i7-5960X: Schnellster Haswell-E nur mit 3 GHz Basistakt und 140 Watt

    Core i7-5960X: Schnellster Haswell-E nur mit 3 GHz Basistakt und 140 Watt

    Acht Kerne hatte Intel bereits für seine nächste High-End-Plattform für Desktop-PCs bestätigt - nicht aber den Takt genannt. Er soll beim schnellsten Modell, Core i7-5960X, bei voller Auslastung nur bei 3,0 GHz liegen. Das wäre schade, denn nur diese CPU der neuen Serie ist ein Octa-Core.

    27.05.201439 Kommentare
  2. Microsoft: 11,5-Watt-Prozessor für das Surface Pro 3

    Microsoft: 11,5-Watt-Prozessor für das Surface Pro 3

    Microsoft verbaut im Surface Pro 3 neben einem Core i7-4650U und einem Core i5-4300U mit je 15 Watt TDP auch einen Core i3-4020Y mit nur 11,5 Watt TDP. Alle drei Haswell-Prozessoren bieten zwei Kerne mit Hyperthreading, die Grafikeinheit unterscheidet sich aber.

    27.05.201441 KommentareVideo
  3. Roadmap: Intels Übertakter-CPUs Devils Canyon könnten sich verspäten

    Roadmap: Intels Übertakter-CPUs Devils Canyon könnten sich verspäten

    Eigentlich wurde der Verkaufsstart des schnellsten Haswell-Quad-Cores für Desktops, Core i7-4970K, zur Computex erwartet - laut einer inoffiziellen Roadmap wird es für die CPU deutlich später.

    27.05.20141 Kommentar
  4. Steam In-Home Streaming im Test: Remote-Gaming im Wohnzimmer für Fortgeschrittene

    Steam In-Home Streaming im Test: Remote-Gaming im Wohnzimmer für Fortgeschrittene

    Egal ob Macbook, HTPC am Fernseher oder Windows-Tablet: Valves In-Home Streaming überträgt Spiele von einem Gaming-PC per Netzwerk an ein zweites Endgerät. Uns hat die Streaming-Technik überzeugt, noch stören aber einige Probleme.

    26.05.2014127 KommentareVideo
  5. CPU: Ultrabooks mit Broadwell im Oktober 2014

    CPU: Ultrabooks mit Broadwell im Oktober 2014

    Ein inoffizielles Intel-Dokument verrät die Zeitpläne für Intels nächste Prozessorarchitektur. Demnach erscheint Broadwell zuerst für Tablets, dann für Ultrabooks. Erst Mitte 2015 sollen entsprechende Desktop-CPUs auf den Markt kommen.

    21.05.20140 Kommentare
Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  3. Modis GmbH, Berlin
  4. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart


  1. Overclocking-CPU: Intels Devils Canyon soll mit 4 GHz starten

    Overclocking-CPU: Intels Devils Canyon soll mit 4 GHz starten

    Kurz nach dem Haswell-Refresh mit nur wenig schnelleren Prozessoren gibt es inoffizielle Daten zu Intels CPUs mit Codenamen "Devils Canyon". So sind zwei Modelle geplant, eines erreicht auch ohne Übertaktung schon über 4 GHz.

    12.05.20140 Kommentare
  2. Haswell Refresh: Das Prozessorupdate, das im Chipsatz steckt

    Haswell Refresh: Das Prozessorupdate, das im Chipsatz steckt

    Intels neue Desktop-CPUs, die intern als Haswell-Refresh bezeichnet werden, sind da. Die Prozessoren sind minimal schneller als die Versionen aus dem Jahr 2013, für 2014 gibt es vor allem neue Funktionen bei den Chipsätzen. Dazu gehören M.2-SSDs und ein neuer SSD-Cache für günstige PCs.

    11.05.20148 Kommentare
  3. Dell Precision M2800: Mobile Workstation mit Firepro-Grafik ab 1.300 Euro

    Dell Precision M2800: Mobile Workstation mit Firepro-Grafik ab 1.300 Euro

    In vier Konfigurationen bietet Dell nun sein 15,6-Zoll-Notebook Precision M 2800 an, das für viele professionelle Anwendungen zertifiziert ist. Bei den Ausstattungsvarianten gilt es aber, genau auf den eigenen Bedarf zu achten.

    08.05.201417 Kommentare
  4. Dual-GPU-Grafikkarte: Erster Test der Geforce Titan-Z mit hohen Takten

    Dual-GPU-Grafikkarte: Erster Test der Geforce Titan-Z mit hohen Takten

    Noch ist sie nicht verfügbar, aber sie zeigt sich: Von Nvidias Dual-GPU-Karte Titan-Z gibt es nun einen ersten Test. Dabei wurden auch unter Last hohe Takte erreicht, das aber nur bei voller Lüfterdrehzahl und mit manuellen Einstellungen.

    05.05.201420 Kommentare
  5. Gigabyte P34G v2: Etwas dicker, aber schneller als das Razer Blade

    Gigabyte P34G v2: Etwas dicker, aber schneller als das Razer Blade

    Ab Mai wird Gigabyte das P34G v2 auch in Deutschland anbieten und veröffentlicht damit ein Gaming-Notebook ähnlich dem Razer Blade. Die Eckpunkte: Mattes 14-Zoll-Display mit 1080p-Auflösung, Haswell-Quadcore, Kepler-Grafikeinheit und nur 21 Millimeter Höhe.

    29.04.201433 Kommentare
  1. Haswell Refresh: Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz

    Haswell Refresh: Neue Xeon E3 mit bis zu 4,1 GHz

    Im Zuge des Haswell Refreshs Mitte Mai wird Intel neben Core-Prozessoren auch Xeon-Modelle in den Handel bringen. Diese Chips sind für Server gedacht, eignen sich aber auch für Spieler: Der E3-1286 v3 ist die schnellste Sockel-1150-CPU.

    24.04.20144 Kommentare
  2. Xplore XC6 DMSR: Blendend hell und hart im Nehmen

    Xplore XC6 DMSR: Blendend hell und hart im Nehmen

    Das XC6-DMSR-Tablet ist wasserdicht und und übersteht 60 Grad Celsius oder Stürze aus über zwei Metern unbeschadet. Zudem ist das 10-Zoll-Panel auch bei grellem Sonnenlicht noch gut ablesbar. Einziger Haken: Xplore verlangt mindestens 5.300 US-Dollar.

    23.04.201416 Kommentare
  3. Intel Devils Canyon: Overclocker-Haswells mit besserem Wärmeübergang im Juni 2014

    Intel Devils Canyon: Overclocker-Haswells mit besserem Wärmeübergang im Juni 2014

    Intel plant die Veröffentlichung der Haswell-Refresh-Prozessoren für Übertakter für den 2. Juni 2014. Die als Devils Canyon bezeichneten Chips sollen durch ein überarbeitetes Package und einen neuen Headspreader höhere Taktraten erreichen.

    22.04.20144 Kommentare
  1. Schenker XMG P724: 17-Zoll-Notebook mit Grafikleistung einer GTX 780 Ti

    Schenker XMG P724: 17-Zoll-Notebook mit Grafikleistung einer GTX 780 Ti

    Schenker verkauft mit dem XMG P724 das laut eigener Aussage weltweit schnellste Notebook. Für 5.600 Euro erhält der Käufer einen Core i7-4940MX und zwei Geforce GTX 880M. Das matte Display löst mit 1080p auf, das kommt der Spieleleistung des P724 entgegen.

    15.04.201419 Kommentare
  2. Eurocom M4: 13,3-Zoll-Notebook mit 3.200 x 1.800 Pixeln und i7-4940MX

    Eurocom M4: 13,3-Zoll-Notebook mit 3.200 x 1.800 Pixeln und i7-4940MX

    Eurocom hat das M4-Notebook vorgestellt und Benchmarks des leistungsfähigen Gerätes veröffentlicht. Das M4 in der höchsten Ausbaustufe nutzt einen Core i7-4940MX mit Haswell-Architektur und die Maxwell-Grafik Geforce GTX 860M.

    15.04.201452 Kommentare
  3. Intel-Prozessor: Die ersten Haswell-Refresh-CPUs sind da

    Intel-Prozessor: Die ersten Haswell-Refresh-CPUs sind da

    Intel hat 43 neue Haswell-Prozessoren für den Sockel 1150 sowie Note- und Ultrabooks veröffentlicht. Bei allen Chips handelt es sich um Speedbumps, also höher taktende Versionen bekannter CPUs.

    14.04.201414 Kommentare
  1. Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

    Radeon R9 295X2 im Test: AMDs Wassermonster für 1.000-Watt-Netzteile

    Hybridkühlung, 50 Ampere auf der 12-Volt-Schiene - AMDs neue Dual-GPU-Grafikkarte ist ein kompromissloses Monster. In gut ausgestatteten High-End-PCs läuft sie dennoch problemlos und recht leise, und das so schnell, dass auch 4K-Auflösung mit allen Details spielbar wird.

    08.04.201478 Kommentare
  2. SK Hynix: Erstes DDR4-Speichermodul mit 128 GByte

    SK Hynix: Erstes DDR4-Speichermodul mit 128 GByte

    Der Speicherhersteller SK Hynix hat ein DDR4-Modul mit 128 GByte angekündigt. Damit verdoppelt der Hersteller die Dichte pro Riegel. Möglich macht das die TSV-Technologie.

    08.04.201432 Kommentare
  3. Geforce 337.50: Betatreiber von Nvidia beschleunigt Spiele deutlich

    Geforce 337.50: Betatreiber von Nvidia beschleunigt Spiele deutlich

    Bis zu 60 Prozent mehr Bilder pro Sekunde durch einen neuen Treiber - das gab es bei PC-Grafikkarten unter Windows lange nicht. Nvidias neuer Treiber erzielt so große Steigerungen aber nur in wenigen Fällen und vor allem mit schwachen CPUs.

    07.04.201423 Kommentare
  1. Scenario Design Power: Weniger ist mehr

    Scenario Design Power: Weniger ist mehr

    Die Scenario Design Power suggeriert eine geringere Verlustleistung bei gleicher Geschwindigkeit. Faktisch stellt sie aber einen Mittelwert aus Leistung und Abwärme dar, den Tablet- und Ultrabook-Hersteller als Referenz für besonders dünne Geräte verwenden können.

    02.04.20143 Kommentare
  2. Intel: 8 Kerne für Desktops, Iris Pro gesockelt und Spezial-Pentium

    Intel: 8 Kerne für Desktops, Iris Pro gesockelt und Spezial-Pentium

    GDC 2014 Desktop-PCs vom All-in-One bis zum Overclocking-Boliden sollen nach Intels Willen einen Innovationsschub erleben. Viele Forderungen von Technikfans sollen mit dem Haswell-Refresh noch 2014 erfüllt werden. Mit Broadwell gibt es später Intels schnellste Grafik mit gesockelten Prozessoren - und Jubiläums-Pentiums.

    20.03.201467 Kommentare
  3. Tuxedo: Linux-Hardware mit eigenen Anpassungen

    Tuxedo: Linux-Hardware mit eigenen Anpassungen

    Cebit 2014 Das Unternehmen Tuxedo stellt spezielle Notebooks und Mini-PCs zusammen, die auch unter Linux laufen. Notfalls werden eigene Treiber programmiert.

    10.03.201444 Kommentare
  1. Intel NUC und Co.: Durchblick bei Mini-PCs

    Intel NUC und Co.: Durchblick bei Mini-PCs

    Cebit 2014 Mini-PCs nach Intels NUC-Konzept oder Gigabytes Brix-Serie erfreuen sich steigender Beliebtheit. Die meisten muss man aber selbst zusammenbauen, andere eignen sich eher für Spezialaufgaben. Wir versuchen, eine Kategorisierung zu schaffen.

    07.03.201480 Kommentare
  2. Prozessoren: Erste Preise für Intels Haswell-Refresh

    Prozessoren: Erste Preise für Intels Haswell-Refresh

    Bei US-Versendern sind die ersten neuen Desktop-Prozessoren des Haswell-Refresh aufgetaucht. Die CPUs sind bisher teurer als die nur wenig langsameren Modelle des Jahres 2013, immerhin sind keine neuen Mainboards nötig.

    03.03.20141 Kommentar
  3. Medion Erazer X7611 im Test: Leichtes Gaming-Notebook mit Bonbondisplay

    Medion Erazer X7611 im Test: Leichtes Gaming-Notebook mit Bonbondisplay

    Das neue Gaming-Notebook von Medion überzeugt mit geringem Gewicht, hohem Tempo und vielen Schnittstellen. Zahlreiche ungeschickte Detaillösungen nerven jedoch, und das Display übertreibt es kräftig bei der Farbdarstellung.

    21.02.201462 Kommentare
  4. Titanfall Beta: Electronic Arts vertauscht PC- und Xbox-One-Keys

    Titanfall Beta: Electronic Arts vertauscht PC- und Xbox-One-Keys

    Bei der Vergabe der Beta-Keys für Titanfall ist Electronic Arts ein Fehler unterlaufen: Einige PC-Spieler erhalten Zugänge für die Xbox One und umgekehrt. Der Publisher arbeitet an einer Lösung, die Beta läuft auf beiden Plattformen bereits.

    14.02.201452 KommentareVideo
  5. Mantle-API: Multithreading für Star Swarm

    Mantle-API: Multithreading für Star Swarm

    Oxide Games hat einen Patch für Star Swarm veröffentlicht. Dieser verbessert das Multithreading für die Techdemo bei Verwendung des Mantle-APIs, die Bildrate erhöht sich dadurch um bis zu 26 Prozent.

    05.02.20142 KommentareVideo
  6. Ivy Bridge EX: Bis zu 120 Kerne in Xeon-E7-v2-Servern

    Ivy Bridge EX: Bis zu 120 Kerne in Xeon-E7-v2-Servern

    Im ersten Quartal 2014 wird Intel die Xeon E7 v2, Codename Ivy Bridge EX, veröffentlichen. Die Server-Prozessoren bieten bis zu 15 Kerne bei bis zu 2,8 GHz und sind für Systeme mit bis zu acht Sockeln des Typs LGA 1567 geeignet.

    03.02.201419 Kommentare
  7. AMDs Mantle-API im Test: Der Prozessor-Katalysator

    AMDs Mantle-API im Test : Der Prozessor-Katalysator

    Dice war pünktlich, AMD nicht: Der Mantle-Treiber erschien nicht im Januar, dafür verbessert das API die Ressourcennutzung von CPUs im Multiplayer von Battlefield 4 signifikant, Grafikkarten werden kaum schneller. Die Schnittstelle ist somit für schwache Prozessoren sowie hohe Bildraten geeignet.

    01.02.2014205 KommentareVideo
  8. Wacom Cintiq Companion im Test: Das Grafiktablet mit dem besonderen Stift

    Wacom Cintiq Companion im Test: Das Grafiktablet mit dem besonderen Stift

    Wacoms Cintiq Companion ist kein einfacher Tablet-PC in Slate-Bauform, sondern ein mobiles Zeichengerät mit Akku. Das Besondere ist eine neue Digitizergeneration von Wacom, die andere Hersteller noch nicht einsetzen.

    31.01.201443 KommentareVideo
  9. Core-i-4000: Notebook-Haswell jetzt mit bis zu 4 GHz

    Core-i-4000: Notebook-Haswell jetzt mit bis zu 4 GHz

    Mit zehn neuen Notebook-CPUs erweitert Intel alle Modellreihen mit Haswell-Architektur. Der neue Spitzenreiter, Core i7-4940MX, kommt dabei mit Turbo auf bis zu 4,0 GHz, für seinen Preis kann man aber auch vier kleinere CPUs kaufen.

    20.01.20149 Kommentare
  10. Prozessoren und Mainboards: Intels Haswell-Refresh kommt im Frühling

    Prozessoren und Mainboards: Intels Haswell-Refresh kommt im Frühling

    Nicht die nächste Architektur Broadwell, sondern ein Update für die CPUs der Serie Core-i-4000 (Haswell) plant Intel für Desktop-PCs im zweiten Quartal 2014. Zuerst sollen Mainboards mit neuen Chipsätzen erscheinen, kurz darauf die Prozessoren.

    15.01.20140 Kommentare
  11. Toshiba: Kira mit Haswell für 1.650 Euro bei 1,35 kg

    Toshiba: Kira mit Haswell für 1.650 Euro bei 1,35 kg

    CES 2014 Das bisher nur in Japan angebotene Kira-Notebook mit einem Display von 2.560 x 1.440 Pixeln kommt im Februar 2014 auch in Deutschland auf den Markt. Ein Vorserienmodell konnte Golem.de in Las Vegas schon ausprobieren.

    10.01.201452 Kommentare
  12. Asus Duet TD300: Convertible schaltet zwischen Windows und Android um

    Asus Duet TD300: Convertible schaltet zwischen Windows und Android um

    CES 2014 Mit dem Transformer Book TD300 zeigt Asus ein neues Konzept: Mit nur einem Prozessor werden Android und Windows 8.1 ausgeführt, gewechselt wird per Knopfdruck. Auch ein Datenaustausch zwischen den Betriebssystemen ist vorgesehen.

    07.01.201413 Kommentare
  13. Verschlüsselung 2013: Das Jahr der Kryptokalypse

    Verschlüsselung 2013: Das Jahr der Kryptokalypse

    30C3 2013 war kein gutes Jahr für die Verschlüsselung. Auch jenseits des NSA-Skandals gab es etliche Schwachstellen, die zwar bereits bekannt waren, 2013 aber akut wurden.

    31.12.201326 Kommentare
  14. Mantle-API: FX-8350 so schnell wie Core i7-4770K

    Mantle-API: FX-8350 so schnell wie Core i7-4770K

    Oxide Games' Nitrous-Engine unterstützt AMDs Mantle-API, eine Techdemo namens Star Swarm mit Mod-Funktion soll Anfang 2014 das Potential von Engine und Schnittstelle aufzeigen. Bereits in der Alphaversion soll ein FX-8350 gleichauf mit dem sonst deutlich schnelleren Core i7-4770K liegen.

    19.12.201389 KommentareVideo
  15. SteamOS im Test: Beta mit Dampf in Valve-Spielen

    SteamOS im Test: Beta mit Dampf in Valve-Spielen

    Die SteamOS-Beta Alchemist verbindet den Big Picture Modus von Steam mit einem auf Spiele hin optimierten Debian-Unterbau. Die Geschwindigkeit überzeugt je nach Titel, das eingeschränkte Linux und die ausbaufähige Controller-Unterstützung trüben den sonst guten Eindruck des Betriebssystems.

    17.12.2013193 KommentareVideo
  16. Prozessor: Haswell und noch mehr Haswell

    Prozessor: Haswell und noch mehr Haswell

    Statt einer neuen Architektur plant Intel für 2014 vorrangig, weitere Desktopprozessoren mit Haswell-Technik zu veröffentlichen. Diese bieten einzig mehr Takt als die aktuellen Modelle, Broadwell erscheint erst Ende des Jahres für PCs.

    11.12.20138 Kommentare
  17. WD Black² im Test: Die Quadratur des Preises

    WD Black² im Test: Die Quadratur des Preises

    120 GByte SSD-Speicher und eine Festplatte mit 1 TByte - das passt nun in Notebooks mit nur einem Laufwerksschacht. Western Digital lässt sich sein Hybridlaufwerk teuer bezahlen, die Furcht vor einem proprietären Treiber - den es nicht gibt - ist aber unbegründet.

    28.11.201346 Kommentare
  18. Schenker S403 im Test: Das aufrüstbereite Ultrabook

    Schenker S403 im Test: Das aufrüstbereite Ultrabook

    Das Schenker S403 ist ein Haswell-Ultrabook mit austauschbarem Akku, das dank Wartungsklappen sehr nutzerfreundlich ist. Mit einer SSD und einer Hybrid-Festplatte verfügt es über eine gute Ausstattung. Das Gehäusematerial, das spiegelnde 1080p-Display und das Touchpad trüben den Eindruck.

    15.11.2013103 KommentareVideo
  19. Geforce GTX 780 Ti im Test: Der wahre Titan-Killer kommt von Nvidia - auch beim Preis

    Geforce GTX 780 Ti im Test : Der wahre Titan-Killer kommt von Nvidia - auch beim Preis

    200 Euro billiger als die Geforce Titan und doch schneller. Das ist Nvidias Ansage für die 780 Ti, um wieder die schnellste Grafikkarte mit einer GPU anzubieten. Die neue Geforce ist meist schneller als AMDs 290X und dabei viel leiser. Das klappt aber nur mit guter Kühlung.

    07.11.201394 Kommentare
  20. Call of Duty Ghosts: Ohne 6 GByte Arbeitsspeicher nicht spielbar

    Call of Duty Ghosts : Ohne 6 GByte Arbeitsspeicher nicht spielbar

    Obwohl Call of Duty Ghosts kaum mehr als 2 GByte Arbeitsspeicher belegt, startet der Shooter auf Systemen mit weniger als 6 GByte RAM nicht. Ein 64-Bit-Windows ist ebenfalls Pflicht.

    05.11.2013284 KommentareVideo
  21. Schenker S403: Haswell-Ultrabook mit Wechselakku ab 700 Euro

    Schenker S403: Haswell-Ultrabook mit Wechselakku ab 700 Euro

    Schenker hat mit dem S403 ein Ultrabook vorgestellt, dessen Akku nicht fest mit dem Gehäuse verbunden ist. Das Haswell-Gerät bietet auf Wunsch ein mattes 14-Zoll-Display und kostet in der Basisversion mit einem Core i3-4010U rund 700 Euro.

    05.11.201354 Kommentare
  22. Radeon R9 290 im Test: Kleine Hawaii mit weniger Boost und geringem Preis

    Radeon R9 290 im Test: Kleine Hawaii mit weniger Boost und geringem Preis

    Gleich 200 Euro billiger als die Radeon R9 290X ist das Modell 290 - ohne X. Dafür gibt es weniger Rechenwerke, aber durchweg höhere Leistung als bei der 280X oder 7970. Leiser als die 290X ist die neue Grafikkarte auch nicht, und ihr Boost schlägt seltener zu.

    05.11.201326 Kommentare
  23. Nvidia Shadowplay ausprobiert: Spielevideos im Schatten von Kepler

    Nvidia Shadowplay ausprobiert: Spielevideos im Schatten von Kepler

    Nvidia hat das Geforce-Experience-Programm um Shadowplay erweitert, eine spezielle Funktion zum Aufzeichnen von Spielevideos im MP4-Format mit hoher Bitrate. Der Leistungsverlust beim Speichern von Szenen ist sehr gering, dafür funktioniert Shadowplay nur auf Desktop-Grafikkarten mit Kepler-Chip.

    31.10.201349 KommentareVideo
  24. Tastatur und Trackpad: Apple kämpft gegen Hänger bei neuen Macbook Pro

    Tastatur und Trackpad: Apple kämpft gegen Hänger bei neuen Macbook Pro

    Die Berichte über Macbook Pro mit Tasten- und Trackpad-Hängern häufen sich in Apples Supportforen. Nun hat das Unternehmen reagiert und verspricht Abhilfe. Bis dahin gibt es nur eine etwas unbefriedigende Lösung.

    31.10.20139 KommentareVideo
  25. Apple: Macbook Pro mit Tasten- und Trackpad-Hängern

    Apple: Macbook Pro mit Tasten- und Trackpad-Hängern

    Einige Besitzer von Apples neuem Macbook Pro beschweren sich, dass ihre Geräte teilweise mit Tastatur- und Trackpad-Ausfällen zu kämpfen haben, die in den meisten Fällen nur mit einem Reset beseitigt werden können.

    29.10.201348 KommentareVideo
  26. Radeon R9 290X im Test: Teilzeit-Boost macht Hawaii fast zum Titan-Killer

    Radeon R9 290X im Test : Teilzeit-Boost macht Hawaii fast zum Titan-Killer

    AMD hat nach wochenlangem Warten die Radeon R9 290X mit Hawaii-GPU doch noch auf den Markt gebracht. Die Grafikkarte stellt nur bei der Lautstärke oft neue Rekorde auf, kann aber ruhiggestellt werden und ist vergleichsweise günstig. Mit dem neuen Boost schlägt sie manchmal Nvidias Titan - aber das hat Nebenwirkungen.

    24.10.201349 Kommentare
  27. OS X 10.9 Mavericks im Test: Apple führt den Energiesparpass ein

    OS X 10.9 Mavericks im Test: Apple führt den Energiesparpass ein

    Apple hat mit Mac OS X 10.9 alias Mavericks eine neue Version seines Betriebssystems vorgestellt, die Verbesserungen beim Finder und dem Energiebedarf von Anwendungen bringen soll, aber auch neue Funktionen wie Karten und E-Books auf den Desktop. Wir haben uns angesehen, was das dem Anwender bringt.

    23.10.201385 KommentareVideo
  28. Mac Pro: Rund, schwarz und teuer

    Mac Pro: Rund, schwarz und teuer

    Apple hat das größte Geheimnis um den röhrenförmigen Mac Pro gelüftet. Der kleine Rechner mit Intels Prozessor Xeon E5 kommt im Dezember 2013 in den Handel. Preisgünstig wird das Gerät nicht.

    22.10.2013254 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 8
  4. 9
  5. 10
  6. 11
  7. 12
  8. 13
  9. 14
  10. 15
  11. 16
  12. 17
  13. 18
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #