Abo
465 Skylake Artikel
  1. Quartalszahlen: Intel kündigt Meltdown/Spectre-Hardware-Fix an

    Quartalszahlen: Intel kündigt Meltdown/Spectre-Hardware-Fix an

    Intel hat mit 17 Milliarden US-Dollar mehr Umsatz denn je generiert. Damit das auch so bleibt, hat Firmenchef Brian Krzanich noch für 2018 angekündigt, dass neue CPUs erscheinen werden, die in Hardware gegen Meltdown und Spectre gerüstet sind.

    26.01.201840 KommentareVideo
  2. IBRS und Retpoline: Linux-Entwickler diskutieren weiter über Spectre-Paches

    IBRS und Retpoline: Linux-Entwickler diskutieren weiter über Spectre-Paches

    Nach ausfälligen Kommentaren von Linux-Chefentwickler Linus Torvalds erklärt ein Amazon-Entwickler ausführlich den geplanten Verwendungszweck der verschiedenen Patches gegen den Spectre-Angriff. Einigkeit über das Vorgehen herrscht aber immer noch nicht.

    24.01.201810 KommentareVideo
  3. Juwels: Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

    Juwels: Jülich bekommt schnellsten deutschen Supercomputer

    Das Forschungszentrum Jülich erhält von Atos dessen Bull Sequana X1000 für den Juwels-Supercomputer. Der soll über 12 Petaflops schaffen und wäre damit mit Abstand der leistungsstärkste Deutschlands. Gedacht ist er unter anderem für das Human Brain Project.

    24.01.20183 Kommentare
  4. MacOS: Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

    MacOS: Apple patcht MacOS Sierra und El Capitan gegen Meltdown

    Und sie kommen doch noch: Apple hat die beiden letzten Versionen von MacOS gegen Meltdown gepatcht. Außerdem gibt es eine Reihe von Sicherheitslücken im aktuellen Kernel, die Patches sollten schnell eingespielt werden.

    24.01.20185 KommentareVideo
  5. Hetzner Cloud: Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

    Hetzner Cloud: Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

    Ab 2,96 Euro gibt es bei Hetzner seit Kurzem virtuelle Maschinen in der Cloud, inklusive 20 Terabyte Datenverkehr. Im Vergleich zu Konkurrenten wie Google ist das erst einmal wenig, allerdings kosten Zusatzleistungen weiteres Geld - beispielsweise Backups, Snapshots oder Floating IPs.

    23.01.201842 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim
  3. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Dataport, Bremen, Magdeburg


  1. Eni HPC4: Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

    Eni HPC4: Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

    Mit dem HPC4 hat Eni einen der flottesten Supercomputer der Welt gebaut. Das für Erdgas- und Erdöl-Berechnungen genutzte System ist in Privatbesitz und nicht in staatlicher Hand oder Teil einer Universität. Der HPC4 schafft über 22 Petaflops.

    20.01.201834 KommentareVideo
  2. Meltdown und Spectre: "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    Meltdown und Spectre: "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

    Wir haben mit einem der Entdecker von Meltdown und Spectre gesprochen. Er erklärt, was spekulative Befehlsausführung mit Kochen zu tun hat und welche Maßnahmen Unternehmen und Privatnutzer ergreifen sollten.
    Ein Interview von Hauke Gierow

    18.01.2018234 KommentareVideo
  3. Cannon Lake: Intel will erste 10-nm-Chips ausgeliefert haben

    Cannon Lake: Intel will erste 10-nm-Chips ausgeliefert haben

    CES 2018 Angekündigt und verschickt: Intel hat laut eigener Aussage 2017 seine Partner mit ersten 10-nm-Cannon-Lake-CPUs bemustert. Offenbar sind ungewöhnliche PQR-Samples im Umlauf.

    11.01.201824 KommentareVideo
  4. Erazer X97002: Mehr Prozessorkerne, mehr Videospeicher und Wasserkühlung

    Erazer X97002: Mehr Prozessorkerne, mehr Videospeicher und Wasserkühlung

    Der Medion Erazer X97002 ist auf dem Papier ein sehr leistungsfähiges Gaming-System. In dem Midi-Tower stecken ein Core-i9-Prozessor mit zehn Kernen sowie eine Geforce GTX 1080 Ti mit 11 GByte Videospeicher und 32 GByte Arbeitsspeicher. Der PC hat aber noch Raum für viel mehr Hardware.

    02.01.201859 Kommentare
  5. Intel HD Graphics: Grafiktreiber ist schneller mit DX11 und MSAA

    Intel HD Graphics: Grafiktreiber ist schneller mit DX11 und MSAA

    Kurz vor Neujahr hat Intel noch einen neuen Grafiktreiber für integrierte GPUs veröffentlicht. Er soll die Leistung in Direct3D-11-Spielen steigern und unter D3D12 oder Vulkan mit Multisampling-Kantenglättung eine höhere Bildrate liefern.

    31.12.201710 KommentareVideo
  1. Xeon W: Apple passt Intel-CPUs für iMac Pro an

    Xeon W: Apple passt Intel-CPUs für iMac Pro an

    Im neuen iMac Pro verwendet Apple keine Standardprozessoren von Intel, sondern speziell für das AiO-System überarbeitete Versionen der Xeon W mit Skylake-Technik mit weniger Takt. Hintergrund dürfte die Kühlung der CPUs sein.

    26.12.201797 KommentareVideo
  2. SuperMUC-NG: Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

    SuperMUC-NG: Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

    Am Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching bei München entsteht der SuperMUC-NG: Der Next-Gen-Supercomputer besteht aus Skylake-SP-Chips und ist nach derzeitigem Stand das drittschnellste System überhaupt. Mit dabei sind noch Cloud-Racks mit Nvidias Volta-GPUs.

    18.12.201731 KommentareVideo
  3. Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte

    2017 hat sich bei Grafikkarten und Prozessoren einiges getan: Egal ob AMDs Ryzen sowie Threadripper und Vega oder Intels Coffee Lake - wir fassen zusammen, beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf 2018.
    Von Marc Sauter

    18.12.2017171 KommentareVideo
  1. Apple: iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Apple: iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Apple bringt den bereits Mitte 2017 vorgestellten iMac Pro am 14. Dezember auf den Markt. Das 27-Zoll-System soll eine erheblich höhere Leistung als der im Frühjahr 2017 aktualisierte Mac Pro haben.

    13.12.201772 KommentareVideo
  2. Tecra und Portégé: Toshiba verspricht Windows-7-Notebooks bis Ende 2018

    Tecra und Portégé: Toshiba verspricht Windows-7-Notebooks bis Ende 2018

    Der japanische Notebook-Hersteller Toshiba gewährleistet noch bis ins nächste Jahr hinein die weitere Verfügbarkeit einzelner Serien mit Windows 7. Die Downgrade-Option von Windows 10 bleibt auf einigen Geräten vorinstalliert.

    06.12.201715 KommentareVideo
  3. Diane Bryant: Intels Ex-Server-Chefin wechselt zu Google

    Diane Bryant: Intels Ex-Server-Chefin wechselt zu Google

    Nach ihrer sechsmonatigen Auszeit kehrt Diane Bryant nicht zu Intel zurück. Stattdessen wird die ehemalige Datacenter-Chefin Chief Operating Officer bei Google Cloud und kümmert sich dort um das Servergeschäft, das viel mit Xeons zu tun hat.

    01.12.20171 KommentarVideo
  1. Betriebssysteme: Linux 4.15 kommt mit Vega-Grafikkarten klar

    Betriebssysteme: Linux 4.15 kommt mit Vega-Grafikkarten klar

    Besitzer von AMDs neuen Vega-Grafikkarten dürfen sich freuen: Sie können mit Linux 4.15 mit dem Amdgpu-Treiber auch endlich ihren Desktop auf dem Monitor betrachten. Auch für Freesync wurde die Grundlage geschaffen. VR-Brillen lassen sich unter Linux jetzt besser nutzen.

    29.11.201710 KommentareVideo
  2. Prozessor: Intel plant Core i9 für Notebooks

    Prozessor: Intel plant Core i9 für Notebooks

    Nach den Core i9 für Highend-Syteme arbeitet Intel an i9-Modellen für mobile Geräte. Statt auf Skylake-X basieren diese aber auf Coffee Lake und haben bis zu sechs CPU-Kerne. Für Mittelklasse-Desktops wird zudem ein CFL-Achtkerner erscheinen.

    28.11.20174 KommentareVideo
  3. Core-i-Prozessoren: Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

    Core-i-Prozessoren: Intel bestätigt gravierende Sicherheitsprobleme in ME

    Backdoor oder sinnvolle Technik? Die Diskussion um Intels Management Engine dürfte nach dem Bekanntwerden weiterer Sicherheitslücken an Schärfe zunehmen. Bei den meisten Fehlern handelt es sich um Buffer Overflows.

    22.11.201743 Kommentare
  1. SX-10 Aurora Tsubasa: NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

    SX-10 Aurora Tsubasa: NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

    Vektorkarte statt Intels Xeon Phi oder Nvidias Tesla: NEC zeigt mit dem SX-Aurora Tsubasa einen Rechner für Supercomputer, der eine sehr hohe Leistung liefert. Das Topmodell ist wassergekühlt, drei Varianten sollen Anfang 2018 erscheinen.

    21.11.20178 Kommentare
  2. ARM-Server: Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

    ARM-Server: Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

    Gleich zwei große Hersteller bauen ARM-Server, beide verwenden eine Version des Thunder X2 mit bis zu 54 Kernen: Cray integriert sie in die XC50-Einschübe, Microsoft in die Azure-Knoten. Die Chips sind damit eine Alternative zu x86-CPUs von AMD und Intel.

    20.11.20173 Kommentare
  3. Intel: Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

    Intel: Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

    Der Xeon Phi Knights Hill für Supercomputer wurde gestrichen, was das US-Energieministerium schon vor Wochen angedeutet hatte. Stattdessen soll Intel an einer speziellen Xeon-CPU mit 44 Kernen auf Basis der kommenden Ice-Lake-Technik arbeiten.

    17.11.20170 KommentareVideo
  1. Hypervisor: Amazons Cloud wechselt von Xen auf KVM

    Hypervisor: Amazons Cloud wechselt von Xen auf KVM

    Bisher sind die Amazon Web Services (AWS) der wohl größte bekannte Nutzer des Xen-Hypervisors gewesen. Für neue Intel-Chips nutzt Amazon künftig aber einen eigenen Hypervisor auf Basis von KVM. Besonders viele Details zu dem Wechsel gibt es aber nicht.

    09.11.201710 Kommentare
  2. Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Videoschnitt: Neues Final Cut Pro X unterstützt VR und HDR

    Das Update auf Apple Final Cut Pro X 10.4 soll zahlreiche Neuerungen für Videofilmer bringen. Die neue Version bietet Unterstützung für VR- und HDR-Workflows sowie den Standard HEVC.

    30.10.20170 Kommentare
  3. Cannon Lake: Intel will noch 2017 erste 10-nm-Chips ausliefern

    Cannon Lake: Intel will noch 2017 erste 10-nm-Chips ausliefern

    Brian Krzanich, Intels CEO, hat angekündigt, dass Cannon Lake vor Jahresende für Partner bereitstehen soll. Die Chips sind für 2-in-1-Geräte gedacht, die 10-nm-Produktionskapazitäten reichen 2017 aber nur für eine Serienfertigung in kleinem Maße.

    27.10.201713 KommentareVideo
  4. Quartalszahlen: Intel erzielt Umsatzrekorde in mehreren Bereichen

    Quartalszahlen : Intel erzielt Umsatzrekorde in mehreren Bereichen

    Die Server-Sparte läuft, das IoT-Segment wächst und Mobileye ist übernommen worden: Intel hat im dritten Quartal 2017 viel erreicht. Im PC-Bereich haben sich die Notebook-Chips gut verkauft, die Desktop-Ableger hingegen sind weiter kaum verfügbar.

    27.10.20175 KommentareVideo
  5. Purism Librem 13 im Test: Freiheit hat ihren Preis

    Purism Librem 13 im Test: Freiheit hat ihren Preis

    Hochwertige Laptops mit vorinstalliertem Linux, die sich auch für Entwickler eignen, gibt es nur wenige am Markt. Das Purism Librem 13 bietet das und zusätzlich ein zurzeit unerreichtes Höchstmaß an freier Software. Nutzer müssen dafür aber an anderen Stellen einige Abstriche machen.
    Ein Test von Oliver Nickel und Sebastian Grüner

    23.10.201772 KommentareVideo
  6. X299E-ITX/ac: Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

    X299E-ITX/ac: Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

    Das X299E-ITX/ac ist die einzige Hauptplatine mit Sockel LGA 2066 für Skylake-X. Asrock bringt auf dem Board sogar Anschlüsse für sechs Sata-SSDs und drei NVMe-SSDs unter. Als Speziallösung gibt es einen Wasserkühlungsblock für CPU und Wandler.

    19.10.201751 KommentareVideo
  7. AI Bridging Cloud Infrastructure: Japan baut drittschnellsten Supercomputer

    AI Bridging Cloud Infrastructure: Japan baut drittschnellsten Supercomputer

    Einer der stärksten Supercomputer entsteht in Tokio: Das System wird von Fujitsu errichtet und nutzt Volta-Beschleuniger von Nvidia sowie Skylake-SP-Xeons von Intel. Die Rechenleistung soll für die Erforschung von künstlicher Intelligenz eingesetzt werden.

    12.10.20176 Kommentare
  8. Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner

    Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner

    Kleiner als eine 2,5-Zoll-Festplatte: Zotacs Zbox PI225 ist ein besonders kompakter und lautloser Mini-PC mit zwei USB-Typ-C-Buchsen. Das recht umfangreiche Zubehör gefällt, bei der Leistung des x86-Chips müssen Nutzer aber Abstriche machen.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    10.10.201791 KommentareVideo
  9. Ryzen und Threadripper: AMD bringt NVMe-Raid plus mehr Leistung

    Ryzen und Threadripper: AMD bringt NVMe-Raid plus mehr Leistung

    Wer einen Threadripper-Chip verwendet, kann mittlerweile ein NVMe-SSD-Raid direkt an der CPU betreiben. Für den Sockel AM4 und Ryzen gibt es mehr BIOS-Versionen mit Agesa 1006b, wodurch einige Spiele etwas beschleunigt werden sollen.

    09.10.201710 KommentareVideo
  10. Google Cloud Platform: 50 Prozent mehr Ressourcen für Compute-Engine-Maschinen

    Google Cloud Platform: 50 Prozent mehr Ressourcen für Compute-Engine-Maschinen

    Nach sekundengenauer Abrechnung: Googles Cloud Platform soll künftig mehr Kapazitäten für leistungsfordernde Anwendungen liefern - auch für Kunden aus Deutschland. Virtuellen Maschinen wird außerdem mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung gestellt.

    06.10.20170 KommentareVideo
  11. Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel

    Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test : Ein Sechser von Intel

    Nach fast einem Jahrzehnt gibt es sechs statt vier CPU-Kerne: Intels Coffee Lake für Mittelklasse-Rechner sind sehr schnell und überholen zumeist AMDs Ryzen. Bisherige Mainboards unterstützen trotz gleichem Sockel die neuen Chips nicht - der Unterschied liegt im Detail.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    05.10.2017162 KommentareVideo
  12. Futuremark 3DMark: Time Spy Extreme unterstützt 4K und AVX512

    Futuremark 3DMark: Time Spy Extreme unterstützt 4K und AVX512

    Der 3DMark-Test Time Spy Extreme wird in 4K-UHD-Auflösung berechnet, auch ohne ein entsprechendes Display. Die neue CPU-Szene skaliert viel besser mit mehr Kernen und nutzt optional AVX2- und AVX512-Instruktionen für mehr Leistung.

    05.10.20170 KommentareVideo
  13. Prozessor: Intel bringt Pentium Silver und Pentium Gold

    Prozessor: Intel bringt Pentium Silver und Pentium Gold

    Wer künftig einen Pentium-Chip kauft, dem macht Intel die Unterscheidung zwischen Core- und Atom-Architektur leichter: Sie werden als Pentium Gold und als Pentium Silver verkauft. Die Namensidee stammt aus dem Server-Segment.

    04.10.201717 Kommentare
  14. Coffee Lake: Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

    Coffee Lake: Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

    Mit Coffee Lake alias der 8th Gen ringt sich Intel dazu durch, Hexacore-Prozessoren im Mainstream-Segment anzubieten. Der Sockel LGA 1151 bleibt mechanisch der gleiche, dennoch erfordern die Chips neue Hauptplatinen. Ein Grund sind die sehr hohen Frequenzen und die dafür nötige Stromstärke.

    26.09.201757 KommentareVideo
  15. Core i9-7980XE im Test: Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

    Core i9-7980XE im Test: Intel braucht 18 Kerne, um AMD zu schlagen

    Das wollte Intel nicht auf sich sitzen lassen: AMDs Ryzen Threadripper 1950X ist bisher die schnellste Desktop-CPU. Der neue Core i9-7980XE mit 18 Kernen ändert das Machtgefüge wieder, wenn auch zu einem hohen Preis für Käufer - und für Intel.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    25.09.2017177 KommentareVideo
  16. Merged-Reality-Headset: Intel stellt Project Alloy ein

    Merged-Reality-Headset: Intel stellt Project Alloy ein

    Im ersten Hands on machte Intels Project-Alloy-Headset einen guten Eindruck - offenbar hat dieser aber bei möglichen Vertriebspartnern nicht gereicht. Intel soll das kabellose Merged-Reality-Headset jetzt mangels Interesse einstellen.

    23.09.20170 KommentareVideo
  17. Minix: Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

    Minix: Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

    Erneut soll es eine Sicherheitslücke in Intels Management Engine (ME) geben. Experten ist es nach eigenen Angaben gelungen, unsignierten Code auszuführen und Sicherheitsmechanismen zu umgehen.

    22.09.201719 KommentareVideo
  18. Ice Lake: Intel plant CPUs mit 10+ nm vom Tablet bis zum Supercomputer

    Ice Lake: Intel plant CPUs mit 10+ nm vom Tablet bis zum Supercomputer

    Bald wird Intel die vierte CPU-Generation mit 14-nm-Technik veröffentlichen. Ab 2018 startet der Hersteller erste 10-nm-Produkte, die vom Detachable-Chip über acht Kerne für Mittelklasse-Desktops bis hin zur Whitley-Plattform für Quad-Sockel reichen.

    18.09.201717 Kommentare
  19. PCI-Sig: PCIe-Express 5.0 kommt 2019

    PCI-Sig: PCIe-Express 5.0 kommt 2019

    Hot Chips 29 Die PCI-Sig hat sich zur Zukunft von PCI Express geäußert: PCIe 4.0 hat sich zwar verzögert, erscheint aber 2017 mit doppelter Datenrate und zwei 150-Watt-Steckern. PCIe 5.0 folgt ab 2019.

    05.09.20176 Kommentare
  20. Betriebssysteme: Linux 4.13 optimiert Dateizugriffe und kann jetzt TLS

    Betriebssysteme: Linux 4.13 optimiert Dateizugriffe und kann jetzt TLS

    Linux 4.13 ist freigegeben worden. Viele Änderungen in dieser Ausgabe des Kernels betreffen diverse Dateisysteme und bislang noch nicht erhältliche Grafikchips. Der Kernel-Linux kann künftig TLS-Verbindungen selbst übernehmen.
    Von Jörg Thoma

    04.09.201715 Kommentare
  21. Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU

    Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU

    Erstmals seit dem Athlon 64 verkauft AMD wieder Prozessoren, die Intels Topmodell schlagen. Der Ryzen Threadripper 1950X und der 1920X punkten mit enorm hoher Multithread-Leistung, und auch für Spiele haben die CPUs einige Optimierungen erhalten.
    Ein Test von Marc Sauter

    10.08.2017213 Kommentare
  22. Zenbook Flip S: Asus' neuer 2-in-1-Laptop kann 4K

    Zenbook Flip S: Asus' neuer 2-in-1-Laptop kann 4K

    Leicht und dünn: Das Zenbook Flip S ist das neue Ultrabook der Serie und hat ein 4K-Display integriert. Dem Gerät liegt viel Zubehör bei. In einigen Situationen könnte die hohe Auflösung aber hinderlich sein.

    09.08.20178 Kommentare
  23. Skylake-X: Core i9-7980XE läuft nur mit 4,4 GHz

    Skylake-X: Core i9-7980XE läuft nur mit 4,4 GHz

    Die nächsten Skylake-X-CPUs takten niedriger als das aktuelle Decacore-Modell. Der Core i9-7980XE mit 18 Cores hat dafür mehr Threads als AMDs Ryzen Threadripper 1950X mit 16 Kernen. Die Chips erscheinen im September 2017, der 12-Kerner früher.

    07.08.201759 Kommentare
  24. Prime Computer: Mini-PC im Goldgehäuse kostet 1 Million Dollar

    Prime Computer: Mini-PC im Goldgehäuse kostet 1 Million Dollar

    Schweizer Uhren und jetzt Schweizer Computer: Der Mini-PC Prime 3 kann auch in einem Gehäuse aus Gold konfiguriert werden. Der anspruchsvolle Kunde kann den Powerknopf mit einem Edelstein zieren lassen - oder statt Windows Linux bestellen.

    04.08.201741 Kommentare
  25. Project 47: AMD zeigt Petaflop-Rack mit Epyc und Vega

    Project 47: AMD zeigt Petaflop-Rack mit Epyc und Vega

    Dank 20 Epyc-Prozessoren und 80 Vega-Rechenkarten schafft AMDs Project 47 ein volles Petaflop an Rechenleistung und ist zudem extrem effizient. Das System wurde zusammen mit Inventec entwickelt und wird in dieser Form künftig auch verkauft.

    03.08.201723 Kommentare
  26. CPU: Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August

    CPU: Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August

    Mit dem Ryzen Threadripper 1900X plant AMD eine weitere CPU mit 60 PCIe-Gen3-Lanes und Quadchannel-DDR4-Interface. Der Chip bildet mit acht Kernen den Einstieg für die X399-Plattform und kostet weniger als Intels Skylake-X-Octacore.

    31.07.201716 Kommentare
  27. Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Fast alle Geschäftsbereiche bei Intel florieren gerade, insbesondere beim Flash-Speicher und dem Internet der Dinge konnte der Hersteller zulegen. Der größte Umsatz wird allerdings mit CPUs gemacht - die neuen Skylakes lassen grüßen.

    28.07.201710 Kommentare
  28. Francois Piednoël: Principal Engineer verlässt Intel

    Francois Piednoël: Principal Engineer verlässt Intel

    Nach fast 20 Jahren hört Francois Piednoël bei Intel auf. Der Franzose war als Principal Engineer für CPUs für den Pentium III bis hin zu den Core X mitverantwortlich. Piednoël war strikt gegen Overclocking, künftig wird er wohl im KI-Bereich arbeiten.

    24.07.201710 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #