Abo
  • Services:
Anzeige
Marissa Mayer im Januar 2013
Marissa Mayer im Januar 2013 (Bild: Johannes Eisele/Getty Images)

Klage Yahoo will aus Suchpartnerschaft mit Microsoft ausbrechen

Yahoo und Microsoft verklagen sich gegenseitig wegen ihrer Suchmaschinenpartnerschaft. Yahoo wollte die Vereinbarung in zwei Märkten nicht wie geplant umsetzen, wurde aber jetzt gezwungen, den Vertrag genau einzuhalten.

Anzeige

Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat versucht, die Kooperation mit Microsoft in zwei Ländern nicht umzusetzen. Das geht aus Gerichtsunterlagen vor, die der Nachrichtenagentur Reuters vorliegen. Mit der weiteren Umsetzung der Kooperation sollte gewartet werden, bis Microsoft einen neuen Vorstandchef gefunden hat, so die Forderung von Yahoo.

"Falls wir der Meinung sind, dass der neue Konzernchef das gleiche Engagement wie Steve Ballmer zeigt, dann werden wir den Wechsel weiter umsetzen", wurde Yahoo Senior Vice President für Search Products Laurie Mann in den Gerichtsunterlagen zitiert.

Microsoft und Yahoo gaben im Februar 2010 ihre Suchallianz bekannt. Dabei wurde die Yahoo-Suchmaschine auf Microsofts Plattform Bing umgestellt. Im Gegenzug übernahm Yahoo den exklusiven Vertrieb sämtlicher Onlineanzeigen an Premium-Werbekunden beider Unternehmen.

Yahoo-Chefin Marissa Mayer hatte laut dem Blog All Things D öffentlich erklärt, dass sie unzufrieden mit der Entwicklung der Partnerschaft mit Microsoft für Yahoo sei.

Yahoo hat die Suchpartnerschaft in 14 von 16 Märkten im Ausland umgesetzt. In Taiwan und Hongkong wollte Yahoo die Kooperation erst später als geplant Anfang 2014 ausführen. Doch Bezirksrichter Robert Patterson Jr. entschied, dass sich Yahoo an die vereinbarte Zeitplanung halten muss.

Microsoft erklärte, bei dem Rechtsstreit habe es sich um eine geringfügige Meinungsverschiedenheit gehandelt.

Yahoo hatte im Februar 2013 ein Werbebündnis mit Google vereinbart. Google wird über sein Werbenetzwerk Adsense und Admob für mobile Endgeräte Anzeigen auf Yahoo-Webseiten ausliefern. Dabei geht es um kontextbezogene Werbung, die sich auf Sucheingaben und Aktivitäten der Nutzer bezieht.


eye home zur Startseite
LuckyGeorge 23. Okt 2013

Das ist allerdings eine Milchmädchenrechnung. Aktuelle Studien zeigen zum einen, daß die...

kosovafan 22. Okt 2013

Die Übernahme durch MS wird man noch vermelden können. Mehr auch nicht, Yahoo war mal ein...

Anonymer Nutzer 22. Okt 2013

Ja, warum? Vielleicht war Yahoo ja z.b. mit den Ergebnissen von Bing unzufrieden? Was...

nmSteven 22. Okt 2013

Das geben fällt schwer. Die meisten Partnerschaften die Micrsoft mit kleinen Unternehmen...

AktivesBenzol 22. Okt 2013

Könnte man meinen... wenn man aber mal aber von der früheren Verbindung der CEO's zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. isento GmbH, Nürnberg
  2. Völkl Sports GmbH & Co. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Makita Bohrhammer HR2470 94,90€, Makita Akku-Bohrschrauber uvm.)
  2. (u. a. HP 15,6 Zoll 299,00€, Lenovo Ideapad 15,6 Zoll 499,00€, Acer 17,3 Zoll 499,00€)
  3. 44,90€ statt 79,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

  1. Re: Noch ein Argument

    plutoniumsulfat | 19:04

  2. Diese ganzen Online DLCs nerven langsam!

    christi1992 | 18:58

  3. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    amagol | 18:57

  4. Re: Riesenerfolg von GTA 5 Online

    TC | 18:56

  5. Dann soll man doch bitte o2 free abschaffen

    TodesBrote | 18:56


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel