• IT-Karriere:
  • Services:

AMD Ryzen 7: AM4-Mainboards für Ryzen bereits im Handel

AMD lässt den gestrigen Ankündigungen direkt Produkte folgen: Erste Mainboards für Ryzen-7-Prozessoren sind im Onlinehandel verfügbar.

Artikel veröffentlicht am , Robert Kern
AMD Ryzen 7 Marktstart steht kurz bevor
AMD Ryzen 7 Marktstart steht kurz bevor (Bild: Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Der Marktstart für AMDs Ryzen Plattform ist eng abgestimmt, erste Mainboards finden sich bereits im Handel. Die Prozessoren Ryzen 7 1700, 1700X und 1800X sind ab dem 2. März verfügbar und können bereits vorbestellt werden. Auf dem gestrigen Techday in San Francisco wurden der Fachpresse überraschend schnelle Ryzen-Achtkern-CPUs gezeigt und der Termin für einen Hard Launch durch AMD-Chefin Lisa Su bestätigt.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Preislich geht es für Mikro-ATX-Boards mit B350-Chipsatz ab etwa 90 Euro los, die High-End-Mainboards im ATX-Format mit X370-Chipsatz kosten bis zu 330 Euro. Das Lieferdatum liegt noch vor dem 2. März, frühe Besteller haben ihr Board für Ryzen 7 damit schon in dieser Woche bereitliegen.

KerneBasistakt / BoostXFR (2C)L3-CacheSpeicherTDPLaunch-Preis
Ryzen 7 1800X8 + SMT3,6 GHz / 4,0 GHz4,1 GHz16 MByteDDR4-2667 (SR)95 Watt560 Euro
Ryzen 7 1700X8 + SMT3,4 GHz / 3,8 GHz3,9 GHz16 MByteDDR4-2667 (SR)95 Watt440 Euro
Ryzen 7 17008 + SMT3,0 GHz / 3,7 GHz3,75 GHz16 MByteDDR4-2667 (SR)65 Watt360 Euro
Ryzen 5 1600X6 + SMT3,6 GHz / 4,0 GHz4,1 GHz16 MByteDDR4-2667 (SR)95 Watt280 Euro
Ryzen 5 16006 + SMT3,2 GHz / 3,6 GHz3,7 GHz16 MByteDDR4-2667 (SR)65 Watt250 Euro
Ryzen 5 1500X4 + SMT3,5 GHz / 3,7 GHz3,9 GHz16 MByteDDR4-2667 (SR)65 Watt210 Euro
Ryzen 5 14004 + SMT3,2 GHz / 3,4 GHz3,45 GHz8 MByteDDR4-2667 (SR)65 Watt190 Euro
Ryzen 3 1300X43,4 GHz / 3,7 GHz3,9 GHz8 MByteDDR4-2667 (SR)65 Watt135 Euro
Ryzen 3 120043,1 GHz / 3,4 GHz3,45 GHz8 MByteDDR4-2667 (SR)65 Watt115 Euro
Spezifikationen von AMDs Ryzen 1000 (Summit Ridge)

Für die CPUs fallen dann noch einmal mindestens 360 Euro an, das Topmodell Ryzen 7 1800X kostet umgerechnet 560 Euro und bietet laut AMD mehr Leistung als Intels vergleichbare, 1.100 Euro teure 8-Kern-CPU Core i7-6900K. Sich auf eigene Benchmarks stützend, spricht AMD vom schnellsten 8-Kern-Prozessor auf dem Markt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. FIFA 21 Standard Edition PS4 (PS5) für 55€, FIFA 21 Standard Edition Xbox One (Xbox Series S/X...
  2. 429€ (Bestpreis!)

mucpower 24. Feb 2017

Die einzig interessante CPU mit der besten Single-Thread Leistung ist der AMD Ryzen 5...

Arsenal 23. Feb 2017

Ich schau bei Geizhals, da gibt's noch keine. Bei Guugle findet man ein Versprechen von...

My2Cents 23. Feb 2017

Ich habe einen FX-8320 und ein GA-78LMT-USB3. Hab damals irgendwo gelesen dass es ECC...


Folgen Sie uns
       


Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra)

Wir haben einen Start von New York City aus in allen vier Grafikstufen durchgeführt.

Flight Simulator Grafikvergleich (Low, Medium, High, Ultra) Video aufrufen
Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Star Trek Discovery: Harte Landung im 32. Jahrhundert
Star Trek Discovery
Harte Landung im 32. Jahrhundert

Die dritte Staffel von Star Trek: Discovery nutzt das offene Ende der Vorgängerstaffel. Sie verspricht Spannung - etwas weniger Pathos dürfte es aber sein.
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Star Trek Prodigy Captain Janeway spielt in Star-Trek-Cartoonserie mit
  2. Paramount Zukunft für Star-Trek-Filme ist ungewiss
  3. Streaming Star Trek Discovery kommt am 15. Oktober zurück

Artemis Accords: Mondverträge mit bitterem Beigeschmack
Artemis Accords
Mondverträge mit bitterem Beigeschmack

"Sicherheitszonen" zum Rohstoffabbau auf dem Mond, das Militär darf tun, was es will, Machtfragen werden nicht geklärt, der Weltraumvertrag wird gebrochen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Nasa engagiert Nokia für LTE-Netz auf dem Mond

    •  /