Abo
Anzeige
Yahoo-Konzernsitz (Bild: Denis Balibouse/Reuters), Yahoo
Yahoo-Konzernsitz (Bild: Denis Balibouse/Reuters)
628 Yahoo Artikel
  1. Android Open Source Project: Ein Täufer für Yahoo statt Google

    Android Open Source Project: Ein Täufer für Yahoo statt Google

    Jean-Baptiste Queru hat seinen Job bei Google aufgegeben und ist zu Yahoo gewechselt. Zuvor war er aus dem Android Open Source Project ausgetreten, da es Probleme mit Qualcomm und dessen Grafiktreiber gegeben hatte, die Queru schon vor Monaten benannte.

    18.09.20139 Kommentare

  1. Prism-Skandal: Zuckerberg empört über NSA und US-Regierung

    Prism-Skandal: Zuckerberg empört über NSA und US-Regierung

    Mark Zuckerberg und Marissa Mayer haben beim Techcrunch Disrupt über die Zusammenarbeit von Facebook und Yahoo mit der NSA gesprochen. "Offen gesagt meine ich, dass die Regierung die Sache vergeigt hat", sagte Zuckerberg.

    12.09.201352 Kommentare

  2. Prism-Skandal: Bundestag blockiert Online-Petition gegen Tempora

    Prism-Skandal  : Bundestag blockiert Online-Petition gegen Tempora

    Der Deutsche Bundestag lässt eine Online-Debatte zu einer Petition gegen das britische Überwachungsprogramm Tempora nicht zu. Zugleich ist neues Material zum Überwachungsprogramm des britischen Geheimdienstes GCHQ veröffentlicht worden.

    28.08.2013260 Kommentare

Anzeige
  1. Übernahme: Yahoo will die Suche bei Flickr mit IQ Engines verbessern

    Übernahme: Yahoo will die Suche bei Flickr mit IQ Engines verbessern

    Yahoo hat den Entwickler von Bilderkennungssoftware IQ Engines übernommen. Wie das Startup mitteilt, sollen dessen Mitarbeiter das Flickr-Team unterstützen. Über den Kaufpreis ist nichts bekannt.

    25.08.20131 Kommentar

  2. Prism-Skandal: NSA zahlte Facebook, Google und Microsoft Millionenbeträge

    Prism-Skandal: NSA zahlte Facebook, Google und Microsoft Millionenbeträge

    Die NSA soll Google, Facebook, Microsoft und Yahoo für die Teilnahme an Prism mehrere Millionen US-Dollar gezahlt haben. Yahoo hat Ausgleichszahlungen bestätigt. Die Snowden-Dokumente bekommt wegen des starken Drucks der britischen Regierung künftig auch die New York Times.

    24.08.201386 Kommentare

  3. Rockmelt: Yahoo kauft Browser-Hersteller und schließt ihn

    Rockmelt: Yahoo kauft Browser-Hersteller und schließt ihn

    Yahoo hat den erfolglosen Browser-Hersteller Rockmelt übernommen. Das Unternehmen schaltet seine Produkte bis Ende August 2013 ab. Marissa Mayer ging es um die Entwickler bei Rockmelt.

    03.08.201397 Kommentare

  1. NSA: Yahoo feiert Etappensieg gegen Prism

    NSA: Yahoo feiert Etappensieg gegen Prism

    Ein US-Gericht hat entschieden, dass die US-Regierung Details zu einem Verfahren vor einem Fisa-Gericht preisgeben muss. In dem Verfahren hatte sich Yahoo gegen die Preisgabe von Kundendaten an die NSA gewehrt.

    16.07.201314 Kommentare

  2. Suchmaschine: Yahoo hat Altavista abgeschaltet

    Suchmaschine: Yahoo hat Altavista abgeschaltet

    Altavista ist abgeschaltet. Altavista war eine der erste Volltextsuchmaschinen und eine Zeit lang Marktführer auf dem Gebiet. Eigentümer Yahoo hat das Angebot am 8. Juli 2013 eingestellt.

    08.07.201323 Kommentare

  3. Intelligente Inbox: Yahoo kauft Xobni

    Intelligente Inbox: Yahoo kauft Xobni

    Yahoo übernimmt Xobni, ein 2006 gegründetes Unternehmen, das die Inbox von Outlook, Gmail, iOS und Android nach eigenen Angaben intelligenter macht. Der Name Xobni liest sich rückwärts als "Inbox".

    04.07.20134 Kommentare

  1. Storytelling: Yahoo kauft Qwiki

    Storytelling: Yahoo kauft Qwiki

    Yahoo übernimmt die Videosharingplattform Qwiki. Über eine iPhone-App können Qwiki-Nutzer aus Fotos und Videos Filme erstellen und mit anderen teilen.

    03.07.20133 Kommentare

  2. Yahoo: Nicht genutzte IDs werden deaktiviert

    Yahoo: Nicht genutzte IDs werden deaktiviert

    Yahoo will inaktive IDs wieder freigeben. Wer seit über einem Jahr seine ID nicht mehr genutzt hat, kann sie bis zum 15. Juli 2013 bestätigen, indem er sich damit auf einer Yahoo-Webseite einloggt.

    14.06.201318 Kommentare

  3. Webmail: Yahoo schaltet Classic-Interface ab und analysiert E-Mails

    Webmail: Yahoo schaltet Classic-Interface ab und analysiert E-Mails

    Yahoo schaltet das alte Webmail-Interface seines E-Mail-Dienstes ab und verlangt von Nutzern, neuen Benutzungsbedingungen zuzustimmen, die das Scannen und Analysieren von ein- und ausgehenden E-Mails erlauben. Wer das nicht will, muss künftig auf den Dienst verzichten.

    03.06.201320 Kommentare

  1. Video: Yahoo gibt Angebot für Hulu ab

    Video: Yahoo gibt Angebot für Hulu ab

    Nach dem Kauf von Tumblr bietet Yahoo jetzt auch für die Video-on-Demand-Plattform Hulu. Das Unternehmen ist rund 2 Milliarden US-Dollar wert.

    25.05.201319 Kommentare

  2. Yahoo Japan: Daten von 22 Millionen Nutzern kompromittiert

    Yahoo Japan: Daten von 22 Millionen Nutzern kompromittiert

    Datendiebstahl bei Yahoo in Japan: Daten von rund 22 Millionen Nutzern sind mutmaßlich entwendet worden.

    21.05.201314 Kommentare

  3. Milliarden-Deal: Yahoo kauft Blogging-Plattform Tumblr

    Milliarden-Deal  : Yahoo kauft Blogging-Plattform Tumblr

    Der Internetkonzern Yahoo hat Tumblr für 1,1 Milliarden US-Dollar gekauft. An dem Konzept der Blogging-Plattform soll sich laut Yahoo-Chefin Marissa Mayer nichts ändern.

    20.05.201329 Kommentare

  1. Mikroblogging: Yahoo will Tumblr für 1 Milliarde US-Dollar kaufen

    Mikroblogging: Yahoo will Tumblr für 1 Milliarde US-Dollar kaufen

    Yahoo möchte wieder cool sein und will junge Nutzer gewinnen. Das Internetunternehmen verhandelt offenbar über den Kauf der Mikroblogging-Plattform Tumblr.

    17.05.201314 Kommentare

  2. Videostreaming: Yahoo interessiert sich für Hulu

    Videostreaming: Yahoo interessiert sich für Hulu

    Will Yahoo Hulu kaufen? Chefin Marissa Mayer hat sich mit leitenden Mitarbeitern des Videodienstes getroffen. Trotz des Widerstandes der Chefin hat Yahoo die Kooperation mit Microsoft um ein Jahr verlängert.

    08.05.201310 Kommentare

  3. Marissa Mayer: Yahoo und Apple wollen bei Suche zusammenarbeiten

    Marissa Mayer: Yahoo und Apple wollen bei Suche zusammenarbeiten

    Yahoo und Apple reden über eine engere Zusammenarbeit. Apple will seit Jahren die Partnerschaft mit dem Gegner Google bei der mobilen Suche beenden, findet aber bislang keinen geeigneten Partner.

    10.04.201335 Kommentare

  4. Webmailer: Yahoo integriert Dropbox

    Webmailer: Yahoo integriert Dropbox

    Yahoo hat eine Anbindung seines Webmailers an Dropbox geschaffen, mit der große Attachments nur noch als Link zum Download an Mails angehängt und empfangene abgespeichert werden können. Das soll verstopfte Postfächer verhindern.

    03.04.20131 Kommentar

  5. Summly: Yahoo kauft Nachrichtenkürzungs-App

    Summly: Yahoo kauft Nachrichtenkürzungs-App

    Yahoo hat die von dem Briten Nick D'Aloisio entwickelte App Summly gekauft, die Texte auf die Länge eines Smartphone-Bildschirms kürzt. Die App soll eingestellt und die Technik in verschiedene Yahoo-Dienste integriert werden.

    25.03.201310 KommentareVideo

  6. Marissa Mayer: Yahoo will Youtube-Konkurrenten Dailymotion kaufen

    Marissa Mayer: Yahoo will Youtube-Konkurrenten Dailymotion kaufen

    Wer in Deutschland ein Musikvideo sucht, geht statt zum Sperrtafelanbieter Youtube oft zu Dailymotion. Jetzt will nach einem unbestätigten Bericht Yahoo die Plattform kaufen.

    20.03.201327 Kommentare

  7. Zu erfolglos: Yahoo schließt sieben Apps und Dienste

    Zu erfolglos: Yahoo schließt sieben Apps und Dienste

    Die Suchmaschinenapplikation für Blackberry und eine Reihe weiterer Angebote von Yahoo wird es bald nicht mehr geben. Stattdessen will sich das Unternehmen auf erfolgreichere Produkte konzentrieren.

    03.03.201318 Kommentare

  8. Microsoft Deutschland: "Neue Mitarbeiter fragen nach Homeoffice-Möglichkeiten"

    Microsoft Deutschland: "Neue Mitarbeiter fragen nach Homeoffice-Möglichkeiten"

    Microsoft greift Yahoo wegen der Abschaffung von Homeoffice an. "Yahoo führt mit der Einführung der Anwesenheitspflicht flexible Arbeitsmodelle ad absurdum und katapultiert sich damit bei Bewerbern ins Abseits", so eine Sprecherin.

    27.02.201315 Kommentare

  9. Marissa Mayer: Yahoo verbietet Homeoffice wegen sinkender Arbeitsmoral

    Marissa Mayer: Yahoo verbietet Homeoffice wegen sinkender Arbeitsmoral

    Ein Yahoo-Mitarbeiter spricht über die Hintergründe für das Homeoffice-Verbot bei Yahoo. Die Möglichkeit soll von einigen Beschäftigten sogar zur Startup-Gründung missbraucht worden sein.

    27.02.201380 Kommentare

  10. Gegen Microsoft: Yahoo schließt Werbebündnis mit Google

    Gegen Microsoft: Yahoo schließt Werbebündnis mit Google

    Yahoo lässt Google Werbung auf seinen Webseiten ausliefern. Firmenchefin Marissa Mayer hatte sich enttäuscht über die Werbepartnerschaft mit Microsoft geäußert.

    07.02.201312 Kommentare

  11. Sistrix Smart: Kleines, kostenloses SEO-Werkzeug

    Sistrix Smart: Kleines, kostenloses SEO-Werkzeug

    Sistrix hat eine kleine Version seines Optimizers fertiggestellt. Das SEO-Werkzeug Sistrix Smart kann für einzelne Domains angewendet werden. Dabei wird die Webseite auf Fehler überprüft und der Anwender bekommt Tipps zur Suchmaschinenoptimierung.

    06.02.20130 Kommentare

  12. Soziales Netzwerk: Yahoo kauft Snip.it und schließt es

    Soziales Netzwerk: Yahoo kauft Snip.it und schließt es

    Yahoo übernimmt Snip.it und stellt den Dienst ein. Die Nutzer haben noch bis zum 21. Februar 2013 Zeit, ihre Inhalte herunterzuladen.

    23.01.201343 Kommentare

  13. OnTheAir: Yahoo kauft Google+-Hangouts-Konkurrenten

    OnTheAir: Yahoo kauft Google+-Hangouts-Konkurrenten

    Yahoo macht seine zweite Übernahme, seit Marissa Mayer das Unternehmen führt. Mit OnTheAir könnte Yahoo Google+ Hangouts On Air Konkurrenz machen.

    05.12.20122 Kommentare

  14. Carlos Bazan-Canabal: Ex-Yahoo-Manager steht hinter Milliardenklage in Mexiko

    Carlos Bazan-Canabal: Ex-Yahoo-Manager steht hinter Milliardenklage in Mexiko

    Der Yahoo-Manager, der den Vertrag zwischen Yahoo und Worldwide Directories ausgehandelt hat, hat die Seiten gewechselt und soll hinter der Klage stehen, die Yahoo 2,7 Milliarden US-Dollar kosten könnte.

    04.12.20122 Kommentare

  15. Instant Messenger: Yahoo Messenger verliert einige Funktionen

    Instant Messenger: Yahoo Messenger verliert einige Funktionen

    Die neue Yahoo-Chefin Marissa Mayer ist angetreten, um Yahoo mit neuen innovativen Produkten wieder in Schwung zu bringen. Doch der Yahoo Instant Messenger verliert nun einige Funktionen, nichts Neues kommt dazu.

    03.12.201213 Kommentare

  16. Mexiko: Yahoo soll 2,7 Milliarden US-Dollar Strafe zahlen

    Mexiko: Yahoo soll 2,7 Milliarden US-Dollar Strafe zahlen

    Yahoo muss an zwei mexikanische Unternehmen 2,7 Milliarden US-Dollar Strafe zahlen. Diese hatten wegen Bruchs einer Geschäftspartnerschaft vor rund zwölf Jahren geklagt.

    02.12.20124 Kommentare

  17. Wissenschaft: Yahoo verkauft in Japan Gentests

    Wissenschaft: Yahoo verkauft in Japan Gentests

    Der Internetkonzern Yahoo steigt in Japan in das Geschäftsfeld Gesundheit ein: Das Unternehmen bietet zusammen mit einem Partner Gentests in dem asiatischen Land an.

    03.11.20128 Kommentare

  18. Yahoo: Marissa Mayer kriegt nur Geld für "kleinere" Übernahmen

    Yahoo: Marissa Mayer kriegt nur Geld für "kleinere" Übernahmen

    Yahoos Alibaba-Milliarden sind weg. Darum erklärt Marissa Mayer zweckoptimistisch, dass die besten Übernahmen ohnehin nicht die großen Milliarden-Dollar-Zukäufe wären, sondern kleinere Akquisitionen.

    23.10.201215 Kommentare

  19. Henrique de Castro: Yahoo holt Topmanager von Google für 60 Millionen US-Dollar

    Henrique de Castro: Yahoo holt Topmanager von Google für 60 Millionen US-Dollar

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat Google mit Henrique de Castro einen Topmanager abgeworben. Er übernimmt bei Yahoo künftig die Rolle des Chief Operating Officer (COO).

    16.10.201213 Kommentare

  20. Yahoo: Marissa Mayer darf Alibaba-Milliarden doch nicht ausgeben

    Yahoo: Marissa Mayer darf Alibaba-Milliarden doch nicht ausgeben

    Es wird erst einmal doch keine rettende Übernahme für Yahoo geben. Die Milliarden aus dem Verkauf des chinesischen Internetkonzerns Alibaba gehen an die Aktionäre.

    19.09.201219 Kommentare

  21. Alibaba Group: Yahoo besorgt sich 7,6 Milliarden US-Dollar

    Alibaba Group: Yahoo besorgt sich 7,6 Milliarden US-Dollar

    Yahoo macht offenbar ernst mit dem Anteilsverkauf von Alibaba.com. Die Milliarden könnten für eine spannende Übernahme ausgegeben werden.

    12.09.20122 Kommentare

  22. Yahoo-Pläne: Marissa Mayer soll Flickr-Team verstärkt haben

    Yahoo-Pläne: Marissa Mayer soll Flickr-Team verstärkt haben

    Fans des Onlinebilderdienstes Flickr, die schon das Ende der Fotowebsite fürchteten, können offenbar beruhigt sein. Nach einem Bericht hat die neue Yahoo-Chefin Marissa Mayer die Mitgliederzahl des Entwicklungsteams verdoppelt und sucht einen neuen Chef für Flickr.

    17.08.20125 Kommentare

  23. Alibaba: Yahoo will seine 5 Milliarden Dollar lieber selbst ausgeben

    Alibaba: Yahoo will seine 5 Milliarden Dollar lieber selbst ausgeben

    Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat erklären lassen, dass der Milliardengewinn aus dem Alibaba-Anteilverkauf wohl doch nicht an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Sie hat für Yahoo offenbar Besseres mit dem Geld vor.

    10.08.201213 Kommentare

  24. Marissa Mayer: Yahoo wird vergoogelt

    Marissa Mayer: Yahoo wird vergoogelt

    Ein bisschen mehr wie Google soll Yahoo offenbar unter seiner neuen Chefin, der ehemaligen Google-Managerin Marissa Mayer, werden. Die ersten Maßnahmen hat sie bereits eingeleitet.

    30.07.201246 Kommentare

  25. Ex-Yahoo-Boss: Falscher Informatik-Bachelor Thompson hat neuen Chefposten

    Ex-Yahoo-Boss: Falscher Informatik-Bachelor Thompson hat neuen Chefposten

    Nur gut zwei Monate nach seinem unrühmlichen Abgang bei Yahoo hat Scott Thompson einen neuen Job. Er wird Chef eines E-Commerce-Startups, an dem eBay einen großen Anteil hält.

    24.07.201213 Kommentare

  26. Yahoo: Marissa Mayer bekommt rund 100 Millionen US-Dollar

    Yahoo: Marissa Mayer bekommt rund 100 Millionen US-Dollar

    Yahoo gibt für seine neue Chefin Marissa Mayer viel Geld aus. Die bekannte und erfolgreiche Produktmanagerin wandte sich gestern in einer ersten E-Mail an die Yahoo-Belegschaft.

    20.07.201247 Kommentare

  27. Marissa Mayer: Schwangerschaft war kein Thema für Yahoo

    Marissa Mayer: Schwangerschaft war kein Thema für Yahoo

    Die Informatikerin Marissa Mayer ist als Vorstandschefin engagiert worden, obwohl sie in weniger als drei Monaten ein Baby bekommt. Sie lobt das "fortschrittliche Denken" von Yahoos Aufsichtsrat.

    17.07.2012165 Kommentare

  28. Marissa Mayer: Google-Managerin wird Chefin von Yahoo

    Marissa Mayer: Google-Managerin wird Chefin von Yahoo

    Marissa Mayer wird künftig als Vorstandsvorsitzende die Geschicke von Yahoo lenken. Sie war 13 Jahre lang bei Google beschäftigt und die 20. Angestellte des Unternehmens.

    17.07.201219 Kommentare

  29. Facebook: Spitzelvorwürfe und Yahoo-Einigung

    Facebook: Spitzelvorwürfe und Yahoo-Einigung

    Nutzer sollen Facebook anonym verraten, ob ihre Freunde mit ihrem Klarnamen oder unter Pseudonym angemeldet sind - im Netz sorgt das für Ärger. Aus Sicht von Facebook dürfte eine neue Kooperation mit Yahoo allerdings wichtiger sein.

    07.07.201236 Kommentare

  30. Keine Milliarden: Yahoo und Facebook wollen Streit beilegen

    Keine Milliarden: Yahoo und Facebook wollen Streit beilegen

    Yahoo hat sich von der Patentklage gegen Facebook Milliarden US-Dollar erhofft. Jetzt wird eine Einigung versucht, aber Facebook will nicht zahlen.

    04.06.20120 Kommentare

  31. Axis: Yahoo veröffentlicht eigenen Browser

    Axis: Yahoo veröffentlicht eigenen Browser

    Nun hat auch Yahoo einen eigenen Browser veröffentlicht. Bei Axis steht die Integration von Yahoos Suchmaschine im Mittelpunkt. Der Browser steht in einer mobilen Variante für iPhone und iPad sowie als Plugin für diverse Desktopbrowser zur Verfügung.

    24.05.201213 KommentareVideo

  32. Ex-Yahoo-Chef Scott Thompson: 8 Millionen US-Dollar in vier Monaten verdient

    Ex-Yahoo-Chef Scott Thompson: 8 Millionen US-Dollar in vier Monaten verdient

    Wegen seiner falschen Angaben zu seinem Bachelor-Titel in Informatik bekommt Scott Thompson kein Abfindungspaket. Er darf aber sein Willkommenspaket und die Aktienoptionen von Yahoo behalten.

    15.05.20129 Kommentare

  33. Scott Thompson: Abgetretener Yahoo-Chef hat Krebs

    Scott Thompson: Abgetretener Yahoo-Chef hat Krebs

    Die Diagnose Schilddrüsenkrebs traf Scott Thompson mitten in der Führungskrise, die er wegen falscher Angaben zu seinem Bachelor-Titel bei Yahoo ausgelöst hatte.

    14.05.20129 Kommentare

  34. Falscher Bachelor-Titel: Yahoo feuert Konzernchef Scott Thompson

    Falscher Bachelor-Titel: Yahoo feuert Konzernchef Scott Thompson

    Yahoo hat Scott Thompson entlassen, der sich mit einem falschen Bachelor-Titel in Computerwissenschaften geschmückt hatte. Mit ihm geht auch ein größerer Teil des Aufsichtsrats des angeschlagenen Internetunternehmens.

    13.05.201238 Kommentare

  35. Yahoo-Chef: Konzentration auf die Arbeit, nicht auf falschen Bachelor

    Yahoo-Chef: Konzentration auf die Arbeit, nicht auf falschen Bachelor

    Yahoo-Mitarbeiter sollen sich keine Gedanken über den falschen Bachelor-Titel des Firmenchefs machen, sondern über ihre Aufgaben im Unternehmen. Dazu rief Scott Thompson jetzt auf.

    05.05.201220 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
Anzeige

Verwandte Themen
Carol Bartz, Altaba, Jerry Yang, Scott Thompson, Marissa Mayer, Jack Ma, Alibaba, Yahoo Mail, Rockmelt, Carl Icahn, Flipboard, Web Performance Optimization, YUI, Flickr

RSS Feed
RSS FeedYahoo

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige