• IT-Karriere:
  • Services:

Kaby Lake: Gaming-Rechner von Asus bekommen Upgrade

Die für Spieler gedachten Notebooks der Republic-of-Gamer-Serie (ROG) von Asus bekommen ebenso wie Gaming-Desktops die neuen Prozessoren von Intel. Zwei bislang nicht in Deutschland erhältliche, besonders schlanke Notebooks erscheinen gleich mit der neuen Technologie.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Asus RoG Strix GL553 erscheint in Deutschland mit Kaby Lake.
Der Asus RoG Strix GL553 erscheint in Deutschland mit Kaby Lake. (Bild: Asus)

Asus hat auf der Unterhaltungselektronikmesse CES 2017 in Las Vegas Hardware-Upgrades für Notebooks und Desktops angekündigt, die für Spieler gedacht sind. Betroffen sind die Notebooks der Serie Republic of Gamer (ROG), konkret die Modelle GX800VH, G701VI und G752VS. Alle sind schon länger in Deutschland erhältlich, alle können nun mit den aktuellen Kaby-Lake-Prozessoren von Intel geordert werden. Ansonsten gibt es, von kleinen Überarbeitungen beim Design abgesehen, keine weiteren Änderungen.

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. Stadtreinigung Hamburg Anstalt des öffentlichen Rechts, Hamburg

Die erst im Verlauf des Januar 2017 in Deutschland verfügbaren, besonders schlanken GL553 (15,6 Zoll) und GL753 (17,3 Zoll) von Asus erscheinen ab 1.100 Euro gleich mit der neuen Chip-Generation. Außerdem können Spieler hierzulande zwischen der Geforce GTX 1050 und 1050 Ti von Nvidia wählen; in anderen Märkten, wo die Geräte schon erhältlich sind, waren etwas ältere Grafikkarten verbaut.

Die Notebooks sind zwischen 23,5 und 30,1 mm dünn. Laut Asus verfügen sie über eine besondere Kühlung für Übertakter mit optimierter Lüftersteuerung und Wärmeableitung, die sonst nirgendwo zum Einsatz kommt. Weitere Details zu den beiden Geräten hat Asus noch nicht bekannt gegeben.

Auch die Gamer-Desktops Asus G11 und der Republic of Gamers GT51CH sind ab sofort mit den neuen Prozessoren verfügbar. Hier wird der Hersteller konkreter: Beim G11 kommt der Core i5-7400 mit 3,0 GHz oder der Core i7-7700 mit 3,6 GHz zum Einsatz. Beim Republic-of-Gamers-Rechner verbaut Asus den Core i7-7700K.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Top-Angebote
  1. 35,99€
  2. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  3. 39,09€
  4. 59,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


iOS 13 ausprobiert

Apple hat iOS 13 offiziell vorgestellt. Die neue Version des mobilen Betriebssystems bringt unter anderem den Dark Mode sowie zahlreiche Verbesserungen einzelner Apps.

iOS 13 ausprobiert Video aufrufen
Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Amazon Echo Studio im Test: Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher
Amazon Echo Studio im Test
Homepod-Bezwinger begeistert auch als Fire-TV-Lautsprecher

Mit dem Echo Studio bringt Amazon seinen teuersten Alexa-Lautsprecher auf den Markt. Dennoch ist er deutlich günstiger als Apples Homepod, liefert aber einen besseren Klang. Und das ist längst nicht alles.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazons Heimkino-Funktion Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
  2. Echo Flex Amazons preiswertester Alexa-Lautsprecher
  3. Amazons Alexa-Lautsprecher Echo Dot hat ein LED-Display - Echo soll besser klingen

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

    •  /