Sansa Connect: Musikspieler mit WLAN an Bord

Sandisk Sansa kann Download-Angebote und Streaming nutzen

Sansa Connect nennt sich der neue Musikspieler von SanDisk, der über ein eingebautes WLAN-Modul auch Musik aus Download-Angeboten oder per Streaming empfangen und abspielen kann. Das mobile Gerät kündigte SanDisk auf der Consumer Electronics Show 2007 in Las Vegas an.

Artikel veröffentlicht am ,
SanDisk Sansa Connect
SanDisk Sansa Connect

Die Bedienoberfläche ist Flash-basiert. Das Gerät verfügt über ein 2,2 Zoll großes Farbdisplay. Der Speicher beläuft sich auf 4 GByte. Der Sansa Connect soll Musikformate wie MP3 und Windows Media Audio (WMA) mit und ohne Kopierschutz wiedergeben. Er ist mit einem nicht herstellerspezifischen Digital-Rights-Management-System ausgestattet und soll den Kauf von Musiktiteln bei noch nicht näher benannten Onlineshops erlauben.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
Detailsuche

Der MP3-Player soll auch per WLAN/Internet Musikempfehlungen aktualisieren können oder es ermöglichen, per WLAN Freunden darauf gespeicherte Fotos zu senden.

Zur Speichererweiterung ist das Gerät mit einem Steckplatz für microSD-Karten ausgestattet. Der Sansa Connect misst 52 91 x 16 mm. Er ist mit einem Lithium-Ionen-Akku bestückt und verfügt über einen USB-2.0-Anschluss. Zur Laufzeit, die durch das WLAN-Modul besonders interessant ist, wurde bislang nichts bekannt.

In den USA soll der Sandisk Sansa Ende März 2007 zu einem Preis von rund 250,- US-Dollar verkauft werden. Europäische Informationen und weitere technische Details stehen noch aus.

SanDisk Sansa View
SanDisk Sansa View

Außerdem zeigt SanDisk einen mit einem deutlich größeren Display ausgestatteten Video- und Musikspieler namens Sansa View. Das Breitbilddisplay bietet eine Diagonale von 4 Zoll. Das Gerät ist mit einem 8 GByte großen Flash-Speicher ausgestattet und kann zudem per SD-(HC-)Karte erweitert werden. Im Gehäuse steckt ein Lautsprecher.

Zur Energieversorgung ist ein auswechselbarer Lithium-Polymer-Akku eingebaut, der vier Stunden Videowiedergabe oder 10 Stunden Musikgenuss garantieren soll. Der Sansa View von SanDisk soll in den USA noch im Frühjahr 2007 auf den Markt kommen und knapp 300,- US-Dollar kosten. Hier zu Lande soll die Markteinführung noch drei bis sechs Monate länger dauern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Artikel
  1. Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
    Oberleitungs-Lkw
    Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

    Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  2. PC-Hardware: Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar
    PC-Hardware
    Grafikkarten werden günstiger und besser verfügbar

    Die Preise für Grafikkarten sind zuletzt gesunken, es gibt mehr Pixelbeschleuniger auf Lager. Das hat mehrere Gründe.

  3. Lakefield: Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs
    Lakefield
    Windows 11 beschleunigt Hybrid-CPUs

    Der Scheduler von Windows 11 scheint Designs wie Lakefield besser zu unterstützen, was wichtig für Intels kommenden Alder Lake ist.

Nero 01. Feb 2007

Irgendwie glaube ich, das SanDisk jetzt die "alten" Modelle nicht mehr sehr viel...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Creative SB Z 69,99€ • SanDisk microSDXC 400 GB 39€ • Battlefield 4 Premium PC Code 7,49€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals [Werbung]
    •  /