Abo
  • Services:

SD-Card mit WLAN und 256 MByte Speicherkapazität

SanDisk kombiniert Speicher mit WLAN

SanDisk hat eine SD-Karte angekündigt, die sowohl ein winziges WLAN-Modul (802.11b) als auch 256 Megabyte Flash-Speicher enthält. Das briefmarkengroße Modul soll beispielsweise WindowsCE-PDAs, die mit einem SDIO-kompatiblen Speicherkartenslot ausgerüstet sind, WLAN-fähig machen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sandisk SD-Card
Sandisk SD-Card
Das WLAN-Modul bietet WEP (Wired Equivalent Privacy), PSK (Pre-Shared Secret Key) und WPA (Wi-Fi Protected Access) für größtmögliche Sicherheit bei der schnurlosen Datenkommunikation.

Die SD-Karte soll ab Ende Juni 2004 in den USA erhältlich sein und 129,- US-Dollar kosten. Preise und Verfügbarkeiten für den deutschen Markt liegen nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 13,99€
  2. (-70%) 8,99€
  3. 39,99€
  4. (-71%) 11,49€

anybody 26. Mai 2004

Bluetooth fehlt auch. Könnte ja sein das der PDA das noch nicht halt, muss also auch...

k9 25. Mai 2004

Schön - soweit ist das ja mal ein Anfang. Jetzt fehlt mir nur noch das eingebaute GPS...

Dampfnudel 25. Mai 2004

Da stehe ich hier, ich alter Mann und schüttel mein greises Haupt ob der verqueren...

Dampfnudel 25. Mai 2004

Und genausoviele (sogar mehr ;-) können nicht mit WinCE. Aber das ist letztendlich...

Dampfnudel 25. Mai 2004

Du hast wohl auch nur einen Draht im Kopf. Und wenn man den Abzwickt, fallen die Ohren...


Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


      Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
      Ryzen 5 2600X im Test
      AMDs Desktop-Allrounder

      Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
      Ein Test von Marc Sauter

      1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
      2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
      3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

        •  /