Abo
Anzeige
Bundesregierung

Bundesregierung

Die Deutsche Bundesregierung übt die Exekutivgewalt auf Bundesebene aus. Dabei bestimmt der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin die Richtlinien der Politik. Für netzpolitische Themen sind je nach Regierung unterschiedliche Ministerien zuständig. Seit 2013 koordiniert das Bundesverkehrsministerium beispielsweise den Breitbandausbau. Das Wirtschaftsministerium widmet sich der Digitalisierung der Unternehmen wie bei der Industrie 4.0. Sicherheitsfragen sind im Bundesinnenministerium angesiedelt.

Gesetzentwürfe mit Internetbezug werden in der Regel von den Ministerien erarbeitet und anschließend in den Bundestag eingebracht. Auf EU-Ebene ist die Bundesregierung über den Ministerrat an der Gesetzgebung beteiligt.

Artikel
  1. Arbeit aufgenommen: Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

    Arbeit aufgenommen: Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

    Das Deutsche Internet-Institut hat seine Arbeit in Berlin aufgenommen. Es ist nach dem bekannten deutsch-amerikanischen Informatiker und Computerkritiker benannt.

    21.09.20173 Kommentare

  2. Bundestagswahl: Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

    Bundestagswahl: Innenminister sieht bislang keine Einmischung Russlands

    Die befürchteten Cyberattacken oder Leaks sind im Bundestagswahlkampf bislang ausgeblieben. Doch Ableger ausländischer Medien in Deutschland veröffentlichen besonders viele irreführende und falsche Nachrichten auf Facebook.

    20.09.201728 Kommentare

  3. Breko: Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

    Breko: Bürger sollen 1.500 Euro Prämie für FTTH bekommen

    Die Förderung für Glasfaser soll auch an die Bürger gehen, die sich für die Zukunftstechnologie entscheiden. Der Breko fordert eine Prämie für FTTH.

    20.09.201744 Kommentare

Anzeige
  1. EU-Datenschutzreform: Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

    EU-Datenschutzreform: Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

    Nur wenige Unternehmen haben schon die Anforderungen der EU-Datenschutzreform umgesetzt. Selbst Datenschützer wissen derzeit noch nicht, welche Pflichten die Firmen genau zu erfüllen haben.

    19.09.201732 Kommentare

  2. Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

    Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

    In zwei Pilotprojekten haben Bosch und Siemens die automatische Parkraumüberwachung getestet. Die Ergebnisse sind bislang nicht überzeugend. Neue Startups springen in die Lücke.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    19.09.201759 KommentareVideo

  3. Apple, Google und Co.: EU-Finanzminister stimmen für stärkere Besteuerung

    Apple, Google und Co.: EU-Finanzminister stimmen für stärkere Besteuerung

    Viele EU-Staaten sind sich einig: Sie wollen US-amerikanische Unternehmen wie Apple und Google nach europäischen Steuerrichtlinien besteuern, wenn sie in dieser Region ihre Geschäfte machen.

    17.09.201762 Kommentare

  1. Sicherheitslücken: Regierung prüft neue Vorgaben für Wahlsoftware

    Sicherheitslücken: Regierung prüft neue Vorgaben für Wahlsoftware

    Die eklatanten Sicherheitslücken bei der Wahlsoftware sollen künftig vermieden werden. Die Bundesregierung hält eine Zertifizierung durch das BSI für möglich.

    15.09.201715 Kommentare

  2. Die Grünen: Bei Problemen beim Anbieterwechsel 100 Euro Strafe pro Tag

    Die Grünen: Bei Problemen beim Anbieterwechsel 100 Euro Strafe pro Tag

    Nutzer sollen 100 Euro am Tag bekommen, wenn der Telefonanbieterwechsel mehr als einen Tag dauert. Das wollen die Grünen durchsetzen.

    14.09.201754 Kommentare

  3. Netzausbau: Agrarverbände wollen "flächendeckende Glasfaserversorgung"

    Netzausbau: Agrarverbände wollen "flächendeckende Glasfaserversorgung"

    Bauernverband und Landkreistag wollen von der nächsten Regierung verbindliche Zusagen für einen Glasfaserausbau bis an jeden Hof. Auch Handwerk und Industrie sind dafür.

    11.09.201786 Kommentare

  1. Service: Bundesnetzagentur sieht starken Anstieg der O2-Beschwerden

    Service: Bundesnetzagentur sieht starken Anstieg der O2-Beschwerden

    Die Bundesnetzagentur baut Druck auf O2 auf, damit der Kundenservice wieder besser wird. Viele Verbraucher beschweren sich.

    11.09.201759 Kommentare

  2. Bildung: Berufsschulen sind oft ohne WLAN

    Bildung: Berufsschulen sind oft ohne WLAN

    Fast die Hälfte der 9.000 Berufsschulen in Deutschland sind ohne WLAN. Externe Betreuung der IT in Schulen fehlt ebenso.

    08.09.201793 Kommentare

  3. Musikindustrie: Youtube-mp3.org ist offline

    Musikindustrie: Youtube-mp3.org ist offline

    Wie erwartet hat der Streamripper Youtube-mp3.org offline gehen müssen. Jetzt will der Bundesverband Musikindustrie das Recht auf Privatkopie abschaffen, denn der Dienst war eine in Deutschland ansässige Website.

    07.09.201799 Kommentare

  1. Videoüberwachung: Merkel erwartet Gesichtserkennung an allen Bahnhöfen

    Videoüberwachung: Merkel erwartet Gesichtserkennung an allen Bahnhöfen

    In einer Diskussionsrunde in Stuttgart hat sich Kanzlerin Angela Merkel ausführlich zur Digitalisierung geäußert. Dabei ging es neben der Überwachung auch wieder um die Programmierausbildung in der Schule. Aber sie will "kein Horrorland aufbauen".

    07.09.2017205 Kommentare

  2. Bundesnetzagentur: Netzbetreiber wollen bei Glasfaser zusammenarbeiten

    Bundesnetzagentur: Netzbetreiber wollen bei Glasfaser zusammenarbeiten

    Reden die Netzbetreiber nicht öffentlich, ist die Bereitschaft hoch, beim Glasfaserausbau zusammenzuarbeiten. Der Chef der Bundesnetzagentur sprach am Mittwochabend in Berlin relativ offen zum Thema Gigabit, und betonte, er habe genug von Balkonreden.

    06.09.20177 Kommentare

  3. Verbände: Telekom will nur unter Druck Glasfaser breit ausbauen

    Verbände: Telekom will nur unter Druck Glasfaser breit ausbauen

    Die Verbände der Netzbetreiber in Deutschland erwarten von der Telekom keinen freiwilligen Ausbau von FTTH/B. Die Telekom betont weiter, Glasfaser sei zu teuer, es gebe keine Nachfrage und keine ausreichende Tiefbaukapazität.

    06.09.2017181 Kommentare

  1. Bundestagswahl 2017: Keine Verschnaufpause für Google und Facebook

    Bundestagswahl 2017: Keine Verschnaufpause für Google und Facebook

    Trotz aller Befürchtungen haben strafbare Hasskommentare, Fake News, Leaks und Social Bots bislang nicht den Wahlkampf bestimmt. Dennoch müssen sich die Parteien überlegen, wie sie mit der Macht der sozialen Medien und Internetplattformen umgehen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    03.09.201742 Kommentare

  2. Bundestagswahl 2017: Der schwierige Datendeal mit dem Staat

    Bundestagswahl 2017: Der schwierige Datendeal mit dem Staat

    Schon seit Jahren arbeiten Bund, Länder und Kommunen an einer stärkeren Digitalisierung der Verwaltung. Die Bürger sollen nicht nur einfacher ihre Daten mitteilen können, sondern auch leichter an die Daten des Staates kommen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    02.09.20175 Kommentare

  3. Zitis: Bundeshacker im Verzug

    Zitis: Bundeshacker im Verzug

    Die staatliche Forschungsstelle für Überwachungstechnik, Zitis, wird nicht wie geplant jetzt eröffnet. Für die IT-Sicherheit ist jede Verzögerung eine gute Nachricht.
    Ein IMHO von Patrick Beuth

    30.08.201713 Kommentare

  4. BT: Telefónica O2 Deutschland will bei 5G führend werden

    BT: Telefónica O2 Deutschland will bei 5G führend werden

    O2 hat trotz Problemen große Ziele. Eine erweiterte Partnerschaft mit BT soll Hosting-Services für das Mobilfunknetz verbessern und bei 5G Fortschritte bringen.

    30.08.201712 Kommentare

  5. Bundestagswahl 2017: Je breiter das Band, desto giga das Land

    Bundestagswahl 2017: Je breiter das Band, desto giga das Land

    Der Ausbau des schnellen Internets und des neuen Mobilfunkstandards 5G spielt in allen Wahlprogrammen eine Rolle. Selbst die AfD vertritt dazu Positionen, die jedoch von keiner Sachkenntnis getrübt sind.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    29.08.2017124 Kommentare

  6. Bundestagswahl 2017: Wenn das Digitalisierungs-Neuland zur Chefsache wird

    Bundestagswahl 2017: Wenn das Digitalisierungs-Neuland zur Chefsache wird

    Der digitale Wandel der Gesellschaft könnte das bestimmende Thema des diesjährigen Wahlkampfs sein. Doch die Golem.de-Serie zu den Wahlprogrammen, die heute startet und deren Teile in den kommenden Tagen veröffentlicht werden, wird zeigen, dass längst nicht alle Parteien Digitalisierung so wichtig nehmen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    28.08.201793 Kommentare

  7. Internet: Bundesregierung will keine Hilfe bei Datenratenbetrug bieten

    Internet: Bundesregierung will keine Hilfe bei Datenratenbetrug bieten

    Die Bundesregierung hält Verspätungen von Flügen und Zügen für deutlich wichtiger, als Internet-Zugänge, die nicht die volle Datenrate liefern. Sie will den vielen Betroffenen nicht helfen und verweist auf das Recht zu klagen.

    28.08.2017100 Kommentare

  8. Mobilität: Grüne wollen Elektroautos mit 6.000 Euro fördern

    Mobilität: Grüne wollen Elektroautos mit 6.000 Euro fördern

    Die Grünen wollen im Fall einer Regierungsbeteiligung im Bund Elektroautos, Radwege und den öffentlichen Nahverkehr fördern. Jedes Auto mit emissionsfreiem Antrieb soll mit 6.000 Euro bezuschusst werden. Doch schon die bisherige Elektroautoprämie ist kein Erfolg.

    28.08.2017186 Kommentare

  9. Grüne: Entscheidung über Stream On der Telekom "verschleppt"

    Grüne: Entscheidung über Stream On der Telekom "verschleppt"

    Seit Anfang April prüft die Bundesnetzagentur nun schon, ob Stream On der Telekom gegen die Netzneutralität verstößt. Die Opposition meint, es sei Absicht, dass dies so lange dauere.

    27.08.201789 Kommentare

  10. Linksextremismus: Innenminister macht Linksunten.indymedia dicht

    Linksextremismus  : Innenminister macht Linksunten.indymedia dicht

    Die Bundesregierung wirft der Indymedia-Subdomain Linksunten "linksextremistische Hetze" vor. Nach einer Razzia in Freiburg soll die Domain geschlossen werden.

    25.08.2017209 Kommentare

  11. Gesichtserkennung am Südkreuz: Warum Digitalcourage "falsch informiert" hat

    Gesichtserkennung am Südkreuz  : Warum Digitalcourage "falsch informiert" hat

    Wer für den Datenschutz kämpft, fühlt sich in Deutschland gelegentlich wie ein einsamer Rufer in der Wüste. Die aktuelle Kampagne des Vereins Digitalcourage dürfte dafür sorgen, dass Politiker Datenschutzaktivisten zukünftig noch weniger ernst nehmen.
    Eine Analyse von Alexander Merz und Friedhelm Greis

    24.08.2017145 Kommentare

  12. Elektroautos: 115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

    Elektroautos: 115 Schnellladestationen gegen Reichweitenangst gebaut

    Im Rahmen des Projekts Central European Green Corridors (CEGC) sind 115 Schnellladesäulen für Elektroautos in Deutschland, Österreich und Slowenien, der Slowakei und Kroatien gebaut worden. So sollen Fahrer von E-Autos ohne Reichweitenangst an ihren Urlaubsort gelangen.

    24.08.201759 Kommentare

  13. Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Ladestationen: Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

    Die EU-Kommission will neue Gebäude zwangsweise mit Leitungen für Ladestationen ausstatten lassen. Die Bundesregierung und andere Mitgliedstaaten sind offenbar gegen diese Art der Förderung der Elektroautos.

    19.08.2017220 Kommentare

  14. Trotz Förderung: Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

    Trotz Förderung: Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

    Die Förderprogramme des Bundes zum Breitbandausbau werden nur langsam abgerufen. Von den im Jahr 2015 bewilligten Millionen ist noch kein Cent bei den Kommunen angekommen.

    19.08.201734 Kommentare

  15. Alternative Antriebe: Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

    Alternative Antriebe: Hyundai baut Brennstoffzellen-SUV mit 580 km Reichweite

    Hyundai hat sein zweites SUV mit Brennstoffzelle vorgestellt. Außerdem wird der Kona elektrifiziert. Er soll auch in Deutschland verkauft werden und wie der Ioniq 2018 mit 390 km Reichweite glänzen.

    18.08.2017174 Kommentare

  16. Interview auf Youtube: Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

    Interview auf Youtube: Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich doch noch nicht von dem Ziel verabschiedet, dass bis 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren sollen. Zudem verriet sie in einem Interview mit Youtubern endlich ihr Lieblings-Emoji.

    16.08.2017138 Kommentare

  17. Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt

    Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt

    Seit dem 1. Juli müssen Prepaidkarten in einem aufwendigen Verfahren registriert werden - zumindest theoretisch. Denn bei Testkäufen konnten wir ohne Probleme anonyme SIM-Karten erwerben, im Geschäft und online. Ist doch eine Registrierung notwendig, heißt es: Zeit mitbringen.
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    15.08.201764 Kommentare

  18. Engagement für Jugendliche: Innenminister de Maizière regt "Cyberfeuerwehr" an

    Engagement für Jugendliche: Innenminister de Maizière regt "Cyberfeuerwehr" an

    Die Bundesregierung will mit neuen Aufgaben Jugendliche für den ehrenamtlichen Einsatz bei Feuerwehr und THW begeistern. "Hacken für die Guten", lautet das Motto.

    15.08.201742 Kommentare

  19. Toll Collect: Daimler will bei Lkw-Mautsystem aussteigen

    Toll Collect: Daimler will bei Lkw-Mautsystem aussteigen

    An der Ausschreibung für den Betrieb des deutschen Lkw-Mautsystems will sich Daimler laut einem Medienbericht nicht mehr beteiligen. Die Deutsche Telekom soll derweil weiterhin Interesse zeigen.

    14.08.201727 Kommentare

  20. DigitalPaktD: Kein Milliardenpaket für die Digitalisierung an Schulen

    DigitalPaktD: Kein Milliardenpaket für die Digitalisierung an Schulen

    Selbst die eigene Partei glaubt nicht mehr an Wankas DigitalpaktD für die Schulen. Die Bundesbildungsministerin schweigt und blockiert.

    09.08.201769 Kommentare

  21. Teletrust: IT-Sicherheitsverband will gegen Staatstrojaner klagen

    Teletrust: IT-Sicherheitsverband will gegen Staatstrojaner klagen

    Der BKA und das BSI gehören dem IT-Sicherheitsverband Teletrust an. Das hindert den Verein jedoch nicht daran, gegen die Ausweitung des Staatstrojaner-Einsatzes Verfassungsbeschwerde einzulegen.

    09.08.20179 Kommentare

  22. Deutsch-französische Initiative: Apple und Google sollen mehr Steuern in der EU zahlen

    Deutsch-französische Initiative: Apple und Google sollen mehr Steuern in der EU zahlen

    Deutschland und Frankreich wollen Steuerschlupflöcher für US-Konzerne in Europa stopfen. Konkrete Vorschläge will die Bundesregierung aber vorerst nicht vorlegen.

    09.08.20174 Kommentare

  23. Medizin: Gesundheitskarte steht vor dem endgültigen Aus

    Medizin: Gesundheitskarte steht vor dem endgültigen Aus

    Die elektronische Gesundheitskarte sollte Milliardensummen einsparen und Menschenleben retten. Mehr als elf Jahre nach ihrem Start ist nichts davon verwirklicht. Aus der Spitze des Gesundheitswesens kommen Zweifel, ob die Karte trotz Milliardeninvestition jemals das halten wird, was sie versprach.

    06.08.2017121 Kommentare

  24. Förderung: 50 MBit/s sind deutlich zu wenig

    Förderung: 50 MBit/s sind deutlich zu wenig

    Perspektivischer Ausbau mit Glasfaser wird zu wenig gefördert. Selbst der Wirtschaftsrat der CDU spricht sich gegen Vectoring aus.

    04.08.201765 Kommentare

  25. Diesel-Gipfel: Mobilitätsfonds und Software-Update statt neuer Hardware

    Diesel-Gipfel  : Mobilitätsfonds und Software-Update statt neuer Hardware

    Die deutsche Autoindustrie will die Abgasproblematik bei Dieselfahrzeugen mit einem Software-Update lösen. Besonders stark belastete Städte sollen Geld für neue Mobilitätskonzepte bekommen.

    02.08.2017123 Kommentare

  26. Eichgesetz: Einsatz von Elektrotaxis in Deutschland erleichtert

    Eichgesetz: Einsatz von Elektrotaxis in Deutschland erleichtert

    In Deutschland sollen bald mehr E-Taxis fahren können. Ein kleiner, aber für die Branche wichtiger Schritt ist die Änderung der Mess- und Eichverordnung, die das Bundeskabinett jetzt beschlossen hat. Die erlaubt den Einsatz von E-Autos, die vom Hersteller nicht in der Taxi-Variante angeboten werden.

    02.08.201733 Kommentare

  27. Deutscher Wetterdienst: Wetterdaten sind jetzt Open Data

    Deutscher Wetterdienst: Wetterdaten sind jetzt Open Data

    Softwareentwickler und Hobbymetereologen können künftig neue Anwendungen mit Daten des Deutschen Wetterdienstes schaffen. Diese werden als Open Data zur Verfügung gestellt - nur der Name der Nutzungsbedingungen klingt zunächst etwas bürokratisch.

    02.08.201722 Kommentare

  28. Videoüberwachung: Feldversuch mit Gesichtserkennung beginnt in Berlin

    Videoüberwachung: Feldversuch mit Gesichtserkennung beginnt in Berlin

    Intelligente Videoüberwachungssysteme sollen nach Ansicht von Strafverfolgern, helfen, Straftaten zu verhindern. Am Berliner Bahnhof Südkreuz wird ein solches System ab dem 1. August 2017 getestet. Freiwillige Teilnehmer hat die Polizei mit einem Einkaufsgutschein gelockt.

    29.07.201720 Kommentare

  29. Elektroautos: Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen

    Elektroautos: Bayern startet Förderprogramm für Ladesäulen

    Bayern führt ein eigenes Förderprogramm für Ladesäulen ein, mit denen Elektrofahrzeuge abseits der eigenen Garage aufgeladen werden können. Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) spricht von geplanten 7.000 Säulen.

    25.07.201750 Kommentare

  30. Bürgermeister: Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

    Bürgermeister: Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

    Eine Gemeinde hat versucht, ein Open-Access-Glasfasernetz zu errichten und zusätzliche Netze von Telekom und Unitymedia zu verhindern. Warum drei Netze, wenn Open Access technisch möglich ist, fragt der Bürgermeister.

    21.07.201744 Kommentare

  31. Elektromobilität: Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen

    Elektromobilität: Staatliche Finanzhilfen elektrisieren Norwegen

    Norwegen gilt als das Land mit dem höchsten Anteil an Elektroautos: Während bei uns ein Elektroauto ein Hingucker ist, sind sie dort häufig zu sehen. Grund dafür sind eine fehlende Autoindustrie und eine massive staatliche Förderung. Doch auch bei uns werden sich die Elektroautos durchsetzen, sagt ein Experte.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    21.07.2017281 Kommentare

  32. Bundesregierung: Beschwerden über unerlaubte Telefonwerbung steigen drastisch

    Bundesregierung: Beschwerden über unerlaubte Telefonwerbung steigen drastisch

    In diesem Jahr hat die Plage der Telefonwerbung wieder massiv zugenommen. Schon jetzt ist bei den Beschwerden bei der Bundesnetzagentur fast das Vorjahresniveau erreicht.

    19.07.201734 Kommentare

  33. 250 MBit/s: Super Vectoring kommt bei der Telekom fast im ganzen Netz

    250 MBit/s: Super Vectoring kommt bei der Telekom fast im ganzen Netz

    Super Vectoring mit Datenraten von bis zu 250 MBit/s und mehr will die Telekom überall freischalten, wo Glasfaser am Verteiler anliegt. Es könnte an vielen Orten bereits laufen, doch die Software ist noch nicht fertig.

    18.07.201771 KommentareVideo

  34. Vectoring: Landkreise kritisieren Überbauen von Glasfaser

    Vectoring: Landkreise kritisieren Überbauen von Glasfaser

    Nachdem die Landkreise Förderprogramme für Glasfaser abgeschlossen haben, setzt der Ausbau durch Unternehmen wie die Telekom mit schlechterer Technik ein. Das will der Deutsche Landkreistag nun beenden.

    17.07.2017147 Kommentare

  35. Dobrindt: 30 MBit/s für Schulen sind nicht ausreichend

    Dobrindt: 30 MBit/s für Schulen sind nicht ausreichend

    Bundesverkehrsminister Dobrindt hat erkannt, dass ein 30-MBit/s-Anschluss für eine ganze Schule nicht genügt. Schulen können jetzt auch das Breitbandausbauprogramm nutzen, um Glasfaser zu erhalten.

    14.07.201756 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 41
Anzeige

Verwandte Themen
Monkeyshoulder, Meinhard Starostik, Secusmart, Universaldienst, Operation Eikonal, Alexander Dobrindt, Operation Glotaic, BND, Cybersicherheitsstrategie, Digitale Agenda, BND-Affäre, Angela Merkel, Regin, Andrea Voßhoff

Gesuchte Artikel
  1. Jawbone UP3
    Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro
    Jawbone UP3: Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro

    Mit dem UP3 hat Jawbone ein neues Fitnessarmband vorgestellt, das stromsparend die Herzfrequenz und weitere Merkmale des Nutzers misst. Zudem soll das Design des Wearables umfassend konfigurierbar sein - in Deutschland aber bisher nicht.
    (Jawbone)

  2. Android 5.0
    Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones
    Android 5.0: Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones

    Kurz nachdem Google den Quelltext von Android 5.0 freigegeben hat, zeigt Sony bereits erste lauffähige Versionen für einige Xperia-Smartphones. Die zum Selbstkompilieren benötigten Binaries sollen bald veröffentlicht werden. Auf XDA Developers gibt es bereits ein erstes ROM für das Xperia Z1.
    (Sony Xperia Z3)

  3. RTL Disney Fernsehen
    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform
    RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    Eine neue Streaming-Plattform für Kinder ist gestartet. Betreiber ist RTL Disney Fernsehen. 3.500 Serienepisoden und Dokumentationen sollen zum Abruf bereitstehen.
    (Kividoo)

  4. Dragon Age Inquisition
    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs
    Dragon Age Inquisition: 200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

    Dragon Age Inquisition ist ohne größere Programmfehler erschienen - obwohl es davor zeitweise Zehntausende von Bugs hatte. Golem.de hat mit der aus Deutschland stammenden Tulay McNally von Bioware über die Quality Assurance (QA) gesprochen.
    (Dragon Age Inquisition)

  5. Model S
    Tesla verkauft Gebrauchte übers Web
    Model S: Tesla verkauft Gebrauchte übers Web

    Tesla Motors will das Elektroauto Model S nun auch gebraucht verkaufen. Dabei sollen nur überprüfte Fahrzeuge über die Website des Herstellers angeboten werden. Wie viele andere Hersteller bietet auch Tesla eine erweiterte Gebrauchtwagengarantie.
    (Tesla Motors)


RSS Feed
RSS FeedBundesregierung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige