Abo
  • IT-Karriere:

Yahoo Japan: Daten von 22 Millionen Nutzern kompromittiert

Datendiebstahl bei Yahoo in Japan: Daten von rund 22 Millionen Nutzern sind mutmaßlich entwendet worden.

Artikel veröffentlicht am ,
Yahoo Japan: nicht sicher, ob Daten heruntergeladen wurden
Yahoo Japan: nicht sicher, ob Daten heruntergeladen wurden (Bild: Yahoo Japan/Screenshot: Golem.de)

Unbekannte sind in der vergangenen Woche in die Computer von Yahoo in Japan eingedrungen. Dabei wurde nach Angaben des Unternehmens eine große Anzahl vertraulicher Daten entwendet.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Stadt Pforzheim, Pforzheim

Rund 22 Millionen Datensätze sollen zumindest kompromittiert worden sein, wie es in einer auf Japanisch verfassten Mitteilung heißt. Es sei nicht sicher, dass die Daten heruntergeladen worden seien. Eine Analyse des Datenverkehrs lege jedoch nahe, dass das der Fall sei.

Die Datensätze enthielten jedoch keine Nutzerkennung und Passwörter, also jene Angaben, die nötig seien, um ein Nutzerkonto zu übernehmen, erklärte Yahoo. In den Daten seien vielmehr die Informationen wie die Sicherheitsfrage hinterlegt, die Nutzer brauchen, wenn sie ihr Passwort vergessen haben.

Yahoo Japan hat die betroffenen Nutzer über die Sicherheitslücke informiert und rät ihnen, ein neues Passwort einzurichten. Das Unternehmen hat zudem eine Website eingerichtet, über die Nutzer prüfen können, ob ihr Nutzerkonto gefährdet ist.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. 1,24€
  3. 4,99€
  4. 4,60€

wombat_2 22. Mai 2013

Ironie oder der Konsum von Rauschmitteln?

Himmerlarschund... 21. Mai 2013

Deswegen werden manche Katzen so fettgefüttert... :-)

endmaster 21. Mai 2013

Oder downgeloadet bzw. downgeloaded


Folgen Sie uns
       


Hyper Casual Games: 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
Hyper Casual Games
30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Ob im Bus oder im Wartezimmer: Mobile Games sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Die Hyper Casual Games sind ihr neuestes Untergenre. Dahinter steckt eine effiziente Designphilosophie - und viel Werbung.
Von Daniel Ziegener

  1. Mobile-Games-Auslese Die Evolution als Smartphone-Strategiespiel
  2. Mobile-Games-Auslese Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
  3. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat

DIN 2137-T2-Layout ausprobiert: Die Tastatur mit dem großen ß
DIN 2137-T2-Layout ausprobiert
Die Tastatur mit dem großen ß

Das ẞ ist schon lange erlaubt, aber nur schwer zu finden. Europatastaturen sollen das erleichtern, sind aber ebenfalls nur schwer zu finden. Wir haben ein Modell von Cherry ausprobiert - und noch viele weitere Sonderzeichen entdeckt.
Von Andreas Sebayang und Tobias Költzsch

  1. Butterfly 3 Apple entschuldigt sich für Problem-Tastatur
  2. Sicherheitslücke Funktastatur nimmt Befehle von Angreifern entgegen
  3. Azio Retro Classic im Test Außergewöhnlicher Tastatur-Koloss aus Kupfer und Leder

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /