Ice Lake D: Intels 10-nm-Xeon-D sind endlich da

Für Edge- und Netzwerk-Applikationen: Die Xeon D bringen verbesserte sowie mehr Kerne, die Performance steigt drastisch.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Xeon D-2700 alias Ice Lake D
Ein Xeon D-2700 alias Ice Lake D (Bild: Intel)

Intel hat die Xeon D alias Ice Lake D vorgestellt, die ersten neuen Modelle dieser Reihe seit drei Jahren. Die neuen Prozessoren sind die ersten ihrer Art mit 10-nm-Fertigung, sie umfassen zwei Serien: die Xeon D-2700 für beispielsweise 5G-Edge- oder Webserver-Anwendungen und die Xeon D-1700 für etwa den Storage-Einsatz.

Stellenmarkt
  1. Inbetriebnehmer SPS-Steuerungen (m/w/d)
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. IT-Administration (m/w/d)
    ARTE Deutschland TV GmbH, Baden-Baden
Detailsuche

Technische Basis der Xeon D-2700 ist das intern als HCC (High Core Count) bezeichnete Die, bei den Xeon D-1700 kommt äquivalent dazu die LCC-Variante (Low Core Count) zum Einsatz. HCC weist 20 CPU-Kerne, ein Quadchannel-DDR4-3200-Interface und 32 PCIe-Lanes auf. LCC stellt einen halbierten Ableger dar, allerdings mit drei DDR4-2933-Kanälen. Beiden Ice Lake D gemein ist die Sunny-Cove-Mikroarchitektur, welche Intel mit den Ice Lake U für entsprechende Ultrabooks eingeführt hatte.

Die 20-kernigen Xeon D-2700 folgen auf die 18-kernigen Xeon D-2100 alias Skylake D, welche jedoch auf einer seit 2015 eingesetzten Architektur und dem alten 14-nm-Verfahren basieren. Das Topmodell, der Xeon D-2798NX, soll den älteren Xeon D-2187 bei allgemeinen Workloads um rund 50 bis 70 Prozent schlagen. Sobald spezifischere Berechnungen gefragt sind, etwa Inferencing für künstliche Intelligenz, liegt der Ice Lake D um mehrere Faktoren vorne.

In Japan bereits im Einsatz

Bei den 10-kernigen Xeon D-1700 verglichen zu den achtkernigen Xeon D-1600 und Xeon D-1500 nennt Intel ähnliche Werte, wobei die Zuwächse etwas höher ausfallen, da die Xeon D-1600/1500 noch auf dem Broadwell-Design von 2014 fußen. Dessen Leistung pro Takt liegt deutlich unter der der Skylake-Architektur, was die größeren Sprünge erklärt.

Golem Akademie
  1. Cloud Competence Center: Strategien, Roadmap, Governance: virtueller Ein-Tages-Workshop
    26.07.2022, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.08.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu den ersten Partnern für die Ice Lake D gehören unter anderem Cisco, Juniper Networks und Rakuten Symphony. Letztere setzen die neuen Xeon D bereits in Japan ein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Militär
Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug

Zwei Techniken sollen 2027 mit Satelliten fliegen, ein Fusionsreaktor und eine Radioisotopenbatterie. Nur eine davon ist glaubwürdig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

US-Militär: Kernkraft im Weltall von Vernunft bis möglichem Betrug
Artikel
  1. Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co: Die Qual der VPN-Wahl
    Nordvpn, Expressvpn, Mullvad & Co
    Die Qual der VPN-Wahl

    Wer sicher im Internet unterwegs sein will, braucht ein VPN - oder doch nicht? Viele Anbieter kommen jedenfalls gar nicht erst in Frage.
    Von Moritz Tremmel

  2. Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt
     
    Samsung Galaxy Book Pro 360 bei Amazon mit 400 Euro Rabatt

    Spannende Produkte zu günstigen Preisen gibt es bei Amazon auch heute. Satte Rabatte gibt es auf das Samsung Galaxy Book Pro 360 und vieles mehr.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
    Halbleiter & SMIC
    Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

    Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /