Abo
  • Services:

Schnelle Speicherkarten mit hohen Kapazitäten

4-GByte-CompactFlash mit 133facher Lesegeschwindigkeit

Auf der PMA 2006 (Photo Marketing Association Show) stellen auch die Speicherkartenhersteller immer schnellere und mit mehr Kapazität ausgestattete Flash-Speicher in allen möglichen Formfaktoren vor. Pretec hat beispielsweise eine CompactFlash-Karte mit 133facher Lesegeschwindigkeit und einer Kapazität von 4 GByte vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Pretecs CF-Card arbeitet nach Herstellerangaben mit Bandbreiten von 20 MByte/s beim Lesen und 14 MByte/s beim Schreiben von Daten. Der 133fache Wert entsteht aus der Tatsache, dass die einfache Übertragungsgeschwindigkeit 150 KByte/s entspricht. Die Karte ist ATA/True-IDE-kompatibel und arbeitet sowohl mit 5 Volt als auch mit 3,3 Volt Versorgungsspannung.

Stellenmarkt
  1. ETAS, Stuttgart
  2. Bosch Gruppe, Stuttgart

Die Auslieferung von Pretecs 133x CF Card soll ab März 2006 beginnen. Einen Preis teilte das Unternehmen noch nicht mit.

SanDisk stellt hingegen eine 8-Gigabyte-CompactFlash-Karte vor. Dazu kommt noch eine SanDisk-Ultra-III-SD-Karte mit 2 GByte Kapazität, die wie die CF-Karte mit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von mindestens 20 MByte/Sekunde aufwarten kann. Außerdem präsentierte SanDisk einen Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte und einer Lese- und Schreibgeschwindigkeit von 18 MByte/Sekunde.

Die ebenfalls neue SanDisk-Ultra-II-SD-Karte mit 2 GByte ist etwas langsamer: Sie ist mit 9 MByte pro Sekunde beschreib- und mit 10 MBytes pro Sekunde lesbar. Dafür ist sie mit 135,- US-Dollar deutlich günstiger.

Das CF-Modell von SanDisk soll für 560,- US-Dollar erscheinen. Der Extreme III Memory Stick PRO Duo soll 420,- US-Dollar kosten. Für die 2-GByte-SD-Karte werden 200,- US-Dollar verlangt.

Alle Speicherkarten sollen in den USA ab März 2006 erhältlich sein - bis auf die SanDisk Ultra II SD mit 2 GByte - sie soll erst im Juni 2006 ihr Debüt haben.

Auch Sony selbst hat eine 4-GByte-Version des Memory Stick Pro Duo angekündigt - die Lese- und Schreibgeschwindigkeit soll 15 MByte pro Sekunde betragen. Das Speicherstäbchen soll ab Juli 2006 für 250,- US-Dollar auf dem Markt erscheinen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-79%) 8,49€
  2. (-79%) 11,49€
  3. 43,99€

Betatester 28. Feb 2006

Gruß zurück, danke!


Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder statt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
    Galaxy A9 im Hands on
    Samsung bietet vier

    Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
    2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
    3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

      •  /