Abo
  • Services:
Anzeige

CES: SD-Card mit integriertem USB-Anschluss vorgestellt

Erste SD-Cards mit USB-Anschluss fürs erste Quartal 2005 geplant

Auf der CES in Las Vegas hat SanDisk eine spezielle SD-Card vorgestellt, die mit einem integrierten USB-Anschluss gemäß USB 2.0 ausgestattet ist. Somit lassen sich entsprechende Speicherkarten leicht mit dem PC verbinden, um darüber auch ohne Speicherkartenadapter bequem auf die Daten auf der SD-Card zuzugreifen.

SD-Card mit USB-Anschluss
SD-Card mit USB-Anschluss
Nach SanDisk-Angaben wurde für diese Art von Speicherkarte ein neuartiger mechanischer Aufbau entwickelt, um in der Karte einen USB-2.0-Anschluss unterzubringen. Dabei hat sich SanDisk dazu entschlossen, auf eine abziehbare Kappe zu verzichten, da die Gefahr meist sehr groß ist, dass man diese verliert.

Anzeige

Somit entschied sich der Hersteller für einen Klappmechanismus, der den USB-Anschluss freilegt. Im geschlossenen Zustand lässt sich die Karte als normale SD-Card verwenden. Klappt man das obere Ende der Speicherkarte um, erreicht man den USB-2.0-Anschluss, um die Karte bequem mit einem PC verbinden zu können. Die Speicherkarte weist zudem eine LED auf, um anzuzeigen, wenn Daten von der Karte gelesen oder geschrieben werden, um so zu erfahren, ob die Karte als USB-Massenspeicher angesprochen wird.

Im ersten Quartal 2005 will SanDisk erste Speicherkarten mit integriertem USB-2.0-Anschluss in den Handel bringen. Welche Speicherkapazitäten die betreffenden Karten dann haben und zu welchen Preisen diese angeboten werden, ist derzeit nicht bekannt. Fest steht nur, dass es auf jeden Fall Speicherkarten mit 1 GByte geben soll; wo nach unten die Grenze ist, steht bislang nicht fest. Die ausstehenden Details will SanDisk erst Ende Februar 2005 nachreichen.


eye home zur Startseite
konny 13. Jan 2005

HD über USB/Stick Host an billig DVD Divx-Player dafür wäre das ding gut. Intern ist zwar...

Thomas Gold 12. Jan 2005

Nun dieses Klappmodel hat ja wohl den Nachteil, dass kein 2. USB gerät angschlossen...

Angorafrosch 11. Jan 2005

stimme marco da voll zu... ausserdem sind gerenderte bilder noch lang kein grund für...

Marco 10. Jan 2005

Wer sagt denn so was ? In dem Artikel steht eindeutig, dass Sandisk Ende Februar Details...

jaja 09. Jan 2005

ähmm ... was wolltest Du jetzt damit sagen? Ich beschwere mich doch geradeüber die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  3. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim
  4. STAHLGRUBER GmbH, Poing bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Mozilla ist wie AMD

    Algo | 05:07

  2. Re: Download auf Website sollte als erstes...

    Betatester | 03:21

  3. Re: kaum hat man sich

    LinuxMcBook | 02:27

  4. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Vaako | 02:16

  5. Re: Frontantrieb...

    holgerscherer | 02:14


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel