Abo
  • Services:

SanDisk: Neue Speicherkarten für industrielle Bereiche

CF-Karten mit bis zu 8 GByte, PC-Cards mit bis zu 16 GByte vorgestellt

SanDisk bietet neue Speicherkarten auch für den industriellen Bereich an, darunter Compact-Flash-Karten mit bis zu 8 GByte und PC-Cards mit bis zu 16 GByte Kapazität. Aber auch neue SD- und TransFlash-Karten für raue Umgebungen nimmt SanDisk ins Programm.

Artikel veröffentlicht am ,

16 GB PC-Card
16 GB PC-Card
SanDisk vergrößert die Kapazität der CF-Karten "Industrial Grade" von 2 GByte auf 4 GByte, Karten, die als "Standard Grade" bezeichnet werden, gibt es mit bis zu 8 GByte, allesamt vom Typ I. Wie auch bei den neuen PC-Cards (Typ II) wird der Speicher in einem 90-Nanometer-Prozess gefertigt. Die Kapazität der PC-Cards wächst dabei von 4 GByte auf 8 GByte (Industrial Grade) bzw. von 8 GByte auf 16 GByte (Standard Grade). Die Karten sollen ab Dezember erhältlich sein, Preise nannte SanDisk noch nicht.

4 GB Compact Flash-Card
4 GB Compact Flash-Card
Zugleich kündigte SanDisk auch eine SD-Card mit 1 GByte sowie eine TransFlash-Karte mit 256 MByte für den industriellen Bereich an. Die Karten sollen in einem Temperaturbereich von minus 40 bis plus 85 Grad Celsius funktionieren. Die Auslieferung der Karten soll im Januar beginnen, Preise nannte SanDisk hier noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 14.11.)
  2. (-79%) 12,49€
  3. 2,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

cako 12. Jul 2005

Ja ! SanDisk Extreme III . Nach Sandisk minimale Schreib- und Lesegeschwindigkeit : 20...

Nibbler 10. Nov 2004

So weit ich weiß Unterliegen CF und ähnliche auch einem Verschleiß und lassen nur eine...

der haar- und... 10. Nov 2004

also: sandisk bietet eine ultra II karte an (CF) - diese ist sehr robust (temperatur...

Hallo 10. Nov 2004

kannst doch jetzt sehen, die dinger sind mit sicherheit wesentlich langsamer als eine CD...

Phil o'Soph 10. Nov 2004

Diese Frage stellt sich jetzt nicht. Mir geht es um die Technik. Würden SD-ROMs...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
    Campusnetze
    Das teure Versäumnis der Telekom

    Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
    2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
    3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

      •  /