• IT-Karriere:
  • Services:

Elitedesk und Eliteone 800 G3: HP mit neuen Business-PCs und All-in-Ones

Hewlett Packard stellt mit der Serie Elitedesk 800 G3 und dem HP Eliteone 800 AiO neue Windows-10-PCs für Unternehmen vor.

Artikel veröffentlicht am , Robert Kern
HP EliteOne 800 G3 mit mattem Touchscreen und IR-Kamera
HP EliteOne 800 G3 mit mattem Touchscreen und IR-Kamera (Bild: HP)

In der HP Elitedesk-Serie sind ab sofort neue Business-PCs in drei Formfaktoren verfügbar. Der Elitedesk 800 G3 Tower soll der erste Desktop der Reihe mit VR-Zertifizierung sein. Dafür kann der Tower mit Intel Kaby-Lake-CPUs bis hin zum Core i7-7700K, 64 Gbyte DDR4-2.400-Arbeitsspeicher, PCIe-SSDs im M.2-Format und diskreten Nvidia- oder AMD-Grafikkarten konfiguriert werden. Die stärkste verfügbare GPU für den Elitedesk 800 G3 Tower ist Nvidias Geforce GTX 1080.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  2. BSH Hausgeräte GmbH, Giengen

Der kleine Bruder des 800 G3 Tower (15x36x37cm) nennt sich Elitedesk 800 Desktop SFF (Small Form Factor) und beherbergt bei ansonsten gleicher Ausstattung maximal einen Intel Core i7-7700 (ohne K) und eine Nvidia Geforce GT730 (2 GB) als diskrete Grafiklösung. Er liegt horizontal auf dem Schreibtisch und misst 39x10x31 Zentimeter.

  • HP EliteDesk 800 G3 Tower
  • HP EliteDesk und EliteOne 800 G3 Serie
  • HP EliteDesk 800 G3 Desktop Mini
  • HP EliteDesk 800 G3 Desktop Mini
  • HP EliteDesk 800 G3 Desktop Mini
  • HP EliteDesk 800 G3 Desktop Mini
  • HP EliteDesk 800 G3 Tower
  • HP EliteDesk 800 G3 Tower
  • HP EliteDesk 800 G3 Desktop SFF
  • HP EliteDesk 800 G3 Desktop SFF
  • HP EliteDesk 800 G3 Desktop SFF
  • HP EliteOne 800 G3 All-in-One
  • HP EliteOne 800 G3 All-in-One
  • HP EliteOne 800 G3 All-in-One
  • HP EliteOne 800 G3 All-in-One
  • HP EliteOne 800 G3 All-in-One
HP EliteDesk 800 G3 Tower

Leistungsfähige Mini-PCs

Noch kompakter fällt der HP Elitedesk 800 Desktop Mini aus, dieser kommt in einer 35-Watt- und einer 65-Watt-Variante. Neben einer Core-i7-7700-CPU werden maximal 32 GByte RAM und wie bei den größeren Elitedesk-PCs SSDs mit bis zu 1 TByte Kapazität verbaut. HP bietet optional optische Laufwerke an, liefert Windows 10 Pro als Betriebssystem und fügt USB 3.1 Gen1 vom Typ C, HDMI, VGA, Displayports, Gigabit-LAN und WLAN-AC zur Konnektivität hinzu.

Laut HP ist der Eliteone 800 G3 der erste Business-All-in-One mit Dual-Facing-Kameras und Touchscreen mit entspiegelter Beschichtung. Der 24-Zoll-IPS-Bildschirm löst mit FullHD in 1.920 mal 1.080 Pixel auf und kann optional als Touch-Variante bestellt werden. Auch die Infrarot-Kamera für Windows Hello ist optional. Neben Core i7-7700 finden maximal 32 GByte RAM und eine AMD Radeon RX 460 GFX Platz.

Die Elitedesk-PCs starten bei 789 Euro, der HP Eliteone 800 G3 ist ab sofort für einen Startpreis von 999 Euro verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)

schrotti12 09. Mär 2017

"Die stärkste verfügbare GPU für den Elitedesk 800 G3 Tower ist Nvidias Geforce GTX...

LordSiesta 08. Mär 2017

Dell Optiplex: Sehen windig aus und sind sie auch. Zumindest die neueren, bis zu den...


Folgen Sie uns
       


Satelliteninternet Starlink ausprobiert

Trotz der schwankenden Datenrate konnten wir das Netz aus dem All problemlos für Arbeit und Freizeit nutzen.

Satelliteninternet Starlink ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /