2.028 AMD Artikel
  1. Erste Testchips mit 45 Nanometern von IBM und Chartered

    Die Halbleiter-Allianz aus IBM, Chartered, Infineon und Samsung hat im Werk von IBM im US-Bundesstaat New York erste Test-Chips mit einer Strukturbreite von 45 Nanometern hergerstellt. Die vier Unternehmen tragen die Entwicklung der neuen Fertigungstechnologien gemeinsam und wollen den Prozess bis zum Ende des Jahres 2007 zur Serienreife bringen.

    29.08.20065 Kommentare
  2. Auch Asus mit günstigen 17-Zoll-Notebooks

    Auch Asus mit günstigen 17-Zoll-Notebooks

    Nach ersten Aldi-Notebooks mit 17-Zoll-Bildschirmen und Ankündigungen mehrerer Markenhersteller bietet nun auch Asus Mobilrechner mit derart großen Bildschirmen in der Preisklasse um 1.000,- Euro an. Die Serie A7 wurde dazu mit etwas einfacherer Hardware ausgestattet.

    23.08.200622 Kommentare
  3. Dell: Mehr AMD aber weniger Gewinn

    Dell baut seine Partnerschaft mit AMD aus und will ab September 2006 auch Desktop-PCs mit AMD-Prozessoren anbieten. Zugleich legte Dell seine Bilanz für das zweite Quartal vor und muss einen Gewinneinbruch einräumen.

    18.08.20069 Kommentare
  4. AMDs Quad-Core-Opteron ist fertig

    AMD hat das Design seines kommenden Quad-Core-Opteron fertiggestellt ("tape-out"). Die Chips mit vier Prozessorkernen sollen Mitte 2007 auf den Markt kommen und sich zur einfachen Aufrüsten von Systeme mit den aktuellen Dual-Core-Opterons eignen.

    16.08.200637 Kommentare
  5. AMDs Opterons für den Socket F werden ausgeliefert

    AMDs Opterons für den Socket F werden ausgeliefert

    Seit dem 15. August 2006 sind die neuen Dual-Core-Opterons im Handel. Sie bringen Unterstützung für DDR2-Speicher, Virtualisierungsfunktionen und die Sicherheitstechnik "Presidio" mit. Die CPUs brauchen jedoch teils neue Mainboards, und auch an ein neues Nummerierungs-Schema muss man sich gewöhnen.

    15.08.200610 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  4. Stadtwerke München GmbH, München


  1. Neue Opterons am 15. August 2006 mit "AMD-V"

    Neue Opterons am 15. August 2006 mit "AMD-V"

    In der kommenden Woche wird AMD die lange erwartete neue Version seiner Opteron-Prozessoren auf den Markt bringen. Die bisher als "Revision F" bekannten CPUs erhalten neue Modellnummern, können DDR-2-Speicher ansprechen und bringen die bisher als "Pacifica" bekannte Virtualisierungstechnologie mit.

    11.08.200646 Kommentare
  2. Interview: ATI arbeitet an Grafikprozessoren mit zwei Kernen

    Wie der jüngst von AMD aufgekaufte kanadische Hersteller von Grafikprozessoren gegenüber Golem.de bestätigte, entwickelt ATI derzeit GPUs mit mehreren Kernen. Die neuen Chips sollen zudem deutlich stromsparender als die derzeit aktuellen Modelle sein.

    08.08.200671 Kommentare
  3. Dell-Notebooks mit AMD-Prozessoren ab Oktober?

    Ab Oktober 2006 wird Dell Notebooks mit AMD-Prozessoren anbieten, will CNet Taiwan von AMD und Dell erfahren haben. AMDs Zusammenarbeit zwischen dem größten Computerhersteller weltweit würde demnach voranschreiten.

    08.08.200626 Kommentare
  4. Bericht: AMD will 2006 über 30 Prozent Marktanteil

    Einem Artikel des taiwanischen Branchen-Magazins "Digitimes" zufolge will AMD noch 2006 deutlich stärker wachsen, als das bisher von Marktforschern eingeschätzt wurde. So soll der Intel-Konkurrent mit 32 Prozent Marktanteil bei Desktop-Prozessoren rechnen.

    07.08.200625 Kommentare
  5. IBMs neue Opteron-Server werden "Cool Blue"

    IBM hat seine BladeCenter und die X-Serie an Servern mit Opteron-Prozessoren um einige neue Komponenten erweitert. Dazu gehört unter anderem eine neue Steckkarte für zwei Prozessorsockel, und damit vier Kerne je Blade. Ein "Cool Blue" genanntes Verfahren soll Strombedarf und Abwärme per Software regulierbar machen.

    02.08.20060 Kommentare
  1. Bilder und Daten zu AMDs Prozessoren mit 65 Nanometer

    Im Forum einer taiwanischen Übertakter-Seite sind erste Bilder eines neuen AMD-Prozessors aufgetaucht. Es soll sich um ein erstes Muster der kommenden Prozessoren mit 65 Nanometern Strukturbreite handeln. Ein weiteres Novum: Die CPU trägt keine Modellnummer mehr.

    01.08.200615 Kommentare
  2. Interview: ATI baut weiter Chipsätze für Intel-Prozessoren

    Interview: ATI baut weiter Chipsätze für Intel-Prozessoren

    In München erklärten AMDs Chief Administrative Officer (CAO) Thomas McCoy und ATIs Europa-Chef Peter Edinger vor Journalisten ausführlich die Hintergründe des Zusammenschlusses ihrer Unternehmen. Während AMD bemüht war, seine offenen Plattformen herauszustellen und gegen Intel wetterte, bekräftigte ATI, auch in Zukunft Chipsätze und Grafikprozessoren für alle marktrelevanten Prozessoren herstellen zu wollen.

    26.07.200629 Kommentare
  3. Nvidia freut sich: AMDs Kauf von ATI ist "riesig"

    In einem Interview mit der US-Site "Firingsquad" zeigte sich Nvidias PR-Chef Derek Perez geradezu begeistert über die Übernahme von ATI durch AMD. Er geht davon aus, bald der einzige Anbieter von Highend-Chipsätzen für Spieleplattformen mit Intel-CPUs zu sein.

    25.07.2006146 Kommentare
  1. AMD kauft ATI für 5,4 Milliarden US-Dollar (Update)

    Für rund 5,4 Milliarden US-Dollar wird AMD wohl den Grafikchip-Hersteller ATI übernehmen. Entsprechende Gerüchte gab es bereits am Wochenende, nun ist die Übernahme von ATI durch AMD offiziell.

    24.07.2006136 Kommentare
  2. Offiziell: AMD halbiert Prozessorpreise

    Offiziell: AMD halbiert Prozessorpreise

    AMD hat seine lange erwarteten Preissenkungen für den 24. Juli 2006 nun vollzogen. Mit dem Ende des zweiten Geschäftsquartals 2006 hat AMD damit auch einige Modelle aus dem Angebot gestrichen, lieferbar sind beim Athlon 64 X2 fast nur noch Prozessoren mit einer typischen Leistungsaufnahme (Thermal Design Power, TDP) von 65 oder 35 Watt. Der Socket 754 für Desktop-Semprons ist ebenfalls gestorben.

    24.07.2006255 Kommentare
  3. Neue Übernahmegerüchte: Will AMD ATI kaufen?

    Die seit Monaten immer wieder auftauchenden Spekulationen um eine mögliche Übernahme von ATI durch AMD erhalten nun wieder neue Nahrung. So beruft sich das kanadische Blatt "Globe and Mail" auf Börsenkreise, nach denen die Übernahme bereits in der kommenden Woche erfolgen könnte.

    22.07.200650 Kommentare
  1. AMD: Weniger Umsatz mit weniger Prozessoren

    Schon vor der Einführung von Intels "Core 2 Duo" kommt AMD unter Druck. Zwar erwirtschaftet das Unternehmen weiterhin ordentliche Gewinne, verkauft dabei aber weniger CPUs. Auch der durchschnittliche Verkaufspreis (ASP) pro Prozessor ist gesunken.

    21.07.200622 Kommentare
  2. Intels Quad-Cores kommen schon im vierten Quartal 2006

    Im Rahmen der Bilanzpressekonferenz zu den schwachen Zahlen für das zweite Quartal 2006 kündigte Intel-CEO Paul Otellini an, dass Intel auch seine ersten Prozessoren mit vier Kernen früher als geplant auf den Markt bringen will.

    20.07.200634 Kommentare
  3. Plant AMD massive Preissenkungen? (Update)

    Unbestätigten Angaben zufolge plant AMD mit dem Erscheinungstag von Intels Prozessor "Core 2 Duo" beachtliche Preissenkungen. Vom Spitzenmodell FX-62 bis zu den Einsteiger-CPUs soll der Athlon64 X2 bis zu 56 Prozent billiger werden.

    18.07.200689 Kommentare
  1. Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2

    Test: Core 2 Duo schlägt Athlon X2

    Die Tage des Athlon 64 X2 als Preis-Leistungs-Sieger sind gezählt: Am 27. Juli 2006 kommt Intels "Core 2 Duo" auf den Markt, der den AMD-Prozessor in allen Bereichen schlägt. Vorab erlaubt Intel endlich auch vollständig unabhängige Tests - Golem.de hat nachgemessen.

    14.07.2006273 Kommentare
  2. AMD: Mobil- und Desktop-Prozessoren laufen schlechter

    AMD revidiert seine Umsatzerwartungen für das zweite Quartal nach unten. Mit einem Umsatz von 1,215 Milliarden US-Dollar stehe man zwar rund 52 Prozent besser dar als ein Jahr zuvor, doch im Vergleich zum ersten Quartal geht der Umsatz voraussichtlich um 9 Prozent nach unten.

    07.07.200621 Kommentare
  3. Tyans Supercomputer für zu Hause wird ausgeliefert

    Tyans Supercomputer für zu Hause wird ausgeliefert

    Der bereits auf der CeBIT 2006 vorgestellte "Typhoon Personal Supercomputer" (PSC) von Tyan ist nun auch in Deutschland erhältlich. Das besonders kompakte System soll Wissenschaftlern und Ingenieuren auch in normalen Büroumgebungen die Leistung eines Supercomputers zur Verfügung stellen.

    04.07.200650 Kommentare
  1. AMD erwartet auch Desktop-PCs mit Athlons von Dell

    In einem Interview mit der "Financial Times Deutschland" bestätigte eine AMD-Managerin, dass der Prozessorhersteller an seinen neuen Kunden Dell nicht nur Opterons verkaufen will. US-Analysten rechnen schon für das Sommergeschäft in den USA mit Desktop-Rechnern von Dell, in denen AMD-Prozessoren stecken.

    29.06.20065 Kommentare
  2. Intel stellt Xeon-5100er-Serie mit Woodcrest-Kern vor

    Intel stellt Xeon-5100er-Serie mit Woodcrest-Kern vor

    Als ersten Vertreter seiner neuen Prozessor-Generation mit Core-Architektur liefert Intel jetzt sechs Modelle des bisher unter dem Codenamen Woodcrest bekannten Prozessors aus. Die Xeon-5100-Serie passt in die vor wenigen Wochen vorgestellte Bensley-Plattform, die auch ältere Xeons aufnehmen kann.

    26.06.200622 Kommentare
  3. AMD stößt den Alchemy-Prozessor ab

    AMD hat die Technologie seiner Alchemy-Prozessoren an das junge Halbleiterunternehmen Raza Microelectronics verkauft. Im Gegenzug investiert AMD in das Unternehmen, das bei anderen Projekten des Prozessorherstellers mitentwickeln soll.

    14.06.20060 Kommentare
  4. Bericht: AMD plant massive Preissenkungen wegen Conroe

    Mehreren Berichten von Online-Magazinen zufolge will AMD unmittelbar nach der Markteinführung von Intels neuem Desktop-Prozessor "Core 2 Duo" (Codename Conroe) mit massiven Preisnachlässen reagieren. Sowohl die Dual- als auch die Single-Core-CPUs sollen günstiger werden.

    13.06.2006140 Kommentare
  5. AMD Efficeon: Transmetas Prozessor nun bei AMD

    AMD wird künftig eine spezielle Version von Transmetas Prozessor Efficeon vermarkten. Der Chip soll unter dem Namen "AMD Efficeon" verkauft werden und als Basis von Microsofts FlexGo-System zum Einsatz kommen. Die Abrechnung erfolgt dabei nach der Computernutzung.

    06.06.200613 Kommentare
  6. Neue Benchmarks von Intels Conroe-Prozessor

    Neue Benchmarks von Intels Conroe-Prozessor

    Ende Mai 2006 lud Intel ausgewählte IT-Publikationen zu einem unter Aufsicht durchgeführten Test des kommenden Core-2-Duo-Prozessors, Codename Conroe. Trotz der kontrollierten Veranstaltung und den nur von Intel installierten Systemen sind die Ergebnisse ebenso relevant wie beeindruckend.

    04.06.200662 Kommentare
  7. AMD: Neue Kerne für Server, Desktops und Notebooks 2007

    AMD: Neue Kerne für Server, Desktops und Notebooks 2007

    Vor Analysten hat AMD einen ersten detaillierten Blick auf seine neuen CPU-Kerne erlaubt, die im Jahr 2007 auf den Markt kommen sollen. In allen Bereichen finden sich Verbesserungen. Die bisherige Architektur wird jedoch nicht umgekrempelt, nur an wichtigen Stellen besser genutzt.

    02.06.200634 Kommentare
  8. AMD entwickelt Desktop-Plattform für acht Prozessorkerne

    Im Rahmen eines Analysten-Briefings hat AMDs Chief Technology Officer Phil Hester eine neue Plattform für Technik-Fans namens "4x4" angekündigt. Auf entsprechenden Mainboards werden zwei Prozessorsockel enthalten sein, die bis zu acht Prozessorkerne aufnehmen können.

    02.06.200661 Kommentare
  9. Analysten: AMD will ATI kaufen

    Die Analysten der Marktforscher von "RBC Captial Markets" sind der Meinung, dass AMD bald ATI übernehmen könnte. Sie geben als Gründe AMDs Pläne an, die Fertigungskapazitäten drastisch zu erhöhen - ATI dagegen hat gar kein eigenes Halbleiterwerk.

    01.06.200643 Kommentare
  10. AMD Live: Gratis-Software und erste Media-Center-PCs

    AMD Live: Gratis-Software und erste Media-Center-PCs

    Das Konzept hinter der Marke "AMD Live!" gewinnt langsam an Form. So kann der Chiphersteller für seine Idee von Unterhaltungsrechnern im Wohnzimmer nun eine beachtliche Liste an PC-Herstellern vorweisen und hat ein Softwarepaket zur Erweiterung der Windows Media Center Edition (MCE) vorgelegt.

    31.05.200616 Kommentare
  11. Fab 38: AMD baut Dresden um

    Fab 38: AMD baut Dresden um

    Wie erwartet hat AMD nun die Erweiterung seiner Halbleiter-Fabriken in Dresden bekannt gegeben. Die Produktion soll komplett auf 300-Millimeter-Wafer umgestellt werden, für ein neues Reinraumgebäude wurde der Grundstein gelegt.

    29.05.200623 Kommentare
  12. Nforce 590 für AM2-CPUs verspricht hohe PCIe-Bandbreite

    Nforce 590 für AM2-CPUs verspricht hohe PCIe-Bandbreite

    Nvidia hat mit der 500er-Serie seiner Chipsätze für AMDs AM2-Prozessoren zahlreiche Neuerungen eingeführt. Am spektakulärsten ist eine Erhöhung der Bandbreite auf dem PCI-Express-Bus, die aber nur mit GeForce-Karten funktioniert.

    23.05.200611 Kommentare
  13. AMD stellt AM2-Prozessoren endgültig vor

    AMD stellt AM2-Prozessoren endgültig vor

    Nach zahlreichen Gerüchten und der überraschenden Ankündigung besonders stromsparender Modelle hat AMD nun seine Prozessoren für den AM2-Sockel endlich enthüllt. Sie funktionieren nur noch mit DDR2-Speicher und benötigen neue Mainboards.

    23.05.200611 Kommentare
  14. Nun doch: Dell setzt auf AMD-Prozessoren

    Lange Zeit gab es Gerüchte, die von Dell dementiert oder auch angeheizt wurden. Doch nun ist es offiziell: Dell wird künftig auch Systeme mit Prozessoren von AMD anbieten. Zugleich meldete Dell in seinem ersten Geschäftsquartal einen deutlichen Gewinneinbruch.

    19.05.200663 Kommentare
  15. AMD verleiht X2-Notebooks an Blogger

    Statt teurer Centrino-Werbespots betreibt AMD für seinen neuen Mobilprozessor Turion64 X2 lieber Guerilla-Marketing. Eine Verleihaktion, bei der 50 Menschen für zwei Monate ein Notebook gestellt bekommen, soll vor allem die Blog-Szene von der Intel-Alternative überzeugen.

    18.05.200645 Kommentare
  16. AMD stellt Mobilprozessor Turion64 X2 vor

    AMD stellt Mobilprozessor Turion64 X2 vor

    Nachdem AMDs neuer Mobilprozessor bereits Anfang März kurz angedeutet wurde, liefert der Prozessorhersteller die neuen CPUs nun aus. Die Dual-Core-Modelle kommen zunächst in vier Varianten auf den Markt und sind AMDs erste Prozessoren mit DDR-2-Controller.

    17.05.200633 Kommentare
  17. AMD halbiert Stromverbrauch des Athlon 64 X2 (Update)

    Überraschend hat AMD auf dem "Spring Processor Forum" in San Jose erste Daten und Preise zu seinen neuen Versionen des Athlon 64 und X2 veröffentlicht. Demnach reduziert sich bei den neuen Prozessoren die elektrische Leistungsaufnahme zum Teil auf die Hälfte.

    16.05.200689 Kommentare
  18. Zwei neue SLI-Notebooks von Alienware

    Auf der E3 in Los Angeles zeigt Alienware derzeit zwei neue Notebooks, die mit jeweils zwei per SLI gekoppelten Grafikprozessoren bestückt sind. Die Modelle unterscheiden sich stark - nicht nur in den Displaygrößen von 17 bzw. ganzen 19 Zoll - und sollen auch in Deutschland auf den Markt kommen.

    10.05.200623 Kommentare
  19. AMD ruft 3.000 Opterons mit Single-Core zurück

    Wie AMD bekannt gab, weist ein kleiner Teil der Opteron-Modelle x52 und x54 einen Herstellungsfehler auf. Die Prozessoren können im Betrieb mehr Leistung aufnehmen als vorgesehen und zudem zu heiß werden. AMD tauscht sie kostenfrei aus.

    04.05.200643 Kommentare
  20. Kartellprozess: Intel beantragt Verfahrenseinstellung

    In dem von AMD angestrengten Verfahren gegen Intel wegen mutmaßlichen Monopolmissbrauchs will Intel den Prozess schnell niederschlagen. Das Gericht sei gar nicht zuständig, behauptet Intel.

    04.05.20065 Kommentare
  21. HyperTransport 3.0: Bis 2,6 GHz und neue Steckkarten

    Das HyperTransport-Konsortium hat die Version 3.0 seines schnellen Chip-to-Chip-Busses verabschiedet. Zu den zahlreichen Neuerungen zählen eine mehr als verdoppelte Geschwindigkeit, externe HyperTransport-Geräte und auch eine neue Norm für die ersten Steckkarten mit HyperTransport alias HT.

    25.04.200619 Kommentare
  22. AMD erforscht in Dresden Betriebssysteme

    Am Standort der beiden Halbleiter-Fabriken Fab30 und Fab36 in Dresden hat AMD ein neues "Kompetenzzentrum für Betriebssysteme" gegründet. Dort sollen zukünftige CPUs auf Betriebssysteme optimiert werden.

    20.04.200611 Kommentare
  23. Green Grid - Energiesparen im Rechenzentrum

    Ein neues Konsortium aus Supercomputer-Herstellern und dem Chip-Lieferant AMD will den Energiebedarf von Großrechenanlagen senken. Unterstützung erhalten die Industrie-Schwergewichte dabei von US-amerikanischen Umweltbehörden.

    19.04.20063 Kommentare
  24. AMD erhöht Umsatz und macht Gewinn

    AMD hat im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2006 einen Umsatz von 1,33 Milliarden US-Dollar erzielt, während man im Vergleichszeitraum des Vorjahres nur 780 Millionen US-Dollar Umsatz machen konnte. Dies entspricht einer Steigerung von ungefähr 70,5 Prozent. In den Zahlen von 2005 sind rund 447 Millionen US-Dollar Umsatz des Speicherbereiches, den AMD im Dezember 2005 abspaltete, zur besseren Vergleichbarkeit herausgerechnet.

    13.04.20067 Kommentare
  25. Opteron erreicht 3 GHz

    Für Systeme mit zwei oder bis zu acht Prozessoren hat AMD die beiden Opteron-Modelle 256 und 856 eingeführt. Entsprechend wurden die Preise der beiden CPU-Linien angepasst, weitere neue Modelle oder signifikante Preisänderungen ergaben sich nicht.

    10.04.200615 Kommentare
  26. AMD investiert weiter in Sachsen

    AMD will seine Dresdener Werke schneller als geplant mit einer Milliardeninvestition ausbauen und modernisieren. AMD plant, bis 2008 insgesamt 5,8 Milliarden Dollar in die Dresdener Werke zu investieren.

    06.04.200614 Kommentare
  27. Nvidia führt normierte Plattform für Firmen-PCs ein

    Um seine Akzeptanz im professionellen Einsatz zu stärken, hat Nvidia zusammen mit AMD die "Nvidia Business Platform" entwickelt. Das Konzept beschreibt die Hardware eines Bürorechners so genau, dass er mindestens ein Jahr mit denselben Treibern auskommen kann.

    05.04.200619 Kommentare
  28. AMD liefert erste Prozessoren aus der Fab36

    Wie AMD in München im Rahmen einer Pressekonferenz bekannt gab, hat das neue Dresdener Werk "Fab36" die Massenproduktion von Prozessoren begonnen. Bis Mitte des Jahres 2007 soll die Halbleiter-Fabrik von derzeit 90 auf dann 65 Nanometer Strukturbreite umgestellt werden.

    04.04.200618 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 25
  4. 26
  5. 27
  6. 28
  7. 29
  8. 30
  9. 31
  10. 32
  11. 33
  12. 34
  13. 35
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #