Abo
  • Services:

Schnelle Speicherkarten mit hohen Kapazitäten

4-GByte-CompactFlash mit 133facher Lesegeschwindigkeit

Auf der PMA 2006 (Photo Marketing Association Show) stellen auch die Speicherkartenhersteller immer schnellere und mit mehr Kapazität ausgestattete Flash-Speicher in allen möglichen Formfaktoren vor. Pretec hat beispielsweise eine CompactFlash-Karte mit 133facher Lesegeschwindigkeit und einer Kapazität von 4 GByte vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Pretecs CF-Card arbeitet nach Herstellerangaben mit Bandbreiten von 20 MByte/s beim Lesen und 14 MByte/s beim Schreiben von Daten. Der 133fache Wert entsteht aus der Tatsache, dass die einfache Übertragungsgeschwindigkeit 150 KByte/s entspricht. Die Karte ist ATA/True-IDE-kompatibel und arbeitet sowohl mit 5 Volt als auch mit 3,3 Volt Versorgungsspannung.

Stellenmarkt
  1. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn
  2. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Hamburg

Die Auslieferung von Pretecs 133x CF Card soll ab März 2006 beginnen. Einen Preis teilte das Unternehmen noch nicht mit.

SanDisk stellt hingegen eine 8-Gigabyte-CompactFlash-Karte vor. Dazu kommt noch eine SanDisk-Ultra-III-SD-Karte mit 2 GByte Kapazität, die wie die CF-Karte mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von mindestens 20 MByte/Sekunde aufwarten kann. Außerdem präsentierte SanDisk einen Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte und einer Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 18 MByte/Sekunde.

Die ebenfalls neue SanDisk-Ultra-II-SD-Karte mit 2 GByte ist etwas langsamer: Sie ist mit 9 MByte pro Sekunde beschreib- und mit 10 MBytes pro Sekunde lesbar. Dafür ist sie mit 135,- US-Dollar deutlich günstiger.

Das CF-Modell von SanDisk soll für 560,- US-Dollar erscheinen. Der Extreme III Memory Stick PRO Duo soll 420,- US-Dollar kosten. Für die 2-GByte-SD-Karte werden 200,- US-Dollar verlangt.

Alle Speicherkarten sollen in den USA ab März 2006 erhältlich sein - bis auf die SanDisk Ultra II SD mit 2 GByte - sie soll erst im Juni 2006 ihr Debüt haben.

Auch Sony selbst hat eine 4-GByte-Version des Memory Stick Pro Duo angekündigt - die Lese- und Schreibgeschwindigkeit soll 15 MByte pro Sekunde betragen. Das Speicherstäbchen soll ab Juli 2006 für 250,- US-Dollar auf dem Markt erscheinen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 4,25€

Betatester 28. Feb 2006

Gruß zurück, danke!


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /