Abo
Anzeige
Bundesregierung

Bundesregierung

Die Deutsche Bundesregierung übt die Exekutivgewalt auf Bundesebene aus. Dabei bestimmt der Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin die Richtlinien der Politik. Für netzpolitische Themen sind je nach Regierung unterschiedliche Ministerien zuständig. Seit 2013 koordiniert das Bundesverkehrsministerium beispielsweise den Breitbandausbau. Das Wirtschaftsministerium widmet sich der Digitalisierung der Unternehmen wie bei der Industrie 4.0. Sicherheitsfragen sind im Bundesinnenministerium angesiedelt.

Gesetzentwürfe mit Internetbezug werden in der Regel von den Ministerien erarbeitet und anschließend in den Bundestag eingebracht. Auf EU-Ebene ist die Bundesregierung über den Ministerrat an der Gesetzgebung beteiligt.

Artikel

  1. Deutschland: Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

    Deutschland

    Smartphone-Aufnahmen in Wahlkabinen werden verboten

    Selfies vor dem Stimmzettel werden populär. Weil damit das Wahlgeheimnis verletzt werde, wird die Bundesregierung dies noch in diesem Jahr ausdrücklich untersagen.

    26.02.201774 Kommentare

  2. Selektorenaffäre: BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

    Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

    Reuters, BBC, New York Times: Wichtige ausländische Medien sollen vom Bundesnachrichtendienst bespitzelt worden sein. Journalistenvertreter und die Opposition sind empört.

    24.02.201713 Kommentare

  3. Autonomes Fahren: Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

    Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

    Die britische Regierung will die gesetzlichen Grundlagen für autonomes Fahren schaffen. Demnach können Fahrzeughalter den Schutz schnell verlieren.

    23.02.201728 Kommentare

Anzeige
  1. Gesetzentwurf: Streit über Handy-Kontrolle von Asylbewerbern

    Gesetzentwurf

    Streit über Handy-Kontrolle von Asylbewerbern

    Das Bamf soll nach dem Willen der Regierung auf Handys von Asylbewerbern zurückgreifen dürfen, um ihre Identität festzustellen. Kritiker halten das für unverhältnismäßig.
    Ein Bericht von Till Schwarze und Katharina Schuler

    21.02.201748 Kommentare

  2. Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

    Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

    Politische Querelen, Patentstreitigkeiten, aggressiver Lobbyismus, Fehlentscheidungen und unzufriedene Mitarbeiter: Die Geschichte des Limux-Projekts gleicht einer Tragödie. Jetzt folgt der vermutlich letzte Akt: die Abwicklung.
    Von Jörg Thoma

    20.02.2017240 Kommentare

  3. Thomas de Maizière: Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

    Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

    Eine Ausweitung der Vorratsdatenspeicherung wird es in dieser Legislaturperiode nach Aussagen der SPD nicht mehr geben. Das Wirtschafts- und das Justizministerium stellen sich damit gegen den CDU-Innenminister Thomas de Maizière.

    20.02.201719 Kommentare

  1. Merkel im NSA-Ausschuss: Was sind eigentlich diese Selektoren, von denen alle reden?

    Merkel im NSA-Ausschuss  

    Was sind eigentlich diese Selektoren, von denen alle reden?

    Angela Merkel hat viel Vertrauen - in ihre Beamten und in den BND. Während ihrer Vernehmung im NSA-Untersuchungsausschuss blieb sie vage und verteidigte ihren Satz: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht."
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    16.02.201765 Kommentare

  2. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier: Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

    Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier

    Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

    Das neue BND-Gesetz ermöglicht dem Bundesnachrichtendienst einen vollen Zugriff auf Internetknoten. Im Interview mit Golem.de erläutert der frühere Verfassungsrichter Hans-Jürgen Papier, warum seine Richterkollegen in Karlsruhe dieses Gesetz nicht akzeptieren sollten.
    Ein Interview von Michael Kolain

    09.02.201733 Kommentare

  3. Verhandlung zum Leistungsschutzrecht: "Das ist ein sehr schlecht gemachtes Gesetz"

    Verhandlung zum Leistungsschutzrecht

    "Das ist ein sehr schlecht gemachtes Gesetz"

    Das Gesetz zum Leistungsschutzrecht hätte bei der EU-Kommission angemeldet werden müssen und ist daher nicht anwendbar - diese Meinung vertrat der Richter bei der heutigen Verhandlung zwischen Google und der VG Media. Von dem Gesetz hält er offenbar wenig.

    07.02.201715 Kommentare

  1. Gesetzentwurf beschlossen: Datenschützer sehen "gewaltigen Änderungsbedarf" bei Reform

    Gesetzentwurf beschlossen  

    Datenschützer sehen "gewaltigen Änderungsbedarf" bei Reform

    Die Bundesregierung wollte die neue EU-Datenschutzverordnung in stark verwässerter Form in deutsches Recht übertragen. Der nun beschlossene Entwurf geht nicht mehr so weit, wird aber weiterhin scharf kritisiert.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    01.02.20179 Kommentare

  2. Dobrindts Gesetzesentwurf: Wenn beim E-Mail-Schreiben der Reifen platzt

    Dobrindts Gesetzesentwurf

    Wenn beim E-Mail-Schreiben der Reifen platzt

    Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf für vollautomatisierte Autos beschlossen. Die Pflichten für die Autofahrer bleiben hoch und könnten zu Streitigkeiten mit den Versicherungen führen.

    26.01.201799 KommentareVideo

  3. Trump-Personalie: Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

    Trump-Personalie

    Neuer FCC-Chef will Netzneutralität wieder abschaffen

    Der langjährige Widersacher von Tom Wheeler in der FCC rückt nun selbst an die Spitze der US-Regulierungsbehörde. Ajit Pai könnte wichtige Entscheidungen der vergangenen Jahre zum offenen Internet wieder rückgängig machen.

    24.01.201744 Kommentare

  1. Social Bots: Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

    Social Bots

    Furcht vor den neuen Wahlkampfmaschinen

    Können Social Bots im Internet so viel Ärger und Verwirrung stiften, dass es wahlentscheidend wird? Politiker sind besorgt, obwohl das Phänomen kaum erforscht ist.
    Von Patrick Beuth

    24.01.201729 Kommentare

  2. Europa: Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß

    Europa

    Deutschland bei Internet für Firmen nur Mittelmaß

    Das Statistische Bundesamt nennt mindestens 30 MBit/s für ein Unternehmen einen schnellen Internetanschluss. Auch so bemessen liegt Deutschland nur im Mittelfeld, wenn auch mit starkem Zuwachs. Und es gibt weiter kaum FTTH.

    19.01.20171 Kommentar

  3. Statt Begnadigung: Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

    Statt Begnadigung  

    Snowdens Aufenthalt in Russland verlängert

    Im Gegensatz zu Chelsea Manning ist der Whistleblower Edward Snowden von US-Präsident Barack Obama nicht begnadigt worden. Dennoch gibt es für ihn eine gute Nachricht.

    18.01.201725 Kommentare

  1. Open Data: Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

    Open Data

    Thüringen stellt Geodaten kostenfrei zur Verfügung

    Fast 167.000 digitalisierte Luftbilder gibt es von Thüringen. Wer sich dafür interessiert, kann sie nun kostenlos aus dem Internet herunterladen - und auch für eigene Geschäfte nutzen.

    18.01.201715 Kommentare

  2. Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

    Glasfaser

    Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

    Zig Millionen Nutzer schnell und flächendeckend mit Kabel versorgen - das hat vor 25 Jahren schon mal geklappt. Beim Breitbandausbau funktioniert das nur nicht, weil die offensichtlich beste Lösung nicht genutzt wird.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    09.01.2017407 Kommentare

  3. Zu wenig Zulassungen: Bundesumweltministerin plädiert für Quote für Elektroautos

    Zu wenig Zulassungen

    Bundesumweltministerin plädiert für Quote für Elektroautos

    Könnten mehr Elektroautos in Deutschland verkauft werden, wenn Hersteller verpflichtet würden, eine Quote zu erfüllen? Diesen Ansatz verfolgt Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD).

    09.01.201761 KommentareVideo

  4. Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!

    Bundestagswahl 2017

    Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!

    Der Wahlkampf 2013 war noch geprägt von Edward Snowdens Enthüllungen. In diesem Jahr scheinen netzpolitische Themen hingegen kaum eine Rolle zu spielen. Von den Piraten ganz zu schweigen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    05.01.201789 Kommentare

  5. Terrorabwehr: Telekom will Prepaid-Karten beschränken

    Terrorabwehr

    Telekom will Prepaid-Karten beschränken

    Die Deutsche Telekom will in Europa die Abgabe von Prepaid-Karten einschränken. Die verkauften Kartenmengen werden kontrolliert und die Registrierung mit Identifizierung soll kommen.

    05.01.201737 Kommentare

  6. Bundestagswahlkampf 2017: Die große Angst vor dem Internet

    Bundestagswahlkampf 2017

    Die große Angst vor dem Internet

    Fake-News, Wikileaks und Social Bots: Die etablierten Parteien sehen in diesem Jahr das Internet erstmals als Gefahr für den Wahlkampf. Die bisherigen Pläne sind jedoch zum Scheitern verurteilt.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    02.01.2017104 KommentareAudio

  7. Spielejahr 2016: Der Sommer der Sammelmonster

    Spielejahr 2016

    Der Sommer der Sammelmonster

    Call of Duty war 2016 besser als in den Jahren davor, Uncharted 4 ebenso klasse wie Civilization. Die ganz großen Bestseller waren neben Pokémon Go aber eine kleine Handvoll anderer Titel - die vorher kaum jemand auf der Agenda hatte.
    Eine Analyse von Peter Steinlechner

    31.12.201610 KommentareVideo

  8. Sicherheitsdebatte: Wie soll der Staat Terroristen hacken?

    Sicherheitsdebatte

    Wie soll der Staat Terroristen hacken?

    33C3 Die westlichen Staaten haben die Cryptowars 2.0 vermieden. Auf dem 33C3 sind die Experten jedoch uneins, ob Ermittler auf anderem Weg die Rechner und Handy von Verdächtigen hacken dürfen.

    30.12.201639 Kommentare

  9. US-Drohnenkrieg: Sehr viel Personal für "unbemannte" Drohnen

    US-Drohnenkrieg

    Sehr viel Personal für "unbemannte" Drohnen

    33C3 Der US-amerikanische Drohnenkrieg basiert auf einer ausgeklügelten weltweiten Logistik und Kommunikation. Ein früherer Techniker des US-Militär bezeichnet Deutschland dabei als Komplizen der USA und warnt vor dem Einsatz von "Killerrobotern".

    27.12.201632 Kommentare

  10. Nach Terroranschlag: Politiker und Hacker streiten über totale Videoüberwachung

    Nach Terroranschlag

    Politiker und Hacker streiten über totale Videoüberwachung

    33C3 Nach jedem Terroranschlag gibt es neue Vorschläge für mehr Überwachung. Diesmal diskutieren Datenschützer, Hacker und Politiker über die Frage, ob man überall Kameras installieren sollte. Die visuelle Vorratsdatenspeicherung droht.

    27.12.201635 Kommentare

  11. Wahlkampf: Regierung plant angeblich Abwehrzentrum gegen Fake-News

    Wahlkampf  

    Regierung plant angeblich Abwehrzentrum gegen Fake-News

    In der deutschen Politik gibt es derzeit große Sorgen vor Desinformationskampagnen aus dem Ausland. Nun verfolgt die Bundesregierung offenbar ein Konzept, das sie sich bei der EU abgeschaut haben könnte. Der Deutsche Journalisten-Verband wittert Zensur.

    23.12.2016103 Kommentare

  12. Gesetzentwurf: Bundesregierung will Carsharing mehr Rechte einräumen

    Gesetzentwurf

    Bundesregierung will Carsharing mehr Rechte einräumen

    Mit Sonderrechten für die Fahrzeuge will die Bundesregierung Carsharing für Autofahrer attraktiver machen. Sie hat einen Gesetzentwurf abgesegnet, der es Gemeinden erlaubt, Parkflächen für Carsharing-Autos auszuweisen, kostenfreie Parkplätze anzubieten und die Busspur zu öffnen.

    22.12.201630 Kommentare

  13. Klare Vorgaben: EuGH lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab

    Klare Vorgaben  

    EuGH lehnt anlasslose Vorratsdatenspeicherung ab

    Der Europäische Gerichtshof hat ein zweites Mal die anlasslose Speicherung von Verbindungsdaten für unzulässig erklärt. Der Branchenverband Eco fordert nun ein Moratorium für die deutsche Regelung. Die Bundesregierung verteidigt hingegen ihr Gesetz.

    21.12.201634 Kommentare

  14. Bundesnetzagentur: Strafen für Netzbetreiber bei Wechselproblemen

    Bundesnetzagentur

    Strafen für Netzbetreiber bei Wechselproblemen

    Die Anzahl der Beschwerden über Probleme beim Telefonanbieterwechsel ist nur etwas rückläufig. Doch es kommt immer wieder zu Wechselzeiten von mehr als zehn Tagen. Auch mehrtägige komplette Kappungen der Verbindungen sind möglich.

    19.12.20161 Kommentar

  15. Brennstoffzelle: Bundesregierung will Wasserstoffautos fördern

    Brennstoffzelle

    Bundesregierung will Wasserstoffautos fördern

    Elektroautos sind ein wichtiges Thema, Wasserstoffautos fristen hingegen in der Öffentlichkeit und Politik nur ein Nischendasein. Das will die Bundesregierung ändern und plant ein millionenschweres Förderprogramm.

    14.12.201658 KommentareVideo

  16. Bundeskanzlerin Merkel: Programmieren wird "Basisfähigkeit" von jungen Menschen

    Bundeskanzlerin Merkel

    Programmieren wird "Basisfähigkeit" von jungen Menschen

    So wichtig wie Lesen, Rechnen und Schreiben: Bundeskanzlerin Merkel misst dem Programmieren künftig eine große Bedeutung bei. Unklar bleibt, wie das gelehrt werden soll.

    13.12.2016197 Kommentare

  17. Fake News: Für Facebook wird es hässlich

    Fake News

    Für Facebook wird es hässlich

    Alle Optionen, die Facebook im Kampf gegen Propaganda und Falschmeldungen derzeit hat, sind schlecht. Die schlechteste: jede Verantwortung auf die Nutzer abwälzen.
    Ein IMHO von Patrick Beuth

    13.12.2016284 Kommentare

  18. Forschungsetat: Unternehmen investieren mehr als zuvor in die Entwicklung

    Forschungsetat

    Unternehmen investieren mehr als zuvor in die Entwicklung

    Endlich drei Prozent: Deutsche Unternehmen, allen voran die Autohersteller, haben 2015 sehr viel Geld in die Forschung investiert. Erstmals wurde das Ziel erreicht, drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Forschung und Entwicklung auszugeben.

    12.12.201613 Kommentare

  19. E-Personalausweis: Elektronischer Identitätsnachweis standardmäßig aktiv

    E-Personalausweis

    Elektronischer Identitätsnachweis standardmäßig aktiv

    Die Bundesregierung will den E-Personalausweis künftig mit aktiviertem elektronischem Identitätsnachweis verteilen. Bisher haben Antragsteller die Wahl. Bisher ist die Akzeptanz des E-Personalausweises sehr gering.

    12.12.2016122 Kommentare

  20. Drohnenkrieg: USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

    Drohnenkrieg

    USA räumen Datenweiterleitung über Ramstein ein

    Was die Bundesregierung jahrelang offenbar nicht wissen wollte, hat sie überraschend im Bundestag zugegeben. Konsequenzen für die Rolle Ramsteins im US-Drohnenkrieg soll es aber nicht geben.

    02.12.201611 Kommentare

  21. Studie: 8,4 Prozent der jungen Männer sollen süchtig nach Games sein

    Studie

    8,4 Prozent der jungen Männer sollen süchtig nach Games sein

    Freunde werden vernachlässigt, stattdessen läuft stundenlang die Spielekonsole oder der PC mit Onlinerollenspielen: Das ist Alltag bei rund 8,4 Prozent der jungen Männer - sagt jedenfalls eine neue Studie. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung fordert Konsequenzen.

    01.12.2016136 Kommentare

  22. Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

    Nach Angriff auf Telekom

    Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so

    Nach der Überflutung kommen die Mücken und nach dem Telekom-Hack die unsinnigen Vorschläge aus der Politik. Dem Unternehmen kann das nur recht sein, so kann es von seinen eigenen Fehlern ablenken.
    Ein IMHO von Hauke Gierow und Achim Sawall

    30.11.2016168 Kommentare

  23. Elektromobilität: Deutsche Autohersteller bauen Hunderte Schnellladestationen

    Elektromobilität

    Deutsche Autohersteller bauen Hunderte Schnellladestationen

    Mehrere deutsche Autohersteller und Ford machen es Tesla nach: In den kommenden Jahren wollen sie etwa 400 Stationen für schnelles Laden von Elektroautos aufbauen. Das superschnelle Laden lässt aber noch auf sich warten.

    29.11.201678 KommentareVideo

  24. Internet, Telefonie, TV: Entschädigung für Opfer des Telekom-Ausfalls gefordert

    Internet, Telefonie, TV

    Entschädigung für Opfer des Telekom-Ausfalls gefordert

    Das BSI bezeichnet die Störung der Telekom als Teil eines "weltweiten Angriffs auf ausgewählte Fernverwaltungsports von DSL-Routern". Die Grünen fordern Entschädigung für die Betroffenen.

    28.11.2016135 Kommentare

  25. Vernetzte Geräte: Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt

    Vernetzte Geräte

    Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt

    Wie soll die EU-Datenschutzverordnung in Deutschland umgesetzt werden? Während das Innenministerium offenbar Vorgaben abschwächen will, fordern die Verbraucherminister klare Datenschutzregeln.

    24.11.20165 Kommentare

  26. Smart School: Andere diskutieren, im Saarland wird Schule gemacht

    Smart School

    Andere diskutieren, im Saarland wird Schule gemacht

    Auf dem IT-Gipfel der Bundesregierung wird noch viel über digitale Bildung geredet, im Saarland setzt man Ideen einfach um: Engagierte Lehrer haben mit Unterstützung der Wirtschaft eine zentrale Lehrumgebung - eine kleine Schul-Cloud - für digitale Bildung geschaffen. Und in einem Pilotprojekt wird die Schule zur Smart School.
    Von Sebastian Wochnik

    16.11.201649 Kommentare

  27. Bundesrechnungshof: Regierung lässt Router für 27 Millionen Euro verstauben

    Bundesrechnungshof

    Regierung lässt Router für 27 Millionen Euro verstauben

    Der Bundesrechnungshof deckt die Verschwendung von Steuergeldern auf. In diesem Jahr ging es dabei auch um Router und ungenutzte Rechenzentren.

    15.11.201657 Kommentare

  28. Digitale Bildung: Schüler wissen oft nichts von Computern an ihren Schulen

    Digitale Bildung

    Schüler wissen oft nichts von Computern an ihren Schulen

    Oft fehlt es nicht den Schulen an der IT-Ausstattung, sondern nur den Schülern. Lehrer sehen nämlich noch zahlreiche Hürden für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht, wie eine heute veröffentlichte Studie zeigt.

    15.11.201685 Kommentare

  29. Harald Krüger: BMW will nächstes Jahr 100.000 E-Autos verkaufen

    Harald Krüger

    BMW will nächstes Jahr 100.000 E-Autos verkaufen

    Für BMW-Konzernchef Harald Krüger steht fest: Die Elektromobilität wird kommen und sein Unternehmen wird vorn dabei sein. Für 2017 werden 100.000 BMW-Elektroautos geplant - ein ambitioniertes Ziel.

    15.11.201665 KommentareVideo

  30. Kultusministerkonferenz: Smartphones im Unterricht nutzen

    Kultusministerkonferenz

    Smartphones im Unterricht nutzen

    Die Präsidentin der Kultusministerkonferenz findet, Handyverbote seien von gestern und will die Benutzung von Smartphones im Unterricht gestatten. Die Bremer Bildungssenatorin Bogedan will auf dem IT-Gipfel der Bundesregierung am 16. und 17. November in Saarbrücken werben.

    11.11.201615 Kommentare

  31. Bundesregierung: Kritik an Cybersicherheitsstrategie

    Bundesregierung

    Kritik an Cybersicherheitsstrategie

    Die Bundesregierung will die Sicherheit im Internet mit Gütesiegeln verbessern, Opposition und Verbände kritisieren aber, dass die Regelungen unkonkret sind. Außerdem würde das Vertrauen der Bürger in sichere IT geschwächt.

    10.11.20168 Kommentare

  32. Tesla Model S im Praxistest: Man darf nicht immer hinsehen

    Tesla Model S im Praxistest

    Man darf nicht immer hinsehen

    Ist der Autopilot des Tesla wirklich so schlecht wie sein Ruf? Auf einer Testfahrt zu EU-Kommissar Oettinger hat uns das Elektroauto überzeugt, auch wenn am Ende ein Außenspiegel an der Seite baumelte.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis und Werner Pluta

    10.11.2016342 KommentareVideoAudio

  33. Elektroautos: Regierung fördert Infrastruktur alternativer Kraftstoffe

    Elektroautos

    Regierung fördert Infrastruktur alternativer Kraftstoffe

    Zwei Dinge bewegen Interessenten von Elektroautos: der hohe Anschaffungspreis und die Lademöglichkeiten. Die Bundesregierung will nun Tausende Ladesäulen bauen lassen - allerdings dauert dies bis 2020.

    10.11.201632 Kommentare

  34. Cybersicherheitsstrategie: Regierung plant Gütesiegel für sichere IT-Produkte

    Cybersicherheitsstrategie

    Regierung plant Gütesiegel für sichere IT-Produkte

    Das BSI soll ein Gütesiegel für die sichere Nutzung von Internet und Computern entwickeln. Zudem will die Bundesregierung eine "besonders bösartig intelligente Nutzung von Kommunikationsmitteln" bekämpfen.

    09.11.201613 Kommentare

  35. Telekommunikationsüberwachung: Wie E-Mail-Überwachung in Deutschland funktioniert

    Telekommunikationsüberwachung

    Wie E-Mail-Überwachung in Deutschland funktioniert

    Um die Überwachung von E-Mails in Deutschland ranken sich viele Mythen. Eine große Rolle spielt dabei eine Box, die diese Aufmerksamkeit eigentlich nicht verdient hat. Wir haben uns die technischen und rechtlichen Hintergründe der E-Mail-Überwachung in Deutschland angeschaut.
    Eine Analyse von Hauke Gierow

    08.11.201668 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 39
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Jawbone UP3
    Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro
    Jawbone UP3: Neues stromsparendes Fitness-Armband kostet 180 Euro

    Mit dem UP3 hat Jawbone ein neues Fitnessarmband vorgestellt, das stromsparend die Herzfrequenz und weitere Merkmale des Nutzers misst. Zudem soll das Design des Wearables umfassend konfigurierbar sein - in Deutschland aber bisher nicht.
    (Jawbone)

  2. Android 5.0
    Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones
    Android 5.0: Lollipop läuft bereits auf Xperia-Smartphones

    Kurz nachdem Google den Quelltext von Android 5.0 freigegeben hat, zeigt Sony bereits erste lauffähige Versionen für einige Xperia-Smartphones. Die zum Selbstkompilieren benötigten Binaries sollen bald veröffentlicht werden. Auf XDA Developers gibt es bereits ein erstes ROM für das Xperia Z1.
    (Sony Xperia Z3)

  3. RTL Disney Fernsehen
    Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform
    RTL Disney Fernsehen: Super RTL startet kostenpflichtige Streaming-Plattform

    Eine neue Streaming-Plattform für Kinder ist gestartet. Betreiber ist RTL Disney Fernsehen. 3.500 Serienepisoden und Dokumentationen sollen zum Abruf bereitstehen.
    (Kividoo)

  4. Dragon Age Inquisition
    200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs
    Dragon Age Inquisition: 200 Stunden, 15.840 Handlungspfade und Zehntausende von Bugs

    Dragon Age Inquisition ist ohne größere Programmfehler erschienen - obwohl es davor zeitweise Zehntausende von Bugs hatte. Golem.de hat mit der aus Deutschland stammenden Tulay McNally von Bioware über die Quality Assurance (QA) gesprochen.
    (Dragon Age Inquisition)

  5. Model S
    Tesla verkauft Gebrauchte übers Web
    Model S: Tesla verkauft Gebrauchte übers Web

    Tesla Motors will das Elektroauto Model S nun auch gebraucht verkaufen. Dabei sollen nur überprüfte Fahrzeuge über die Website des Herstellers angeboten werden. Wie viele andere Hersteller bietet auch Tesla eine erweiterte Gebrauchtwagengarantie.
    (Tesla Motors)


Verwandte Themen
Monkeyshoulder, Secusmart, Meinhard Starostik, Universaldienst, Operation Eikonal, Operation Glotaic, BND, Alexander Dobrindt, BND-Affäre, Angela Merkel, Elena, Regin, Digitale Agenda, Harald Range

RSS Feed
RSS FeedBundesregierung

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige