• IT-Karriere:
  • Services:

Grafiktreiber: Catalyst 11.11b mit Crossfire für Skyrim

Wie versprochen hat AMD den zweiten Performance-Treiber auf Basis des Catalyst 11.11 veröffentlicht. Die Spiele The Elder Scrolls 5: Skyrim und Assassin's Creed: Revelations funktionieren nun auch mit mehreren GPUs.

Artikel veröffentlicht am ,
Radeon-Karten der Serie 5000
Radeon-Karten der Serie 5000 (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Der neue Catalyst 11.11b schaltet nun Crossfire auch mit Skyrim und Revelations frei. Damit ist eine Beschränkung gefallen, die sich AMD mit der vorherigen Version 11.11a selbst aufgelegt hatte. Die ungewöhnliche Bethesda-Engine kam mit mehreren GPUs nicht zurecht. Der neue Treiber kann das nun, allerdings nur mit Karten der Serie Radeon HD 6000. Für die Serie 5000 soll ein späterer Treiber Crossfire unterstützen.

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn, Bonn
  2. Lohmann & Rauscher GmbH & Co. KG, Rengsdorf

Die Release Notes verzeichnen außerdem die schon bei 11.11a eingeführten Verbesserungen für Rage und Battlefield 3 sowie einen nicht bezifferten Leistungszuwachs mit Barman Arkham City. Mit Skyrim soll das Spiel nun auch mit einer einzelnen GPU zwei bis sieben Prozent schneller laufen.

Der Treiber ist bei AMD für Windows Vista und 7 sowie für Windows XP erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Dual GeForce RTX 3060 Ti für 629€)
  2. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  3. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)

Bonsaibäumchen 28. Nov 2011

ich denke das sollte Batman heissen :)


Folgen Sie uns
       


Xbox Series S ausgepackt

Wir packen beide Konsolen aus und zeigen den Lieferumfang.

Xbox Series S ausgepackt Video aufrufen
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
Google vs. Oracle
Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner


      •  /