11th Gen Core: Das kann Intels Rocket Lake

Weniger Kerne, dafür eine neue Architektur: So will Intel mit Rocket Lake die Ryzen-Konkurrenz überholen, besseres Overclocking inklusive.

Ein Bericht von veröffentlicht am
Mit Rocket Lake S will Intel wieder vor AMD liegen.
Mit Rocket Lake S will Intel wieder vor AMD liegen. (Bild: Intel)

Besser spät als nie, lautet bei Intel die Devise: Noch vor ein paar Jahren wäre ein Design wie Rocket Lake undenkbar gewesen, das weiterhin problematische 10-nm-Verfahren aber sorgte für ein Umdenken. Wir erläutern, was Intels kommende 11th Gen Core genannten Prozessoren so besonders macht.


Weitere Golem-Plus-Artikel
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen
High Purity in der Produktion: Unter Druck reinigen

Ob Autos, Elektronik, Medizin oder Halbleiter: Die Reinhaltung bis in den Nanobereich wird immer wichtiger. Das stellt hohe Anforderung an Monitoring und Prozesslenkung.
Ein Bericht von Detlev Prutz


IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger


Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten
Copilot und Codewhisperer: KI-Helfer zur Programmierung und Tipps von den Größten

Dev-Update Microsoft, Amazon, Google - die Tech-Größen investieren massiv in KI-Coding-Werkzeuge. Zudem gibt es Tipps für bessere Zusammenarbeit.


    •  /