Abo
  • Services:

Yahoo Directory: Yahoo schließt seinen Katalog

Am 31. Dezember 2014 wird Yahoo seine Yahoo Directory vom Netz nehmen. Das Unternehmen war vor 20 Jahren mit dem Internetverzeichnis gestartet.

Artikel veröffentlicht am ,
Yahoo-Gründer Jerry Yang (links) und David Filo (2007): thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets
Yahoo-Gründer Jerry Yang (links) und David Filo (2007): thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets (Bild: Court Mast/Yahoo via Getty Images)

Yahoo will die Yahoo Directory schließen. Zum Ende des Jahres will das Internetunternehmen den Katalog vom Netz nehmen. Das hat das Unternehmen angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Dataport, Bremen

Neben der Directory wird Yahoo zwei weitere Angebote abschaffen: Yahoo Education, ein Katalog für Bildungsangebote, wird schon Ende dieses Monats geschlossen. Schließlich wird die Video-App Qwiki nicht weitergeführt. Yahoo hatte den Dienst im vergangenen Jahr gekauft.

Mit dem Katalog verschwindet ein Stücke Netzgeschichte: Die beiden Yahoo-Gründer Jerry Yang und David Filo hatten den Katalog 1994 als zunächst als "Jerry and David's Guide to the World Wide Web" ins Netz gestellt. Ziel war, ein thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets einzurichten. Die Links wurden von einer Redaktion recherchiert und eingepflegt.

Zwei Jahre nach dem Start des englischsprachigen Angebots folgte ein Katalog auf Deutsch.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€ (Vergleichspreis 79,99€)
  2. 74,99€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis 91,94€)
  3. 134,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  4. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...

debattierer 29. Sep 2014

die sind unter anderem groß an Alibaba beteiligt... das heißt die machen ihr Geld nicht...

caldeum 28. Sep 2014

Gute Frage. Bei mir gehts nicht. Probiert mit IE & Opera, HPPT sowie HTTPS. Kriege immer...

Spaghetticode 28. Sep 2014

Beim Google-Konto-Registrierungsformular ist das Mobiltelefonfeld optional. (Zumindest...

Anonymer Nutzer 28. Sep 2014

Mal ehrlich, das hat überhaupt nichts zu bedeuten. Wir sind wieder in einer Phase, in...


Folgen Sie uns
       


Gemini PDA - Test

Ein PDA im Jahr 2018? Im Test sind wir nicht restlos überzeugt - was vor allem an der Gerätegattung selber liegt.

Gemini PDA - Test Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Sony: Ein Kuss und viele Tode
    Sony
    Ein Kuss und viele Tode

    E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
    Ein Bericht von Peter Steinlechner

    1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
    2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
    3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

      •  /