Abo
  • IT-Karriere:

Yahoo Directory: Yahoo schließt seinen Katalog

Am 31. Dezember 2014 wird Yahoo seine Yahoo Directory vom Netz nehmen. Das Unternehmen war vor 20 Jahren mit dem Internetverzeichnis gestartet.

Artikel veröffentlicht am ,
Yahoo-Gründer Jerry Yang (links) und David Filo (2007): thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets
Yahoo-Gründer Jerry Yang (links) und David Filo (2007): thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets (Bild: Court Mast/Yahoo via Getty Images)

Yahoo will die Yahoo Directory schließen. Zum Ende des Jahres will das Internetunternehmen den Katalog vom Netz nehmen. Das hat das Unternehmen angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke Duisburg AG, Duisburg
  2. BWI GmbH, Bonn

Neben der Directory wird Yahoo zwei weitere Angebote abschaffen: Yahoo Education, ein Katalog für Bildungsangebote, wird schon Ende dieses Monats geschlossen. Schließlich wird die Video-App Qwiki nicht weitergeführt. Yahoo hatte den Dienst im vergangenen Jahr gekauft.

Mit dem Katalog verschwindet ein Stücke Netzgeschichte: Die beiden Yahoo-Gründer Jerry Yang und David Filo hatten den Katalog 1994 als zunächst als "Jerry and David's Guide to the World Wide Web" ins Netz gestellt. Ziel war, ein thematisch geordnetes Verzeichnis des Internets einzurichten. Die Links wurden von einer Redaktion recherchiert und eingepflegt.

Zwei Jahre nach dem Start des englischsprachigen Angebots folgte ein Katalog auf Deutsch.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 127,99€ (Bestpreis!)
  2. 274,00€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

debattierer 29. Sep 2014

die sind unter anderem groß an Alibaba beteiligt... das heißt die machen ihr Geld nicht...

caldeum 28. Sep 2014

Gute Frage. Bei mir gehts nicht. Probiert mit IE & Opera, HPPT sowie HTTPS. Kriege immer...

Spaghetticode 28. Sep 2014

Beim Google-Konto-Registrierungsformular ist das Mobiltelefonfeld optional. (Zumindest...

Anonymer Nutzer 28. Sep 2014

Mal ehrlich, das hat überhaupt nichts zu bedeuten. Wir sind wieder in einer Phase, in...


Folgen Sie uns
       


E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen

Neue Motoren und mehr Selbstständigkeit für Boschs E-Bike Systems - wir haben uns angesehen, was für 2020 geplant ist.

E-Bike-Neuerungen von Bosch angesehen Video aufrufen
Orico Enclosure im Test: Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick
Orico Enclosure im Test
Die NVMe-SSD wird zum USB-Stick

Wer eine ältere NVMe-SSD über hat, kann diese immer noch als sehr schnellen USB-Stick verwenden: Preiswerte Gehäuse wie das Orico Enclosure nehmen M.2-Kärtchen auf, der Bridge-Chip könnte aber flotter sein.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Server Supermicro mit Chassis für 40 E1.S-SSDs auf 2 HE
  2. Solid State Drive Longsys entwickelt erste SSD nur mit chinesischen Chips
  3. SSDs Samsung 970 Pro mit 2TB und WD Blue 3D mit 4TB

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /