Abo
  • Services:
Anzeige
Über 8 GHz mit Flüssiggaskühlung
Über 8 GHz mit Flüssiggaskühlung (Bild: AMD)

Neuer Rekord

AMDs Bulldozer erreicht mit flüssigem Helium 8,429 GHz

Über 8 GHz mit Flüssiggaskühlung
Über 8 GHz mit Flüssiggaskühlung (Bild: AMD)

Um etwas Aufmerksamkeit vom Intel Developer Forum abzuziehen, hat AMD seinen Prozessor mit Bulldozer-Architektur übertaktet. Seit dem letzten Rekord mit einem Intel-Prozessor hat AMD 120 MHz mehr Takt aus seinem AMD-FX-Prozessor mit acht Kernen herausgeholt.

AMD hat mit seinem FX-Prozessor einen neuen Übertaktungsrekord erreicht. Der Prozessor der Bulldozer-Architektur erreichte 8,429 GHz. Den neuen Rekord hat AMD bereits am 31. August 2011 erreicht, ihn aber nicht zur Internationalen Funkausstellung präsentiert. Dort gab es Bulldozer-CPUs nur im Hinterzimmer zu sehen. Stattdessen wurde von AMD der Beginn von Intels Developer Forum für die Bekanntgabe gewählt.

Anzeige
  • Übertaktungsrekord in Austin, Texas
  • Übertaktungsrekord in Austin, Texas
Übertaktungsrekord in Austin, Texas

Die hohe Taktfrequenz von 8,429 GHz wurde mit massiver Kühlung erreicht. In ersten Tests wurde der Prozessor laut AMD mit flüssigem Stickstoff auf Temperaturen von -180 Grad Celsius heruntergekühlt. Einen Cold-Bug gab es bei diesem Test nicht. Für höhere Frequenzen musste aber ein anderes Kühlmittel benutzt werden. Dabei griffen die Overclocker auf flüssiges Helium (He) zurück. Das Edelgas Helium kocht bereits bei einer Temperatur von -268,9 Grad Celsius, ist also nahe dem absoluten Nullpunkt (0 Kelvin, -273,15 Grad Celsius).

Das "Team AMD FX" schaffte es mit flüssigem Helium, den Prozessor in Austin, Texas, auf 8,429 GHz zu takten. Rund 120 MHz höher als ein Celeron-352 (Cedar Mill), der mit flüssigem Stickstoff gekühlt wurde.

Mit normaler Wasserkühlung erreicht der Bulldozer laut AMD durchaus Werte oberhalb von 5 GHz. Im Juni gelang es einem Blogger, eine Vorabversion des Prozessors auf 4,6 GHz zu takten.

AMD will neue FX-Prozessoren (Codename Zambezi) eigentlich noch in diesem Jahr auf den Markt bringen. Bisher wurden allerdings nur die Servervarianten (Interlagos) ausgeliefert.


eye home zur Startseite
Anonymer Nutzer 15. Sep 2011

eine alte immer wiederkehrende Geschichte ;) AMD/ATI präsentieren 28nm GPU gehört ebenso...

lemmer 13. Sep 2011

Meinst, denen ergeht es wie den Armee-Radarbedienern?

slugman2k 13. Sep 2011

Bei der Aktion geht es simpel nur darum von der IDF ein wenig abzulenken, ist ja nicht...

George99 13. Sep 2011

Mann, seit ihr humorlos heute. Ich konnte darüber schmunzeln...


Tablet Test - Aktuelle Tablets im Vergleich / 26. Sep 2011

Mobiler AMD Trinity Prozessor schon ab Januar 2012 in Produktion



Anzeige

Stellenmarkt
  1. escrypt GmbH Embedded Security, Stuttgart
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. über Duerenhoff GmbH, Neuwied
  4. Zühlke Engineering GmbH, München, Hannover, Eschborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 61,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  2. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  3. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  4. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  5. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  6. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  7. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  8. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  9. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel

  10. Auto

    Ferrari plant elektrischen Supersportwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Getting Over It ist eines der faszinierendsten spiele

    razer | 14:05

  2. Re: Und wenn trotz Zahlung nichts passiert ?

    lestard | 14:05

  3. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    DeathMD | 14:03

  4. Re: Patienten werden gebeten nicht auf den Fluren...

    theFiend | 14:03

  5. Re: gezwungen?

    Luke321 | 14:02


  1. 13:25

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:48

  5. 11:20

  6. 10:45

  7. 10:25

  8. 09:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel