Abo
Anzeige
Flaches Gehäuse und geringes Gewicht: Intels Ultrabook-Klasse, Ultrabook
Flaches Gehäuse und geringes Gewicht: Intels Ultrabook-Klasse

Ultrabook

Ultrabooks sind eine von Intel definierte Notebookkategorie. Es sind besonders dünne Notebooks, die nur knapp über ein Kilogramm wiegen. Außerdem müssen sie vergleichsweise lange Akkulaufzeiten bieten. Der Prozessor ist dafür etwas langsamer als bei den dicken Notebooks. Verglichen mit Netbooks sind Ultrabooks aber sehr viel schneller. Eine schnelle Grafikkarte und ein DVD-Laufwerk für Spiele gibt es in der Regel nicht.

Artikel

  1. Asus: Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

    Asus

    Das Zenbook Flip S ist 10,9 mm flach

    Computex 2017 Asus bewirbt das Zenbook Flip S als dünnstes Convertible der Welt. Das 13,3-Zoll-Gerät weist ein 4K-Display mit 360-Grad-Scharnier und mit Stiftunterstützung auf. Es nutzt einen Fingerprint-Sensor sowie einen 15-Watt-Kaby-Lake-Chip.

    29.05.20176 Kommentare

  1. Prozessor: Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

    Prozessor

    Intel wird Thunderbolt 3 in CPUs integrieren

    Kein zusätzlicher Controller mehr nötig: Intel hat angekündigt, Thunderbolt 3 künftig direkt in den Prozessor zu integrieren. Obendrein sollen die Protokollspezifikationen kostenlos verfügbar werden. Thunderbolt 3 unterstützt USB 3.1 Gen2, das Laden von Notebooks, externe Displays und Grafikboxen.

    26.05.201714 KommentareVideo

  2. Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

    Razer Core im Test

    Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System

    Dank Razers Core lässt sich ein Ultrabook mit einer externen AMD- oder Nvidia-Grafikkarte betreiben. Die TB3-Anbindung bremst gleich doppelt, wenn auch weniger als erwartet. Dafür weist die teure Grafikkartenbox kleinere Mängel auf.
    Ein Test von Marc Sauter

    24.05.201758 KommentareVideo

Anzeige
  1. XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

    XPS 13 (9365) im Test

    Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen

    Mit dem XPS 13 2-in-1 macht Dell auf den ersten Blick alles richtig. Es ist exzellent verarbeitet, läuft unter Last sehr leise und hat auch noch einen praktischen Touchscreen. Im Vergleich zum XPS 13 (9360) zeigen sich aber auch Nachteile.
    Ein Test von Oliver Nickel

    24.05.201724 KommentareVideo

  2. HP: Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

    HP

    Im Envy 13 steckt eine Geforce MX150

    HP hat mit dem Envy 13 ein interessantes Ultrabook angekündigt und dem Spectre x2 Convertible ein 3:2-Display spendiert. Hinzu kommen ein Envy 17 und das Envy x360 im 15,6-Zoll-Formfaktor samt AMD-Prozessor.

    23.05.20177 Kommentare

  3. Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

    Asus B9440 im Test

    Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business

    Das B9440 ist schlank, schick und schnell. Asus' hochpreisiges Ultrabook ist auf dem Papier ein Topgerät inklusive Linux-Kompatibilität - wären da nicht die vielen, teilweise groben Makel, die gerade Businesskunden nicht gefallen dürften.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

    17.05.201781 KommentareVideo

  1. Primebook P13: Trekstor wagt den Schritt zum hochpreisigen Notebook

    Primebook P13

    Trekstor wagt den Schritt zum hochpreisigen Notebook

    Kaby-Lake-Chip und flache Form: Das Primebook P13 soll anders als andere Trekstor-Produkte mit teuren Produkten konkurrieren. Mit Anschlüssen ist der Hersteller sparsam.

    05.05.201724 Kommentare

  2. HP Elitebook 725 G4 im Test: Dieses AMD-Notebook überzeugt

    HP Elitebook 725 G4 im Test

    Dieses AMD-Notebook überzeugt

    Gestiegene Akkulaufzeit, mehr Leistung und viele Schnittstellen: HPs Elitebook 725 G4 mit AMDs Bristol-Ridge-Chip überzeugt fast durchgehend, nur der Lüfter nervt. Und wer im Akkubetrieb volle Helligkeit wünscht, muss tief im Treiber suchen.
    Ein Test von Marc Sauter

    04.05.2017101 KommentareVideo

  3. UP2718Q: Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

    UP2718Q

    Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

    Auch Dell hat ein Display mit HDR10-Unterstützung: Der UP2718Q-Bildschirm erreicht eine Helligkeit von 1.000 cd/m² und soll alle wichtigen Farbräume voll oder weitestgehend abdecken. Er ist in einigen Wochen für 2.000 US-Dollar verfügbar.

    21.04.20177 Kommentare

  1. Creators Update: Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

    Creators Update

    Game Mode macht Spiele runder und Windows 10 ruckelig

    Der Spielmodus von Windows 10 ist zweischneidig: Er kann zwar Aussetzer bei Hintergrundlast verringern, wirkt aber noch unausgereift. Denn der Game Mode klappt nicht überall und nach dem Beenden stottert das Betriebssystem vor sich hin.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    21.04.2017106 KommentareVideo

  2. Webcam Logitech Brio im Test: Zum Skypen fast zu schade

    Webcam Logitech Brio im Test

    Zum Skypen fast zu schade

    4K, HDR, Windows Hello - die Daten der Webcam Brio von Logitech klingen beeindruckend. Der Preis allerdings auch. Wir haben sie in einer Redaktionskonferenz ausprobiert - und noch einiges mehr damit gemacht.
    Ein Test von Martin Wolf und Sebastian Grüner

    15.03.201745 KommentareVideo

  3. Die Woche im Video: Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert

    Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert

    Golem.de-Wochenrückblick Die Stadt München macht ihr Limux-Projekt kaputt, ein Chip zerstört sich selbst und die Banken bereiten das Ende ihrer EC-Karten vor. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    18.02.20174 KommentareVideo

  1. XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell

    XPS 13 (9360) im Test

    Wieder ein tolles Ultrabook von Dell

    Das neue Dell XPS 13 ist wieder herausragend: Das kompakte Ultrabook überzeugt bei den Anschlüssen und der Geschwindigkeit sowie mit einer extrem langen Laufzeit. Die Helligkeit ist allerdings geringer als vom Hersteller angegeben und mit Ubuntu Linux gibt es (un)erwartete Probleme.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    14.02.2017230 KommentareVideo

  2. Gaming-Notebook: Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD

    Gaming-Notebook

    Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD

    Das Razer Blade mit 14 Zoll wird mit einem Core i7-7700HQ ausgeliefert, das Touch-Display weist 3.840 x 2.160 statt 3.200 x 1.800 Pixel auf. Eine matte Full-HD-Option gibt es weiterhin, alle Modelle kosten aber mehr als ihre Vorgänger.

    14.02.201715 KommentareVideo

  3. Intel: Neue Fertigungstechnik zuerst für Serverprodukte

    Intel

    Neue Fertigungstechnik zuerst für Serverprodukte

    180-Grad-Kehrtwende bei Intel: Wurden bisher Ultrabook-Chips zuerst in modernen Herstellungsverfahren gefertigt, wird das künftig bei Produkten für Data Center - etwa Xeons - der Fall sein. In den PC-Markt soll weniger investiert werden, dafür ins Internet der Dinge und nichtflüchtigen Speicher.

    13.02.201735 Kommentare

  1. Core i7-8000: Intels nächste CPUs sollen über 15 Prozent schneller sein

    Core i7-8000

    Intels nächste CPUs sollen über 15 Prozent schneller sein

    Weiter geht es im 14-nm-Verfahren: Für die nunmehr vierte Iteration entsprechender Prozessoren gibt Intel einen Leistungszuwachs an, der 15 Prozent übersteigen werde. Das wäre mehr als von der Skylake- auf die aktuelle Kaby-Lake-Generation. Angesetzt sind die neuen Chips noch für 2017.

    10.02.201747 Kommentare

  2. Slimbook-Kooperation: KDE-Community veröffentlicht Laptop mit eigener Distro

    Slimbook-Kooperation

    KDE-Community veröffentlicht Laptop mit eigener Distro

    In Zusammenarbeit mit dem spanischen Hersteller Slimbook hat die KDE-Community einen Laptop vorgestellt, der das Projektlogo trägt und mit der hauseigenen Distribution KDE Neon ausgeliefert wird. Nervige Bugs im Zusammenspiel mit der Hardware soll es so nicht mehr geben.

    26.01.20179 Kommentare

  3. Prozessoren: Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

    Prozessoren

    Termin für Kaby Lake-X und Details zu den Kaby-Lake-Xeons

    Bald werden neue Xeon-Chips erscheinen, die mehr Takt bei geringerer Leistungsaufnahme haben. Zur Gamecom 2017 sollen die Kaby Lake-X verfügbar sein, Quadcores mit besonders hohen Frequenzen und einem neuen Sockel.

    23.01.20172 Kommentare

  4. XPS 13 Convertible im Hands on: Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

    XPS 13 Convertible im Hands on

    Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

    CES 2017 Dell macht aus einem exzellenten Ultrabook ein dem ersten Eindruck nach tolles 2-in-1: Das XPS 13 Convertible nutzt Thunderbolt 3, einen sich selbst übertaktenden Kaby-Lake-Chip und trotz der kompakten Maße großen Akku.
    Ein Hands on von Marc Sauter

    06.01.201721 KommentareVideo

  5. Cannonlake: Intel präsentiert Convertible-Prototyp mit 10-nm-Prozessor

    Cannonlake

    Intel präsentiert Convertible-Prototyp mit 10-nm-Prozessor

    CES 2017 Geht es nach Intel-Chef Brian Krzanich, dann soll Moore's Law noch lange gültig bleiben. Um seiner Aussage mehr Gewicht zu verleihen, hielt er ein Gerät mit Cannonlake-Chip hoch.

    05.01.20174 KommentareVideo

  6. Core i7-7700HQ im Kurztest: Ein wenig mehr Takt bei gleicher Leistungsaufnahme

    Core i7-7700HQ im Kurztest

    Ein wenig mehr Takt bei gleicher Leistungsaufnahme

    CES 2017 Intels neue Kaby-Lake-Chips für Notebooks haben nur wenig mehr Leistung, sind aber effizienter als die Skylake-Prozessoren. Ein Upgrade lohnt sich dennoch nicht.
    Ein Test von Sebastian Wochnik

    03.01.201711 Kommentare

  7. Lenovo: Thinkpad X1 Carbon mit doppeltem Thunderbolt 3 aktualisiert

    Lenovo

    Thinkpad X1 Carbon mit doppeltem Thunderbolt 3 aktualisiert

    CES 2017 Kompakter, USB Type C, Kaby-Lake-Chip, längere Akkulaufzeit: Das Thinkpad X1 Carbon v5 gefällt uns, denn anders als beim Macbook gelingt der Kompromiss zwischen alten und neuen Anschlüssen.

    03.01.201753 KommentareVideo

  8. Kaby Lake Refresh: Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

    Kaby Lake Refresh

    Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation

    Zwischen Kaby Lake und Coffee Lake soll noch der Kaby Lake Refresh veröffentlicht werden. Intel wird diese Chips als achte Core-i-Generation vermarkten. Sie wäre damit bereits die fünfte auf Basis einer (verbesserten) 14-nm-Technik.

    29.12.201635 Kommentare

  9. Zenbook 3 im Test: Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

    Zenbook 3 im Test

    Macbook-Konkurrenz mit kleinen USB-Typ-C-Problemen

    Asus' Notebook ist ein wenig kleiner, ein kleines bisschen leichter und dennoch schneller als die Konkurrenz, die als Vorbild diente: Apples Macbook 12. In der Praxis zeigen sich Nachteile bei der Lüftersteuerung, interessante USB-Typ-C-Probleme und ein gutes Linux-System als Alternative.
    Ein Test von Andreas Sebayang, Sebastian Wochnik und Sebastian Grüner

    08.12.201680 KommentareVideo

  10. Microsofts x86-Emulator für ARM: Yes, it can run Crysis

    Microsofts x86-Emulator für ARM

    Yes, it can run Crysis

    Microsoft hat seinen x86-Emulator für ARM-Chips demonstriert. Auf SoCs wie dem Snapdragon 820 oder 835 läuft daher Windows 10 samt Programmen wie Adobe Photoshop, Microsoft Office, UWP-Apps und Spielen wie Crysis.

    08.12.201697 KommentareVideo

  11. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    Kaufberatung

    Die richtige CPU und Grafikkarte

    Auch 2016 sind wieder allerhand Prozessoren und Grafikkarten erschienen. Unsere Kaufberatung ist Rückblick, Überblick und Ausblick zugleich. So viel sei gesagt: Wer eine Oberklasse-CPU kaufen will, sollte bis Januar warten.
    Von Marc Sauter

    07.12.2016167 KommentareVideo

  12. Xeon E5-2699 v5: Intels Skylake-EP für Server mit 32 CPU-Kernen aufgetaucht

    Xeon E5-2699 v5

    Intels Skylake-EP für Server mit 32 CPU-Kernen aufgetaucht

    Intel plant die nächste Generation von Server-CPUs alias Xeon E5 v5 offenbar mit 32 statt 28 Kernen. Der Grund dafür ist allerdings nicht in erster Linie AMD.

    23.11.20166 KommentareVideo

  13. Streaming: 4K-Netflix für Windows 10 setzt einen Kaby-Lake-Chip voraus

    Streaming

    4K-Netflix für Windows 10 setzt einen Kaby-Lake-Chip voraus

    Wer auf einem Windows-10-Gerät erstmals Netflix in 4K-UHD schauen möchte, muss zwei Dinge beachten: Neben der passenden CPU muss es auch der richtige Browser sein.

    22.11.201686 KommentareVideo

  14. Windows Holographic: Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Windows Holographic

    Microsofts AR-Plattform benötigt eine DX12-Grafikkarte

    Die Windows-10-Preview enthält eine App, die testet, ob der PC flott genug für das Creator's Update mit AR-Unterstützung ist. Die Systemanforderungen offenbaren interessante Details.

    22.11.20168 KommentareVideo

  15. Fujitsu Lifebook U727: Leichtes Kaby-Lake-Notebook mit vielen Anschlüssen

    Fujitsu Lifebook U727

    Leichtes Kaby-Lake-Notebook mit vielen Anschlüssen

    Fujitsus neues Lifebook ist leicht und modern und bietet trotzdem Anschlüsse für VGA-Kabel. Aber auch USB Typ C verbaut das Unternehmen im U727. Anwender können außerdem sowohl den Akku austauschen als auch den Arbeitsspeicher aufrüsten.

    22.11.20165 Kommentare

  16. Coffee Lake: Intel arbeitet an günstigen Hexacore-Chips mit Grafikeinheit

    Coffee Lake

    Intel arbeitet an günstigen Hexacore-Chips mit Grafikeinheit

    Bisher gibt es Desktop-CPUs mit sechs Kernen einzig als teure Server-Ableger ohne integrierte GPU. Ab 2018 soll sich das ändern, denn Intel plant Coffee Lake auch für Mittelklasse-Systeme.

    20.11.2016123 Kommentare

  17. Ultrabook: Razer aktualisiert das Blade Stealth mit Kaby Lake

    Ultrabook

    Razer aktualisiert das Blade Stealth mit Kaby Lake

    Die zweite Generation von Razers Blade Stealth nutzt Intels neue Kaby-Lake-Chips und soll so bei mehr Leistung eine längere Akkulaufzeit erreichen. Neben dem Ultrabook schaffen es endlich auch das 14-Zoll-Razer-Blade und die Core-Grafikbox nach Deutschland.

    20.10.201620 KommentareVideo

  18. LPDDR4: Samsung produziert 8-GByte-Speicher für Smartphones

    LPDDR4

    Samsung produziert 8-GByte-Speicher für Smartphones

    Mehr und flotter: Samsungs neuer LPDDR4-4266-Speicher eignet sich für kommende High-End-Smartphones oder für Ultrabooks mit gleich 32 GByte RAM. Der Nachfolger steht allerdings schon bereit.

    20.10.201611 Kommentare

  19. Quartalszahlen: Intel erzielt dank der PC-Sparte einen Umsatzrekord

    Quartalszahlen

    Intel erzielt dank der PC-Sparte einen Umsatzrekord

    Der PC ist tot, es lebe der PC! Intels Notebook-Geschäft läuft dank Kaby Lake prächtig, auch die Server- und die FPGA-Gruppe legen gute Zahlen vor. Beim Flash-Speicher aber machte Intel Minus.

    19.10.201613 Kommentare

  20. Samsung 960 Pro im Test: Sparsame 2-TByte-SSD mit Kupfer-Aufkleber

    Samsung 960 Pro im Test

    Sparsame 2-TByte-SSD mit Kupfer-Aufkleber

    Mal eben den flotten Vorgänger düpiert: Samsungs 960 Pro ist mit Abstand die schnellste NVMe-SSD als M.2-Kärtchen. Obendrein gibt es 2 TByte und eine geringere Leistungsaufnahme für Ultrabooks.
    Ein Test von Marc Sauter

    18.10.201637 Kommentare

  21. Mi Notebook Air im Test: Xiaomis geglückte Notebook-Premiere

    Mi Notebook Air im Test  

    Xiaomis geglückte Notebook-Premiere

    Xiaomi versucht sich außer an Smartphones jetzt auch an Notebooks, die in China konkurrenzlos günstig angeboten werden. Der Import nach Deutschland kann sich lohnen, man muss aber ein paar Nachteile in Kauf nehmen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    21.09.2016202 KommentareVideo

  22. Medion Akoya S3409 ausprobiert: Ein edles Notebook soll es sein

    Medion Akoya S3409 ausprobiert

    Ein edles Notebook soll es sein

    Ifa 2016 Mit QHD+-Display und aktuellen Kaby-Lake-Prozessoren versucht Medion, sich mit dem Akoya S3409 unter den besseren Ultrabooks zu positionieren. Und bei einem Versuch wird es wohl bleiben, denn schon beim ersten Ausprobieren sind uns einige Schwächen aufgefallen.
    Ein Hands on von Sebastian Wochnik

    02.09.201612 KommentareVideo

  23. Acer Swift 7 ausprobiert: Zu dünn, um stabil zu sein

    Acer Swift 7 ausprobiert

    Zu dünn, um stabil zu sein

    Keine 10 mm dick ist das neue Acer Swift 7 - dünner ist aktuell kein Notebook. Das geht aber auf Kosten der Stabilität: Trotz Aluminiumgehäuse lässt sich das 13,3-Zoll-Gerät leicht verwinden.
    Ein Hands on von Sebastian Wochnik

    02.09.201632 KommentareVideo

  24. Kaby Lake: Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

    Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

    Ifa 2016 Verbesserte Fertigung, schnellerer Turbo und volle Hardware-Beschleunigung für H.265- sowie VP9-Videos: Kaby Lake ist etwas mehr als ein Refresh von Skylake. Das macht die neuen Chips interessant für 4K-UHD-Streaming, egal ob in lokalen oder mobilen Geräten.

    30.08.20167 Kommentare

  25. Arbeitsspeicher: DDR5 nähert sich langsam der Marktreife

    Arbeitsspeicher

    DDR5 nähert sich langsam der Marktreife

    IDF 2016 Das Speichergremium Jedec arbeitet an der Spezifikation von DDR5-Speicher, der Standard braucht aber noch Jahre, bis er verfügbar wird. Intel denkt derweil schon an automatisches Overclocking, vorerst erhalten allerdings einige Kaby-Lake-Chips flotten DDR4-2400.

    17.08.201646 Kommentare

  26. Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016: Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis

    Thinkpad X1 Carbon 2013 vs 2016

    Drei Jahre, zwei Ultrabooks, eine Erkenntnis

    Ein bisschen zusätzliche Akkulaufzeit, mehr CPU- und GPU-Geschwindigkeit habe ich erwartet, als ich mein Thinkpad X1 Carbon von 2013 gegen den Nachfolger von 2016 ausgetauscht habe. Doch ich wurde überrascht - positiv und negativ. Denn Lenovo hat einige wichtige Details verschlimmbessert.
    Ein Praxistest von Marc Sauter

    02.08.2016275 Kommentare

  27. Coffee Lake: Intel plant Notebook-Chips mit sechs Kernen

    Coffee Lake

    Intel plant Notebook-Chips mit sechs Kernen

    Der Refresh des Refreshs: Auf Skylake folgt Kaby Lake folgt Coffee Lake. Alle drei CPU-Generationen basieren auf Intels 14-nm-Verfahren, neu sind sechs statt vier Kerne bei Coffee Lake. Die gibt's vorerst nur gekoppelt mit einer Grafikeinheit und für Notebooks.

    20.07.201638 Kommentare

  28. Kaby Lake: Intel macht den Core M5/M7 zum Core i5/i7

    Kaby Lake

    Intel macht den Core M5/M7 zum Core i5/i7

    Weniger Übersicht als bisher: Mit der Prozessorgeneration Kaby Lake streicht Intel die Brands Core M5 und M7, stattdessen werden entsprechende Chips als Core i5 und i7 vermarktet.

    04.07.201629 Kommentare

  29. Prozessor: Den einen Core M gibt es nicht

    Prozessor

    Den einen Core M gibt es nicht

    Kaum eine Prozessorfamilie kann umfangreicher für Notebooks konfiguriert werden als der Core M. Das Problem: Welche Geschwindigkeit die Skylake-Chips erreichen, hängt von der jeweiligen Implementierung ab. Wir haben sogar einen Fall gefunden, wo ein eigentlich deutlich flotterer Core i5 geschlagen wird.
    Von Marc Sauter

    27.06.201630 Kommentare

  30. PM971-NVMe: Samsung bringt PCIe-SSD in einem Package unter

    PM971-NVMe

    Samsung bringt PCIe-SSD in einem Package unter

    512 GByte Flash-Speicher, LPDDR4-Cache und ein Controller: Samsungs neue PM971-NVMe ist eine SSD für Tablets oder Ultraboks, die verlötet wird. Das Package samt allen Chips misst winzige 3,2 qcm.

    07.06.201614 Kommentare

  31. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test: Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

    Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test

    Endlich ein Top-Notebook mit Linux!

    Das Touchpad klappert, aber die Ubuntu-Installation hält. Das XPS 13 in der Developer Edition macht durchaus Freude - auch in 4K. Schade nur, dass das Display auch als Spiegel funktioniert.
    Von Hauke Gierow

    01.06.2016148 Kommentare

  32. Zenbook 3 im Hands on: Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

    Zenbook 3 im Hands on

    Kleiner, leichter und schneller als das Macbook

    Computex 2016 Asus-Chef Jonney Shih hat es sichtlich genossen, ein Notebook vorzustellen, dessen Eckdaten in allen Belangen besser sind als die des Macbook mit 12-Zoll-Display. Wir haben die beiden Geräte in Taipeh verglichen.
    Von Andreas Sebayang

    31.05.2016214 KommentareVideo

  33. Tuxedo Infinitybook angesehen: Unendlich Linux

    Tuxedo Infinitybook angesehen

    Unendlich Linux

    Mit Linux vorinstallierte Laptops waren früher oft lieblos zusammengestellte Kisten. Das Tuxedo Infinitybook versucht dem etwas entgegenzusetzen - mit hoher Leistung, voller Linux-Kompatibilität und dennoch vielen Konfigurationsoptionen. Bis auf einige Kleinigkeiten funktioniert das sogar sehr gut.

    17.05.2016224 Kommentare

  34. Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein

    Business-Notebooks im Überblick

    Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein

    Kleine Notebooks mit allen Anschlüssen: Die gibt es, wenn auch zu einem hohen Preis. Wir haben uns die Business-Zwerge von Panasonic (Toughbook CF-MX4), Fujitsu (Lifebook T935), HP (Elitebook 820 G3) und Dell (Latitude 12 5270) angesehen.
    Von Andreas Sebayang

    12.05.201692 KommentareVideo

  35. Deskmini: Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Deskmini

    Asrock zeigt Rechner mit Intels Mini-STX-Formfaktor

    Früher 5x5, heute Mini-STX: In Asrocks Deskmini genanntem System steckt ein extrem kleines Mainboard mit gesockeltem Skylake-Chip. Es soll daher einer der schnellsten Mini-PCs am Markt sein.

    30.04.201612 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Empfohlene Artikel
  1. Zenbook UX31 im Test
    Leicht, dünn und mit Windows
    Zenbook UX31 im Test: Leicht, dünn und mit Windows

    Arbeiten, zuklappen, rumlaufen, aufklappen, weiterarbeiten: Mit Ultrabooks bekommt der Windows-Nutzer das, was er sich schon immer gewünscht hat - einen Rechner, der sofort und unkompliziert einsatzbereit ist. Golem.de hat eines der ersten Ultrabooks getestet: Asus' Zenbook UX31.


Gesuchte Artikel
  1. Call of Duty
    Überfall auf Modern Warfare 3
    Call of Duty: Überfall auf Modern Warfare 3

    Es klingt wie ein schlechter PR-Gag: Ausgerechnet in Paris haben maskierte Unbekannte einen Laster mit 6.000 Exemplaren von Modern Warfare 3 überfallen. Außerdem gibt es Diskussionen über eine neue Flughafenszene im Spiel - und Probleme mit der PC-Version des sozialen Netzwerks Elite.
    (Call Of Duty Modern Warfare 3)

  2. Star Wars
    Neue Animationen und Schnellreisen für The Old Republic
    Star Wars: Neue Animationen und Schnellreisen für The Old Republic

    Update 1.15 steht kurz vor der Veröffentlichung, aber auch an Neuigkeiten für Version 1.2 von Star Wars: The Old Republic arbeitet Bioware bereits. Unter anderem gibt es eine Reihe von überarbeiteten Animationen.
    (Star Wars)

  3. FTTH
    Glasfaserkabel durch den Wasseranschluss ins Haus
    FTTH: Glasfaserkabel durch den Wasseranschluss ins Haus

    In dem neuen preiswerten Verfahren wird das Glasfaser-Kabel durch das Wasserrohr in die Gebäude geführt. Was in Pilotversuchen funktioniert, soll als Wasser-Faser-System bald breit eingesetzt werden.
    (Glasfaserkabel)

  4. Spielepublisher in Not
    dtp Entertainment meldet Insolvenz an
    Spielepublisher in Not: dtp Entertainment meldet Insolvenz an

    Der deutsche Spielepublisher dtp Entertainment AG hat überraschend einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen zählt sich zu den größten Auftraggebern für deutsche Entwicklerstudios.
    (Dtp Entertainment)

  5. Samsung Galaxy S Duos
    Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Display kommt
    Samsung Galaxy S Duos: Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Display kommt

    Samsung hat das Galaxy S Duos für Deutschland angekündigt. Demnächst soll das Dual-SIM-Smartphone mit Android 4 und 4-Zoll-Touchscreen auf den Markt kommen. Der derzeitige Vorbestellpreis liegt deutlich unter dem Listenpreis.
    (Dual Sim Android)

  6. Kinect-Forschungsprojekt
    Illumiroom macht das Zimmer zum Bildschirm
    Kinect-Forschungsprojekt: Illumiroom macht das Zimmer zum Bildschirm

    Das Videospiel startet, und Illumiroom macht das Zimmer zur Verlängerung des Fernsehers. Schüsse fliegen quer durchs Zimmer, Spielszenen huschen über Wände und Möbel - das könnte die Zukunft von Kinect sein.
    (Illumiroom)

  7. Supercell
    1,5 Milliarden US-Dollar für das halbe Clash-of-Clans-Studio
    Supercell: 1,5 Milliarden US-Dollar für das halbe Clash-of-Clans-Studio

    Für 1,5 Milliarden US-Dollar übernimmt der japanische Telekommunikationsanbieter Softbank das Entwicklerstudio Supercell. Das hat bislang gerade mal zwei Spiele veröffentlicht: Clash of Clans und Hay Day.
    (Clash Of Clans)


Verwandte Themen
WCT, Dell XPS 13, X1 Carbon, Intel Coffee Lake, Computex 2012, Cannonlake, Thinkpad Yoga, Core M, Ultrathin, Razer Blade, Dell XPS 15, Broadwell, Ivy Bridge, Mooly Eden

RSS Feed
RSS FeedUltrabook

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige