Geforce RTX 2050, Geforce MX570: Nvidia legt weitere Laptop-Billig-GPUs auf

Für Spiele-Notebooks: Die Geforce MX570 ist die schnellste MX-Grafikeinheit, die Geforce RTX 2050 das bisher günstigste Raytracing-Modell.

Artikel veröffentlicht am ,
Laptop mit Geforce RTX 2050
Laptop mit Geforce RTX 2050 (Bild: Nvidia)

Nvidia hat die Geforce RTX 2050, die Geforce MX570 und die Geforce MX550 vorgestellt. Bei allen dreien handelt es sich um Laptop-Grafikeinheiten, die für niedrigpreisige Gaming-Notebooks oder aber Ultrabooks mit dedizierter GPU ausgelegt sind.

Stellenmarkt
  1. Experte / Inhouse Consultant Cyber Security Product Governance (m/w/d)
    DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Servicemanagerin Finanzwesen (m/w/d)
    Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die Geforce RTX 2050 basiert überraschend auf der aktuellen Ampere-Architektur, laut Nvidia wird ein GA107-Chip verwendet. Mit 2.048 Shader-Einheiten ist die Geforce RTX 2050 ausgestattet wie die Geforce RTX 3050, dafür wurde aber das Interface auf 64 Bit halbiert und es sind ebenfalls 4 GByte GDDR6-Speicher vorhanden.

Überdies schränkt Nvidia die thermische Verlustleistung auf 30 bis 45 Watt statt 35 bis 80 Watt ein, was entsprechende Performance-Einbußen mit sich bringt. Nominell ist die Geforce RTX 2050 damit die günstige Laptop-Grafik von Nvidia, die RT-Cores für Raytracing und Tensor-Cores für DLSS beinhaltet. Die praktische Leistung dürfte jedoch arg gering ausfallen, weshalb gerade Raytracing deaktiviert bleiben sollte.

MX dürfte auf Ampere wechseln

Zur Geforce MX570 hält sich Nvidia bedeckt, auch hier soll der GA107-Chip mit 2.048 Shadern und 64 Bit, aber nur 2 GByte verwendet werden. Die Geforce MX550 wiederum nutzt den TU117-Chip mit Turing-Lite-Technik ohne DLSS/Raytracing für 1.024 ALUs, ähnlich der Geforce GTX 1650 von 2019.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Microsoft Dynamics 365 Guides mit HoloLens 2: virtueller Ein-Tages-Workshop
    16. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ohnehin soll die Billig-Geforce keine Konkurrenz zu größeren Modellen sein, sondern Intels Arc Alchemist DG2-128 in Schach halten. In den vergangenen Jahren hatte Nvidia hier mangels Radeon-Chips von AMD freie Fahrt, die Arc-GPU aber könnte mit Blick auf die Marktanteile gefährlich werden. Wie schnell die DG2-128 als Laptop-Modell ist, bleibt vorerst allerdings noch offen.

Nachtrag vom 18. Dezember 2021, 9:30 Uhr

Nvidia hat weitere technische Details verraten, wir haben den Text entsprechend angepasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 120,95€ • Alternate (u.a. AKRacing Master Pro Deluxe 449,98€) • Seagate FireCuda 530 1 TB (PS5) 189,90€ • RTX 3070 989€ • The A500 Mini 189,90€ • Intel Core i9 3.7 459,50€ • RX 6700 12GB 869€ • MindStar (u.a. 1TB SSD 69€) [Werbung]
    •  /