Abo
  • Services:

Miix 720: Lenovos High-End-Detachable ist ab 1.200 Euro erhältlich

Das auf der CES 2017 vorgestellte Detachable Miix 720 ist in Deutschland verfügbar: Lenovo verkauft das Gerät in zwei Prozessorausführungen ab 1.200 Euro. Das Tablet mit abnehmbarer Tastatur kommt mit einem hochauflösenden Display, einem Eingabestift und IR-Kamera für Windows Hello.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Miix 720 von Lenovo
Das Miix 720 von Lenovo (Bild: Lenovo)

Lenovo hat den Verkaufsstart seines Detachables Miix 720 bekanntgegeben. Das Tablet mit abnehmbarer Tastatur ist im Onlineshop des Herstellers in zwei Versionen erhältlich. Anders als das auf dem MWC 2017 angekündigte Miix 320 hat das Gerät eine Ausstattung im Oberklassebereich und eignet sich daher auch als Laptop-Ersatz für anspruchsvolle Aufgaben.

Stellenmarkt
  1. Friedhelm LOH Group, Herborn
  2. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Als Prozessor arbeitet im Inneren wahlweise ein Core i5 7200U mit maximal 2,5 GHz oder ein Core i7 7500U mit maximal 2,7 GHz. Bis auf den Prozessor sind die technischen Daten der beiden aktuell verfügbaren Modelle identisch. Beide kommen mit 8 GByte DDR4-RAM, einer 256 GByte großen SSD und einem 12-Zoll-Display, das eine Auflösung von 2.880 x 1.920 Pixeln hat.

  • Mitgeliefert wird ein Eingabestift. (Bild: Lenovo)
  • Das Miix 720 und seine Tastatureinheit (Bild: Lenovo)
  • Das Lenovo Miix ist ein Windows-10-Tablet mit leistungsfähiger Hardware. (Bild: Lenovo)
  • Das Miix 720 verfügt über eine abnehmbare Tastatur mit Touchpad. (Bild: Lenovo)
  • Die Tableteinheit hat insgesamt drei USB-Anschlüsse. (Bild: Lenovo)
  • Der Klappständer ist um bis zu 150 Grad schwenkbar. (Bild: Lenovo)
  • Lenovo verwendet auch hier das charakteristische Gelenk. (Bild: Lenovo)
  • Das aufgestellte Miix 720 mit Tastatur (Bild: Lenovo)
Das Lenovo Miix ist ein Windows-10-Tablet mit leistungsfähiger Hardware. (Bild: Lenovo)

Die hintergrundbeleuchtete Tastatur in Standardgröße lässt sich abnehmen, an der Tableteinheit gehalten wird sie über eine dem Surface Pro 4 ähnliche Magnethalterung. Die Tastatur hat ein großes Touchpad, ein Trackpoint ist hingegen nicht vorhanden. Aufrecht gehalten wird das Detachable von einem in der Tableteinheit eingebauten Ständer, der sich um bis zu 150 Grad aufklappen lässt.

Eingabestift wird mitgeliefert

Das Miix 720 wird mit einem Eingabestift ausgeliefert, als Betriebssystem ist bei den beiden verfügbaren Versionen Windows 10 Pro installiert. Der Akku hat eine Kapazität von 41 Wh und soll Lenovo zufolge für acht Stunden ausreichen. Im ausgeschalteten Zustand kann das Detachable als Powerbank genutzt werden, um andere Geräte per USB zu laden.

Die beiden verfügbaren Versionen sind nur mit WLAN erhältlich, die Geräte unterstützen 802.11ac. Ein Modell mit LTE-Modul ist nicht verfügbar. An Anschlüssen gibt es einmal USB Typ C, einmal USB 3.0, einmal USB 2.0 und einen Audioanschluss. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten ist eingebaut. Über einen Thunderbolt-3-Anschluss kann ein externer Monitor angeschlossen werden.

Core-i7-Version kostet 1.400 Euro

Die Tableteinheit des Miix 720 misst 292 x 210 x 8,9 mm, mit Tastatur vergrößern sich diese Werte auf 293 x 216 x 14,6 mm. Das Gewicht beträgt 780 Gramm ohne Tastatur und 1,1 Kilogramm mit Tastatureinheit.

Die Core-i5-Version des Miix 720 kostet 1.200 Euro, die Variante mit Core-i7-Prozessor ist für 1.400 Euro erhältlich.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 6,66€
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

xProcyonx 09. Mär 2017

Falls man tatsächlich die Möglichkeit der Trennung von Tastatur und Bildschirm braucht...

jsm 09. Mär 2017

Und direkt am Displayrand schreiben die fett in Hochglanz "Lenovo" drauf. Wie schon beim...

SuperProbotector 09. Mär 2017

...und ob das ganz nicht zu wackling ist wie diese ganzen detachables, convertibles etc...

satriani 09. Mär 2017

... Linux läuft problemlos drauf :) Besonders für GIMP 2.9, Krita und Inkscape wäre das...


Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

    •  /