Abo
Bundesregierung

Bundesregierung

Die Deutsche Bundesregierung übt die Exekutivgewalt auf Bundesebene aus. Dabei bestimmt der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin die Richtlinien der Politik. Für netzpolitische Themen sind je nach Regierung unterschiedliche Ministerien zuständig. Seit 2013 koordiniert das Bundesverkehrsministerium beispielsweise den Breitbandausbau. Das Wirtschaftsministerium widmet sich der Digitalisierung der Unternehmen wie bei der Industrie 4.0. Sicherheitsfragen sind im Bundesinnenministerium angesiedelt.

Gesetzentwürfe mit Internetbezug werden in der Regel von den Ministerien erarbeitet und anschließend in den Bundestag eingebracht. Auf EU-Ebene ist die Bundesregierung über den Ministerrat an der Gesetzgebung beteiligt.

Artikel
  1. Knappes Votum: US-Senat stimmt für die Netzneutralität

    Knappes Votum: US-Senat stimmt für die Netzneutralität

    Überholspuren und Drosselungen im Internet könnten in den USA bald erlaubt sein. Zwar hat der US-Senat eine Resolution für den Erhalt der Netzneutralität beschlossen, diese dürfte aber am Repräsentantenhaus und US-Präsident Donald Trump scheitern.

    17.05.20181 Kommentar
  2. Leistungsschutzrecht: VG Media darf Google weiterhin bevorzugen

    Leistungsschutzrecht : VG Media darf Google weiterhin bevorzugen

    Die Vorzugsbehandlung von Google durch die VG Media beim Leistungsschutzrecht bleibt vorerst erlaubt. Das Verwaltungsgericht München hat den Prozess um das Verbot der Gratislizenz ausgesetzt. Im vergangenen Jahr gab die VG Media wieder Millionen für Prozesskosten aus.

    16.05.201821 Kommentare
  3. DSGVO: EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform

    DSGVO : EU-Kommission kritisiert "Fake-News" zur Datenschutzreform

    EU-Justizkommissarin Vera Jourová will die Debatte über die Datenschutzgrundverordnung "entmystifizieren". Zur Verwirrung über die Reform tragen Bundesregierung und Datenschutzbehörden jedoch selbst bei.

    16.05.201886 Kommentare
  4. Umfrage: Nutzer wollen schnelleres Internet zum günstigen Preis

    Umfrage: Nutzer wollen schnelleres Internet zum günstigen Preis

    Der Internet-Ausbau ist für viele Menschen sehr wichtig. Doch sie wollen Gigabit-Zugänge zu einem Preis von nur 14 Euro zusätzlich im Monat.

    13.05.2018145 Kommentare
  5. TV-Kabelnetz: Unitymedia-Kauf durch Vodafone in wenigen Tagen möglich

    TV-Kabelnetz: Unitymedia-Kauf durch Vodafone in wenigen Tagen möglich

    Bereits in der kommenden Woche könnte der Vertrag zwischen Vodafone und Liberty Media zum Verkauf von Unitymedia fertig sein. Die Stadtnetzbetreiber wollen das verhindern.

    04.05.20189 Kommentare
Stellenmarkt
  1. TUI InfoTec GmbH, deutschlandweit
  2. SCAYA Deutschland GmbH, Pforzheim
  3. CONET Business Consultants GmbH, verschiedene Standorte
  4. item Industrietechnik GmbH, Solingen


  1. EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    Die Bundesregierung drängt in Brüssel auf ein europäisches Leistungsschutzrecht nach deutschem Vorbild. Damit ignoriert sie komplett die Bedenken von Digitalstaatsministerin Bär und Netzpolitikern der Union. Auch Uploadfilter will der Bund offenbar akzeptieren.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    04.05.201834 Kommentare
  2. Glasfaser: Telekom und Vodafone kämpfen um Gewerbegebiete

    Glasfaser: Telekom und Vodafone kämpfen um Gewerbegebiete

    Nach der Telekom hat auch Vodafone einen Ausbau der Gewerbegebiete in Bayreuth mit Glasfaser angekündigt. Jetzt beginnt parallel die Nachfragebündelung.

    02.05.201832 Kommentare
  3. Datenschutz: Wem nützt ein neues Eigentum an Daten?

    Datenschutz: Wem nützt ein neues Eigentum an Daten?

    Bundeskanzlerin Merkel will ein "faires System des Dateneigentums" aufbauen. Kritiker sehen in einem solchen Konzept jedoch den "größten Fehler" des digitalen Wandels und warnen vor einer Enteignung des digitalen Ebenbilds.
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

    02.05.201824 Kommentare
  4. Fake News: EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

    Fake News: EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

    Im Kampf gegen Desinformation im Netz will die EU-Kommission keine gesetzliche Initiative ergreifen. Dafür sollen künftig KI und Blockchain gegen Fake-News eingesetzt werden.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    26.04.201824 Kommentare
  5. Bundesregierung: Neue Digitalabteilung und ein ganz großer Kabinettsausschuss

    Bundesregierung: Neue Digitalabteilung und ein ganz großer Kabinettsausschuss

    So langsam sortiert sich die neue Bundesregierung in Sachen Digitalpolitik. Die CDU macht dabei deutlich, trotz der bayerischen Digitalstaatsministerin Bär die Hoheit über den Bereich zu behalten.

    26.04.20180 Kommentare
  1. Datenskandal: Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung

    Datenskandal: Bundesregierung erwägt strenge Facebook-Regulierung

    Die Bundesregierung will Ernst machen: Wegen des Missbrauchs von Facebook-Nutzerdaten für politische Zwecke prüft sie nun gesetzgeberische Maßnahmen.
    Ein Bericht von Dietmar Neuerer

    26.04.201811 Kommentare
  2. Halbleiterwerk: Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden

    Halbleiterwerk : Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden

    Erstmals seit Jahrzehnten entsteht in Deutschland wieder eine große und moderne Produktionsstätte für Halbleiter. Bosch wird in Dresden unter anderem Chips auf 300-mm-Wafern für Automotive und das Internet der Dinge fertigen. Die RB300-Fab kostet rund eine Milliarde Euro.

    25.04.20189 Kommentare
  3. CDU-Netzpolitiker: Jarzombek hält Leistungsschutzrecht für "brandgefährlich"

    CDU-Netzpolitiker: Jarzombek hält Leistungsschutzrecht für "brandgefährlich"

    Im Streit über ein europäisches Leistungsschutzrecht liegen die Positionen innerhalb der CDU weit auseinander. Der netzpolitische Sprecher der Bundestagsfraktion, Thomas Jarzombek, macht im Interview mit Golem.de neue Vorschläge zur Finanzierung von Medien und zur Regulierung von Plattformen.
    Ein Interview von Friedhelm Greis

    25.04.201817 Kommentare
  1. Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Warnung: Missbrauchsvorwürfe gegen Video-App Musical.ly

    Die Video-App Musical.ly ist bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt. Schaut man aber genau hin, finden sich auch freizügigere Clips, nicht selten von sehr jungen Nutzerinnen. Experten warnen vor Missbrauch, das Unternehmen spricht von einem "komplexen Problem".

    24.04.201817 Kommentare
  2. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.

    22.04.201890 Kommentare
  3. Nordrhein-Westfalen: Gelder für Breitbandausbau werden kaum abgerufen

    Nordrhein-Westfalen: Gelder für Breitbandausbau werden kaum abgerufen

    Auch in Nordrhein-Westfalen kommt der Breitbandausbau nur langsam voran. Schuld sollen auch die komplizierten Förderregelungen sein. Deswegen ist ein Großteil der bereitgestellten Gelder nicht abgerufen worden. In den meisten Fällen sollen die Baumaßnahmen noch nicht begonnen haben.

    21.04.201849 Kommentare
  1. Breitband-Programm: Hohe Rückforderungsrisiken für Kommunen bei der Förderung

    Breitband-Programm: Hohe Rückforderungsrisiken für Kommunen bei der Förderung

    Nordrhein-Westfalen kritisiert, dass die Breitband-Programm der Bundesregierung hohe Risiken für die Kommunen berge. Wenn sie einen Fehler machen, müssten sie die Förderung zurückzahlen.

    16.04.201814 Kommentare
  2. Windows: 250 Millionen Euro des Staatshaushalts gehen an Microsoft

    Windows: 250 Millionen Euro des Staatshaushalts gehen an Microsoft

    Windows, Office, Active Directory: Deutsche Behörden kaufen Microsoft-Software. Das ergibt die Untersuchung der Partei Die Linke. Bis Mai 2019 sollen sogar 250 Millionen Euro dafür aufgewendet werden. Diese Abhängigkeit sei ein Risiko.

    16.04.201853 KommentareVideo
  3. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland beginnt mit Gigabit-Test

    Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland beginnt mit Gigabit-Test

    Die Telefónica startet in München und Hamburg Testläufe für Gigabit-Zugänge mit 5G Fixed Wireless Access. 70 Prozent der 26.000 Funkstationen werden mit Glasfaser angeschlossen.

    13.04.201810 Kommentare
  1. Netzausbau: Landkreistag warnt vor digitaler Spaltung von Stadt und Land

    Netzausbau: Landkreistag warnt vor digitaler Spaltung von Stadt und Land

    Beim Ausbau der digitalen Breitband-Infrastuktur fühlen sich ländliche Gebiete abgehängt. Sie verlangen mehr Hilfen vom Bund sowie eine Gesamtstrategie zur Entwicklung der städtischen und ländlichen Gebiete vom neuen Heimatministerium.

    08.04.201817 KommentareVideo
  2. Bundesregierung: BKA knackt schwache Passwörter ohne Supercomputer

    Bundesregierung: BKA knackt schwache Passwörter ohne Supercomputer

    Die Bundesregierung hat erläutert, wie das Bundeskriminalamt und die Zollverwaltung versuchen, Passwörter herauszufinden oder Verschlüsselung zu brechen.

    07.04.201894 Kommentare
  3. Elektrotransporter: Umweltministerin schlägt Kaufprämie von 7.000 Euro vor

    Elektrotransporter: Umweltministerin schlägt Kaufprämie von 7.000 Euro vor

    Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze will Handwerker und Logistiker zur Umstellung ihrer Flotten bewegen. Helfen soll dabei eine höhere Kaufprämie für Elektrotransporter.

    07.04.2018156 KommentareVideo
  1. Fehlende Kapazitäten: Bauindustrie hält Gigabit-Ziel bis 2025 für nicht erreichbar

    Fehlende Kapazitäten: Bauindustrie hält Gigabit-Ziel bis 2025 für nicht erreichbar

    Die Kapazitäten beim Tiefbau begrenzen derzeit den Ausbau des Glasfasernetzes. Nach Ansicht der Rohrleitungsbauer ist deshalb das geplante Ausbauziel bis 2025 nicht zu schaffen.

    03.04.201864 Kommentare
  2. Mobilfunkgipfel angekündigt: Scheuer hält deutsches Mobilfunknetz für "untragbar"

    Mobilfunkgipfel angekündigt: Scheuer hält deutsches Mobilfunknetz für "untragbar"

    Der neue Verkehrsminister Andreas Scheuer will die Funklöcher im deutschen Mobilfunknetz möglichst schnell beseitigen. Denn der Zustand des Netzes sei "für eine Wirtschaftsnation untragbar".

    03.04.201865 Kommentare
  3. Leitlinien zu NetzDG: Regierung legt Bußgeldvorgaben in Millionenhöhe fest

    Leitlinien zu NetzDG: Regierung legt Bußgeldvorgaben in Millionenhöhe fest

    Gut drei Monate nach dem vollständigen Inkrafttreten des NetzDG liegt der Bußgeldkatalog für soziale Netzwerke vor. Nun stehen auch die Strafen für kleinere Netzwerke fest.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    28.03.201832 Kommentare
  4. Michael Kretschmer: Ministerpräsident glaubt nicht an Gigabit-Internet bis 2025

    Michael Kretschmer: Ministerpräsident glaubt nicht an Gigabit-Internet bis 2025

    Der sächsische Ministerpräsident hält einen flächendeckenden Gigabitausbau bis 2025 für nicht machbar. Dennoch hilft er kleineren Gemeinden bei ihrem Eigenanteil beim Glasfaser-Ausbau.

    22.03.201818 Kommentare
  5. VATM: Vodafone kritisiert Überbauen von Glasfaser durch Telekom

    VATM: Vodafone kritisiert Überbauen von Glasfaser durch Telekom

    Die Telekom jagt Vodafone beim Glasfaserausbau hinterher, was Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter als Verschwendung kritisiert. Er lobt die hohen Datenraten künftiger Kabelnetze und wird dafür von der Bundesnetzagentur angegriffen.

    21.03.201869 Kommentare
  6. Regierung: Festlegung auf Glasfaser hat "nicht alle begeistert"

    Regierung: Festlegung auf Glasfaser hat "nicht alle begeistert"

    Die Festlegung auf Gigabit-Netze in der neuen Bundesregierung ist nicht leicht gewesen. Das Ziel im Koalitionsvertrag einer deutschen Führungsrolle zu "5G sei nicht einfach zu erreichen", mahnt die neue CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer.

    21.03.201831 Kommentare
  7. Bauernverband: Glasfaserausbau bis 2025 "ist viel zu langsam"

    Bauernverband: Glasfaserausbau bis 2025 "ist viel zu langsam"

    Für die Bauern ist das Gigabit-Ausbauziel der große Koalition viel zu fern. Eine flächendeckende digitale Infrastruktur bis zum 2025 komme zu spät.

    20.03.2018112 KommentareVideo
  8. DAB+: Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

    DAB+: Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

    Radiosender wollen den 5G-Standard nutzen, um ihre Inhalte zu verbreiten. Welche Möglichkeiten und Probleme es dabei gibt, wurde in Österreich besprochen.

    19.03.201840 Kommentare
  9. Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Pflichtfach Informatik

    Umfrage: Mehrheit der Deutschen für Pflichtfach Informatik

    Ein Pflichtfach Informatik ab der 5. Klasse befürworten 69 Prozent der Bundesbürger. Deswegen müsse nicht jeder Programmierer werden, aber jeder sollte wissen, wie digitale Technologie funktioniere, erklärte der Bitkom-Chef.

    19.03.2018188 Kommentare
  10. Große Koalition: Vom Wollen und Werden der Digitalisierung

    Große Koalition: Vom Wollen und Werden der Digitalisierung

    Im Digitalisierungskapital des Koalitionsvertrags ist 100-mal von "werden" und 76-mal von "wollen" die Rede. Im Vergleich zu 2013 haben Union und SPD aus einigen Fehlern gelernt.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    14.03.201834 Kommentare
  11. Bundesregierung: 5G-Frequenzen nur bei flächendeckendem Ausbau

    Bundesregierung: 5G-Frequenzen nur bei flächendeckendem Ausbau

    Einen schnellen Ausbau des Supernetzes 5G durch beschleunigte Frequenzvergabe will die Bundesregierung. Doch dafür sollen die Betreiber ein flächendeckendes Netz bieten, was diese nicht wollen.

    12.03.201823 KommentareVideo
  12. Fluggastdaten: Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

    Fluggastdaten: Regierung dementiert Hackerangriff auf deutsches PNR-System

    Die EU will künftig europäische Fluggastdaten auf Vorrat speichern. Das im Aufbau befindliche deutsche System scheint noch nicht ganz sicher zu sein.

    10.03.20189 KommentareVideo
  13. Urheberrecht: Bär lehnt Leistungsschutzrecht strikt ab

    Urheberrecht: Bär lehnt Leistungsschutzrecht strikt ab

    Die designierte Staatsministerin für Digitales dürfte bald vor ihrer ersten Bewährungsprobe stehen. Da Dorothee Bär das Leistungsschutzrecht für Presseverleger ablehnt, droht eine Lobbyschlacht mit den Verlagen.

    10.03.201857 Kommentare
  14. Wochenrückblick: Flugauto in Genf, Flugtaxi in Berlin

    Wochenrückblick: Flugauto in Genf, Flugtaxi in Berlin

    Golem.de-Wochenrückblick Neben E-Autos gab es auf dem Genfer Autosalon auch ungewöhnliche Vehikel zu sehen. Eines davon könnte für die neue Staatsministerin Bär als Dienstwagen in Frage kommen.

    10.03.20184 KommentareVideo
  15. WIK: Bayern fördert fast nur Vectoring

    WIK: Bayern fördert fast nur Vectoring

    Bayern konzentriert sich im Netzausbau auf Vectoring der Telekom. Doch schon in sieben Jahren werden drei Viertel der Bevölkerung einen Bandbreitenbedarf von 500 MBit/s und mehr haben.

    09.03.201889 Kommentare
  16. Große Koalition: Evaluierungsverweigerer Maas wird Außenminister

    Große Koalition: Evaluierungsverweigerer Maas wird Außenminister

    Als Justizminister hat Heiko Maas umstrittene netzpolitische Gesetze durchgeboxt, auch gegen seine eigene Überzeugung. Seine Nachfolgerin Katarina Barley erbt einige Themen, die Maas teils jahrelang ausgesessen hat.
    Von Friedhelm Greis

    09.03.201839 Kommentare
  17. Government Hack: Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

    Government Hack: Hack on German Government via E-Learning Software Ilias

    The German government was hacked via the learning plattform Ilias, which is used at the government's own university. The university was using an old version with various security vulnerabilities.

    08.03.20186 Kommentare
  18. Bundeshack: Hack auf Bundesregierung erfolgte über Lernplattform Ilias

    Bundeshack: Hack auf Bundesregierung erfolgte über Lernplattform Ilias

    Die Bundesregierung wurde über die Lernplattform Ilias gehackt, die an der Hochschule des Bundes zu Weiterbildungszwecken genutzt wird. Die Einrichtung nutzte eine alte Version mit zahlreichen Sicherheitslücken.
    Eine Exklusiv-Meldung von Hauke Gierow und Hanno Böck

    08.03.2018101 KommentareVideo
  19. Glasfaser: Kanzleramtschef lässt Vectoring-Förderung einstellen

    Glasfaser: Kanzleramtschef lässt Vectoring-Förderung einstellen

    Laut dem künftigen Kanzleramtschef Helge Braun sollen künftig nur noch reine Glasfaser-Ausbauprojekte förderfähig sein - und ausdrücklich keine Fördergelder mehr für den Breitbandausbau mit kupferbasierten Übergangstechnologien wie VDSL (Super-) Vectoring ausgegeben werden.

    08.03.201841 KommentareVideo
  20. Auswärtiges Amt: Bundeshacker kommunizierten per Outlook mit Malware

    Auswärtiges Amt: Bundeshacker kommunizierten per Outlook mit Malware

    Die Malware auf den Rechnern des Auswärtigen Amtes soll per E-Mail mit den Command-und-Control-Servern der Angreifer kommuniziert haben. Die erste Infektion der Rechner erfolgte offenbar über eine manipulierte E-Learning-Plattform.

    06.03.201810 KommentareVideo
  21. Dorothee Bär: Staatsministerin für Visionen und fliegende Autos

    Dorothee Bär: Staatsministerin für Visionen und fliegende Autos

    Noch nicht einmal im Amt, macht die designierte Staatsministerin für Digitales ihre Prioritäten deutlich. Es scheint Dorothee Bär vor allem um die Wirtschaft und im Zweifel wohl gegen die Interessen der Verbraucher zu gehen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    06.03.2018154 Kommentare
  22. Mitgliedervotum: SPD-Basis stimmt für Koalition mit der Union

    Mitgliedervotum : SPD-Basis stimmt für Koalition mit der Union

    Mehr als fünf Monate nach der Bundestagswahl hat sich die SPD für eine Neuauflage der großen Koalition ausgesprochen. Noch vor Ostern könnte die neue Bundesregierung im Amt sein.

    04.03.2018161 Kommentare
  23. Schadstoffklasse 6: Auch neuere Diesel von Fahrverboten bedroht

    Schadstoffklasse 6: Auch neuere Diesel von Fahrverboten bedroht

    Fahrverbote könnten wesentlich mehr Dieselautos betreffen als bislang erwartet. Die Bundesregierung befürchtet laut einem Medienbericht, dass nur Wagen mit der ganz neuen Schadstoffklasse 6d sicher sind.

    03.03.2018357 KommentareVideo
  24. Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Viel weniger Beschwerden als erwartet

    Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Viel weniger Beschwerden als erwartet

    Die Abläufe beim Kampf gegen Hass auf Facebook und Twitter funktionieren offenbar: Gerade mal 205 Beschwerden wegen mangelnder Löschungen sind beim Bundesamt für Justiz eingegangen - ein Bruchteil dessen, was befürchtet wurde.

    03.03.201825 KommentareVideo
  25. Wochenrückblick: Der Spion, der in die Kälte kam

    Wochenrückblick: Der Spion, der in die Kälte kam

    Golem.de-Wochenrückblick Auf dem Mobile World Congress im winterkalten Barcelona präsentieren Hersteller wie Samsung und Sony ihre neuen Top-Smartphones und sorgen mit Retro-Phones für Nostalgie. Im noch kälteren Berlin wird indes ein Spionageangriff auf das Kommunikationsnetz der Regierung aufgedeckt.

    03.03.20180 KommentareVideo
  26. Große Koalition: Dorothee Bär könnte Staatsministerin für Digitales werden

    Große Koalition : Dorothee Bär könnte Staatsministerin für Digitales werden

    Möglicherweise erhält die große Koalition doch noch eine Art Digitalministerin. Derzeit sind die Kompetenzen bei dem Thema sehr stark auf die 14 Bundesministerien verteilt.

    02.03.201835 Kommentare
  27. APT28: Behörden untersuchen Angriff auf Regierungsnetzwerk

    APT28 : Behörden untersuchen Angriff auf Regierungsnetzwerk

    Angreifern soll es gelungen sein, in das vertrauliche Kommunikationsnetz der Regierung einzudringen. Verdächtigt wird die Gruppe APT28, auch bekannt unter dem Namen Fancy Bear. Die Opposition wirft der Bundesregierung Versäumnisse bei der IT-Sicherheit vor.

    28.02.201853 KommentareVideo
  28. Bundesverwaltungsgericht: Städte dürfen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen

    Bundesverwaltungsgericht: Städte dürfen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen

    Erfolg für Umweltschützer: Deutsche Städte dürfen einem Urteil zufolge "ausnahmsweise" Fahrverbote für Dieselfahrzeuge verhängen. Die Bundesregierung plant schon für dieses Jahr eine einheitliche Regelung.

    27.02.2018324 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Model S
    Tesla verkauft Gebrauchte übers Web
    Model S: Tesla verkauft Gebrauchte übers Web

    Tesla Motors will das Elektroauto Model S nun auch gebraucht verkaufen. Dabei sollen nur überprüfte Fahrzeuge über die Website des Herstellers angeboten werden. Wie viele andere Hersteller bietet auch Tesla eine erweiterte Gebrauchtwagengarantie.
    (Tesla Motors)

  2. Dragon Age Inquisition
    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs
    Dragon Age Inquisition: 200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

    Dragon Age Inquisition ist ohne größere Programmfehler erschienen - obwohl es davor zeitweise Zehntausende von Bugs hatte. Golem.de hat mit der aus Deutschland stammenden Tulay McNally von Bioware über die Quality Assurance (QA) gesprochen.
    (Dragon Age Inquisition)

  3. RTL Disney Fernsehen
    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform
    RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    Eine neue Streaming-Plattform für Kinder ist gestartet. Betreiber ist RTL Disney Fernsehen. 3.500 Serienepisoden und Dokumentationen sollen zum Abruf bereitstehen.
    (Kividoo)

  4. Android 5.0
    Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones
    Android 5.0: Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones

    Kurz nachdem Google den Quelltext von Android 5.0 freigegeben hat, zeigt Sony bereits erste lauffähige Versionen für einige Xperia-Smartphones. Die zum Selbstkompilieren benötigten Binaries sollen bald veröffentlicht werden. Auf XDA Developers gibt es bereits ein erstes ROM für das Xperia Z1.
    (Sony Xperia Z3)

  5. Jawbone UP3
    Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro
    Jawbone UP3: Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro

    Mit dem UP3 hat Jawbone ein neues Fitnessarmband vorgestellt, das stromsparend die Herzfrequenz und weitere Merkmale des Nutzers misst. Zudem soll das Design des Wearables umfassend konfigurierbar sein - in Deutschland aber bisher nicht.
    (Jawbone)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 44
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #