Abo
  • Services:
Anzeige
Surface Book mit Performance Base
Surface Book mit Performance Base (Bild: Microsoft)

Surface Book: Performance Base kommt Anfang 2017 nach Deutschland

Surface Book mit Performance Base
Surface Book mit Performance Base (Bild: Microsoft)

Microsoft möchte das überarbeitete Tastaturdock des Surface Book früh im ersten Quartal 2017 in den deutschen Handel bringen. Was die neue Surface Base allerdings hierzulande kostet, hat Redmond bisher nicht verraten, sondern einzig US-Preise.

Früh im nächsten Quartal, also Anfang 2017, wird laut Microsoft das Surface Book mit der neuen Tastatureinheit in Deutschland verfügbar sein. Gemeint ist vermutlich schon in wenigen Wochen, das originale Surface Book etwa erschien auch im Februar - wenn auch 2016. Das als Performance Base bezeichnete Tastaturdock des Surface Book wird mit bereits verfügbaren Tablet-Einheiten verbunden, da Microsoft die nicht aktualisiert hat.

Anzeige

Ursprünglich war die Performance Base nur in Nordamerika, also USA und Kanada, erhältlich. Zwischenzeitlich hat Microsoft das Dock auch in Australien und Neuseeland veröffentlicht, es folgen China, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Hongkong, Japan, Österreich und die Schweiz. Bis dato liegen einzig Preise für das Surface Book samt Performance Base für Nordamerika vor: Die Kosten der drei Modelle belaufen sich auf 2.400 US-Dollar (8 GByte RAM und 256 GByte Flash-Speicher), 2.800 US-Dollar (16 und 512 GByte) und 3.300 US-Dollar (16 GByte und 1 TByte).

  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
  • Surface Book i7 (Bild: Microsoft)
Surface Book i7 (Bild: Microsoft)

Allen Varianten gemein ist ein Core i7-6600U mit Skylake-Architektur statt des neueren Core i7-7500U mit Kaby-Lake-Technik, eine PCIe-SSD und LPDDR3-Speicher. Das Display löst mit 3.000 x 2.000 Pixeln auf, also im arbeitsfreundlichen 3:2-Format. Im Test des Surface Book erreichten wir hohe 400 cd/m² und einen sehr guten Kontrastwert.

Im neuen Dock, der Performance Base, steckt eine dedizierte Grafikeinheit: Statt einer Geforce 940M mit 1 GByte GDDR5-Videospeicher nutzt Microsoft eine Geforce GTX 965M mit 2 GByte GDDR5-Videospeicher. In der überarbeiteten Tastatureinheit verbaut Microsoft einen Akku mit 81 statt 69 Wattstunden.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Charité - Universitätsmedizin Berlin, Berlin
  2. Bertrandt Services GmbH, Koblenz
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. über Ratbacher GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  2. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  3. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  4. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  5. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  6. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  7. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  8. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  9. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  10. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Die Stunde für Lexus

    ArcherV | 10:44

  2. Re: 24h XXX-Streams

    Lemo | 10:43

  3. Re: Na Gott sei Dank

    kingnewbie2012 | 10:42

  4. CB-Funk

    Crass Spektakel | 10:39

  5. Re: Twitch braucht eine Lizenz, nicht Pietsmiet

    fadeubelhuber | 10:38


  1. 09:03

  2. 17:45

  3. 17:32

  4. 17:11

  5. 16:53

  6. 16:38

  7. 16:24

  8. 16:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel