192 Sandisk Artikel
  1. SanDisk und Qimonda kooperieren bei MCP-Flash-Speicher

    SanDisk will mit Qimonda in Sachen Multi-Chip-Packages zusammenarbeiten. Gemeinsam wollen die beiden entsprechende NAND-Flash-Chips entwickeln und fertigen.

    26.04.20070 Kommentare
  2. Dell bringt Notebooks mit Flash-Festplatten

    Dell hat in den USA für die Subnotebooks Latitude D420 und D620 ATG als Ausstattungsvariante nun Solid State Disks als Festplattenersatz im Programm. Zum Einsatz kommt eine 1,8 Zoll große SSD von SanDisk, die eine Speicherkapazität von 32 GByte bietet.

    26.04.200724 Kommentare
  3. MP3-Player zum Schütteln

    MP3-Player zum Schütteln

    Sandisk hat einen günstigen MP3-Player mit einer etwas ungewöhnlichen Navigation vorgestellt: Schüttelt man den Sansa Shaker, so wird der Shuffle-Modus aktiviert und nach dem Zufallsprinzip ein neues Lied abgespielt. Zudem verfügt der Schüttel-Player über zwei Steckplätze für 3,5-Millimeter-Klinkenstecker, so dass man zu zweit Musik hören kann.

    19.04.200736 Kommentare
  4. SxS - Profi-Speicherkarten nutzen ExpressCard

    SanDisk und Sony gaben bekannt, dass beide Firmen eine Absichtserklärung zur Entwicklung der SxS-Speicherkartenspezifikation unterzeichnet haben. Diese Flash-Speicher-Spezifikation arbeitet gemäß dem ExpressCard-Standard und soll hohe Übertragungsgeschwindigkeiten liefern, wie sie vor allem im Profibereich benötigt werden.

    16.04.200714 Kommentare
  5. SanDisk und Yahoo gegen Apple

    SanDisk und Yahoo gegen Apple

    Mit dem Sansa Connect hat SanDisk Anfang 2007 auf der CES die neue Generation seiner MP3-Player vorgestellt. Der Player mit integriertem WLAN kann Musik aus Download-Angeboten oder per Streaming empfangen und abspielen. Mit Unterstützung von Yahoo und kostenloser Musik will SanDisk so Apples iPod Marktanteile abjagen.

    09.04.200729 Kommentare
Stellenmarkt
  1. IT-Systemkoordinator*in (m/w/d) SharePoint / Jira-Produkte
    Hochschule RheinMain, Wiesbaden
  2. Systemadministrator (m/w/d) Microsoft 365
    hkk Krankenkasse, Bremen
  3. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Dienstplanung
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  4. Junior Network Engineer - Firewall (m/w/d)
    STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart

Detailsuche



  1. Micro-SD-Card mit 4 GByte von SanDisk

    Micro-SD-Card mit 4 GByte von SanDisk

    Sandisk hat eine Micro-SDHC-Karte mit 4 GByte Speicher vorgestellt. Gedacht ist die Karte zum Einsatz in Mobiltelefonen; Netzbetreiber wollen ihren Kunden noch mehr Raum zur Verfügung stellen, um Musik und andere Dateien aus dem Netz herunterzuladen. Allerdings unterstützen die meisten Handys derzeit nur Speicherkarten mit 1 oder 2 GByte Speichervolumen.

    02.04.200715 Kommentare
  2. SanDisk erwirbt MP3-Lizenz von Sisvel

    Auf der IFA hatte Sisvel die MP3-Player von SanDisk vom Zoll beschlagnahmen lassen. Mit den Geräten verletze SanDisk MP3-Patente, die Sisvel für Philips vermarktet. Mittlerweile lenkte SanDisk in dem Streit offenbar ein und erhielt nun eine Lizenz, um MP3-Player zu verkaufen.

    17.03.200728 Kommentare
  3. Solid State Drive im 2,5-Zoll-Format von SanDisk

    Mit einem neuen Solid State Drive (SSD) im 2,5-Zoll-Format will SanDisk eine weitere Flash-basierte Alternative zu Festplatten bieten. Das mit 32 GByte Flash-Speicher bestückte Laufwerk ist mit einer Serial-ATA-Schnittstelle ausgerüstet und soll wie schon SanDisks 1,8-Zoll-SSD in Notebooks zum Einsatz kommen.

    13.03.200770 Kommentare
  4. SDHC-Karte: 8 GByte und 9 MByte/s Schreibgeschwindigkeit

    SDHC-Karte: 8 GByte und 9 MByte/s Schreibgeschwindigkeit

    SanDisk hat auf der PMA 2007 in Las Vegas eine SDHC-Karte (SecureDigital High Capacity) vorgestellt, die mit 8 GByte Speicherkapazität aufwartet und damit vor allem für Digitalkameras gedacht ist. Die Karte erreicht nach Angaben des Herstellers eine Mindestschreibgeschwindigkeit von 9 MBytes/s und beim Lesen 10 MBytes/s.

    09.03.20076 Kommentare
  5. Einmal-Speicherkarten sollen digitalen Film schaffen

    Laut einem Bericht des amerikanischen PC-Magazine hat das Management des Speicherherstellers SanDisk im Rahmen eines Analystengesprächs angekündigt, einen neuen Speichertyp vorzustellen, der anders als beispielsweise Flash-Bausteine nur einmalig beschrieben und zur Langzeitarchivierung genutzt werden kann. Einsatzgebiet könnten unter anderem Digitalkameras sein, gab SanDisk dem Bericht nach an.

    28.02.200724 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedSandisk

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Production Grade Deployments: virtueller Ein-Tages-Workshop
    20.09.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    12.08.2022, Virtuell
  3. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Sansa Connect: Musikspieler mit WLAN an Bord

    Sansa Connect nennt sich der neue Musikspieler von SanDisk, der über ein eingebautes WLAN-Modul auch Musik aus Download-Angeboten oder per Streaming empfangen und abspielen kann. Das mobile Gerät kündigte SanDisk auf der Consumer Electronics Show 2007 in Las Vegas an.

    10.01.20071 Kommentar
  2. SanDisk 32-GByte SSD soll 1,8-Zoll-Festplatte ersetzen

    SanDisk 32-GByte SSD soll 1,8-Zoll-Festplatte ersetzen

    SanDisk bietet ab sofort ein so genannten "Solid State Drive" (SSD) als Alternative zu Notebook-Festplatten an. Die SSD verfügt statt drehender Platten über 32 GByte NAND-Flash-Speicher und kommt im Format einer 1,8-Zoll-Festplatte daher, so dass Notebook-Hersteller diese leicht in ihren Systemen einsetzen können.

    04.01.200737 Kommentare
  3. Memory Stick Pro mit hoher Geschwindigkeit

    Der bereits recht vielfältigen Memory-Stick-Familie gesellt sich ein neues Format hinzu. Der Memory Stick Pro-HG bringt hohe Datenübertragungsraten und verspricht einen schnellen Datenzugriff. Das neue Speicherformat soll eine dreimal so hohe Geschwindigkeit bringen wie die normalen Pro-Ausführungen des Memory Stick.

    12.12.200610 Kommentare
  1. Sandisk mit 16 GByte großer CF-Karte und SDHC mit 4 GByte

    Die Auflösungen von digitalen Spiegelreflexkameras und die Datenmengen, die die Bilder verursachen, werden immer höher. Wenn dann auch noch im Rohdatenformat fotografiert wird, wird der Platz auf Karten mit nur wenigen GByte Speicherplatz schnell knapp. SanDisk hat nun Compact-Flash-Speicherkarten mit 12 und 16 GByte Kapazität vorgestellt. Auch im SD-Sektor bietet das Unternehmen nun eine Karte mit 4 GByte Speicherkapazität an.

    27.09.20061 Kommentar
  2. SanDisk kündigt miniSDHC-Karte mit 4 GByte Kapazität an

    SanDisk hat eine miniSD-Speicherkarte im High-Capacity-Standard vorgestellt, die 4 Gigabyte Daten fassen kann. Die Karten werden hauptsächlich in Mobiltelefonen und Smartphones eingesetzt.

    14.09.20060 Kommentare
  3. Sisvel vs. SanDisk: Krieg um MP3-Patente

    Sisvel vs. SanDisk: Krieg um MP3-Patente

    Die Beschlagnahmung von SanDisks MP3-Playern auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin ist nur der jüngste Eklat um eine komplizierte Situation rund um die MP3 zu Grunde liegenden Patente. Wer MP3 in einem kommerziellen Produkt nutzt, muss an zwei Instanzen Lizenzzahlungen abführen.

    04.09.200680 Kommentare
  1. Winziger Videorekorder zeichnet auf Flashspeicherkarten auf

    Winziger Videorekorder zeichnet auf Flashspeicherkarten auf

    SanDisk stellt auf der Internationalen Funkausstellung 2006 in Berlin mit dem V-Mate einen Videorekorder vor, der das eingespielte analoge Material direkt auf Speicherkarten schreibt. Die entstandenen digitalen Videos sollen für Mobiltelefone, PDAs, die Sony PSP und andere tragbare und stationäre Geräte geeignet sein.

    04.09.20066 Kommentare
  2. SanDisks MP3-Player auf der IFA beschlagnahmt

    SanDisks MP3-Player auf der IFA beschlagnahmt

    Wer auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin den Stand von SanDisk besucht, bekommt dort nur noch Speicherkarten, USB-Sticks und dergleichen zu sehen - die MP3-Player des Unternehmens sind seit Freitag verschwunden. Warum das so ist, erklärt SanDisk nicht. Dahinter scheint die italienische Firma Sisvel zu stecken, die dies auch gegenüber Golem.de einräumte.

    03.09.200647 Kommentare
  3. SanDisk bringt MP3-Player mit 8 GByte Flash-Speicher

    SanDisk bringt MP3-Player mit 8 GByte Flash-Speicher

    Mit dem Sansa e280 hat SanDisk einen neuen MP3-Player mit 8 GByte Flash-Speicher vorgestellt. Das Gerät verfügt über eine farbige TFT-Anzeige und eignet sich auch als Diktiergerät. Der Speicher lässt sich zudem per miniSD-Karte erweitern.

    21.08.200675 Kommentare
  1. Toshiba und Sandisk: Neue Fab für Flash-Speicher in Japan

    Der Halbleiter-Riese Toshiba und Flash-Vermarkter Sandisk bauen in Japan eine neue Halbleiter-Fabrik für Flash-Speicher auf, die auf 300 Millimeter großen Wafern gefertigt werden sollen. Das in Toshibas Nummerierung "Fab 4" genannte Werk soll NAND-Speicher für den weiterhin boomenden Flash-Markt herstellen.

    04.08.20063 Kommentare
  2. SanDisk übertrumpft Toshiba mit 2-GByte-Micro-SD-Karte

    SanDisk hat eine Micro-SD-Karte mit 2 GByte Speicherplatz vorgestellt. Damit übertrumpft der Flash-Speicher-Spezialist den Elektronikkonzern Toshiba, der erst kürzlich eine Micro-SD-Karte mit bis zu 1 GByte Kapazität angekündigt hatte. Ebenbürtig hält sich dagegen Samsung mit seiner kleinen MultiMediaCard (MMCmicro) mit ebenfalls 2 GByte Datenspeicher.

    01.08.20068 Kommentare
  3. Sandisk übernimmt Flash-Konkurrent Msystems

    Der Flash-Speicher-Hersteller SanDisk übernimmt seinen israelischen Konkurrenten Msystems, bezahlt wird mit Aktien im Wert von rund 1,55 Milliarden US-Dollar. Gemeinsam wolle man eine führende Rolle spielen wenn es darum geht, neue Märkte zu schaffen und die Verbreitung von Flash-Speicher voranzutreiben.

    31.07.20060 Kommentare
  1. SanDisk erreicht bei CompactFlash 40 MBytes/s

    SanDisk hat eine neue Serie von CompactFlash-Speicherkarten vorgestellt, die mit einer besonders hohen Schreibgeschwindigkeit den Datenmengen moderner Spiegelreflexkameras gewachsen sein sollen. Die Serie heißt Extreme IV CompactFlash und wird in Kapazitäten bis zu 8 GByte angeboten.

    20.07.200625 Kommentare
  2. Sandisks erste SDHC-Speicherkarte fasst 4 GByte Daten

    Noch im Juli 2006 will Sandisk die erste Speicherkarte nach dem Standard "Secure Digital High Capacity" (SDHC) auf den Markt bringen. Die neuen Medien passen zwar mechanisch in herkömmliche SD-Slots, die Geräte müssen sie aber ausdrücklich unterstützen, um mit den neuen Karten zurechtzukommen.

    17.07.200611 Kommentare
  3. SanDisk möchte freie Firmware für MP3-Player

    Das Rockbox-Projekt, das eine freie Firmware für diverse MP3-Player programmiert, soll die eigene Software nun auf SanDisks Sansa-E200-Player portieren. Ein entsprechendes Gerücht kursiert schon länger im Internet, nun hat Entwickler Daniel Stenberg Details bekannt gegeben - auf technische Dokumentationen müssen sie demnach weiter verzichten.

    15.06.20066 Kommentare
  4. Bericht: SanDisk will Lexar kaufen und Micron ausbooten

    Eigentlich wollte Micron den Flash-Speicherhersteller Lexar kaufen und bot Anfang März 2006 insgesamt 667 Millionen US-Dollar. Doch nun scheint sich auch Konkurrent SanDisk für das Unternehmen zu interessieren. Einem Artikel des Wirtschaftsmagazins TheDeal.com zufolge soll die Investmentbank Morgan Stanley ein Angebot vorbereiten.

    16.04.20064 Kommentare
  5. Toshiba und SanDisk: Zweite gemeinsame Flash-Fab

    Um dem boomendem Markt für Flash-Speicher gerecht zu werden, bauen der Halbleiterhersteller Toshiba und der Speicherkartenspezialist SanDisk eine neue Fab für die Herstellung von NAND-Speichern. Die "Fab 4" soll besonders schnell zur Massenfertigung geführt werden.

    06.04.20060 Kommentare
  6. Schnelle Speicherkarten mit hohen Kapazitäten

    Auf der PMA 2006 (Photo Marketing Association Show) stellen auch die Speicherkartenhersteller immer schnellere und mit mehr Kapazität ausgestattete Flash-Speicher in allen möglichen Formfaktoren vor. Pretec hat beispielsweise eine CompactFlash-Karte mit 133facher Lesegeschwindigkeit und einer Kapazität von 4 GByte vorgestellt.

    27.02.20064 Kommentare
  7. SanDisk plant deutliche Preissenkungen für Flash-Speicher

    SanDisk profitiert vom Flash-Speicher-Boom und kann Umsatz und Gewinn deutlich steigern. Im vierten Quartal 2005 konnte der größte Flash-Speicher-Hersteller der Welt 751 Millionen US-Dollar umsetzen, ein Zuwachs von 37 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Nettogewinn im vierten Quartal kletterte um 78 Millionen US-Dollar im Vorjahr auf 134 Millionen US-Dollar 2005.

    27.01.20062 Kommentare
  8. SanDisk greift STMicroelectronics nach Niederlage erneut an

    Im Streit um Flash-Speicher-Patente mit STMicroelectronics muss SanDisk eine Schlappe einstecken. Die International Trade Commission (ITC) bestätigte, dass STMicroelectronics SanDisks US-Patent Nr. 5,172,338 nicht verletzt, womit die Auseinandersetzung beendet ist. SanDisk nahm dies zum Anlass, eine weitere Patentklage gegen STMicroelectronics einzureichen.

    07.12.20051 Kommentar
  9. Speicherkarte mit PSP-Spielständen

    SanDisk will seine für Sonys PSP geeigneten Speicherkarten der Serie "Memory Stick PRO Duo Game Cards" künftig mit Spielständen für Spiele von Electronic Arts (EA) ausliefern. Eine entsprechenden Kooperation kündigten die beiden Unternehmen jetzt an.

    05.10.20057 Kommentare
  10. Sony entwickelt Miniatur-Ausgabe vom Memory Stick

    Zusammen mit SanDisk arbeitet Sony derzeit an einer Miniatur-Ausgabe des Memory Stick, der nach dem Willen von Sony vor allem in Mobiltelefonen eingesetzt werden soll. Der Memory Stick Micro wird von der Größe ähnlich klein sein wie die microSD der SD Card Association.

    30.09.200525 Kommentare
  11. TrustedFlash: SanDisk stellt Speicherkarten mit DRM vor

    SanDisk hat mit dem System TrustedFlash ein Speicherkartensystem vorgestellt, das mit einem DRM ausgestattet vornehmlich für Mobiltelefone und mobile Unterhaltungsgeräte gedacht ist. TrustedFlash baut auf dem Formfaktor von miniSD, microSD und SD-Cards auf und erfordert auf Seiten der Software- bzw. Gerätehersteller eine Unterstützung der zusätzlichen DRM-Funktionen.

    28.09.20059 Kommentare
  12. U3: Programme direkt vom USB-Stick starten

    U3: Programme direkt vom USB-Stick starten

    Der Hersteller Data Storage Advisors bringt Mitte Oktober 2005 erste U3-fähige USB-Speichersticks unter der Bezeichnung "disk2go Smart" in den Handel. USB-Sticks mit U3-Konformität erlauben es, Applikationen direkt von dem externen Datenträger zu laden, ohne dass die betreffende Software installiert werden muss. Aber auch der zuverlässige Transport vertraulicher Daten soll durch U3 gewährleistet werden.

    19.09.200545 Kommentare
  13. SanDisk stellt 512 MByte große microSD vor

    SanDisk hat die Überführung der unternehmenseigenen TransFlash-Technologie auf die Spezifikation für microSD bekannt gegeben, die von der SD Card Association (SDA) übernommen wurde. Das microSD-Design ist voll kompatibel mit der TransFlash-Karte. Sie soll vor allem in kleinsten elektronischen Geräten wie Mobiltelefonen ihren Platz finden.

    14.07.20058 Kommentare
  14. SanDisk meldet Erfolg im Streit um Flash-Speicher-Patente

    SanDisk war im Streit um die Verletzung von Flash-Speicher-Patenten durch Ritek, Pretec und Memorex vor dem Berufungsgericht erfolgreich. Dieses nahm ein Urteil der ersten Instanz zurück, das zu dem Schluss gekommen war, die drei angeklagten Firmen würden das US-Patent Nr. 5,602,987 ("987 Patent") nicht verletzen.

    12.07.20050 Kommentare
  15. FlashCP: Schulbücher für den USB-Stick

    Unter dem Namen FlashCP bringt SanDisk eine vom israelischen Unternehmen MDRM entwickelte Technik auf den Markt, mit der sich Schulbücher auf USB-Sticks verteilen lassen, ohne dass diese unerlaubt kopiert werden können. SanDisk hatte MDRM Anfang 2005 übernommen und bringt deren Technik nun unter neuem Namen auf den Markt.

    29.06.200513 Kommentare
  16. SanDisk: Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte für die PSP

    SanDisk: Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte für die PSP

    Mit seinem neuen Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte Speicherplatz will SanDisk insbesondere Besitzer von Sonys PlayStation Portable (PSP) beglücken. Da das Spiele-Handheld auch als Musik- und Video-Player genutzt werden kann, ist das Interesse an entsprechend viel Daten fassenden Pro-Duo-Speicherriegeln laut SanDisk deutlich angestiegen.

    19.05.200513 Kommentare
  17. Preise für SanDisks SD-Cards mit USB-Verbindung genannt

    Preise für SanDisks SD-Cards mit USB-Verbindung genannt

    Im April 2005 will SanDisk mit der Auslieferung der "Ultra II SD Plus" beginnen, einer SD-Card mit einem integrierten USB-Anschluss, um darüber die Speicherkarte auch ohne Adapter mit einem normalen PC zu verwenden. SanDisk hat diese Speicherkarte Anfang des Jahres erstmals auf der CES in Las Vegas vorgestellt und nun Preise und Kapazitäten der Speicherkarten genannt.

    21.02.20054 Kommentare
  18. SanDisk: Wasserdichte USB-Sticks für den Gesundheitsbereich

    SanDisk hat eine Reihe von wasserdichten USB-Sticks vorgestellt, die als OEM-Produkte für den Gesundheitsbereich konzipiert sind.

    15.02.20056 Kommentare
  19. Schneller Flash-Speicherchip mit 1 GByte

    Toshiba und SanDisk haben gemeinsam einen NAND-Flash-Speicherchip in 70-Nanometer-Technik mit einer Speicherkapazität von 8 GBit entwickelt. Damit lässt sich auf einem solchen Chip eine Datenmenge von 1 GByte unterbringen. Vorgestellt wurde der Chip auf der International Solid-State Circuits Conference (ISSCC) in San Francisco.

    08.02.20050 Kommentare
  20. U3: USB-Stick wird zur mobilen Applikationsplattform

    M-Systems und SanDisk versprechen, mit der "U3" aus USB-Sticks mehr als nur mobile Speicher zu machen. U3 soll eine offene Applikationsplattform etablieren, so dass Nutzer von USB-Sticks Applikationen verschiedener Software-Hersteller auf dem Stick speichern und ohne Installation auf beliebigen PCs ausführen können.

    10.01.20050 Kommentare
  21. CES: SD-Card mit integriertem USB-Anschluss vorgestellt

    CES: SD-Card mit integriertem USB-Anschluss vorgestellt

    Auf der CES in Las Vegas hat SanDisk eine spezielle SD-Card vorgestellt, die mit einem integrierten USB-Anschluss gemäß USB 2.0 ausgestattet ist. Somit lassen sich entsprechende Speicherkarten leicht mit dem PC verbinden, um darüber auch ohne Speicherkartenadapter bequem auf die Daten auf der SD-Card zuzugreifen.

    07.01.20050 Kommentare
  22. SanDisk: USB-Stick statt Schulbuch

    Der Flash-Speicher-Spezialist SanDisk übernimmt das israelische Unternehmen MDRM, mit dem die Firma schon zuvor eng zusammengearbeitet hatte. MDRM entwickelt End-to-End-Lösungen zur sicheren Verteilung digitaler Inhalte, beispielsweise um kopiergeschützte Schulbücher auf einem USB-Stick mitnehmen zu können.

    04.01.20050 Kommentare
  23. SanDisk: Neue Speicherkarten für industrielle Bereiche

    SanDisk: Neue Speicherkarten für industrielle Bereiche

    SanDisk bietet neue Speicherkarten auch für den industriellen Bereich an, darunter Compact-Flash-Karten mit bis zu 8 GByte und PC-Cards mit bis zu 16 GByte Kapazität. Aber auch neue SD- und TransFlash-Karten für raue Umgebungen nimmt SanDisk ins Programm.

    10.11.20040 Kommentare
  24. MobileMate: Speicherkartenleser für unterwegs

    MobileMate: Speicherkartenleser für unterwegs

    SanDisk hat unter dem Namen MobileMate zwei sehr kompakte Speicherkartenleser für unterwegs vorgestellt. Der Anschluss an den PC oder das Notebook erfolgt wie üblich per USB 2.0.

    26.10.20040 Kommentare
  25. TransFlash mit 256 MByte ab Dezember

    TransFlash mit 256 MByte ab Dezember

    SanDisk hat jetzt eine TransFlash-Speicherkarte mit 256 MByte vorgestellt, die noch in diesem Jahr zu haben sein soll. Das kleine, speziell für Handys ausgelegte Speicherkartenformat wurde von SanDisk erstmals im Februar 2004 vorgestellt und ist etwa ein Viertel so groß wie eine normale SD-Card.

    26.10.20040 Kommentare
  26. SanDisk verklagt STMicroelectronics

    SanDisk geht rechtlich gegen STMicroelectronics vor und drängt auf einen Verkaufsstopp wegen möglicher Patentverletzungen durch STMicroelectronics. Zugleich will SanDisk gerichtlich feststellen lassen, dass die eigenen Produkte nicht gegen Patente von STMicroelectronics verstoßen.

    18.10.20040 Kommentare
  27. Weiterer Preisrutsch bei Speicherkarten mit 1 GByte

    In den letzten beiden Monaten fielen die Preise für Speicherkarten vom Typ CompactFlash (CF) Secure Digital (SD) mit einer Speicherkapazität von 1 GByte abermals deutlich. So werden CF-Karten mit 1 GByte schon ab 66,- Euro verkauft, während es SD-Cards mit 1 GByte bereits ab 77,- Euro gibt. Auch den Memory Stick Pro mit 1 GByte gibt es nun deutlich günstiger, allerdings kostet die Speicherkarte immer noch über 150,- Euro. Auch xD-Picture-Card haben einen Preisrutsch erfahren.

    15.10.20040 Kommentare
  28. SanDisk: CF-Card mit 8 GByte und MemoryStick Pro mit 4 GByte

    SanDisk hat auf der Photokina 2004 in Köln eine Erweiterung seiner CompactFlash-Speicherkartenlinie angekündigt. Die SanDisk Ultra II gibt es jetzt in Form einer CompactFlash-Type-I-Karte mit einer Kapazität von 8 GByte. Auch einen Memory Stick Pro mit 4 GByte und eine SD-Card mit 2 GByte wurden angekündigt.

    30.09.20040 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #