Abo
  • Services:

Memory Stick Pro mit hoher Geschwindigkeit

SanDisk stellt Memory Stick Pro-HG vor

Der bereits recht vielfältigen Memory-Stick-Familie gesellt sich ein neues Format hinzu. Der Memory Stick Pro-HG bringt hohe Datenübertragungsraten und verspricht einen schnellen Datenzugriff. Das neue Speicherformat soll eine dreimal so hohe Geschwindigkeit bringen wie die normalen Pro-Ausführungen des Memory Stick.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Memory Stick Pro-HG kommt ein 8-Bit-Parallel-Controller zum Einsatz, während ansonsten 4-Bit-Controller in serieller Ausfertigung verwendet werden. Zudem wurde der Systemtakt von 40 MHz auf 60 MHz angehoben, was beim Lesen eine Datenübertragungsrate von theoretischen 60 MBit/s verspricht. Geschrieben wird immerhin noch mit 15 MBit/s. SanDisk hat das neue Modell in Kooperation mit Sony entwickelt.

Damit sollen sich die neuen Speicherkarten vor allem für Videoaufzeichnungen und hochauflösendes Bildmaterial eignen. Die maximale Kapazität beträgt 32 GByte. Erste Geräte mit Unterstützung für Memoyr Stick Pro-HG sollen im ersten Quartal 2007 auf den Markt kommen. Erst dann wird es die Speicherkarten zu erwerben geben. Preise hat SanDisk noch nicht genannt. Die neuen Speicherkarten sollen auch mit Geräten nutzbar sein, die kompatibel zu Memory Stick Pro sind.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

tutnixzursache 13. Dez 2006

hast mal nen link zu nem online shop? ich habe 5 verschiedene Kartenleser 8in1 und...

Fehlerteufel ^^ 12. Dez 2006

Na Golem was ist da falsch geschrieben ^^ Memoyr Stick Pro-HG Wollte einfach auch mal...

Martin F. 12. Dez 2006

Mit Linux natürlich … http://intr.overt.org/blog/?p=41


Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2

In Teil 2 des Livestreams zu Shadow of the Tomb Raider finden wir lustige Grafikfehler und der Chat trinkt zu viel Bier, kann Michael aber trotzdem bei einigen Rätseln helfen.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 2 Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
    iPhone Xs, Xs Max und Xr
    Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

    Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
    Von Tobias Költzsch

    1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
    2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
    3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

      •  /