Abo
  • Services:

SanDisk: Neue Speicherkarten für industrielle Bereiche

CF-Karten mit bis zu 8 GByte, PC-Cards mit bis zu 16 GByte vorgestellt

SanDisk bietet neue Speicherkarten auch für den industriellen Bereich an, darunter Compact-Flash-Karten mit bis zu 8 GByte und PC-Cards mit bis zu 16 GByte Kapazität. Aber auch neue SD- und TransFlash-Karten für raue Umgebungen nimmt SanDisk ins Programm.

Artikel veröffentlicht am ,

16 GB PC-Card
16 GB PC-Card
SanDisk vergrößert die Kapazität der CF-Karten "Industrial Grade" von 2 GByte auf 4 GByte, Karten, die als "Standard Grade" bezeichnet werden, gibt es mit bis zu 8 GByte, allesamt vom Typ I. Wie auch bei den neuen PC-Cards (Typ II) wird der Speicher in einem 90-Nanometer-Prozess gefertigt. Die Kapazität der PC-Cards wächst dabei von 4 GByte auf 8 GByte (Industrial Grade) bzw. von 8 GByte auf 16 GByte (Standard Grade). Die Karten sollen ab Dezember erhältlich sein, Preise nannte SanDisk noch nicht.

4 GB Compact Flash-Card
4 GB Compact Flash-Card
Zugleich kündigte SanDisk auch eine SD-Card mit 1 GByte sowie eine TransFlash-Karte mit 256 MByte für den industriellen Bereich an. Die Karten sollen in einem Temperaturbereich von minus 40 bis plus 85 Grad Celsius funktionieren. Die Auslieferung der Karten soll im Januar beginnen, Preise nannte SanDisk hier noch nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)

cako 12. Jul 2005

Ja ! SanDisk Extreme III . Nach Sandisk minimale Schreib- und Lesegeschwindigkeit : 20...

Nibbler 10. Nov 2004

So weit ich weiß Unterliegen CF und ähnliche auch einem Verschleiß und lassen nur eine...

der haar- und... 10. Nov 2004

also: sandisk bietet eine ultra II karte an (CF) - diese ist sehr robust (temperatur...

Hallo 10. Nov 2004

kannst doch jetzt sehen, die dinger sind mit sicherheit wesentlich langsamer als eine CD...

Phil o'Soph 10. Nov 2004

Diese Frage stellt sich jetzt nicht. Mir geht es um die Technik. Würden SD-ROMs...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /