Abo
  • Services:
Anzeige
Basin Falls
Basin Falls (Bild: Benchlife)

Prozessor: Intel zieht Kaby Lake X und Skylake-X wegen AMDs Ryzen vor

Basin Falls
Basin Falls (Bild: Benchlife)

Ursprünglich war der Spätsommer 2017 angepeilt, nun könnten Intels neue High-End-CPUs schon im Frühsommer erscheinen. Mit Kaby Lake X und Skylake-X möchte der Hersteller den Ryzen etwas entgegenstellen, dort sind jedoch bis zu 16 Kerne geplant.

Geht es nach einem von Benchlife veröffentlichten Dokument, hat Intel den Produktionsstart neuer Prozessoren von der 31. Kalenderwoche 2017 auf die 25. Kalenderwoche vorgezogen. Statt einer Veröffentlichung zur Spielemesse Gamescom im August oder zur Technikmesse Ifa im September könnten die intern als Kaby Lake X und Skylake-X bezeichneten Chips schon zur Computerhardware-Messe Computex im Juni erscheinen.

Anzeige

Intel hält sich jeweils ein Zeitfenster von der 25. bis zur 27. Kalenderwoche offen, die passenden Chipsätze sollen drei bis vier Wochen früher in Produktion gehen - diese Vorlaufzeit ist wichtig für Partner wie Asus, da die ihre Mainboards ausstatten müssen. Die beiden neuen Prozessorfamilien nutzen den Sockel LGA-2066, der Teil der Basin Falls genannten High-End-Plattform ist.

4 bis 10 gegen 4 bis 16 Kerne

Die unterstützt im Falle der Skylake-X ein Quadchannel-Interface, die Kaby Lake X beherrschen nur Dualchannel. Die Skylake-X sind Ableger der Serverchips und sollen mit 10 sowie 6 und 4 Kernen bei 140 Watt antreten. Die Kaby Lake X hingegen entsprechen den bisherigen KBL-Modellen wie dem 7700K, weisen aber einen höheren Takt auf ihren vier Kernen auf. Der Core i7-7740K etwa soll 4,3 bis 4,5 statt 4,2 bis 4,5 GHz bei 112 statt 91 Watt erreichen.

Kaby Lake X und Skylake-X werden gegen AMDs Ryzen 5 und Ryzen 7 mit vier bis acht Kernen positioniert. Allerdings plant AMD offenbar auch eine Plattform mit 12 und 16 Kernen und X390-Chipsatz für das HEDT-Segment (Highend Desktop). Zumindest beim Kompilieren, Rendern und Transcoding könnte AMD damit erstmals seit vielen Jahren wieder vorn liegen.


eye home zur Startseite
Dwalinn 13. Apr 2017

Jup was für Idioten. Zum Glück gibt es noch schlaue Köpfe wie dich und mich die etwas in...

tomatentee 11. Apr 2017

Ich hoffe es...damit wären sie P/L-mäßg wieder dabei!

Compufreak345 11. Apr 2017

Da hast du Recht. Bleibt nur noch der Punkt dass 400¤!=180¤ ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über unternehmensberatung monika gräter, Augsburg
  2. Bertrandt Services GmbH, Herford
  3. neam IT-Services GmbH, Paderborn
  4. L. STROETMANN Lebensmittel GmbH & Co. KG, Münster


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 59,90€
  2. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Lebensmittel-Lieferservices

    Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"

  2. Fertigungstechnik

    Intel steckt Kobalt und 4,5 Milliarden US-Dollar in Chips

  3. Homepod im Test

    Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan

  4. Microsoft

    Xbox One bekommt native Unterstützung für 1440p-Auflösung

  5. Google

    Pixel 2 XL lädt langsamer unterhalb von 20 Grad

  6. Wikipedia Zero

    Wikimedia-Foundation will Zero-Rating noch 2018 beenden

  7. Konami

    Metal Gear Survive und Bildraten für Überlebenskünstler

  8. Markenrecht

    Microsoft entfernt App von Windows Area aus Store

  9. Arbeitsrecht

    Google durfte Entwickler wegen sexistischer Memos entlassen

  10. Spielzeug

    Laser Tag mit Harry-Potter-Zauberstäben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Was soll das ganze Brimborium um das Kabel?

    EynLinuxMarc | 15:09

  2. Ein Kundenbindungs-Gerät

    Paule | 15:08

  3. Re: Anbindung Up/Down?

    HabeHandy | 15:07

  4. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    SparkyGLL | 15:07

  5. Re: Ok, also das Handy nicht im Kühlschrank laden

    Zuryan | 15:06


  1. 15:08

  2. 12:20

  3. 12:01

  4. 11:52

  5. 11:49

  6. 11:39

  7. 10:58

  8. 10:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel