Abo
  • Services:

Mobil-APUs

AMDs Zacate und Ontario werden schneller

Die erst seit Anfang 2011 ausgelieferten AMD-Prozessoren der Serie C und E werden aktualisiert. Die neuen Chips arbeiten bis zu einem Drittel schneller, weil AMD bei manchen Modellen sowohl dem CPU- als auch dem GPU-Teil einen Turbomodus spendiert hat.

Artikel veröffentlicht am ,
AMDs CPU-Serien und die Einsatzbereiche
AMDs CPU-Serien und die Einsatzbereiche (Bild: AMD)

AMD hat drei neue Versionen der auch unter dem Codenamen Zacate (E-Serie für einfache Notebooks) und Ontario (C-Serie für Netbooks) bekannten Accelerated Processing Units (APU) angekündigt. Die neuen Modelle sollen gleich viel elektrische Leistung aufnehmen, aber durch automatische Taktsteigerungen mehr Rechenleistung besitzen.

  • Bestandteile und Funktionen von Zacate und Ontario (Bild: AMD)
  • AMDs CPU-Serien und ihre Einsatzbereiche (Bild: AMD)
  • Die Neuerungen im Überblick (Bild: AMD)
  • Daten und Benchmarks der neuen APUs (Bild: AMD)
  • Bei gleichem Strom will AMD mehr leisten. (Bild: AMD)
Daten und Benchmarks der neuen APUs (Bild: AMD)
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Eisenach
  2. Robert Bosch GmbH, Wetzlar

So sind die Dual-Cores des neuen E-450 mit 1,65 GHz nur unwesentlich schneller als beim Vorgänger E-350, der mit 1,6 GHz arbeitet. Die Grafikeinheit, nun Radeon HD 6320 statt 6310 genannt, kann ihren Takt aber zwischen 508 und 600 MHz regeln. Beim E-350 war der Takt unter Last fest auf 492 MHz eingestellt. Zudem beherrscht der E-450 nun Displayport und HDMI 1.4a, ob die Leistung für stereoskopische 3D-Videos in Full-HD ausreicht, gibt AMD bisher nicht an.

Den E-240 mit nur einem Kern löst der E-300 mit zwei Cores ab. Dafür wurden aber die Takte der Kerne von 1,5 auf 1,3 GHz gesenkt. Die Grafikeinheit läuft nun nur noch mit 488 statt 500 MHz. Bei den Netbook-APUs der C-Serie gibt es mit dem C-60 ein neues Spitzenmodell, das sowohl bei der CPU als auch der GPU über einen Turbo verfügt.

Die CPU-Cores können zwischen 1,0 und 1,33 GHz laufen, bei der GPU gibt es mit einem Bereich von 276 bis 400 MHz ein neues Spitzenmodell. Der Vorgänger dieses C-60, der C-50, kam nur auf 1 GHz für die CPU und 276 MHz für die GPU. Trotz der höheren Takte soll auch der C-60 weiterhin nur 9 Watt (TDP) aufnehmen.

Preise nennt AMD bisher nicht, die neuen Prozessoren sollen ab sofort an PC-Hersteller ausgeliefert werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  3. 164,90€

zwangsregistrie... 23. Aug 2011

an der Börse?

Anonymer Nutzer 23. Aug 2011

Vorischt!!! Du mutierst gerade zu einem Verräter, pfui ;) Spürbar, weil die Benchmarks...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Medizintechnik Künstliche Intelligenz erschnüffelt Krankheiten
  2. Dota 2 128.000 CPU-Kerne schlagen fünf menschliche Helden
  3. KI-Bundesverband Deutschland soll mehr für KI-Forschung tun

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /